Carta Blanca

31.05.2007 13:27
avatar  ( gelöscht )
#1 Carta Blanca
avatar
( gelöscht )

Wir haben soweit alles für einen Besuch in Deutschland erledigt: Pass, Visum für die BRD, Versicherungen, Hin- und Rückflugticket. Jetzt warte ich schon seit 4 Wochen auf die Nachricht, dass mein Freund die Carta _blanca hat. Aber irgendwie hakt es. woran kann das liegen. Gibt es Erfahrungen, ob bei diesem Stand der Reisevorbereitungen (ist alles schon bezaht!) die Carta Blanca verweigert wird ?`. Mein Freund arbeitet nicht beim Staat.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2007 14:01
#2 RE: Carta Blanca
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Sofern dein Freund alle Papiere zusammen hat und korrekt eingereicht hat, nicht bei der Polizei registriert ist oder Elternteile hat, welche kürzlich illegal das Land verlassen haben etc, dann sollte es keine Probleme geben. Er soll doch mal nachfragen bei der Migration.


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2007 15:14
#3 RE: Carta Blanca
avatar
Forenliebhaber/in

je nachdem ob die Einladung - Invitacion hier oder dort gemacht wurde. Wurde sie in D gemacht, dann kann es sein, dass die Papiere noch nicht bei der Imigracion sind...Meine Schwiegermutter wartet derzeit darauf...

lieben gruss cama chico "no es facil"


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2007 15:23
#4 RE: Carta Blanca
avatar
spitzen Mitglied

Bei uns hat es 5 Wochen gedauert Nachfragen beim Konsulat in Bonn (E-Mail und Fax) werden noch nicht mal ignoriert


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2007 17:20
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Carta Blanca
avatar
( gelöscht )

Nachfragen beim Konsulat in Bonn (E-Mail und Fax) werden noch nicht mal ignoriert

sondern?

Beantwortet!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!