Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 7.874 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
29.05.2007 22:38


bevorzugt rauche ich persönlich, el Credito 25 Stück Pack für n`Fula

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#127 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
29.05.2007 23:13

ich gehe Tauchen mit meinen Freunden-
und wir fangen immer etwas-Tintenfische-Grosse Fische-Langusten oder Muscheln-die Grossen
===============================================
von der Unterwasserwelt hast Du noch NICHTS gesehen...
Muscheln, Tintenfische...toll, du Troll.
==================================================
Dann Zünde ich mir eine Originale grosse COHIBA Zigarre an-die mir meine Freunde besorgt haben -und Zwar schachtelweise-25 CUC -die Schachtel.Und dann bin ich glücklich.
=====================================
Ich auch......

Salu2 Sharky

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#128 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
29.05.2007 23:53

was macht ihr eigentlich so in Cuba????Ausser Saufen und Chicas-vom Preis runterhandeln???
los amigos

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 08:39

@ Yabalu

Wenn ich in Cuba bin, dann gehe ich zuerst zu meinen bekannten Cubis, nach begrüssung der Familie. Dann wird über die neuesten Ereignis in Cuba gesprochen sowie von Europa. Es wird geschaut und besprochen was alles zu erneuern ist und was geändert werden soll. Zum Beispiel beziehen ca. 10 Familien von uns das Wasser, anstatt DVD Player sowie MP 3 oder Videospiele, habe ich Werkzeug mitgenommen, dass wir die meisten Reparaturen selber bewältigen können. Es gibt dann immer soviel zu erzählen, zu welchen Preisen die Yumis etwas gekauft haben. Sowie welche Cubis wieder in Cuba leben, zurückgekommen von Europa oder der USA, ja das gibt es auch. Bei mir wissen es die Strassenverkäufer, dass sie nicht mehr kommen müsssen, denn da wird nichts gekauft. Stell dir mal vor, warum die immer zuerst beim Yumi anklopfen. Weil es der gute Freund ist? Nein weil da am meisten Kohle abzuholen ist, denn der kennt die Preise nicht. So kommt es oft vor, dass man dann direkt mit der Yumi Frau verhandelt, denn das Strassengesetz sagt, dass man gemeinsam dem Yumi die Mäuse aus der Tasche zieht. Also helfen da die eigenen Frauen mit um das Gesicht in Cuba nicht zu verlieren. Von denen originalen Cohiba die du rauchst, ist nicht eine Original, höchstens der Tabak. Der ist auch nicht so gut, weil er eben zu Hause nicht fachgerecht gelagert werden kann. Ist ja egal, du bezahlst 25 CUC, ich dagegen 12 CUC in der gleichen Kiste mit den Siegel. Nur so was mit den Preisen. Ein Haus oder eine Wohnung, da wir ca 1500 - 2000 CUC bezahlt. Dann hast du aber etwas feines. Das sind preise vpm Cubi, denn mehr bezahlt der nie. der Yumi aber bezahlt von 8000 - 20'0000, da hilft sogar die eigene Familie mit, denn so ring bekommt man keine Kohle geschenkt. Was macht eine Cubi, wenn sie zuviel Kohle bekommt, du hast recht, sie zieht sich sehr schön an, putzt sich auf, hat immer das neueste. Für wen denn, wenn du in Europa malochst. Weisst du auch, dass es zum guten Ton gehört, dass sich eine Chica in Cuba, einen Lover zulegt ??!
Plötzlich wird aus einem Mauerblümchen eine schöne elegante Frau, denkst du das geht einfach so an der Frau vorbei. Die möchte begehrt werden, von all denen die sie früher gemieden haben. Das sehe ich jeden Tag, weil ich die Leute kenne. Wenn der Yumi weg ist, kommt auf einmal einer mit der neuen MZ. Später mit dem Auto. Goldzähnchen die hatte er von einer anderen Chica, auch die Goldketten. Wenn die Chica mal angefangen hat, dann kommt sie nicht mehr los aus diesem Ring. Es wird Kohle von Europa zu Chica geschickt, dann zuerst zum Chulo und so am schluss eine Handvoll Reis für die Familie. èber solche Sachen könnte ich Beispiele schreiben bis zum geht nicht mehr, denn die Yumis die glauben ja der Frau alles, weisst du warum, weil sie nicht wahrhaben wollen aus dem Ego, dass gerade bei Ihnen so was nicht vorkommen darf. Die Chulos waren auch bei meiner Frau, ich kenne sie und sie kennen auch mich, nun wissen sie, dass da gar nichts läuft, weil eben der Yumi nicht nur zum fischen geht. Es muss nicht sein Yabalu, pass aber auf, sogar im Schlaf. Die ganze Familie weiss von dem unterfangen der Tochter und Schwester, das Strassen Gesetz sagt, man verpfeifft keinen. Du tappst im dunkeln, bis doch endlich der grosse Kracher da ist. Yabalu ich kenne dich nicht, aber aus den Berichten die du schreibst, bist du zu gutgläugig, ändere deine Tonart mal in Moll, denn du bist ein Aspirant für dieses Geschehen. Sage es nochmals pass auf, auf einmal kommst du auch dahinter, dass man in Cuba die Tabacos raucht, wie die anderen 1 Peso MN, ist der gleiche Tabak, dazu bist du einwenig Volksnah. Mit Geiz hat das nichts zu tun, denn die Cubis lachen über die Dummheit von dir, wie du ausgenommen wirst. Wegen den Preisen der Chicas, auch cubis haben ihre Novia, da gibt es ein Bier oder ein Hühnerbein. Sie geben sich mit dem zufrieden, bis eben der Yumi da ist.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#130 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 09:05

In Antwort auf:
Sage es nochmals pass auf, auf einmal kommst du auch dahinter, dass man in Cuba die Tabacos raucht, wie die anderen 1 Peso MN, ist der gleiche Tabak, dazu bist du einwenig Volksnah. Mit Geiz hat das nichts zu tun, denn die Cubis lachen über die Dummheit von dir, wie du ausgenommen wirst.


oder die Jineteras/os lachen über dich,
ich rauche bevorzugt Popular sin y con Filtro, da sagt selbst die schnorrende Jinetera (Imageverlust )schnell nein Danke und denkt sich was für ein armer Schlucker.

Bei der Parasitenabwehr setze ich mein ganzes Vertrauen auf Popular sin Filtro

Zuhause im Kämmerchen rauche ich RyJ

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#131 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 09:16

el perro

Ich nahm immer die man mit der Libreta beziehen kann und dann noch die swave. Die rühren jetzt die seltesten Cubis an.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#132 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 09:29

In Antwort auf:
Ich nahm immer die man mit der Libreta beziehen kann und dann noch die swave


glaube mich zu erinnern , blaues, grünes, rotes Papier Pack für ein paar cenavos
die sind natürlich noch effektiver !

mit denen kannste zusätzlich noch cucarachas verjagen

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#133 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 09:34

Zitat von yabalu
was macht ihr eigentlich so in Cuba????


Dies und das...

Auf keinen Fall: Heiraten!

Don Olafio

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 09:56

Zurück zum Thema doofe Yumis
Ich kenne die Konsequenzen von unüberlegten Devisenüberweisungen und seine Folgen auf Cubi Familien
aus meinem Bekanntenkreis.

Jugendliche gehen nicht mehr zur Schule,
Beruf, Arbeiten warum ? es kommt doch wie von Zauberhand Devisen.
Kids laufen verkleidet als kostenloses Werbebanner (NIKE ec) durchs Barrio und werden aussgelacht.
die Ehemänner der Kinder leben wie Maden im Speck, bauen Häuser haben 1-2 Novias, und saufen Ron und verprügeln Ihre Ehefrauen (....ruf doch mal eben in Deutschland an wir brauchen Geld)
die Mädels verlieren die Bodenhaftung, Konsequenz Neid,Hass,Missgunst und brucheria im Barrio.

bei mir gibt es Geld nur für korrekte Arbeit,
mehr als ein halbes Jahrzehnt bin ich sehr gut mit dieser Linie gefahren.

Neid,Hass,Missgunst und brucheria gegen unsere Familie gibt es bei mir in der Straße nur von Seite der oben genannten
deutsch-cubanischen Familie die regelmäßig große Geldbeträge erhält.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#135 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 10:07
.
perro, gebe dir ja bezüglich der Rentenzahlungen recht, ich würde keine regelmäßigen Geldgeschenke ohne Gegen-/Eigenleistung, zur Finanzierung von Statussymbolen und Luxusgütern, machen, noch mir die Liebe meiner Esposa/Novia und der Großfamilie mittels VISAcard erkaufen, es würde mich, da du dich nicht vorgestellt hast, dennoch interessieren, unter welchem Nick du bislang geschrieben hast...

S

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#136 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 10:43
Zitat von Moskito
es würde mich, da du dich nicht vorgestellt hast, dennoch interessieren, unter welchem Nick du bislang geschrieben hast...
Wenn ich mir den letzten Beitrag in der "Noticias de Cuba"-Rubrik anschaue, beschleicht mich so ein gewisser Verdacht...

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#137 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 10:45

In Antwort auf:
Bei der Parasitenabwehr setze ich mein ganzes Vertrauen auf Popular sin Filtro



...ich auch!
Die haste nur für Dich.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#138 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:06

In Antwort auf:
es würde mich, da du dich nicht vorgestellt hast,dennoch interessieren, unter welchem Nick du bislang geschrieben hast.


alle Anfragen über meine ID / Alias-Namen / Mitgliedschaft/ evtl. Tätigkeiten als IM und Kundschafter des Friedens doch bitte an (MININT)

Ministro Abelardo Colomé Ibarra
Graduado de Enseñanza Superior Militar

El Ministerio del Interior es el organismo encargado de dirigir, ejecutar y controlar la aplicación de la política del Estado y del Gobierno en cuanto a la organización, mantenimiento y defensa de la seguridad y el orden interno en el país.

Contactos

webmaster@one.gov.cu

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#139 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:07

Das ist sehr aufschluss und Lehrreich was ihr mir schreibt-Und ich bin froh das mir jemand das alles erzählt.Weil soviel Erfahrung habe ich in Cuba nicht.Wenn ich merke das mich meine Frau betrügen sollte-oder mir die Familie -doof rüberkommt.Drück ich auf den Knopf-von Deutschland
aus.-Und da ist die Visakarte in Cuba wertlos-das weiss meine Frau sehr genau. Übrigens-alles stimmt was ihr hier schreibt bis auf die Zahlen vom Hauskauf-15000 Dollar für ein Steinhaus
am Meer ist ein guter Preis.Playa del este liegt bei 30000 Dollar-weil genug Cubaner Geld haben.
Die Casa Besitzer und 100000 Familien bekommen Geld von Exilcubanern.
Leider habt ihr aber Recht das man sich bemüht-und wenn die Chica anfängt rumzuspinnen-oder mit so einem Chulo rummacht.Klar dann hat man alles verloren.Nur das sind dan 15000 Dollar
was solls-no risk no fun!!!Und die Deutschen -wenn da die Ehe schiefgeht die Zahlen ein Leben lang.Ich bin ausserdem -zwar nett und cool- aber ich kann auch in 10 sekunden alles klarstellen.In Cuba gehen die sehr -vorsichtig mit mir um- erstens bin ich 188cm gross- und dann merken die -ich lass mir null Gefallen.Und auch ich hatte schon ein paar Chulos die Frech wurden-einmal sogar ein Wachmann.Nur ich zeige denen auf sehr ruhige Art -das hier gleich die Luft brennt.Und das Wort Policia wirkt Wunder.
Aber wie man es macht ist es verkehrt.Nur ich habe meine Chica geheiratet-und somit hat Sie und ihre Familie ein gutes Leben-dafür sorge ich.Und wenn es schief geht-wird Sie in 24 STd ausgewechselt.Ich habe ihr und ihrer Familie das sehr klar erklärt-das auch ich für Geld arbeiten muss.Und ich mich auf keine Diskussionen einlasse!
Das Spiel läuft auf meine Art -nicht auf Cubanische-und die Spielregeln bestimme ich-ob das denen passt oder nicht-spielt gar keine Rolle.
Und das Spiel für beide Seiten heisst-ALLES ODER NICHTS!
Yabalu den die Sonne küsst

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#140 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:19

Kundschafter des Friedens


1.Tip:

Diese Bezeichnung kennen nur Ossis


TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#141 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:26

In Antwort auf:
Alles oder Nichts
... der Plan war alles, im Sozialismus, alles und nichts.
.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:31


liest Artikel in elNuevoHerald, ist Ossi & raucht Popular ¡Basta Ya!

Themenabend ist doofe Yumis !

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#143 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 11:39
2000 Euro von Guzzi waren wirklich ein bisserl billig angenommen. Die Preise sind mittlerweile schon etwas angezogen. Ein Kubi hat mal von 18.000 CUC in Guantanamo erzählt... dort würde ich mir nicht mal eins um 1000 kaufen.
Die Tipps von Guzzi kannst sicher ernst nehmen, an die halte ich mich auch. Keine Konsumgüter oder sinnloses Spielzeug für Kubaner. Und nicht den großer Geldgeber raushängen lassen.
Übrigens haben euch schon unbekannte Kubaner einfach so auf etwas eingeladen? Und nein, es haben mich keine Spitzel verfolgt um das zu arrangieren.
Deine Taktik ist übrigens finanzielle Abhängigkeit zu schaffen... so wirst nie erfahren ob sie dich liebt, naja ist dir vielleicht auch egal. Ich würde halt nicht eine heiraten von der ich mir denken würde sie ist auf mein Geld scharf, umgekehrt würde ich es allerdings vielleicht selber machen, gut heiraten zahlt sich immer aus, das wussten schon die degenerierten Habsburger.
Die Chulos machen um mich sowieso einen Bogen, ausser sie sind vollkommen strohdumm und kapieren nicht auf was sie sich einlassen, aber die sind eh nicht gefährlich.
San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#144 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 12:07

@yabalu

ich kann Dir nur raten: Vorsicht - mit Cubis sich anzulegen, an sich gehen Cubis Ärger aus dem Weg, bis ihnen der Kragen platzt und dann hast ne Machete zwischen den Augen - die drehen einfach ab und die Gewaltbereitschaft ist um einiges höher als in Deutschland, da kommt aus dem Dunkeln ein Stein geflogen und KEINER hat was gesehen.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#145 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 12:52
In Antwort auf:
Und was sind 300 Euro-in Deutschland -für eine Frau????
Für ein paar "unbedeutende" Millionen Frauen hier ist es ungefähr das, wovon sie einen Monat leben müssen.

Meistens sind in Foren die angeblich sooo reichen Kackenhauer in Wirklichkeit ganz arme Würstchen, die nur vom Reichtum träumen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#146 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 13:20
In Antwort auf:
http://www.giga-hamburg.de/content/ilas/archiv/brennpunkt_la/bpk0514.pdf

Interessante Darstellung des Problems mit den Geldsendungen.

Einige weitere negative Auswirkungen blieben unerwähnt. Die Empfänger werden auf Dauer nicht nur faul und unfähig, etwas auf die Beine zu stellen, es steigen auch die Ansprüche mit dem "Erreichten". Das wiederum versaut in den Empfängerländern nicht nur die Moral, sondern auch die Preise.

Denn keiner will dann mehr für den bisherigen Lohn arbeiten, Produktpreise und vor allem Dienstleistungen werden bis aufs letzte ausgereizt. Betrug, Abzocke und Kriminalität wachsen proportional zum Geldumlauf. Das schwindende Preis-Leistungs-Verhältnis führt wiederum dazu, diese Länder für Tourismus unattraktiv werden zu lassen.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#147 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 16:31

Zitat von yabalu
...erstens bin ich 188cm gross-...


Zwerg!!!!!!


Don Olafio

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#148 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 17:45
und zweitens ist die schxxxxlänge indirekt proportional zur Körpergrösse! isch bin nur 1,50

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#149 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 18:03

eure Armen Chicas-ihr Kauft ihnen kein Häuschen am meer-ihr schickt ihnen keine Kohle.
Na da hätten Sie ja gleich beim Cubi bleiben können.
Wie sagen meine Freunde zu mir - Yabu Du hast einen aussergewöhnlichen Geschmack-und
die wirklich geilen Chicas waren schon immer teuer .hahahahah.
Mann wir reden hier über Beträge-15000 Für ein Haus-4000 Dollar im Jahr für die Chica-das ist doch wohl alles ein Witz-Und wer hat Zwerg zu mir gesagt ???
Lasst doch die Menschen -mal ausruhen-und gönnt ihnen was.Die sind doch fix und alle -
mit dem leben in Cuba!Man -meine haut die Kohle nicht für sich auf den Kopf-die sorgt für alle-
ich finde es prima wie es läuft bei mir-Ich hoffe natürlich das mich eure erlebten Wahrheiten.Nicht einholen.Würde mir schwer fallen-all das negative-am eigenen Leib zu erfahren.
Nur bisher-lebe ich jetzt Ein Yahr meinen Weg-und alles ist bestens.Nein ich Kaufe niemanden-
Ich helfe meiner Familie und das Wissen-die auch- weil die sind viel zu Stolz um sich von mir Kaufen zu Lassen.ich habe mit meiner Frau und der Familie eine andere ehrliche Ebene-gefunden-und wir Reden über meine Probleme und über ihre.Und Einfach ist das alles wirklich nicht.
und wenn man 300 Euro auf 15 bis 20 Leute aufteilt stimmt das Verhältniss ganz gut.
Und es ist ja so -nicht ich komme und verteile da Geld-sondern -meine Frau macht das-und so kommt gar keiner auf die Idee das ich bezahle.Ihre Tochter Hat KOhle und die Kümmert sich jetzt um alles.Das habe ich mir schon alles gut überlegt Jungs.Ich spiele nur den Sponsor im Hintergrund!
Ach ja wenn ich eure Meinungen zusammenfasse kommt bis jetzt heraus:::
Yabalu der 4 jährige Zwerg Troll-der sich in Cuba die Chicas kauft????
Ich liebe euch alle ...hahahahahah

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#150 RE: sind wir Deutschen wirklich so doof
30.05.2007 18:08

@ yabalu - aber wir sind doch irgendwie stolz auf Dich! trägst unsere derben späße mit Fassung

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Comandante
12 15.01.2003 01:14
von bastians (Gast) • Zugriffe: 1009
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de