Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 5.871 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:17

In Antwort auf:
Auf cubanisch hat Liebe sehr viel mit Versorgung zu tun.


Du sagst was sehr wichtiges ist flicflac. Eine Cubi, möchte sich versorgt wissen, das auf Cubi Art, dass man dann aber auch die Familie miteinbezieht. Für das macht der Cubi alles, er ist auch sehr dankbar und du hast im normal Fall die ganze Familie auf deiner Seite. Nur kommt denn der obere Beitrag, du darfst dich selber nicht mehr wichtig nehmen, meine verehelichte ( guzzine ) ist wirklich sehr lieb, schaut für mich, was ich von einer Europäerin nicht so schnell bekomme

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:20

Mira Rafael_70, pienso que hablo un poquito de espanol y la idioma no es un problema para nosotros, ante de ella estuva junto a una chica de Espana, que cuando llego en Alemania para ir a la Universidad aqui en Bonn, no hablava nada de aleman, bueno ahora despues de 9 anos, pienso que esto es mi ultimo problema.
Para los casamiento fintos, bueno, es verdad que mucha chicas, de Cuba, pero tambien de otro paises, hacen esto, pero creeme, todo esto se ve y pienso que una persona no puede fingir asi los sentimentos, lacrimas, el golpeo de corazon y muchas otra cosas, que una persona se da cuenta cuando estas junto, me entiendes?

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#53 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:24

Zitat von Mazorra
creeme, todo esto se ve y pienso que una persona no puede fingir asi los sentimentos, lacrimas, el golpeo de corazon y muchas otra cosas,
Desgraciadamente sí puede fingir eso y mucho más.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#54 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:25

In Antwort auf:
Jeder Situation ist anders und muss anders aufgenommen werden, man muss die sachen nicht so sehen wie Ihr, weil ein paar Kubanerinn Nutten sind, dann sind es alle..
Darum geht es doch gar nicht, aber mal ehrlich, würdest du eine deutsche Frau nach 5 Wochen und ein paar SMS heiraten? Wenn deine Antwort nein ist, dann überlege mal, wieviel schwieriger die Ehe mit einer fast unbekanntne Kubanerin werden kann, zumal du offensichtlich recht wenig Ahnung davon hast, was in Kuba zwischen Kubanern und Yumas so abgeht. Ich selbst habe mit meiner Cubana jede Menge Glück gehabt, aber auch meinen Verstand eingesetzt. Bevor wir heirateten, haben wir zunächst fast 2 Jahre in Deutschland und Kuba zusammengelebt. OK, nicht jeder hat Zeit, Geld und Geduld dazu, aber zumindest mal EINE Probeinladung nach Deutschland sollte man machen......und sich Zeit lassen, keine Angst, solange sie in Kuba ist, läuft sie dir schon nicht weg.

S

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:27

Zitat von chavalito
Zitat von Mazorra
creeme, todo esto se ve y pienso que una persona no puede fingir asi los sentimentos, lacrimas, el golpeo de corazon y muchas otra cosas,
Desgraciadamente sí puede fingir eso y mucho más.


Es verdad, pero ante de conocer mi novia, conocí unas chicas cubanas en la playa y tambien por la calle y en la discos, se muy bien, que fingen sentimientos, dulce palabras y otra cosa, pero es diferente entre ellas y mi novia, pero, es mi interes y soy yo que tiene que tener el peso en los hombres..

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:28

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Jeder Situation ist anders und muss anders aufgenommen werden, man muss die sachen nicht so sehen wie Ihr, weil ein paar Kubanerinn Nutten sind, dann sind es alle..
Darum geht es doch gar nicht, aber mal ehrlich, würdest du eine deutsche Frau nach 5 Wochen und ein paar SMS heiraten? Wenn deine Antwort nein ist, dann überlege mal, wieviel schwieriger die Ehe mit einer fast unbekanntne Kubanerin werden kann, zumal du offensichtlich recht wenig Ahnung davon hast, was in Kuba zwischen Kubanern und Yumas so abgeht. Ich selbst habe mit meiner Cubana jede Menge Glück gehabt, aber auch meinen Verstand eingesetzt. Bevor wir heirateten, haben wir zunächst fast 2 Jahre in Deutschland und Kuba zusammengelebt. OK, nicht jeder hat Zeit, Geld und Geduld dazu, aber zumindest mal EINE Probeinladung nach Deutschland sollte man machen......und sich Zeit lassen, keine Angst, solange sie in Kuba ist, läuft sie dir schon nicht weg.


Nein, aber nur weil ich mit Ihr zusammen sein kann, wann und wie ich möcht, ohne diese "ZWANGSTRENNUNG"

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#57 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:30
In Antwort auf:
El mercado de los maridos en Cuba


Una boda suele ser un evento de gran importancia en prácticamente cualquier sociedad, pero en Cuba, también puede convertirse en un gran negocio. La posibilidad de conseguir un esposo extranjero representa para muchas cubanas el boleto para abandonar la isla y un pasaporte hacia la prosperidad.

El otro día en la calle me tropecé con una amiga en una zapatería de La Habana. Estaba comprando un par de sandalias blancas.

"Son para mi boda", me comentó.

Yo estaba totalmente sorprendido porque ni sospechaba que tenía planes de matrimonio.

"¿Y con quién te casas?", le pregunté.

"Con un mexicano", respondió.

"¿Y cuándo lo conociste?", le dije.

"No lo he conocido todavía", replicó.


La Habana

Cada uno tiene su precio

Resultó que mi amiga era parte de un pequeño pero próspero mercado en Cuba: la compra de esposos extranjeros.

La modalidad, por lo general organizada a través de intermediarios, es considerada por muchas mujeres cubanas como la mejor opción para salir de Cuba.

Pero no es barato. Mi amiga pagó US$5.000 por su prometido mexicano. De acuerdo a lo que me han dicho, esa es la tarifa para maridos estadounidenses, canadienses y europeos.

Sin embargo, si el caballero en cuestión es oriundo de Costa Rica, por ejemplo, podría ser persuadido por la suma de US$2.000.

Los peruanos, por alguna razón, son un buen negocio, ya que pueden asegurarse por tan solo US$800.

Nueva adquisición

A los pocos días de nuestro encuentro, fui a la boda de mi amiga. Con frecuencia la línea entre lo real y lo irreal es bastante borrosa en Cuba, pero éste era un ejemplo extremo.

La familia de la novia se presentó en pleno. Y nadie parecía más feliz que la madre, ataviada de punta en blanco con un vestido de flores de los años 60.

Algunos niños de matrimonios previos también estaban allí, con tías y tíos que llegaron de toda La Habana. Todos se veían encantados con la nueva adquisición.

Pepe, el esposo, a quien ella había conocido hacía un par de horas, era un alegre ingeniero retirado, cincuentón, que parecía estar dispuesto a ir con el teatro tan lejos, o incluso más allá, de lo recesario.

Un par de botellas de sidra española fueron descorchadas, la torta se picó y se prendieron un par de cigarrillos. Todos bailaban. Si no lo hubiera sabido, jamás hubiera imaginado de que se trataba.

Sólo noté que el anillo era un préstamo temporal de la hermana de la novia. Aparte de eso, totalmente convincente. Alguien tomaba fotos de la feliz pareja, otra persona se encargaba del video con una vieja cámara.

Al final, de eso se trata. Registrar con la cámara la ceremonia para así contar con la evidencia si en algún momento la embajada mexicana cuestionaba lo genuino del matrimonio.

Muchas capas

Muchos cubanos, sin embargo, no tienen que llegar a estos extremos -o a desembolsar ese dinero- para partir de Cuba del brazo de un extranjero solitario.

Después de todo, Graham Greene comparó a Cuba con una fábrica de belleza humana.

En las afueras de las villas neoclásicas que albergan a varias de las embajadas que se encuentran en La Habana, es posible ver largas filas de jóvenes, y con frecuencia hermosas mujeres, esperando para convencer al personal diplomático de que sus relaciones con turistas que acaban de conocer, son de largo plazo.

La espera en las afueras de la embajada de Italia suele ser la más larga.

Muchas de estas relaciones tienen un final feliz. Muchas no.

El Consulado Británico tiene un área en el que expone correos electrónicos advirtiendo a sus ciudadanos con intenciones de dar el salto al agua.

Allí se encuentra la historia de una mujer británica que se casó con un cubano pensando que su unión sería para toda la vida y descubrió que en realidad no duró más allá del aeropuerto londinense de Heathrow.

Otra informó que su adorado marido desapareció una noche llevando por compañía tan solo a su tarjeta de crédito.

Amor y traición

Los cuentos de amor y traición siempre aderezan las fiestas de los extranjeros residentes en La Habana.

Uno de los favoritos es la de un estadounidense, propietario de un gran yate, que se enamoró de una joven 40 años menor que él.

Luego de divorciarse de su primera esposa a un costo de US$10 millones, se dio cuenta de que su relación con la cubana no era, digamos, exclusiva.

Quien mejor contaba estas historias era un francés homosexual, dedicado a la rama de hotelería y radicado en la isla desde hace 10 años.

Él aseguraba haberlo visto todo y conocer todos los trucos habidos y por haber.

Pero no era así. Una vez fui a una cena en la que él era el anfitrión. A su lado estaba sentado un cubano con quien había estado viviendo durante dos años. Al otro lado de la mesa se encontraba una mujer.

Nuestro anfitrión nunca supo que su novio y la dama en cuestión eran, en realidad, marido y mujer.

La gente suele decir que Cuba tiene muchas máscaras. Es cierto.


Stephen Gibbs, BBC Mundo en La Habana



flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.207
Mitglied seit: 10.12.2004

#58 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:31

wenn du spanisch sprichst ist das natürlich ein riesen Vorteil. Aber wenn du denkst, das du sie deswegen verstehst, ist das ein riesiger Irrtum

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:32

@Rafael_70, esta bien, si quieres te invito en mi boda si estas en la habana, puede ser que te das cuenta, de la paraja que somos nosotros...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#60 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:35

In Antwort auf:
Nein, aber nur weil ich mit Ihr zusammen sein kann, wann und wie ich möcht, ohne diese "ZWANGSTRENNUNG"
Das kannst du mit ihr auch: 3 Monate Besuchervisum, ev. 3 Monate Verlängerung, 12 Monate Sprachvisum, ev. Verlängerung um 6 Monate...
Sollte sich das ganze nicht nach den ersten zwei bis drei Monaten von selbst erledigt haben, kann man an ernstere Schritte denken.

S

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:36

Eine andere SAche, der Vater meiner Novia lebt seit fast 8 Jahre in Belgien, wenn meine Novia unbedingt das Land verlassen wollte, währe Sie doch zu papa gegangen?

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#62 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:37
@ Mazorra

No estare en La Habana, os deseo mucha felicidad.

Pero ten cuidado, necesitas mucha paciencia.

En los mejores de las casos tienes una relacion como "guzzi". Tu no casas a una mujer sino tu vas a casar a una familia entera ... la familia tiene muchos primos, abuelas / -os, ex-maridos, hijos que tu no conoces en este momento ...

Cuba es otro mundo ... no se puede comparar con Espana ...

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:37

Du kannst dir auch im Kohlenpott eine cubanita suchen.

Frag mal Carino wo sie sind

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#64 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:39

In Antwort auf:
Eine andere SAche, der Vater meiner Novia lebt seit fast 8 Jahre in Belgien, wenn meine Novia unbedingt das Land verlassen wollte, währe Sie doch zu papa gegangen?


Nicht möglich! Familiennachzug für Kinder über 18 Jahre ausgeschlossen. Dazu stellt sich die Frage, wer das alles bezahlt. Die belgische Ehefrau des Schwiegervaters ...?

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:40

Zitat von Rafael_70
@ Mazorra
No estara en La Habana, os deseo mucha felicidad.
Pero ten cuidado, necesitas mucha paciencia.
En los mejores de las casos tienes una relacion como "guzzi". Tu no casas a una mujer sino tu vas a casar a una familia entera ... la familia tiene muchos primos, abuelas / -os, ex-maridos, hijos que tu no conoces en este momento ...
Cuba es otro mundo ... no se puede comparar con Espana ...



Lo siento que no estas en la Habana, gracias por la felicidad.
Si es verdad, de la relaciones que dice guzzi, pero mi novia en Cuba tiene solo su mama, porque el padre y la hermana estan el Belgique...
Lo se, que Cuba es un otro mundo, pero... Puede ser que uno cada mil, tiene suerte...

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#66 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:43

Zitat von Mazorra
Puede ser que uno cada mil, tiene suerte...
Jetzt siehst du die Sache wenigstens schon mal realistisch.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:46

Zitat von chavalito
Zitat von Mazorra
Puede ser que uno cada mil, tiene suerte...
Jetzt siehst du die Sache wenigstens schon mal realistisch.


Ich sehe die Sache, die ganze Zeit realistische, mir ist bekannt was ich entgegen gehe, nur habe keine Angst, weil wenn es schief läuft, kann ich mir sagen, wo ich es gemacht habe, war mir bewusst und habe es aus ganzen Herz gemacht.
Besser als es eines Tages es zu bereuen...

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 14:48

Also, die Kubaner brauchen nur die "FE DE SOLTERIA" und "CARNET" oder "PASAPORT" um zu Heiraten...
Aber, keiner konnte bis jetzt meine Frange beantworten, wie lange dauert bis die D-Botschaf das Visum gibt?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#69 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 15:14

Zitat von Mazorra
Aber, keiner konnte bis jetzt meine Frange beantworten, wie lange dauert bis die D-Botschaf das Visum gibt?


Weils keiner weiß !
Der normale Weg ist der , daß la cubana bei der dt. Botschaft einen Visumantrag zur Familienzusammenführung stellt . Dieser Antrag wird von der Botschaft geprüft und dann via Diplopost zum AA in Berlin geschickt von dort gehts weiter an das für dich zuständige Länder-AA danach an das Beziks-AA -> Kreis-AA -> bis zu dem für dich zuständigen Ausländeramt , die laden dich dann vor um deine Fähigkeiten eine Familie zu betreiben überprüfen - Sollheißen sie prüfen ob du ´ne Wohnung hast , genügend Geld verdienst un ´ne Familie zu ernähren ( obwohl es kein Ablehnungsgrund ist nicht genügend Geld zu verdienen - da rechtsanspruch auf Familienzusammenführung besteht ) , und ob ´ne Krankenversicherung für la chica vorliegt ( auch lustickkk um ´ne Familienversicherung in der gesetzlichen KK abzuschließen braucht der Ehepartner ´ne Aufenthaltsgenehmigung - um aber erst einmal ´ne EINREISEgenehmigung zu bekommen braucht er ´ne Krankenkasse )
Wenn du alle Unterlagen vorgelegt hast und für "Familienernährungsfähig" befunden wurdest geht der ganze Weg zurück . Also dein AA -> Kreis-AA -> Beziks-AA -> Länder-AA -> Zentrale . Und von dort per Diplopost zurück nach Havanna . Die rufen dann la novia an und sagen Ihr , das sie ihr Visum jetzt abholen kann .
Nu schätz mal selber wie lang das dauern könnte .
Die deutsche Botschaft sagt immer wir melden uns in CIRCA 7 Wochen .

Ja ich weiß theoretisch gibt es die Möglichkeit der Vorabzustimmung zur Visumerteilung seitens des Wohnort-AA . Aber zumindes in Sachsen scheint es so zu sein , das in allen AA´s keine Faxe ins Ausland verschicken dürfen ( laut Aussage mehrerer Sachbearbeiter ist die Behördentelekommunikation für 00 oder + Vorwahlen gesperrt )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 15:40

[quoteDie deutsche Botschaft sagt immer wir melden uns in CIRCA 7 Wochen ][/quote]

Was sind denn 7 Wochen, wenn du eine Familie nach gesunder Basis gründen willst. Ich weiss gar nicht warum ihr es immer so eilig habt. Wenn ihr ein Kind haben möchtet, dann müsst ihr eben auch dei 9 Monate warten, dann kommt die Zeit bis sie Eigenständig ist, dauert eine Ewigkeit, fast eine Generation. Die Chica verschwindet nicht, die wartet nähmlich. Du hast sie nachher noch lange genug um die Ohren. Mancher/e wäre froh es nicht so schnell gegangen wäre.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#71 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 15:53

Zitat von guzzi
Was sind denn 7 Wochen, wenn du eine Familie nach gesunder Basis gründen willst.


Eigentlich nix - aber es ist nutzlos verschwendete Zeit die nur dazu genutzt wird überbezahlten , sinnfrei arbeitenden Staatsdienern durch aus Steuergeldern bezahlte Überbürokratisierung simpler Verwaltungsakte eine Existenzberechtigung zu geben
( Tschuldigung im Voraus an alle unterbezahlten , sinnvoll arbeitenden Staatsdiener -Ihr wart nicht gemeind )



_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 16:00

Ja Georg, deiner Meinung bin ich auch, trifft voll zu.
7 Wochen Warterei für etwas was die in ein paar Stunden oder 1/2 Tagen erledigen können?
AYYYYY, dann sind die Kubaner jetzt besser geworden, die sagten mir gestern am Telefon, nach ausgabe des Schengen Visum, soll Sie zur Örtlichen Inmigracion, in meinem fall in Ciudad de la Habana, in der nähe des Tulipan und innerhalb von maximal 1 Woche, bekommt Sie den PVE oder Carta Blanca (gibt es Unterschied????) und dann kann Sie fliege...

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#73 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
19.05.2007 16:09

Zitat von Mazorra
bekommt Sie den PVE oder Carta Blanca (gibt es Unterschied????)


Irgenwie heißt jetzt alles immer Carta Blanca .
Für micht bleibt´s die PVE ( für Besuchsvisa ) und PRE ( für Ausreisevisum )
Früher war die CB mal das was es heißt ein "weißes Stück Papier" ( sollte es zumindest )
also ´ne Art polizeiliches Führungszeugnis .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#74 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
20.05.2007 13:35
Soll es Mazorra doch probieren. Er wird auch früher oder später feststellen müssen, daß ein Fabrikarbeitergehalt niemals ausreichen kann, um die unterschiedlich schnell aber stetig steigenden Ansprüche einer Cubana und deren Familie dauerhaft zufrieden zu stellen. Wenn dann seine nette Püppi nur noch eine Essigfresse zieht und den Sex verweigert, weil von seinem Sparbuch nur noch der Deckel übrig ist, dann hat er hoffentlich den Mumm, sich hier nochmal zu melden und uns zu berichten wie`s gelaufen ist.

Eine hübsche junge Cubana sich zur Ehefrau dauerhaft leisten zu können ist allenfalls was für Großverdiener. Und selbst das ist noch keine Garantie, daß die Ansprüche nicht dort auch das Limit überschreiten könnten.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#75 RE: VERY URGENT: Auf Kuba Heiraten
20.05.2007 17:08
In Antwort auf:
Eine hübsche junge Cubana sich zur Ehefrau dauerhaft leisten zu können ist allenfalls was für Großverdiener. Und selbst das ist noch keine Garantie, daß die Ansprüche nicht dort auch das Limit überschreiten könnten.


willste widermal die allseits bekannte und beliebte disskusion lostreten...und glaube was du willst, aber auch ein normales kleines gehalt reicht aus

No Naim/ No Music

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de