Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 472 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

Bildung in Cuba
23.04.2007 09:25

Im Forum lese ich immer vom Studieren in Cuba, vom lernen in Cuba. Leider werde ich da nicht ganz schlau, habe diverse Jahre in einer Uni Stadt gelebt und öfters mit Austausch un Prakrikum Studenten gesprochen. Alle kamen auf den gleichen Nenner, zu lernen gibt es da nichts man in Europa schon lange nicht bekannt ist. Zudem wird nichts Anerkannt was man in Cuba lernt. Spanisch Sprachen kann man in diversen Länder mit Diplom Abschluss lernen, aber ganz sicher nicht in Cuba. Archidektur ist weit entfernt von unserem Wissen. Habe auch Instrumente rübergeschleppt für das Musik Konservatorium in Santa Clara, leider wurden die entfremdet und verkauft. Nicht einmal das Konservatorium wird anerkannt wenn man das Examen im EU Raum einsetzten möchte.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Bildung in Cuba
23.04.2007 12:29

Damit dir das Auslandsemester anerkannt wird, mache ich das so, dass ich mir hier zuerst die Anrechnung bestätigen lasse und dann erst die Fächer in Kuba mache. Würde ich es umgekehrt machen, ist der öst. Bürokrat dazu verleitet, sich vor der Anrechnung zu drücken und es gibt nicht wenige Studenten die bei Auslandssemestern in exotischen Ländern auf ihren Stunden sitzen bleiben. Anrechnung ist kein Problem, nur eben vorher bereits organisieren. Das Wirtschaftsstudium ist allerdings sicher nicht anrechenbar. Ansonsten gibt es ausreichend DI auf hohen Niveau, welche beste Jobs in den USA gleich nach der Ausbildung antreten.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Bildung in Cuba
23.04.2007 12:40

Bildung in Kuba?,

Super und Toll:
Sportlehrer,
Geologie,
Grunschule,
Pedagogie,
Medizin,
Forschung,
Forestal,
Literatur,
Musik,
Und so weiter....... weiter machen. Super.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#4 RE: Bildung in Cuba
23.04.2007 12:43

Einige deutsche Hochschulen haben Kooperationen mit ihren kubanischen Gegenstücken, auch im Bereich Wirtschaft. Da ist die Anerkennung des Auslandsstudiums kein Problem. Meine Freundin hatte es etwas schwerer, sie musste die Bremer Hochschule erst vom Studium in Kuba überzeugen.

Der Staat hat dann auch ohne Probleme die 6000$ Studiengebühren, einen Teil der Reisekosten und einen Teil des Lebensunterhaltes in Kuba übernommen. Für den Rest reichte BAFöG vollkommen.

----
Have Space Suit, will travel.

«« SMS
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cuba libre
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 03.07.2006 00:10
von Chris • Zugriffe: 571
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de