Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.852 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
serena
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Sprachvisum
24.05.2007 13:10

Oh je, das klingt auch kompliziert. Vor allem wenn deine Freundin jedesmal aus Santiago (habe ich das richtig verstanden?)anreisen muss!
Aber glaub mir, bei uns gibt es auch Stress: am 15. Mai habe ich per Kontaktformular einen Termin bei der Botschaft in Havanna beantragt (damit mein Freund alle Papiere abgeben kann). Ich habe extra betont, dass bereits alle Papiere in Kuba sind und wir den Termin so bald wie möglich haben möchten. Gestern kam die Antwort: Termin am 20. Juni!!! Ich bin so sauer! Das ist doch nicht normal, oder? Fünf Wochen später?!
Jedenfalls wird es bei uns auch zeitlich immer knapper. Mein Freund wollte Anfang August kommen, wenn er aber erst am 20. Juni in Havanna alle Papiere einreichen kann, dann klappt das doch nie im Leben, oder?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Sprachvisum
24.05.2007 13:28
In Antwort auf:
Fünf Wochen später?!

Vor Jahren waren es schon einmal 5 Monate. Die Cola vor der Botschaft war sehr lange. Danach haben sie das Personal aufgestockt und wir haben uns angewöhnt um einen Termin nachzufragen.

Ich weiss nicht wo Dein Bekannter in Kuba wohnt, um die Ungewissheit, ob er auch drankommt, locker in Kauf nehmen zu können. Nicht auszuschließen, dass er bei geringem Andrang auch bedient wird, um seinen Antrag persönlich abgeben zu können. Allerdings werden diejenigen, die einen Termin haben, aufgerufen und bevorzugt.

serena
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Sprachvisum
24.05.2007 15:04

Wie meinst du das jetzt? Die Ungewissheit dass er auch drankommt? Er sollte es einfach vorher ohne Termin versuchen?
Seine Oma wohnt in Havanna, daher überlegen wir jetzt ob er vielleicht nächste Woche nach Havanna fährt und ein paar Tage einplant um doch früher die Papiere abgeben zu können...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Sprachvisum
24.05.2007 15:10

Zitat von serena
daher überlegen wir jetzt ob er vielleicht nächste Woche nach Havanna fährt und ein paar Tage einplant um doch früher die Papiere abgeben zu können...
Aufenthaltsgenehmigung für Havanna vorher besorgen nicht vergessen. Sonst heftet ihn die Polente womöglich weg, wegen illegalen Aufenthaltes.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Sprachvisum
24.05.2007 15:37
In Antwort auf:
Er sollte es einfach vorher ohne Termin versuchen?

Ja.

Vor 9:00 Uhr, wenn die Antragsteller mit Termin nach einer Liste aufgerufen werden, kann er fragen, ob er eine Chance hat außerterminlich seinen Antrag abgeben zu können.


serena
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Sprachvisum
24.05.2007 15:46

Also das werden wir versuchen! Dann soll er einfach schon um 8.00Uhr bei der Botschaft stehen und vielleicht klappts ja...
Was heißt Aufenthaltsgenehmigung für Havanna? Das hab ich ja noch nie gehört. Wir waren schon oft zusammen in Havanna bei seiner Oma und hatten nie eine Aufenthaltsgenehmigung. Also ich hatte mein A2-Visum, aber für sein Haus und nicht für das seiner Oma in Havanna. Mein Freund hatte überhaupt keine Genehmigung...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#32 RE: Sprachvisum
24.05.2007 21:46

Zitat von serena
Also das werden wir versuchen! Dann soll er einfach schon um 8.00Uhr bei der Botschaft stehen und vielleicht klappts ja...
Was heißt Aufenthaltsgenehmigung für Havanna? Das hab ich ja noch nie gehört. Wir waren schon oft zusammen in Havanna bei seiner Oma und hatten nie eine Aufenthaltsgenehmigung. Also ich hatte mein A2-Visum, aber für sein Haus und nicht für das seiner Oma in Havanna. Mein Freund hatte überhaupt keine Genehmigung...
Sowas nennt sich Leichtsinn. Jeder Kubaner weiß, daß sich in Havanna nur Habaneros aufhalten dürfen. Der Rest aus anderen Provinzen braucht eine Genehmigung. Alles andere ist illegal und kann bestraft werden. Wenn es dumm kommt, versaut er sich damit die Ausreise. Braucht nur an den richtigen Bullen zu kommen.

cubavictor
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Sprachvisum
24.05.2007 21:54

hallo esperanto
und der teufel trägt prada
wenn ich gewusst hätte dass du ein hellseher bist ,warum habe ich vollidiot erst eine einladung verfasst.
hätte ich dich zuerst gefragt dann hätte ich mir ja de ganzen mist sparen können.desculpa majestro
cubavictor

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Sprachvisum
24.05.2007 21:59
In Antwort auf:
Braucht nur an den richtigen Bullen zu kommen.

Die No-Habaneros nutzen doch die Dunkelheit. Drücken sich den Mauern entlang, nachdem sie die unterirdische Kanalisation verlassen haben und zuvor den Kanaldeckel leicht hochgehoben haben, um aufmerksam rundum beobachten zu können, ob oben die Luft rein ist.

E-l-A. Das mußt Du doch besser wissen oder hältst Du mit derartigen Schauergeschichten Deine Klientel an der Stange?
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:00
Zitat von cubavictor
... hätte ich mir ja de ganzen mist sparen können

Stimmt.
cubavictor
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:08

hey esperanto
warum haben sie dich als chaosberater nicht zum kanzlerinberater gemacht hättest bestimmt deutschland eine neue wendung
geben können in zusammenhang mit ausländereinladungen und rheinhaltung von deutschland gegen entfremdung und so.
stell dein licht nicht immer so unter dem scheffel,wenn dir das was sagt.
ergebenst
cubavictor

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:11
In Antwort auf:
rheinhaltung von deutschland

Besser Du bleibst an der Spree und sie in Santiago.
cubavictor
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:22

majestro esperanto2
wenn du richtig gefolgt bist und das ist heir noch fraglich mein erleuchteter,
dann müsstest du verstanden haben ,dass ich an der spree bin und bleiben werde,
sondern meine mausi an meine seite will,respektive dann auch an die spree ,wenn
du damit konform bist. ich hatte mir andere anregungen vo dir als designiter kanzlerinberater
vorgestellt.was mir sagt gutes mitglied hat viel geschrieben und keiner konnte
was damit anfangen,schade.
dein name ist so vielversprechend wie ein horoskop,beim weltuntergang.
ergebenst
majestro
cubavictor
dein diener zur rheinhaltung deutschlands gegen entfremdung

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#39 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:24

Zitat von Esperanto2
In Antwort auf:
Braucht nur an den richtigen Bullen zu kommen.


E-l-A. Das mußt Du doch besser wissen oder hältst Du mit derartigen Schauergeschichten Deine Klientel an der Stange?
Schauergeschichten? Hast du meine Berichte nach diesem Februar nicht gelesen?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:41
Zitat von E-l-a
Schauergeschichten? Hast du meine Berichte nach diesem Februar nicht gelesen?

Wollten wir doch lesen! Du hast sie uns trotz inständiger, vielseitiger Bitten vorenthalten.

Das Einzige, an was ich mich erinnere, war der Unfall mit der dicken Negrita. Die ist nämlich durch den Tanzboden gekracht. Aber dass sie so tief gefallen ist und erst in der Kanalisation Halt gefunden hat, hast Du uns im Februar nicht erzählt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#41 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:46

Das war schon vor Jahren. Ich meinte den Sackgang mit der Kontrolle oben beim Christo.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Sprachvisum
24.05.2007 22:54
Zitat von E-l-a
Sackgang mit der Kontrolle oben beim Christo.

Hab ich verpasst. Her mit dem Link oder irgendeinen Wink! Ich kann doch nicht den ganzen Februar durchsehen. Bei all den vielen Cubamulatathreads wird jede Suche zu einer Suche im Heuhaufen. Oder willst Du uns wieder auf unser nächstes Kultbuch vertrösten?
cubavictor
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Sprachvisum
24.05.2007 23:19

ham mir glacht ,
des sog e di .
c-v.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#44 RE: Sprachvisum
25.05.2007 06:48

Zitat von serena

Was heißt Aufenthaltsgenehmigung für Havanna? Das hab ich ja noch nie gehört. Wir waren schon oft zusammen in Havanna bei seiner Oma und hatten nie eine Aufenthaltsgenehmigung. ...

Theoretisch brauchen Kubaner für einen Aufenthalt in Havana einen permiso (oder transito) den sie von der CDR bzw. Polizei ihres Wohnortes erhalten. Praktisch spielt das jedoch kaum eine Rolle solange dort nicht offiziell gearbeitet wird oder die Kinder in die Schule gehen sollen. Wir haben auch nie so ein Papier gehabt, noch sind wir je danach gefragt worden und nach Schätzungen leben ca. 2 Millionen Kubaner/innen ohne dieses Papier in Havanna. Könnt ihr meiner Einschätzung nach weglassen, zumal das Risiko bei einer (Peso-)multa liegen dürfte. Wer gaaanz vorsichtig ist, läst sich das Papier geben.

S

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 RE: Sprachvisum
25.05.2007 07:35

Zitat von Moskito
nach Schätzungen leben ca. 2 Millionen Kubaner/innen ohne dieses Papier in Havanna. Könnt ihr meiner Einschätzung nach weglassen, zumal das Risiko bei einer (Peso-)multa liegen dürfte.

Mal wieder ein typisches moskitosches Statistikspielchen.

Ein Kubaner, der nicht mit einem Ausländer unterwegs ist läuft auch so gut wie nicht Gefahr in irgendeiner Weise kontrolliert zu werden, im Gegensatz dazu natürlich jene, die mit einem Touri unterwegs sind und erwischt werden sich gleich zwei Vergehen "schuldig" macht, nämlich illegaler Aufenthalt und Kontakt zu einem Ausländer, und demzufolge das Risiko die Nacht auf der Polizei-Wache verbringen zu "dürfen" erheblich erhöht ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#46 RE: Sprachvisum
25.05.2007 07:38


Schon wieder am stänkern EHB? Fernbeziehungen scheinen auf Dauer etwas -ähm- frustrierend zu sein...

S

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#47 RE: Sprachvisum
25.05.2007 07:59

Vor allem sind lästige Mücken ziemlich frustrierend.

PS: In Havanna leben gerade mal etwas über 2 Mio Menschen. Alles illegale Palestinos?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#48 RE: Sprachvisum
25.05.2007 08:11
Jetzt hast mich aber erwischt EHB, tatsächlich sollen es etwa ein drittel von 2 Millionen sein, vielleicht auch nur 200 000? "Illegale" entziehen sich naturgemäß genaueren Zählungen... An der Aussage meines Beitrages ändert das allerdings überhaupt nichts.
Trotzdem, lass dir gesagt sein, du wirkst mit deinen Beiträgen sehr frustriert, tu mal was zur Entspannung......zuviel Forum ist schädlich für Nerven und Verstand, oder wie die Kubaner sagen: "Te sube la leche a la cabeza"

S

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Sprachvisum
25.05.2007 11:27

Hochziehen und ausspucken

sagt man in alemania

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Sprachvisum
25.05.2007 12:00

Zitat von Moskito
...nach Schätzungen leben ca. 2 Millionen Kubaner/innen ohne dieses Papier in Havanna.
Umgangssprachlich auch "Einwohner" genannt...

Don Olafio

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchs- vs. Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
2 07.10.2014 14:24
von cubaña • Zugriffe: 930
bei Sprachvisum Jobsuche möglich???
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Yasmany
4 28.04.2014 23:32
von Flipper20 • Zugriffe: 689
Sprachvisum nach abgelehnten Besuchsvisum?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Budwick
2 25.07.2013 15:22
von Desesperado • Zugriffe: 773
Besondere PVE bei Einladung mit Sprachvisum ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dirk
3 10.09.2012 07:24
von Dirk • Zugriffe: 993
wird ein Sprachvisum genauso so schnell von der deutschen Botschaft bearbeitet
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
10 04.08.2006 10:14
von matanzero • Zugriffe: 475
Sprachvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Nilo6de
11 27.01.2006 11:59
von espresso • Zugriffe: 307
Sprachvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cattii
8 06.11.2005 19:13
von macho • Zugriffe: 995
Sprachvisum?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Britta
8 20.05.2005 09:15
von Moskito • Zugriffe: 954
Einladung Sprachvisum -
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
4 20.09.2004 20:50
von pepilla • Zugriffe: 626
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de