Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?

01.04.2007 17:54
avatar  castro
#1 Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

San Sombrèro / Karibik, Karneval und Kakerlaken

auszug aus dem artikel:
die Bewohner sind glückliche Menschen, schreibt der Reiseführer: "Lächeln ist für sie die natürlichste Sache der Welt, und es ist nicht ungewöhnlich, selbst nach Unfällen große Menschenmengen dabei zu beobachten, wie sie sich vor Lachen kringeln."

Im ganzen Land sind schon die Kinder drogenabhängig, weil sie in der Schule Rum und auf den Straßen Zuckerwatte mit Kokain bekommen. Erwachsene dagegen greifen lieber auf Cocktails wie den Molotovo (Rum, Ananas, Flugbenzin) oder Inexplicado (nicht einmal der Kellner weiß, was drin ist) zurück.

Nach dem Alkoholgenuß wird getanzt, etwa der traditionell schlüpfrige "Bababumba", der früher nackt zelebriert wurde und häufig zu Schwangerschaften führt. Promiskuität ist dabei eine Grundhaltung der San Sombrèrer: Bei Geburten ist traditionell meistens sowohl der Ehemann als auch der Vater des Kindes dabei.

mehr bei:http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,474843,00.html

vielleicht kann e-l-a da mal testen und einen seiner genialen reiseberichte darüber ins forum einstellen?

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2007 18:10
avatar  castro
#2 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

und hier ein paar bilder aus dem spiegelartikel!

Jesus hilf: Laut Reiseführer bieten Straßenstände in San Sombrèro Smoothies an, die gemähtes Gras, Schweinefleisch oder die Finger des Verkäufers enthalten



Swimmingpool im Billighotel: Bei Chlorgehalt, Sauberkeit und Größe müssen Gäste in San Sombrèro mit Abweichungen von europäischen Standards rechnen


In vielen feineren Restaurants und Nachtklubs steht in den sanitären Einrichtungen ein Angestellter bereit, der Toilettenpapier austeilt", schreibt der Reiseführer zu diesem Foto


Straßenhändler in der Stadt Fumarolé: Vorsicht, wenn Ihnen in San Sombrèro jemand eine Gitarre für zu Hause schenken will. "Es kann durchaus sein, dass der freundliche Fremde das Instrument mit Drogen oder - wenn es sich um einen Kontrabaß handelt - mit seinen Familienangehörigen gefüllt hat"


also alles fast wie in cuba!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2007 19:18
avatar  ( Gast )
#3 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
ielleicht kann e-l-a da mal testen und einen seiner genialen reiseberichte darüber ins forum einstellen?



Wäre nicht carino der bessere Tester......


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2007 22:49
avatar  ( Gast )
#4 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Erwachsene dagegen greifen lieber auf Cocktails wie den Molotovo (Rum, Ananas, Flugbenzin


In Cuba wird der aber mit normalem Benzin gemixt.

In Antwort auf:
Bei Geburten ist traditionell meistens sowohl der Ehemann als auch der Vater des Kindes dabei.


In Cuba auch noch der sponsernde Yuma.
In Antwort auf:




Aber ansonsten alles wie in Cuba, nur das auch noch der Bababumba dort Reggaeton heisst


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2007 13:41
#5 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
San Sombrèro
Das ist "Molwanien" auf karibisch. War schon lange angekündigt. Das Buch hätte auch von mir stammen können.


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2007 22:36
#6 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
Forenliebhaber/in

@ castro wo soll das sein

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2007 13:25 (zuletzt bearbeitet: 03.04.2007 13:25)
avatar  castro
#7 RE: Neues Urlaubsziel als Alternative zu Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

Autoren: Santo Cilauro, Tom Gleisner und Bob Sitch
San Sombrèro - Karibik, Karneval und Kakerlaken
Heyne, 2007, 200 Seiten, 14,95 Euro

@osvaldocuba
wo es ist? in der karibik!
du musst dir den reiseführer kaufen, da steht es bestimmt!
ich konnte ihn bisher nicht kaufen, aber die nächsten tage bestimmt!

mehr aus dem artikel bei: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,474843,00.html

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!