Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.771 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

Ulises Estrada: Tania
30.03.2007 16:28

Ulises Estrada: Tania - Mit Che Guevara im bolivianischen Untergrund



Ulises Estrada Lescaille
wurde 1934 in Santiage de Cuba geboren. Als Jugendlicher beteiligt er sich aktiv an den Studentenkämpfen gegen die Batista-Diktatur und wird Mitglied der Bewegung 26. Juli. Nach dem Sieg der kubanischen Revolution am 1. Januar 1959 übernimmt er verschiedene Aufgaben im kubanischen Sicherheitsdienst. Aktiv nimmt er im Escambray-Gebirge an Kampfhandlungen gegen konterrevolutionäre Banden teil, die von der USA-Regierung und von der CIA finanziert und ausgerüstet werden.
1961 Teilnahme am Abwehrkampf gegen die Söldnerinvasion in der Schweinebucht. 1963 bekommt Ulises Estrada den Auftrag, Tamara Bunke auf ihren Einsatz in Bolivien vorzubereiten. Daraus entwickelt sich eine aufrichtige und dauerhafte Liebesbeziehung. Tamara Bunke war von Ernesto Che Guevara ausgewählt worden, um konspirative Aufgaben im Rahmen der revolutionären Kämpfe Lateinamerikas warzunehmen. 1965 ist Ulises Estrada, unter dem Kommando von Ernesteo Che Guevara, Mitglied einer internationalistischen Mission im Kongo.
Danach arbeitet er als Außenpolitiker bzw. Diplomat im Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Kubas sowie als Botschafter in Jamaika, VT Jemen, Algerien und Mauretanien. In den 80er Jahren beginnt seine publizistische Tätigkeit. Ulises Estrada wird Informationschef der Wochenzeitung Granma-Internacional. Ab 200 ist er Direktor der außenpolitischen Zeitschrift Tricontinental. Seit 2005 ist Ulises Estrada Journalist für die kubanische Wochenzeitschrift Bohemia tätig.

Tania wird 1937 in Argentinien als Haydée Tamara Bunke Bíder geboren. Ihre Eltern sind jüdische Kommunisten, die vor den Nazis ins Exil geflüchtet waren. Nach dem Zweiten Weltkrieg zieht die Familie in die DDR. Als junge Frau wird Tania von der kubanischen Revolution inspiriert und angezogen. Sie wird schließlich eine Aktivistin der lateinamerikanischen Revolution, die es schafft, in Bolivien mit falscher Legende in die höchsten Kreise der von den USA an der Macht gehaltenen Oligarchie vorzudringen. Auf diese Weise wird sie zu einer wichtigen Wegbereiterin des von Che Guevara geleiteten Versuchs, eine revolutionäre Aufstandsbewegung in Bolivien zu initiieren. Im Alter von nur 30 Jahren fällt sie 1967 noch vor der Ermordung Che Guevaras im Kampf.
Im Anhang finden sich bisher unveröffentlichte Dokumente.

Ulises Estrada: Tania - Mit Che Guevara im bolivianischen Untergrund
Atlantik-Verlag; ISBN-10: 3-926529-67-9 / ISBN-13: 978-3926529671
http://www.atlantik-verlag.de/?p=buch&pt=85

siehe auch:
Tania: una biografía apasionada
http://www.bohemia.cubasi.cu/2006/05/23/...apasionada.html

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Ulises Estrada: Tania
30.03.2007 17:01
Tania

Mama Nadziega führte und gewann mehrere Prozesse gegen Zeitungen welche behaupteten ihre Tochter hätte ein "Verhältnis" mit el che gehabt.

Dies noch zu DDR Zeiten vor West-Berliner Gerichten.

Ein Schritt weiter und sie wäre in West-Berlin gewesen
War sie bestimmt auch- am Ku-Damm, wie alle Ossis
Angefügte Bilder:
tania.jpg   tania,zeugnis.jpg   tamara-vor-brandenbrg-tor.jpg  
Als Diashow anzeigen
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#3 RE: Ulises Estrada: Tania
30.03.2007 17:03

aber vieleicht che mit ihr man weiss es nicht

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 12:08

Wie alle Ossis????
Wie darf ich das verstehen???

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 12:58

Zitat von sarchi
Wie alle Ossis????
Wie darf ich das verstehen???



So wie es da steht


Vor 1961 sind die Ossis zum Ku-Damm gefahren um Westwaren anzusehen!

Mit kaufen war ja nix.

Am 9.November 89 nachts dann wieder

Der Ku-damm war ein einziger Trabiparkplatz.

Muss schon was besonderes "gewesen" sein der Ku-damm, dass er bei den Ossis so bekannt war?!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#6 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 13:47

In Antwort auf:
Muss schon was besonderes "gewesen" sein der Ku-damm, dass er bei den Ossis so bekannt war?!


Ach, is er doch jetze noch - und das nicht nur bei Provinzlern aus dem Osten. Frage mal Hinterwäldler aus den so genannten alten Bundesländern, wo sie bei einem Berlin-Besuch hingehen würden. Vor allem zum vermeintlichen Shoppen erste Adresse! Konnte ich nie richtig verstehen. Als ich noch in Berlin im Prenzlauer Berg wohnte, hatte ich immer wieder das Problem, mit auswärtigen Besuchern zum Kudamm zu finden. West-Berlin: terra inkognita. Aber meine Besucher zwangen mich geradezu, auch mal den anderen Teil der Stadt zu penetrieren ...

--

hdn

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#7 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 14:03

In Antwort auf:
Frage mal Hinterwäldler aus den so genannten alten Bundesländern, wo sie bei einem Berlin-Besuch hingehen würden

zur berliner mauer natürlich!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 20:12
Terra incognita

Teil-Stadtplan der Hauptstadt
Angefügte Bilder:
terra incognita.jpg  
Als Diashow anzeigen
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#9 RE: Ulises Estrada: Tania
09.04.2007 22:39

Na siehste, konnte ich mich ja nicht zurechtfinden im Westen, wenn auf der Karte alles grau ist!

--

hdn

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
»Auf Nadja Bunkes ausdrücklichen Wunsch«
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 16.02.2005 23:44
von Chris • Zugriffe: 853
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de