Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 128 Antworten
und wurde 4.985 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#51 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 18:46

Zitat von el carino
ja gar wahre liebe zwischen deutschen und cubanos gibt.


Die gibts ja nicht mal zwischen cubanos und cubanas

62 = 3.500.000.000 (2016)

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:05
In Antwort auf:
ja gar wahre liebe zwischen deutschen und cubanos gibt.
--------------------------------------------------------------------------------
Die gibts ja nicht mal zwischen cubanos und cubanas



darum würd` ich nicht wetten! auch wenn die weiber immer draufhauen auf ihre machos cubanos. möglicherweise gibts wirklich viele schwachköpfe.
aber dennoch! es ist ihr blut, ihre mentalität, ihre spache. cubanos lieben und hassen meist die gleichen dinge und sie haben die gleiche welle des humors!! sie müssen nur wenig reden um sich trotzdem zu verstehen.
der cubanische kopf sagt: yuma! aber das herz bleibt immer cubano.
ich behaupte (habs schon mehrfach gesehen!) ein netter cubano der nicht so schön ist, kleiner bierbauch, erhält wenns drauf ankommt am ende immer den zuschlag vor dem jüngerem, vielleicht "schönerem" deutschen. is einfach so.
fragt doch die Fini wenn ihrs nicht glaubt!

wie können wir nur so überheblich sein und uns auch nur annähernd etwas anderes einbilden?!
unglaublich!

wir yumas können tanzen und spanisch reden so gut wie wir nur können. es wird niemals reichen.
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#53 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:17

Zitat von el carino

wir yumas können tanzen ... so gut wie wir nur können. es wird niemals reichen.


Wir Yumas können NICHT tanzen .

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:21
wir können noch so ganz andere sachen nicht, die einer cubana wirklich das herz brechen würden! das was wir als naiv bezeichnen, die spezielle art miteinander umzugehen. wir könnten sie niemals von ihrem heimweh befreien. egal wie lieb und nett wir zu ihr sind. diese pirateninsel dort wird immer das eigentliche zuhause für sie sein. darum werden sich cubanas hier immer mit cubanas zusammentun. auch ein "stößchen" in ehren mit einem cubano lindert den schmerz der entfernung von Cuba.
darum sollte jeder esposo verdammt gut die augen offen halten wenn seine novia, esposa... eines tages mal zu ihm sagt: "no te preocupes amor! es un amigo solamente. estamos igual hermanos"
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#55 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:23
In Antwort auf:
Wir Yumas können NICHT tanzen .
Wozu auch. Solange alles genauso gut auch ohne dieses "spätpubertäre Balzgehabe"(copyright by e-l-a) geht.

Ich tanz erst ab einer Flasche Havana Club. Dann aber rrichtikkk Reggedonnn.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#56 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:24

Zitat von el carino
esposa... eines tages mal zu ihm sagt: "no te preocupes amor! es un amigo solamente. estamos igual hermanos"


besonders wenn los dos hermanos dabei gemeinsam im Ehebett liegen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 19:49

Das gleitet jetzt ein bisserl in weibliche Interessenentwicklung ab 2010 ab.... Was ihr immer mit den Kubanerinnen habt, findet euch ab damit das man nicht ewig mit der gleichen beisammen ist, für die alten Knacker wirds halt teuerer bis sie andere Opfer finden, die Dom. Rep. ist ja recht preisstabil in dieser Sache.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#58 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 20:51
Zitat von George1

Ich Yuma WILL AUCH GAR NICHT tanzen .


Wir Yumas können NICHT tanzen.

[edit] und wir Yumas haben leichte Probleme beim Zitate einfügen

62 = 3.500.000.000 (2016)

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#59 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 21:32

soso nicht eine Cubana kann einen nichtcubano lieben... was fürn Quatsch - sicher wenn Yuma Ü50 sie ca 20 keine Chance, aber wenn der Altersunterschied nicht allzugross ist... ABER WIE VIELE CUBANOS wurden schon von ihrer Novia betrogen? Mit anderen Cubanos? Und habt ihr immer bezahlen müssen? Wenn nicht warum?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#60 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 21:54

Zitat von San_German
soso nicht eine Cubana kann einen nichtcubano lieben... was fürn Quatsch - sicher wenn Yuma Ü50 sie ca 20 keine Chance, aber wenn der Altersunterschied nicht allzugross ist... ABER WIE VIELE CUBANOS wurden schon von ihrer Novia betrogen? Mit anderen Cubanos? Und habt ihr immer bezahlen müssen? Wenn nicht warum?


Ein Cubano kann nicht nur eine Cubana lieben...

62 = 3.500.000.000 (2016)

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#61 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 22:46
Schon sehr beeindruckend, wie manch germanischer Frauenkenner auch noch in die Tiefe der Psyche einer Latina einzudringen vermag.

Cubanos und cubanas, gut zuhören - hier könnt ihr noch viel lernen!!!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#62 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
16.03.2007 23:18




wenn sie mich nicht liebt und ihre zeit hier verbringt, hat die cubana ein problem. Nicht Ich!

gruß an alle frauenversteher

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#63 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 00:26
solche Frauenkenner wissen sehr wohl, dass cubanas sie nie wirklich lieben werden

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 00:34

Ist auch meine Meinung. Die, die jeder Frau egal übers Maul fahren und selbst dumm wie ein Brod sind, was erwarten die denn ?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 00:47

In Antwort auf:
st auch meine Meinung. Die, die jeder Frau egal übers Maul fahren und selbst dumm wie ein Brod sind, was erwarten die denn ?

Ein "t" natürlich.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#66 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 01:06



el buc, reiz mir labruja nicht. ich glaub sie hat im moment das gleiche wie ullli´s khmerfrau.

gruß

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 01:12
Eure Fantasie möcht ich ja mal haben. Ich habe gar nix. Bloß nachdem ich, ohne was zu schreiben, den Dünnschiß hier ca. 2 Wochen gelesen habe, bricht es einfach aus mir raus und ich muß mir Luft machen.... ist doch menschlich...
Salsa Cubana
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 09:19
Zitat von George1
Zitat von el carino

wir yumas können tanzen ... so gut wie wir nur können. es wird niemals reichen.

Wir Yumas können NICHT tanzen .


Das mit dem Tanzen ist so eine Sache... Wir Europäer können uns anstrengen wie wir wollen, ganz so wie die Kubaner/-innen schaffen wir es nie...
Glaubt mir, seit einem Jahr lerne ich Salsa. Bin auch mittlerweile gar nicht mal so übel(zumindest sagt das mein Lehrer). Zur Zeit bin ich im Fortgeschritten- Kurs. Jedes Mal wenn das vorbei ist, bin ich voll fertig. aber Spaß macht es...

Hier ein Link dazu...

http://www.salsa-mora.de/

Gruß von Salsa
Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#69 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 10:28

Mit Verlaub, lerne schon seit 7 Jahren Salsa. Komm nur nicht voran, weil ich so oft nach Kuba fahre und es dann nicht mehr schaffe, das versäumte aufzuholen. Das macht aber nichts, weil ich jetzt 2 Kurse in der Woche hab. Diesmal werd ich es wohl schaffen, auf dem laufenden zu bleiben.
Nochwas anderes: Hab im Februar in Havanna einen Ami kennengelernt, der dort ein 3 jähriges Kind hat. Er sagte, sein Kumpel musste rund 20.000 Dollar Strafe für nen Kubabesuch zahlen.

Salsa Cubana
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 11:05

Zitat von Cubano504
Mit Verlaub, lerne schon seit 7 Jahren Salsa. Komm nur nicht voran, weil ich so oft nach Kuba fahre und es dann nicht mehr schaffe, das versäumte aufzuholen. Das macht aber nichts, weil ich jetzt 2 Kurse in der Woche hab. Diesmal werd ich es wohl schaffen, auf dem laufenden zu bleiben.
Nochwas anderes: Hab im Februar in Havanna einen Ami kennengelernt, der dort ein 3 jähriges Kind hat. Er sagte, sein Kumpel musste rund 20.000 Dollar Strafe für nen Kubabesuch zahlen.


Ja, wenn man mal Salsa gelernt hat, muß man ständig am Ball bleiben, sonst war es fast umsonst...
Das mit den 20000 Dollar ist schon der Hammer!!!

Salsa

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#71 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 11:09

In Antwort auf:
Komm nur nicht voran, weil ich so oft nach Kuba fahre und es dann nicht mehr schaffe, das versäumte aufzuholen

Wieso, gerade da kannste doch dazu lernen!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 12:33

Cuba wird sich verändern, dass wissen wir wohl alle. Jedoch werden immer die Cubanos bestimmen, wohin die Reise geht. Änderungen können sehr schnell gehen auf der Isla. Die Exil-Cubanos werden nicht die grosse Rolle spielen, wie immer gesagt wird. Fragt mal eure Partner, was sie von der Miami Mafia halten. Glaubt ihr wirklich, dass Leute, welche ihre Familien jahrelang vergessen haben plötzlich die Rettung bringen werden un in Cuba investieren? Glaubt ihr, dass die Isla-Cubis dies zuliessen? Jaja, Miami ist toll und alles wunderschön. Sie werden kommen und sagen: "Que bola, jetzt sind wir zurück und helfen euch. Leider haben wir euch in den letzten Jahren vergessen aber jetzt geht es los."

Ein Miami Cubi wird sich ein Haus kaufen für Ferien, weil es seine Heimat ist. Er wird sich schöne Zeiten machen für zwei drei Wochen. Ya! Den Lebensstandart, welcher er jetzt schon hat, wird er sicher nicht wieder aufgeben. Kein Cubi macht das! Weder in USA, noch einer, der in Europa lebt. Die haben nämlich gekämpft für das, was sie jetzt haben. Haus, Autos, Ansehen, eigene Firma etc. Nur diese, bei welchen es noch beschissener ist als in Cuba werden zurückkehren und einen Neustart versuchen. Jedoch wird es schwierig werden, denn ein Yuma-Cubaner hat ein anderes Ansehen als ein Isla-Cubaner. Die Antworten werden dann sein: "Wo warst du die ganze Zeit, als wir dich gebraucht haben? Hast du uns Geld geschickt? Warst du da für deine Familie?" In den meisten Fällen wird dann ein NEIN folgen. Ein Cubaner vergisst niemals!

Die Frauenwelt wird sich auf die neue Situation sehr schnell einstellen können. Diejenigen, welche einfach weg wollen, werden immer noch sich einen dummen Yuma suchen und ihn abzocken. Andere, welche ein grösseres Interesse haben am Leben, werden sich auch in Zukunft zuerst das Land anschauen und den Partner, in welchen sie sich verliebt haben. Ja, das soll es ja auch geben. Auch eine Cubana schaut nur für sich zuerst. Was kann ihr ein Cubaner bieten? Cubanas schauen für die Zukunft. Für IHRE Zukunft. Wenn es einen Cubaner hat auf der Isla, welcher erfolgreich ist, kann es sicher sein, dass sie sich für diesen entscheidet. Nur ein erfolgreicher Cubaner wird sicher nicht nur eine Frau haben.... Das wissen die Cubanas. "Cubanas entscheiden sich immer für Cubanos." So ein Bullshit. Nur die dummen Chicas machen das, denn am Schluss merken auch sie, dass sich Vergnügen nicht alles ist im Leben. Wer gibt eine sichere Zukunft für sie und die Kinder? Ein Cubano, der immer para calle ist? Ein Cubano hat mir mal gesagt: "Behandle deine Frau wie ein Auto. Wenn du gut bist und sie "pflegst" und respectierst wie sie ist, wird sie immer zu dir aufsehen. Behandelst du sie aber schlecht und siehst sie an wie einen Gegenstand, dann musst du damit rechnen, dass sie bockt und plötzlich kaputt und weg ist."

saludos

suizo

p.s. Gary,ich bin suizo. Der andere ist EL CUBANITO SUIZO.... Also nichts verwechseln.....

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 12:43

In Antwort auf:
Ein Miami Cubi wird sich ein Haus kaufen für Ferien, weil es seine Heimat ist. Er wird sich schöne Zeiten machen für zwei drei Wochen. Ya! Den Lebensstandart, welcher er jetzt schon hat, wird er sicher nicht wieder aufgeben.

Nicht nur drei Wochen, sie werden am Wochenende entweder mit dem Auto, mit dem Boot oder mit dem Flugzeug nach fahren, sowie damals.
Die kubaner sind schon überall in der USA. Die mehrheit hat Familie(Exil sind, die Reichen , die Kuba vor 50 verlasen haben) in Kuba , sie wollen auch dort investieren.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#74 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 12:46
In Antwort auf:
Die (Miami-Kubaner) haben nämlich gekämpft für das, was sie jetzt haben. Haus, Autos, Ansehen, eigene Firma etc.
Jaja, die haben es dort mehrheitlich zu Wohlstand gebracht.
Hast du den Film "Balseros" nicht gesehen?
In Antwort auf:
Nur diese, bei welchen es noch beschissener ist als in Cuba werden zurückkehren und einen Neustart versuchen.
Die es nicht geschafft haben, in Miami auf der Suppe mit oben zu schwimmen. Und das werden nicht gerade wenige sein.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Umfrage: Kubas Entwicklung bis 2010- Mehrere Antworten möglich
17.03.2007 12:47

In Antwort auf:
Die Exil-Cubanos werden nicht die grosse Rolle spielen, wie immer gesagt wird. Fragt mal eure Partner, was sie von der Miami Mafia halten.


Dort habe ich nicht nur gute Freunde sondern auch Familie. Die jeden Tag zur Arbeit gehen.
Die sind normale Menchen so wie wir. Keine Mafia oder sowas.
Nich gute Menchen gibt es überall.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Telefonie Betrug mit Kuba und anderen lateinamerikanischen Staaten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von camillo
36 09.07.2009 13:22
von Rene • Zugriffe: 1506
Fanz neuer Fußball-Nationaltrainer Kubas
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von el prieto
18 09.03.2008 18:00
von HayCojones • Zugriffe: 580
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de