Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.754 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
26.02.2007 11:23


http://www.havanna.diplo.de/Vertretung/h...stimmungen.html

Einführung der Flughafentransitvisumpflicht und Erhöhung der Visumgebühren
Kubanische Staatsangehörige, die über Deutschland in Drittländer reisen, müssen ab dem 01.01.2007 im Besitz eines Flughafentransitvisums sein.

Zum 01.01.2007 erhöhen sich die Visumgebühren mit Ausnahme der nationalen Visa für einen längerfristigen Aufenthalt (Kategorie D) auf 60 EURO.

Die Gebühren sind bei Antragstellung in bar in konvertiblen kubanischen Pesos (CUC) zum aktuellen Wechselkurs zu entrichten.

Salu2



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
26.02.2007 18:57

In Antwort auf:
Flughafentransitvisumpflicht


Was is denn das für eine Scheisse? Drecksstaat!

Nett auch, dss über die Transitvis-Pflicht informiert wird, jedoch nirgend hervorgeht, wie man dieses Teil denn bekommt und was es kosten soll. Frechheit!

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
26.02.2007 21:54

In Antwort auf:
Kubanische Staatsangehörige, die über Deutschland in Drittländer reisen, müssen ab dem 01.01.2007 im Besitz eines Flughafentransitvisums sein.

Visum für den Flughafentransit:

Dieses Visum berechtigt einen der Transitvisumpflicht unterliegenden Drittausländer, sich während einer Zwischenlandung, eines Flugabschnitts oder internationalen Flügen in der internationalen Transitzone eines Flughafens aufzuhalten, gestattet diesem jedoch nicht die Einreise in das Hoheitsgebiet des betreffenden Staates. Diese Visumpflicht stellt eine Ausnahme zu dem allgemeinen Transitprivileg dar, sich ohne Visum in dem genannten Bereich aufhalten zu können.



Vielleicht eine Rätselaufgabe für diejenigen, die keinen Direktflug Schweiz - Kuba für ihren Kubaner finden.



suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
26.02.2007 23:52

Das ist nicht ganz richtig würd ich sagen. Für die Schweiz gelten da andere Gesetze.
Gemäss bilateralem Abkommen mit der EU benötigt kein Kubaner ein Transitvisum für den Europäischen Transitverkehr.(Flughafen) Weder für Spanien noch für Deutschland. Es wird sogar soweit kommen, das Kubaner mit einer Niederlassung B oder C der Schweiz, ohne Visum in den EU-Raum einreisen können. Dies sollte ab Mitte/Ende 2007 Anfangs 2008 der Fall sein.

Saludos

suizo

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
27.02.2007 07:39

Zitat von suizo
Dies sollte ab Mitte/Ende 2007 Anfangs 2008 der Fall sein.

Weil dann die Schweiz, wie Norwegen, als Nicht-EU-Mitglied Schengen-Land ist!?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#6 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
27.02.2007 09:46

Ja EHB dann sind endlich die Verträge mit der EU auch für uns Schweizer gültig / ratifiziert. Bis anhin haben nur die EU- Staaten Bürgen profitiert.

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
27.02.2007 11:08


Dann werden die Bürger der Schengen-Staaten ja hoffentlich auch von der Möglichkeit des barrierefreien Besuches der Schweiz profitieren können. Oder gilt für Schweizer weiterhin, dass auf Souveränität nur die anderen zu verzichten haben, ihre eigene dagegen unantastbar ist?

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#8 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
28.02.2007 10:18

EU Bürger können ohne Probleme in die CH reisen. Sie können sich sogar hier niederlassen und hier arbeiten ohne grossen Aufwand wie früher mit Bewilligungen etc.

Unsere Souveränität bleibt unantastbar, und ein EU Bürger muss in der CH auf nichts verzichten, eher im Gegenteil! Aber hierzu befragst du lieber EU Bürger, welche im Forum sind und in der CH wohnen und arbeiten!

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
28.02.2007 11:34

In Antwort auf:
EU Bürger muss in der CH auf nichts verzichten

Stimmt schon. Hab nicht ausreichend formuliert. Ich meinte natürlich EU-Bürger in Begleitung eines kubanischen Staatsbürgers mit Schengen-Visum.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#10 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
12.04.2007 22:22

Bin in der Zwischenzeit mit einer Anfrage an die Deutschen Botschaften hier in der Schweiz und in Cuba gelangt. Laut deren Darstellung brauchen Cubanbos/as ein Transitvisum wenn sie via Deutschland in die Schweiz reisen. Dies auch wenn sie den Transitbereich nicht verlassen. Transitvisum gibt es nur gegen persönliches Vorsprechen in der Dt. Botschaft in La Havana und dauert 2Tage (1.Tag Vorsprechen, am nächsten Tag abholen). Mit den 2 Tagen auf der CH Botschaft verbringt man also nochmals 4 Tage in La Havana wegen Visa.

Offensichtlich ist dies für den Transit via Frankreich nicht der Fall, dies mindestens bei einem Air France Flug. Die anderen Gesellschaften können den Verbleib in der Transitzone nicht sicherstellen:
http://www.diplomatie.gouv.fr/fr/france_...ance_46408.html
Dispense de visa de transit aéroportuaire :
* les titulaires d’un visa ou d’un titre de séjour valables pour un Etat membre de l’UE [lien sur liste] ou de l’Espace Economique Européen (EEE) [lien sur liste], le Canada, la Suisse ou les Etats-Unis.

Condor via Frankfurt isr wohl nicht wirklich eine Option mehr, Air France wirds danken.

Gruss, Ralf
Fazit:

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
12.04.2007 22:54

Ich bin schon sehr gespannt - Anfang kommender Woche reisst eine Cubana, eine gute Bekannte von mir mit Condor via Frankfurt und ohne Transitvisa.

Allerdings hat sie eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung und ihren einzigen gemeldeten Wohnsitz auch im Rösti-Land (dort verheiratet). Da möchte ich mal sehen, ob sich Condor erdreistet, die Cubana nicht mitzunehmen bzw. ob der BGS die Cubana in Frankfurt anhält um das fehlende, zu absolut nichts nutzige Transitvisa zu bemängeln.

Man stelle sich vor, dass diese Cubana besuchsweise nach Santiago de Cuba zurückgekehrt ist und ganz offiziell z. B. ab Holuin über Frankfurt in die Schweiz zurück reisen will.

Kuba Ausreise: PVE oder PRE
Schweiz Einreise: Aufenthaltsbewilligung, Ehedokumente

Jetzt müsste dat arme Ding EXTRA wegen "Transitbereich Franfurt" 1000km nach Havanna fahren, dort ein paar Euro abdrücken und dann wieder 1000km zurück? Visa brauch sie ja keines, PVE gibts vor Ort bzw. hat PRE im Pass.

Ich kann mir viel vorstellen, aber nicht, dass in diesem Fall eines dieser beschissenen Transitvisa nötig ist......

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
12.04.2007 23:37

Falls sie die Schweizer Aufenthaltsbewilligung hat ist sie fein raus:

Neue Regelung bezüglich Transitvisa:
Ab dem 10. Juli 2006 wird für visapflichtige Staatsangehörige von Drittstaaten, die Inhaber
von Schweizer „B“-, „C“-, „Ci“-Bewilligungen oder von Legitimationskarten des
Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten sind, oder aber eine von
Liechtenstein ausgestellte Jahresaufenthaltsbewilligung oder Niederlassungsbewilligung
besitzen, die Transitvisapflicht für den Schengenraum wegfallen.
Dies gilt unabhängig von der Staatsangehörigkeit des Reisenden.

D.h. für Deine Bekannte sollte es keine Probleme geben. Für alle mit Besuchervisa bedeutet es eine zusätzliche Schikane. Offensichtlich können sich die Franzosen diesbezüglich besser organisieren als die Deutschen Grenzer...

Gruss
Ralf

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
13.04.2007 07:08

Hey, Danke - diese Info hatte ich schon gesucht. Hast Du noch nen Link dazu? Vielleicht gibts das dort auch mehrsprachig, dann spar ich mir die Übersetzerei.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#14 RE: Visumgebühren & Flughafentransitvisumpflicht
13.04.2007 22:31


http://www.bern.diplo.de/Vertretung/bern...perty=Daten.pdf

Hoffe es hilft. Grundsätzlich wäre interessant zu wissen ob es irgendwelche Erfahrungen gibt mit dieser neuen Regelung.

Gruss,
Ralf

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de