Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 2.154 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

Windows Vista
16.02.2007 21:15

In Antwort auf:
neugier


hats schon jemand draufgezogen?und wie ist die meinung?

stendi

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Windows Vista
16.02.2007 21:57

Optisch ganz witzig, sonst nicht der grosse Wurf und was Phonehome betrifft

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#3 RE: Windows Vista
16.02.2007 22:05

In Antwort auf:
Optisch ganz witzig, sonst nicht der grosse Wurf und was Phonehome betrifft



der neue scheiss soll teuer sein........dann wäre ne umstellung also erst mal nicht gerechtfertigt?

stendi

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Windows Vista
16.02.2007 22:08

In Antwort auf:
der neue scheiss soll teuer sein........dann wäre ne umstellung also erst mal nicht gerechtfertigt?


Und mit etwas älterer Hardware tut es sich auch schwer. Die Laufzeit soll auch nur bei 2-2,5 Jahren liegen.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Windows Vista
16.02.2007 22:10

also bleiben wir bei unserem geliebten Windows XP. Biene

montyador
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Windows Vista
16.02.2007 22:13

auch ganz interresant...

Windows Vista - powered by NSA?
Der US-Geheimdienst NSA hat auf Bitten von Microsoft an der Verbesserung der Sicherheit von Windows Vista mitgearbeitet. Die NSA erklärte, sie habe im Interesse aller gehandelt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,459005,00.html

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Windows Vista
16.02.2007 22:15

In Antwort auf:
Windows Vista - powered by NSA?


Aber das betrifft uns doch nicht, wir sind doch keine Terroristen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#8 RE: Windows Vista
16.02.2007 23:28

interessant wäre an sich das 64bit vista, allerdings ist dann mit einiger hardware nix mehr zu machen - da wird es einfach keine treiber mehr geben :(

und buca hat schon recht - ist wie E.T.

was ich als vorteil sehe, USB Sticks/SD Cards als RAMDisk/Speicheerweiterung zu verwenden

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#9 RE: Windows Vista
17.02.2007 03:58

Zitat von San_German

was ich als vorteil sehe, USB Sticks/SD Cards als RAMDisk/Speicheerweiterung zu verwenden


Merkt man fast nicht, und das ist noch positiv ausgedrückt :-)

Kann aber auch daran liegen das die zwei USB Sticks die ich habe auch nicht gerade die Renner sind. Mit einer extra schnellen CF Karte von der Kamera und einer eher langsamen 40GB Festplatte habe ich schon einen kleinen Vorteil gemerkt. Mit modernen S-ATA Platten dürfte sich das aber wieder erledigt haben.

Die 3D Oberfläche gefällt mir, allerdings wird die von meiner knapp ein Jahr alten Grafikkarte nicht vollständig unterstützt.

64Bit Unterstützung brauche ich nicht wirklich, ich komme mit 2GB RAM wunderbar klar und bis 4GB kriegt man auch mit 32Bit problemlos adressiert. Riesige Datenbanken mit mehreren Millionen Zeilen pro Tabelle habe ich hier auch nicht, also komme ich da auch mit 32bit hin.

Alles in allem, ich kann beruhigt abwarten bis der nächste PC fällig ist und den kaufe ich dann fertig mit Vista, spart den Ärger beim installieren :-)
Bis dahin gibt es dann auch Programm die ich haben will und die 64Bit nutzen können, da ist ja noch nicht so viel auf dem Markt.

----
Have Space Suit, will travel.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Windows Vista
17.02.2007 05:07

Zitat von El Bucanero
In Antwort auf:
Windows Vista - powered by NSA?

Aber das betrifft uns doch nicht, wir sind doch keine Terroristen.


Sind andere auch nicht. Und landen dennoch - sicher ist sicher - vorsichtshalber ersteinmal für ein paar Jahre auf Guantanamo Bay.

Außerdem: Wer sagt, wer garantiert dir, dass die "made by NSA"-Lücken nur gegen Terroristen zur Anwendung kommt?
Ich erinnere mich dunkel: Als es um die faktische Abschaffung des Bankgeheimnisses in D ging, hieß es auch erst: Wir wollen nur die Geldströme von bin Laden recherchieren.

Mittlerweile wurde die Bankkonten-Überwachung auf alle ALG-2-Empfänger ausgeweitet.
Aber sicher nur deshalb, weil jeder Hartz-IV-Betroffene ein potentielles al-Qaida-Mitglied ist...


Don Olafio

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Windows Vista
17.02.2007 11:52

In Antwort auf:
Ich erinnere mich dunkel: Als es um die faktische Abschaffung des Bankgeheimnisses in D ging,
hieß es auch erst: Wir wollen nur die Geldströme von bin Laden recherchieren.


Was ist ein "bin Laden" meinst du damit das Fake, das für Massnahmen herhalten muss damit die Superreichen reicher
und die Armen arm bleiben?

Welche Gesetzesänderungen werden gemacht zur Verhinderung tausender Verkehrstoten? Aber für die "Terrorismusgefahr"
werden nach und nach unsere Bürgerrechte ausgehebelt.
Vista ist ein Stein auf dem Weg, es wäre doch herrlich alle PC´s auf der Welt mit Vista und Backdoor
zur NSA.

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Windows Vista
17.02.2007 19:01

In Antwort auf:


bis 4GB kriegt man auch mit 32Bit problemlos adressiert.






Stimmt nicht ganz.
Theoretisch kannst du zwar 4GB Adressieren aber mit XP klappt das nur bis ca. 3GB.
und für 64bit brauche ich nicht unbedingt eine riesige DB.




ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Windows Vista
17.02.2007 19:04

Zitat von Socke
64Bit Unterstützung brauche ich nicht wirklich, ich komme mit 2GB RAM wunderbar klar

"640 kB ought to be enough for anybody."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#14 RE: Windows Vista
17.02.2007 20:50

Ok, hast Recht, aber ich habe nur zwei Kisten mit mehr als 2GB und die laufen nicht unter Windows :-)

----
Have Space Suit, will travel.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#15 RE: Windows Vista
17.02.2007 20:59
Jau! Ich habe noch einen Stapel 1GB Festplatten im Keller, damals hätte ich nie gedacht das ich mal einen PC mit dermaßen viel RAM haben werde.

Die Zeiten ändern sich schneller als man denkt.

Auf der anderen Seite, ich habe noch DDR Speicher im Rechner, der Nachfolger DDR2 wird langsam aber sicher von DDR3 abgelöst. Also werde ich jetzt keinen neuen Speicher kaufen der in einem neuen Rechner nicht funktioniert.

Deswegen ja auch, der nächste PC wird mit Vista gekauft, solange der alte reicht brauche ich auch kein neues Betriebssystem.

Eine wichtige Sache ist mir später noch eingefallen, ich habe einen alten Canon Diascanner. Der neueste Treiber ist eigentlich für Windows NT4 gemacht und funktioniert mit ein paar Tricks unter Windows 2000 und mit etwas mehr Tricks unter XP. Mit XP64 geht er gar nicht und mit Vista wird er auch nicht funktionieren.
Da mein Gefrierfach noch 5 30,5 Meter Rollen APX 100 und APX400 und 30 Rollen Diafilme enthält werde ich den Scanner noch ein paar Jahre brauchen.

----
Have Space Suit, will travel.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Windows Vista
17.02.2007 21:13

In Antwort auf:
Die Zeiten ändern sich schneller als man denkt


denke ich eben auch, darum werde ich das Vista auslassen, weil eben mein Lapp noch für mich ausreicht. Zudem kenne ich mich da mit den Ram und sonst alles zuwenig aus. Denke eben auch, dass das erste Problem bei der Hardware liegt. Wie ist das eigentlich mit der Software ? Denke, dass da auch noch was auf uns zukommen wird. Wenn ich jetzt einen neuen haben müsste sähe das ganz anders aus.

montyador
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Windows Vista
17.02.2007 21:53

so einfach geht das

Windows Vista - install in 2 minutes


http://www.youtube.com/watch?v=FVbf9tOGwno

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#18 RE: Windows Vista
21.02.2007 03:11


Das habe ich übrigens gerade per Mail bekommen:

Lee esto y pásalo, por favor:

Windows Vista, el último sistema operativo de Microsoft, está plagado de sistemas de protección anticopia y de bloqueo de contenidos por presiones de entidades como la MPAA, la RIAA o la SGAE, supuestamente para combatir la piratería. Estos sistemas están integrados en la programación básica del sistema, por lo que son muy difíciles de cancelar o rodear.

El resultado es que, si te instalas Windows Vista o compras un ordenador que lo traiga preinstalado, ya no podrás ver o grabar vídeos ni escuchar o grabar música descargados de Internet. Lo más grave es que, en muchos casos, tampoco podrás hacerlo ni siquiera aunque hayas comprado legalmente el contenido, porque el DRM (sistema de protección de derechos de autor) integrado no permite, por ejemplo, que te puedas pasar una canción de un DVD (comprado legalmente) a tu MP3. Ni que te puedas tostar una selección de canciones (compradas legalmente) para el CD de tu coche. Y, con frecuencia, ni siquiera podrás reproducir una película (comprada legalmente) en tu ordenador o en cualquier medio que no sea un reproductor específico autorizado por Microsoft y los fabricantes de contenidos.

Si intentas hacerlo, lo reproduce con mala calidad o directamente lo impide.

La única solución segura para evitar este abuso es no instalar Windows Vista y rechazar cualquier ordenador que te intenten vender con Windows Vista preinstalado. Sigue con Windows XP o considera pasarte a algún sistema operativo "libre", como Linux.

Por favor, PÁSALO. Es posible que, si Microsoft ve que no hay forma de vender el Windows Vista por culpa de esta barbaridad, se lo piensen mejor la próxima vez.


Wer kann das bestätigen?
Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#19 RE: Windows Vista
21.02.2007 12:04

Guajira, DRM ist da ganz tief verankert. Insbesondere wenn es um Blue-Ray und HD-DVD Wiedergabe geht.
Aber, Linux nützt dir da auch nicht viel, es gibt praktisch keine einfach zu benutzenden DVD Player die auch verschlüsselte DVDs abspielen und überhaupt keine Blue-Ray und HD-DVD Player.

Es dürfte sehr schwierig, unmöglich sicher nicht, sein Blue-Ray und HD-DVDs ohne Qualitätsverluste zu kopieren. Einen Videorekorder kann man natürlich immer noch dran klemmen, aber dann gibt es eben nur VHS Qualität.

----
Have Space Suit, will travel.

Cubamann
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 211
Mitglied seit: 26.02.2007

#20 RE: Windows Vista
09.03.2007 21:33

Hola Guajira. y demas

ich weiß nicht wie ich Antworten soll, Español oder DE, na ja ist Egal....

Meine Erfahrung mit Win-Vista..
Also erst mal zu mein Internet PC.. Pentium 4 -2,6 Ghz mit 512 MB Speicher und 64 MB Graka…-
aber er Läuft...

Leut Vista Ultimate, läuft jut, das Problem ist das viele Prog. keine Kompatibiltät mit
Vista haben, aber es kommt noch, guckst du NERO Burnig, läuft Muy Bien..
Nun zu den Schreiben, das man nicht mehr Brennen kann solches Piratas Programas oder Musica..
..es geht doch… logisch.. Ultimate Version Kaufen oder tirale un Chango y läuft bist 2099..
Aber wir wollen wohl die Weltwirtschaft nicht bremsen mit solches Chango a lo Cubano…

Meine Persönliche Meinung,,muy Bonito , und zu viel schnik-schnak wie ich immer sage, aber
ist ein Versucht wert, die Zukunft liegt und Steht vor Uns..

Yo Amo Cuba-Vista und.. Cuba Libre

Sld
Cubamann

No es fácil,Compay

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#21 RE: Windows Vista
12.03.2007 16:28

Zitat von Socke

Es dürfte sehr schwierig, unmöglich sicher nicht, sein Blue-Ray und HD-DVDs ohne Qualitätsverluste zu kopieren. Einen Videorekorder kann man
natürlich immer noch dran klemmen, aber dann gibt es eben nur VHS Qualität.


AnyDVD HD ist da dein Freund.

62 = 3.500.000.000 (2016)

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#22 RE: Windows Vista
24.03.2007 00:42

Habe mir den neuen Aldi PC mit Vista gekauft. Eigentlich wollte ich endlich Ordnung in mein Videochaos bringen und nur noch ein Gerät haben, das Sat-TV, DVD, Videos, CD usw. abspielt und verwaltet. Inzwischen kann ich nur noch dem gratulieren, der bei XP geblieben ist. Vista läuft ganz gut, wenn es nicht belastet wird. Beim der Verwendung der angebotenen Funktionen steigt es aber schnell aus. Im Media Center ist spätestens nach 3 Stunden ein Neustart nötig um das System wieder zu Sychronisieren. Netzwerkverbindungen, die bei XP mit drei Mausclicks erledigt waren benötigen bei Vista die Lektüre von unendlichen Informationen aus den Internet und laufen dann nur sehr unsicher. Nach den Studium von 3 Beiträgen aus dem Netz, mit insgesamt 98 Seiten Umfang, bin ich zufrieden, dass ich immer, nach der 6ten Anmeldung alle Rechner im Netz bei einander habe.
Insgesamt habe ich hier das Gefühl, dass ein sehr instabiles Produkt am Markt ist, für das es nicht einmal gute Beschreibungen gibt. Auch die Hotline von Medion hat aufgegeben, mit dem Komentar,"hier sind wir selbst noch nicht in der Lage, irgend welche Informationen zu geben". Zwar habe ich die Zusage, dass ich informiert werde, aber darauf warte ich nun schon seit 2 Tagen.
Ich fühle mich im Moment so, als ob ich ein Auto gekauft habe, bei dem der Hersteller zwar alle Funktionen und Tasten verändert hat, aber für die Fragen immer nur auf andere Stellen im Internet verweißt. Vista ohne DSL-Flatrate muß man vergessen. Aber wenn DSL-Flatrate, ist der Rechner natürlich offen für alle profesionellen Schnüffler auch von unseren beamteten.
Vielleicht wird es ja mit SP 5, oder 10, oder irgendwann mal besser. Offen und das wurde hier ja schon beschrieben ist dieses System auf jeden Falle für alle, die bei mir einsteigen wollen. Darum zurück zur ISDN Anbindung, die nur für den kurzen Moment der Datenübertrageung aufgemacht wird.
Gruss
Wolfgang

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Windows Vista
24.03.2007 00:59
Hab mir dieser Tage einen neuen Dell-Laptop gekauft. Zu allem Übel ist da Vista vorinstalliert. Mit XP wird nicht mehr ausgeliefert. Mit dem Ding komme ich nicht mal ins Internet, weil ich mein DSL-USB-Modem nicht installieren kann. Vista erkennt die Treiber-CD nicht. Und der Hersteller des Modems hat kein Update. Auch der USB-Stick für den Empfang von DVB-T läßt sich nicht installieren, obwohl ich den auch erst vor paar Tagen gekauft habe. Auf meinem alten Rechner läuft er.

Scanner und andere Peripheriegeräte funktionieren auch nicht mehr. Dahinter steckt Absicht, damit man immer wieder alles neu kaufen soll.

Ein Kumpel von mir hat Vista rausgeschmissen und XP reinstalliert, weil Vista fast alle sein Programme blockiert, die er sich "geliehen" hat.

Abgesehen von der Spionage-Geschichte ist Vista einfach nur Schrott. Ich werde wohl nicht umhin kommen, nach Format C: dann die XP- CD einzulegen.

Hab nur noch Bedenken, daß dann das Dell-Media Direct nicht mehr funktionieren könnte. Werde an Montag mal den Dell-Support anrufen.

Das einzig vorteilhafte ist bei Home-Premium das neue Windows-Media-Center, auf das ich dann verzichten muß.

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#24 RE: Windows Vista
24.03.2007 01:14

Auch ich habe mich eben entschlossen, den PC an ALDI zurück zu geben. Da soll Microsoft doch bitte eine bessere Lösung an den Markt bringen. Das seltsame ist, dass der PC, der bei mir am besten läuft und nie Probleme machte, ein Win98 System ist, 8 Jahre alt und meine Pforte zum Internet. Natürlich für Media nicht geeignet, aber da funktionierten die XP´s recht gut, vor allem weil diese in einem privaten Netz, ohne Internet sehr gut und sicher laufen.
Schade, es hätte mich gefreut, wenn Micorosoft einmal etwas auf den Markt gebracht hätte, was wirklich gleich funktioniert.
Wolfgan

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#25 RE: Windows Vista
24.03.2007 23:28

also ich hab heute vista draufgespielt - ich bekams zum 64 bit xp dazu - sieht gut aus, läuft stabil - aber hab mir fast mein normales xp32 zerschossen, obwohl xp auf ner anderen Festplatte ist - und auch mit dem xp64 gebootet - hat doch vista auch mein normales winxp in einen anderen ordner verschoben... also lieber abklemmen hardwareseitig :)

leider werde ich noch ziemlich eine weile 2 gleisig fahren müssen - da scanner, telefonanlage und TV Karte noch nicht unterstützt werden. EPSON Du schwächelst!!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« SMS-Kosten
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte deinstallieren Sie Windows 10: PC-Hersteller raten zum Downgrade
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von carlos primeros
39 17.11.2015 19:21
von afis • Zugriffe: 1465
Windows-XP
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Pauli
124 16.07.2015 22:11
von Pauli • Zugriffe: 3753
Window Vista, Daten gehen nicht zu sichern,warum?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von manfredo19
7 19.11.2013 10:56
von Sisyphos • Zugriffe: 285
Windows XP Produktaktivierung - Schleife
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von User
24 25.11.2008 17:32
von Penguin • Zugriffe: 2980
Erfreuliche Neuigkeiten für Windows User!
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von castro
8 17.01.2007 19:37
von San_German • Zugriffe: 533
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de