Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
19.12.2006 19:07

Pünktlich zu den Olympischen Spielen in Havanna im Jahr 2008 soll ein neues Untersee-Glasfaserkabel in Betrieb genommen werden, das Cuba direkt mit den USA verbindet.

[...]
http://www.heise.de/newsticker/meldung/82782

Wer Fehler in der Meldung findet, darf sie behalten!
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#2 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
19.12.2006 19:12

ich bin der erste,was habe ich gewonnen
Die richtige Antwort ist China ,tärä,tärä,tärä


La Lucha, Migelito 100

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
19.12.2006 19:13

Zitat von ElHombreBlanco
Pünktlich zu den Olympischen Spielen in Havanna im Jahr 2008 soll ein neues Untersee-Glasfaserkabel in Betrieb genommen werden, das Cuba direkt mit den USA verbindet.
[...]
http://www.heise.de/newsticker/meldung/82782
Wer Fehler in der Meldung findet, darf sie behalten!
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


So kommt es, wenn man nur KUBA im Kopf hat

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
19.12.2006 19:38

Zitat von greenhorn
So kommt es, wenn man nur KUBA im Kopf hat

Aber wenn 18.000 km Unterseekabel 500 Millionen kosten, wieviel kosten dann nach Adam und Riese 180 km?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#5 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
19.12.2006 19:48

Aber wenn 18.000 km Unterseekabel 500 Millionen kosten, wieviel kosten dann nach Adam und Riese 180 km?
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kann ich jemand anrufen



La Lucha, Migelito 100

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
20.12.2006 01:11

Zitat von Migelito 100
ich bin der erste,was habe ich gewonnen
Die richtige Antwort ist China ,tärä,tärä,tärä
La Lucha, Migelito 100


China? Also zwischen Kuba und China...?


Don Olafio

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#7 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
20.12.2006 02:39
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von greenhorn
So kommt es, wenn man nur KUBA im Kopf hat

Aber wenn 18.000 km Unterseekabel 500 Millionen kosten, wieviel kosten dann nach Adam und Riese 180 km?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


Das ist jetzt nicht so einfach, die 500 Millionen sind ja mit verlegen, was kostet so ein Schiff mit Besatzung für eine Woche? Kostet die Anfahrt extra?

Bei 18 Monaten für 500.000.000 kostet eine Woche über den Daumen 7.000.000, wollen wir den Hut schon mal rumgehen lassen?
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#8 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 13:00

was nutzt ein schnelles kabel wenn der zugang verboten ist


http://www.ruinas.de http://www.raros.de

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 13:02
Zitat von pepino
was nutzt ein schnelles kabel

Eine Ausrede weniger.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#10 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 22:07

Zumindest wissen wir das Telekomunikation NICHT unter das Embargo fällt. Aber mal ganz erhlich wie groß ist wohl der kubanische Markt für DSL Anschlüße um 30 Euro im Monat?
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#11 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 22:25

Anschlüße um 30 Euro im
----------------------------
Ich denke,die anschlüße sind bei uns in D-Land sowieso zu teuer.
In cuba gibt es bestimme einige die sich das leisten können.
La Lucha, Migelito 100

Clinton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 121
Mitglied seit: 25.09.2006

#12 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 22:28

In Antwort auf:
für DSL Anschlüße um 30 Euro im Monat?


also ich würde es gerne finazieren für diesen preis. es kommt dann allemal billiger, wenn man nach cuba mit einen messenger chatten oder video-unterhaltungen führen kann, als mit dem telefon.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#13 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 22:35

also ich würde es gerne finazieren für diesen preis. es kommt dann allemal billiger, wenn man nach cuba mit einen messenger chatten oder video-unterhaltungen führen kann, als mit dem telefon.
---------------------------------------------------------------------------
Das ist auf jeden Fall günstiger als jeden monat diese hohe Telefonrechnung.



La Lucha, Migelito 100

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#14 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
24.12.2006 23:16

Zitat von Migelito 100
Anschlüße um 30 Euro im
----------------------------
Ich denke,die anschlüße sind bei uns in D-Land sowieso zu teuer.
In cuba gibt es bestimme einige die sich das leisten können.
La Lucha, Migelito 100


Einige reichen aber nicht um das Leitungsnetz aufzubauen und das Seekabel für ein paar Hundert Millionen zu verlegen. Wartung braucht das ganze auch noch. Eines von den Transatlantik Kabeln ist dieses Jahr zwei mal gerissen, da muss ein Schiff mit rund 20 Mann Besatzung ein oder zwei Wochen auf See um das wieder zu flicken, kostet auch Geld.

Router und Switches sind auch nur Computer die kaputt gehen und wieder geflickt werden müssen.

Ideal für sowas sind dicht besiedelte Gebiete, nicht umsonst hatte Singapur schon vor 5 Jahren ein 10MBit/s Netz wo wir froh waren wenn wir 0,7MBit/s kriegen konnten.

Ich brauche garnicht auf mein Dorf hier zu gucken, kein UMTS, kein DSL, kein Fernsehkabel aber immerhin schon fließendes Wasser :-).
In den USA sind auch nur die Ballungsgebiete halbwegs gut erschlossen, sobald du da aus den Städten raus kommst sieht es schlecht aus mit Internet. Viele haben da auch maximal ein 56Kbit/s Modem und das bringt gerade mal 30 oder 40KBit/s weil die Telefonleitungen über die Entfernungen eine gewaltige Dämpfung haben.
Oder noch schlimmer Australien, da haben sie Funk weil nie einer Telefonleitungen gezogen hat. Über Kurzwelle kriegt man gerade mal 250bit/s, das ist ein Viertel von einem Tausendstel einer einfachen DSL Leitung!


----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#15 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
25.12.2006 01:31
Dicht besiedelte Gebiete sind da natürlich im Vorteil, überall auf der Welt.

Cuba ist aber nicht so dünn besiedelt, dass weitestgehende Deckung mit einem Mobilfunknetz und UMTS möglich ist. Die Entwicklungsstufe mit der Verlegung von Leitungen können sich solche Länder doch sparen und von vorneherein auf Funknetze setzen.
Geschieht in Cuba ja auch (UMTS natürlich noch nicht). Dort gibt es "Festnetzanschlüsse" mit entsprechenden Tarifen und Telefonen, die über das Mobilfunknetz angeschlossen sind.

Warum noch aufwendig und kostenintensiv Leitungen verlegen?

Eine UMTS-Verbindung reicht aus um Skype und webcams nutzen zu können.

------------------------------------------------
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - Und das nennen sie ihren Standpunkt." (Einstein)
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#16 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
27.12.2006 16:18

In Antwort auf:
Pünktlich zu den Olympischen Spielen in Peking im Jahr 2008 soll ein neues Untersee-Glasfaserkabel in Betrieb genommen werden, das China direkt mit den USA verbindet.



Das scheint auch bitter nötig zu sein.


DURCHTRENNTE TIEFSEEKABEL
Erdbeben bremst Internet in Ost-Asien


Das schwere Erdbeben vor Taiwan, bei dem zwei Menschen starben, hat mehrere Datenleitungen im Ozean zerstört. Mehr als 120 Millionen Internet-Nutzer in Ostasien surfen viel langsamer als normal, internationale Telefongespräche fielen aus - und Banken beklagen teils massive Störungen des Geschäfts.[...]


SPON - 27.12.2006
------------------------------------------------
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - Und das nennen sie ihren Standpunkt." (Einstein)
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#17 RE: Neue Datenautobahn zwischen Cuba und den USA
27.12.2006 17:56

Habe ich auch gerade gelesen, die Ausfallsicherheit gilt eigentlich auch nur für das ARPA-Net, das kommerzielle Netz ist wesentlich verwundbarer.

Ein Kabel hoher Bandbreite ist eben billiger als zwei mit niedriger :-(
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cuba libre
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 03.07.2006 00:10
von Chris • Zugriffe: 571
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de