Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 689 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

que linda Cuba, Frage über Frage
25.11.2006 21:42

Blättere oft im Forum und lese die Themen und Beiträge. Genau so oft frage ich mich, warum Kuba. Was macht diese Insel so Reise wert und beliebt. Sind es die Strände, das Essen, die seltene schöne Landschaft, die Gastfreundschaft oder die Zuvorkommenheit gegenüber den Touristen. Etwas muss doch den Reiz bringen den Urlaub dort zu verbringen. Warum fliehen so viele Einwohner und warum verdingen sich soviele Kubaner ? Ist es das bessere Leben das sie nachher haben, oder erhoffen. Wie sieht es in einem Cubi aus, wenn er endlich weg ist, in einem fremden Land, mit ganz anderer Mentalität und Arbeits anforderungen. Ich musste aus Kuba raus, trotz meinen sher guten Vorsätze die ich mitgenommen habe. Nun ist es umgekehrt, meine ex Novia sitzt da, es fehlt ihr an nichts, trotzdem ist sie nicht glücklich, soll ich wieder auf die Insel zurück und mich quälen ? Wenn ich das Pro und Kontra suche da im Forum, so tönt es genau, wie wenn sich die Cubis auf der Insel über die Yumis unterhalten.
Alle machen oder erhoffen das Geschäft mit den Cubis, der Insel. Jede Sparte die es gibt, sind wir am Schluss nicht auch nur Ausbeuter, der Nutzen soll ja immer grösser sein als das investierte.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
25.11.2006 21:57

Ich war 4 Jahre mit meinem Kubi zusammen, als er hier studierte. Er hat uns über alles geliebt uns sich auch liebevoll gekümmert, aber immer war da die Traurigkeit, die Sehnsucht nach Familie und Land. Ich denke mal, auch wenn dort die Situation sehr schlecht ist, sind doch die Menschen untereinander anders, als wir Deutschen, die eigentlich alles haben. Wenn ich zurückblickend die Zeit in der DDR betrachte, war es nicht viel anders. Wir hatten nicht viel, aber die Menschen haben zusammen gehalten und sich gegenseitig geholfen. Heute sieht jeder nur noch zu, wie er mit seinem Hintern selbst an die Wand kommt, es interessiert ihn nicht mehr Nachbar oder Freund. Wir sind emotional erkaltet. Das ist auch der Grund, warum viele von uns dort hin fliegen, weil sie dort suchen, was uns hier vorloren gegangen ist. Die Kubis haben aber auch dazu gelernt und wissen das, sie nutzen es aus und kommen in den gleichen Kreislauf. Sie denken nur an materielle Dinge und vergessen in diesem Moment die emotionale Seite. Sind sie aber erstmal hier, merken sie ganz schnell, daß es in Kuba doch besser war und wollen zurück. Sie erschrecken vor unserer emotionalen Kälte. Aber irgendwann wird es in Kuba auch so kommen, wie hier, leider. Hoffentlich kommen sie damit klar. Sie werden es schwerer haben wie wir. Nur mal so meine Gedanken dazu. Biene

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#3 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
25.11.2006 23:33


Hallo Biene !

Ich kann deinem Beitrag nur zustimmen!

Ich bin zwar nicht aus der Ex DDR , finde es aber sehr gut wie die Kubaner

mitteinander umgehen. Ich war schon vier mal in Kuba und der nächste Urlaub

ist schon gebucht.

Gruss Pauli

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
25.11.2006 23:49

Na dann viel Spaß in Kuba. Biene

bärbel
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 23.03.2002

#5 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 14:56
@Biene

sorry ich bin nicht ganz deiner meinung
--dieses sogenannte zusammenhalten--- ist doch nur ein form von zweckgemeinschaften

und das wir deutschen emotional erkaltet sind??
vielleicht??!! aber warum wird immer vergessen wie hart eigentlich das leben hier in D ist
klar versucht sich hier jeder durchzuboxen...
wo bleibt dein sinn für realitäten??

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 18:22

Ob die Deutschen erkaltet sind, schwierig zu sagen, aber als nicht Deutscher sag ich mal, mir sind die Kubaner lieber.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#7 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 18:25

aber als nicht Deutscher sag ich mal, mir sind die Kubaner lieber.
---------------------------------------------------------------------
Mir sind als Deutscher die Kubaner auch viel lieber als die meisten hier im kalten D-Land.







La Lucha, Migelito 100

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.222
Mitglied seit: 25.05.2005

#8 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 18:30

nur die Wiener, das sind die sympathischsten

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#9 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 18:31

nur die Wiener, das sind die sympathischsten
--------------------------------------------------
Ja aber nur als Wurst oder Scchnitzel



La Lucha, Migelito 100

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#10 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 20:59

In Antwort auf:
nur die Wiener, das sind die sympathischsten

In Antwort auf:
Ja aber nur als Wurst oder Scchnitzel


Der war gut, und das sage ich als Ösi

saludos
Chris6

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#11 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
26.11.2006 23:50

Biene: klasse Post. Es ist zwar nicht überall in Deutschland emotional kalt, und jeder kann sich aussuchen in welcher Umgebung er sich aufhält, aber im Großen und Ganzen hast du schon recht.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#12 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 09:23

Ich weiß nicht, was emotinal kälter ist:
Seinen Bruder, Schwester, nahestehenden Verwandten oder guten Freund nicht mit vielen Küsschen und herzlicher Umarmung zu begrüßen oder seinen Bruder, Schwester, nahestehenden Verwandten oder guten Freund zum Wohle der eigenen Befindlichkeit bei nächstbester Gelegenheit über´s Ohr zu hauen!
Für Ehrlichkeit und Loyalität verzichte ich gerne auf die besos y brazos.

Und jetzt kommt mir nicht wieder mit dem Geschwafel "man muss doch auch die Lebensumstände der cubanos verstehen"!

Es wurde anderweitig schon angesprochen: Eigennutz geht vor - wenn die Mama schlafen will, dann interesiert nicht, ob das Kind was zum Frühstücken hat oder nicht!

Offensichtlich zählen Verantwortungsbewusstsein und Fürsorge nicht zu Emotion und Herzlichkeit!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 10:01

In Antwort auf:
Offensichtlich zählen Verantwortungsbewusstsein und Fürsorge nicht zu Emotion und Herzlichkeit


Jorge 2

Du sagst es, eben gerade das macht mir am meisten Mühe, sehe einem Cubi ins Gesicht, der mich ich anlächelt. Wenn ich ihm in die Augen sehen, dann sehe ich seine Gedanken, Yuma. Zudem wieviel können dir in die Augen sehen wenn sie dich begrüssen, sie geben dir die Hand und die Gedanken und Augen treffen sich nicht. Genau so wenn sie mit einem Getränk anstossen, auf welches Wohl ?

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#14 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 12:49

Ganz schönes Bla Bla hier mal wieder geworden. Könnt ihr nicht einfach sagen, dass IHR in Kuba gescheitert seid und deswegen nicht gerade objektiv über die Kubaner denkt, da ihr ja wohl auch ALLE zu kennen scheint.

Ich denke manchmal, ich bin die große Ausnahme, oder hab einfach nur Glück, oder kenne rein zufällig nur die einzigen Kubaner, die einen nicht grinsend hintergehen oder soll ich denken: das dicke Ende kommt noch oder das sind so extrem gute Schauspieler, die ich da kenne, das schecke selbst ich (trotz meines Berufes) nicht, dass die alle nur falsch sind und in mir nur den Geldhahn Yuma sehen.

Bin ich jetzt krank oder IHR?
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 13:05

In Antwort auf:
dass die alle nur falsch sind und in mir nur den Geldhahn Yuma sehen


Denke ich sehe das einwenig anders Uli. Ohne Zweifel es gibt sie, die Cubis die eine gute Nachbarschaft pflegen, die auch Kollegen sind. Wie schon öft erwähnt, lebe mal mit ihnen über Jahre zusammen. Tag für Tag mit ihnen zur arbeit, dann abends auf der Strasse, mit ihnen zu Baseball. Das gleiche essen, die gleichen Getränke, du möchtest mit ihnen an ihrem Leben Teil nehmen. Am Anfang, der ist super, mit der Zeit flacht das schnell ab und wirst als Geizhals hingestellt, als Anormaler. Gehe einmal hin und lebe mit ihnen mit 30 CUC im Monat. Was denkst du wie lange du die Cubi Frau hast, die denkt dann gleich, da nehme ich ein Cubi, der versteht meine Mentalität. Gebe dir gerne einen Typ, ziehe das mal ein Jahr durch, dann möchte ich deinen Bericht wieder lesen.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 13:45
In Antwort auf:
Bin ich jetzt krank oder IHR


du bist nicht die Ausnahme Die "Ausnahmen" hier sind leider nicht so mitteilungsbedürftig. Und sind wir doch mal ehrlich..... Wir sprechen doch alle mehr über schlechte Erfahrungen als über unsere positiven Erfahrungen...

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:07

Abrazos y besos=====emotionale Waerme geht aber auch nicht automatisch auf. Mir persoenlich geht diese
Kuesschen links Kuesschen rechts Masche seit Jahrzehnten auf den Keks nicht nur auf Cuba

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:09

chico tonto

Was meist du denn warum ich mich da im Forum bemühe. Ich kann mich nur an die befriedigenden Erinnerungen klammern. Denke dass ich mich sehr bemühe die Cubis besser zu verstehen. Es kommt der Tag, da möchte meine Frau wieder zurück, denke, dass ich dann auch wieder mitfliegen werde. das Forum ist nicht schlecht, so kann ich in einem sehr breiten Spektrum die Meinungen lesen. Man muss nicht Kuba feindlich sein, wenn man negativ berichtet, das verstehen da leider viele nicht. Die wenigen, die eben in Kuba lebten so wie ich, die sind der selben Meinung. Die anderen, die den Urlaub verbringen und sich in der gegengebrachte Wonne puhlen. Das alles hinter sich lassen um ein paar Monate später wieder zu kommen, eben mit dem Gejammer dass man nur noch 20 Kilo mitnehmen darf, die werden das auch nie verstehen. Geht mal hin macht Urlaub mit leeren Händen und gebt nur 30 CUC aus im Monat. Erst dann lernt ihr Cuba kennen.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.222
Mitglied seit: 25.05.2005

#19 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:14

In Antwort auf:
Mir persoenlich geht diese Kuesschen links Kuesschen rechts Masche seit Jahrzehnten auf den Keks

ich mag's auch lieber mittig

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#20 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:16

...und auch die cubanos! Dann ist´s auch mit den Emotionen nicht mehr soweit her, bzw. dann lernt man andere Emotionen kennen und die sind dann wohl nicht mehr so prickelnd!
Stimmts GUZZI?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:23
In Antwort auf:
Geht mal hin macht Urlaub mit leeren Händen und gebt nur 30 CUC aus im Monat. Erst dann lernt ihr Cuba kennen.

Ein halbes Jahr lang mit 100 USD im Monat tut's auch. Allerdings würd ich das nicht als Urlaub bezeichnen. Aber kennen lernen wird man einiges, was den 14-Tage-Touris ewig verborgen bleibt, auch wenn sie 6 mal pro Jahr vorbeischauen.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#22 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:36
braucht man das denn ? ich leb hier ja auch nicht freiwillig von hartz 4 um das wahre deutschland kennen zu lernen.
und so herzlos kann deutschland nicht sein sonst würden ja nicht ca 5-10 mio menschen finanziell unterstützt werden



http://www.ruinas.de http://www.raros.de

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#23 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 14:54

So ein Schwachsinn von wegen man muss da in quasi Askesen Manier von 30 CUC im Monat mal so und so lange gelebt haben um die Kubis richtig kennen zu lernen. Ich lebe jetzt schon mehrere Jahrzente am Stück in Deutschland. Wenn ich hier abhauen müsste, weil ich mit meinem Umfeld nicht mehr klar komme, würde ich bestimmt kein Deutschland Internet Forum bevölkern und es als meine Aufgabe betrachten fremde Leute über die "wahren" Deutschen aufzuklären.

Du, lieber Guzzi, bist dort nicht klar gekommen. Face it, wie der Engländer wohl sagt, und hör auf rumzuheulen. Warum sollte ich nach Kuba ziehen? Um hinterher zu behaupten ich hätte die Wahrheit gepachtet und die Weisheit mit Löffeln gefressen? Dir passt die deutsche Mentalität eben besser. Ist doch schön!

14 Tage Touris? Die dürften in diesem Forum wohl eher nicht zu finden sein.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 15:30

In Antwort auf:
Dir passt die deutsche Mentalität eben besser. Ist doch schön!



Die Mentalität mit der man aufgewachsen ist, die kann man nicht auf die Seite legen, wie die Cubis. Dass es mir da besser passt, ist gar keine Frage. Wegen den 30 CUC, da wollte ich einfach damit sagen, dass man erst dann die Cubis kennen lernt. Nachzuempfehlen ist das gar nicht, hatte auch wieder damit aufgehört. Wenn ich wiedermal für längere Zeit nach Kuba fliege, dann sicher unter anderen Vorsätzen als das erste mal und es wird mir da sicher besser gehen. Stolz auf diesen Scheiss, den ich gemacht und erlebt habe bin ich schon gar nicht. lege es einfach in Lebenserfahrung ab und damit hat es sich. Einer der Resident in Kuba mehrere jahre verbracht hat, hat einfach eine ganz ander Ansicht als der Touri der all 2 Monate wieder ausreist. Hätte das auch tun sollen, aber eben.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: que linda Cuba, Frage über Frage
27.11.2006 18:24
In Antwort auf:
Geht mal hin macht Urlaub mit leeren Händen und gebt nur 30 CUC aus im Monat. Erst dann lernt ihr Cuba kennen.


@ guzzi... Ich bestreite Dir Deine Erfahrungen nicht. Aber .... es sind DEINE Erfahrungen. Und selbst wenn es hier im Forum noch 50 mit ähnlichen Erfahrungen gibt, sind es halt immer noch individuelle Erfahrungen.

Ich habe in Cuba andere Erfahrungen gemacht. Das ich im Laufe der vielen Jahre auch Menschen auf Cuba getroffen habe, auf die Deine Beschreibung passen würde (auf die treffe ich aber auf der ganzen Welt), ist unbestritten.
Aber da habe ich doch die Wahl. Mit diesen Menschen bin ich weder in Cuba, noch in Deutschland oder sonst irgendwo befreundet.

In diesem Sinne








Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung eines kubanischen Musikers - Fragen, Fragen, Fragen!!!!
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Rosa
11 03.10.2008 12:55
von angi • Zugriffe: 896
Kuba im Internet
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joaquin
3 18.10.2002 08:34
von joaquin • Zugriffe: 38790
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de