Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.406 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 13:06
Seit Wochen liest man bei L-Tur immer diese extremen Preisunterschiede zwischen Brüssel und allen anderen Flughäfen.
In Antwort auf:
Bitte wählen Sie nun Ihren Abflughafen


Abflughafen Preis / Person
ab Amsterdam ab 585 €
ab Basel ab 457 €
ab Berlin ab 597 €
ab Brüssel ab 265 €
Abflughafen Preis / Person
ab Düsseldorf ab 597 €
ab Frankfurt/Main ab 627 €
ab Leipzig ab 577 €
ab München ab 597 €



Kann mir mal jemand erklären, ob überhaupt und wenn ja, welche Logik dahintersteckt?
Zahlen die Fluggesellschaften in Belgien keine Steuern oder gibt es dort den Sprit für lau?
Oder liegt Brüssel so viel dichter dran an Kuba?

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 13:13

In Antwort auf:
welche Logik dahintersteckt?


Denke mal,daß für Brüssel jeder noch einen Zubringerflug/Bahn braucht. Um das dann atraktiver zu machen sind die Preise im Keller.

Blacky

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE: Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 13:21


Ab Brüssel fliegt Jetairfly, die haben halt eine andere Preispolitik und reduzieren ihre Last Minute Flüge noch kräftig, wie es bei Condor und LTU früher auch üblich war.

Moskito

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#4 RE: Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 14:10

ab Basel 457 Euro !!!

Bitte sofort an mich duchgeben wo ich sowas kriegen kann, muss in Woche 46 in Cuba sein!
Danke
Karo

(und dann Ende Jahr für ganzen Januar)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 14:57

In Antwort auf:
Bitte sofort an mich duchgeben wo ich sowas kriegen kann
Dann klick einfach hier auf dieser Seite oben auf das lila Oval, wo "l'tur" drin steht.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Matti
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 131
Mitglied seit: 04.11.2005

#6 RE: Wieso immer Brüssel?
27.10.2006 20:32

Sprit für lau ?
------------------------------------------------------------------------

kann wohl nich der Grund sein , warum die Preise so unermesslich hoch sind.

München-Colombo 357 Euro
FFM-Fort Myers 369 Euro

und das schon seit Wochen so günstig , ist ja auch nicht viel kürzer bis dahin.
Woran kann des liegen

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#7 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 04:21

Frankfurt/Main Salvador de Bahia 1075 Euro. Was stellt ihr euch an, Cuba ist billig!
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 10:26

Wieso immer Bruessel und das schon seit Wochen??? Gute Frage!! Die Kosten sind mas o menos die Gleichen
kerosin, Lande -und Abfertigungsgebuehren, Personalkosten etc.
Allerdingssollte man schon die preise ueber einen etwas laengeren zeitraum beobachten und nicht nur
ein paar Wochen.

Und die Preise fuer Fluege noch CMB, BKK oder Fort Myers kann man nur bedingt mit denen nach Cuba
vergleichen, weil solche LM preise gibt es nur wenn kapazitaeten frei sind die die Reiseveranstalter
nicht fuellen koenen, und die zum Normalpreis nicht an den Mann zu bringen sind.
Und von Deuitschland nach Cuba hat man die Kapazitaeten heruntergefahren, und ausserdem scheinen Einige
hier im Forum wohl von den LM Preisen der Vergangenheit etwas verwoehnt zu sein zumindest ensteht der
Eindruck wenn einige hier schon bei 600 Euro das Wort Abzocke in den Mund nehmen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 10:49

Ich vermute das vielleicht aufgrund des Votums Belgiens als einzige Nation in der EU pro Kuba hier einen kleinen Ausschlag gab. Auf jeden Fall sind derzeit Unmengen Belgier in Kuba.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 11:08

Ja, Kuba zahlt für jeden Reisenden 100 Dollar zu

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#11 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 12:56

Ja, Kuba zahlt für jeden Reisenden 100 Dollar zu
--------------------------------------------------
Zum kleinen Teil von meinem Geld mitbezahlt
La Lucha, Migelito 100

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Wieso immer Brüssel?
28.10.2006 14:19

Zitat von Gary
Auf jeden Fall sind derzeit Unmengen Belgier in Kuba.


Was sind denn Unmengen Belgier? Mehr als 10? Selbst wenn ganz Belgien dort wäre, würde das irgendwie auffallen?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 So eine Frechheit!
28.10.2006 15:30
Hab soeben mit einem Kumpel telefoniert. Er wohnt bei München und hatte sich bei LTUR einen Flug Brüssel-Varadero gebucht. Allerdings erst nachdem ihm versichert wurde, daß er dazu auch das Bahnticket für 29 Euro hin und zurück bis zur Grenze (Aachen) bekommt. Den Rest in Belgien wollte er selber zahlen, das wären nochmal um die 65 Euro gewesen für hin und zurück zwischen Grenze und Flughafen.

LTUR hatte die Buchung so angenommen. Eine Stunde später rief LTUR bei ihm an und meinte, die Bahnfahrkarte zum Flug gibt es nur zu deutschen Abflughäfen und nicht bis zur Grenze, wenn man im Ausland abfliegt. Obwohl er es so gebucht und schon bestätigt bekommen hatte.

Eine Bahnfahrt von München nach Belgien hin und zurück würde dann für ihn zusätzlich um die 260 Euro kosten. Das kam überhaupt nicht infrage. Man wollte ihm allerdings den gebuchten Flug auch nicht so ohne weiteres stornieren.

Demnach hätte er sich zwei Tage zusätzlich mit Bahn An- und Abreise und möglichen Übernachtungskosten in Brüssel herumschlagen müssen, um am Ende noch mehr zu bezahlen als für einen Direktflug. Frechheit.

Erst nach mehrmaligem Anruf hin und her und energischem Nachhaken nach einem kompetenten Chef, konnte er unter Androhung mit Anwalt usw. eine Einigung erzielen. Am Ende hat er dann "auf Kulanz" umgebucht und den Flug direkt von München nach VRA für 450 Euro bekommen.

Fazit: Abflug Brüssel ist völlig sinnlos, wenn man nicht in unmittelbarer Nähe wohnt.
Zug zum Flug funktioniert nicht, auch wenn das die Telefontussen bei LTUR manchmal nicht wissen.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: So eine Frechheit!
28.10.2006 16:07
Sorry - aber selber schuld.
Vielleicht ist er ja ein Bahnfreak - ansonsten aber gilt: Fliegen.
Das ist auch nicht wirklich teurer - dafür schneller und stressfreier. Bei Virgin z.B. sind für München und Brüssel und zurück bei einer kurzfristigen Buchung lediglich um die 120€ zu zahlen - das sind auch bloß 25 € mehr, als dein Kumpel für Bahnfahrkarten ausgeben wollte.

Don Olafio

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#15 RE: So eine Frechheit!
28.10.2006 17:53

Zitat von el loco alemán

Zug zum Flug funktioniert nicht, auch wenn das die Telefontussen bei LTUR manchmal nicht wissen.
e-l-a


Steht so aber auch auf deren Webseite. Zug-zum-Flug nur zu Flghäfen in D plus Basel und Salzburg. Du kannst online auch gar nicht erst das Bahnticket für Brüssel anklicken.
Übrigens gibts bei ltur im SLM gerade Mü-VRA für 408 EUR am 01.11. Ist im Moment ja schon ein "Schnäppchen".

Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#16 RE: So eine Frechheit!
28.10.2006 21:19

ELA hat es Dein Kumpel mal bei Deutsche Touring probiert? Da gibt es, soviel ich weiß, günstige Busverbindungen, auch von München nach Brüssel und zurück.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#17 RE: So eine Frechheit!
28.10.2006 23:40

EUROLINES fährt z.b. münchen-brüssel für 106-119€, als schnäppchen "promo" für 55€ hin-und zurück. alle anderen preise und fahrzeiten findet man auf deren web-site. gruß

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#18 RE: So eine Frechheit!
28.10.2006 23:40

EUROLINES fährt z.b. münchen-brüssel für 106-119€, als schnäppchen "promo" für 55€ hin-und zurück. alle anderen preise und fahrzeiten findet man auf deren web-site. gruß

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE: So eine Frechheit!
29.10.2006 15:04

In Antwort auf:
Sorry - aber selber schuld.
Vielleicht ist er ja ein Bahnfreak - ansonsten aber gilt: Fliegen.
Das ist auch nicht wirklich teurer - dafür schneller und stressfreier. Bei Virgin z.B. sind für München und Brüssel und zurück bei einer kurzfristigen Buchung lediglich um die 120€ zu zahlen - das sind auch bloß 25 € mehr, als dein Kumpel für Bahnfahrkarten ausgeben wollte.

Don Olafio
Hab das meinem Bekannten per Link zugeschickt. Weißt du was er dazu gesagt hat? Hier:
In Antwort auf:
Immer diese blödsinnigen Besserwisser - hab bei Virgin nachgeschaut:
Hinflug von MUC nach Brüssel ist garnicht verfügbar, auch nicht einen Tag zuvor.
Rückflug für passable 68 Eu (Zuschläge?), aber erst um 16.20.
Ich würde jedoch schon um 7.00 morgens ankommen, also nochmal 9 1/2 Stunden
Aufenthalt auf dem Brüsseler Flughafen - und das nach 13 !!! (tatsächlich!!)
Stunden Flug von Varadero nach Brüssel!!!!!
Was soll der Scheiß????.......Selbst mit Bahn hin, endloser Warterei von jeweis 7 - 10 Stunden auf dem Airport und Fluf zurück käme mich der "Spaß" dann auf rund 500 Euro - und jetzt fliege
ich direkt von München nach Varadero für 422 inc. (übrigens LTU !!!)


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#20 RE: So eine Frechheit!
29.10.2006 15:08

Zitat von el loco alemán

Fazit: Abflug Brüssel ist völlig sinnlos, wenn man nicht in unmittelbarer Nähe wohnt.
Zug zum Flug funktioniert nicht, auch wenn das die Telefontussen bei LTUR manchmal nicht wissen.
e-l-a



Eine Mandantin von mir arbeitet häufig für eine Firma in Brüssel.

Die fährt häufig für 29 Euro Hin- und Zurück nach Brüssel. Von Köln aus gibt es diverse Sondertarife, mit denen man sehr günstig nach Brüssel kommt, kann also für uns hier im Rheinland durchaus sehr attraktiv sein.

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#21 RE: So eine Frechheit!
29.10.2006 15:42
Zu den Kerosinkosten auf den Flugpreis:

Von der Lufthansa-Homepage:

706.560 Flüge absolvierte die gesamte Lufthansa-Flotte im vergangenen Jahr, dabei kamen mehr als 22 Milliarden Tonnenkilometer zusammen. Dennoch sank der spezifische Kerosinverbrauch insbesondere wegen verbesserter Treibstoffeffizienz und gestiegener Auslastung weiter. Er lag 2004 im Passagiertransport bei nur noch 4,29 Litern pro 100 Passagierkilometer.

Bei rund 8.500 Flugkilometern macht das einen Kerosinverbrauch von 364,65 Litern Kerosin pro Passagier auf der Strecke Frankfurt-Varadero.

Während der Kerosinpreis 2002 noch bei rund 200 Dollar pro Tonne lag, ist er mittlerweile bei rund 743 Dollar pro Tonne angekommen. Die Dichte beträgt ca. 0,8 g/cm³. Ein liter ist ein kubikdezimeter, also entspricht 1 Liter = 800 gramm.
Eine Tonne Kerosin entspricht somit 1250 Liter Kerosin. Der Liter Kerosin kostet somit 59,4 Cent.

Ein Flug Frankfurt-Varadero kostet die Fluggesellschaft somit rund 216 Dollar, das entspricht 169 Euro pro einfacher Strecke pro Passagier.

Auf Langstrecken ist das Kerosin tatsächlich ein Kostenfaktor, bei Kurzstrecken dagegen vernachlässigbar.

Alleine in 2006 ist der Preis pro Tonne von 600 auf 750 Dollar gestiegen, in 2005 hatte sich der Preis innerhalb von 18 Monaten von rund 200 auf 600 Euro verdreifacht.

Normalerweise verkaufen die Luftfahrtgesellschaften ihre Flüge dennoch lieber unter Selbstkosten, als die Maschine halbleer fliegen zu lassen und dann doch Verluste zu fahren. Wenn allerdings regelmässig zu viele Plätze frei bleiben oder nur noch last-minute verkauft werden und die Auslastung oder Rentabilität sinkt, werden halt Linien eingestellt und es fliegen nur noch 2 Maschinen pro Woche nach Kuba.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#22 RE: So eine Frechheit!
29.10.2006 16:00

In Antwort auf:
Ein Flug Frankfurt-Varadero kostet die Fluggesellschaft somit rund 216 Dollar, das entspricht 169 Euro pro einfacher Strecke pro Passagier.


Dann sind die 408 EUR für ida y regreso München-Varadero, Abflug am 01.11., eine oder drei Wochen, die gerade bei ltur angeboten werden, doch ganz akzeptabel, oder!?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wieso ich dem el prieto saumässig dankbar bin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
74 20.10.2008 07:46
von Chico tonto • Zugriffe: 2819
Wieso sind eigentlich Flüge nach Kuba so teuer?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von seizi
112 08.06.2008 14:31
von seizi • Zugriffe: 13951
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de