Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
user
Beiträge:
Mitglied seit:

Geldtransfer mit familyremittances.com
14.10.2006 21:35

Hat jemand von Euch schon mal mit diesem Laden hier Geld nach Kuba geschickt - für 100 EUR nehmen sie 4 EUR und geben eine Laufzeit von 5-7 Tagen an, was ja alles sehr vernünftig klingen würde:

http://www.familyremittances.com

Ich wollte es grad versuchen, jedoch kommt nur:

"At this momento we can not process your transaction.
Please apologize for the inconvenience."

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#2 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
14.10.2006 22:10

In Antwort auf:
Hat jemand von Euch schon mal mit diesem Laden hier Geld nach Kuba geschickt


Ja, ist aber schon länger her, da es lange nicht per Kreditkarte ging... Damals war es sehr zuverlässig und schnell..
Wie es aktuell ist kann ich nicht sagen..
Nos vemos
Dirk
--------------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
14.10.2006 22:50

Jetzt hab ich noch was Lustiges gefunden:

http://www.cubasishopping.com

Der Liter Speiseoel kostet z. B. 2 EUR. Man könnte 20 oder 30 Buddeln schicken lassen, der Empfänger kann den Liter a 5 CUC mind. verkaufen. Genauso gibt es saubillige Hühnersuppe, für 0.09 EUR, kann man sicher für 0.50 EUR verkaufen.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Laden?

Jetzt mal im Ernst, wenn das so funktionieren würde, müsste man gar keine Kohle mehr schicken. Einfach den Oel-Laster auffahren lassen, bisschen Hühnersupe beipacken und der Empfänger muss noch ein bisschen verkaufen gehen, schon ist er/sie wieder flüssig....

Ich lach mir hier grad nen Arsch ab, wenn ich mir vorstelle, dass son lustiger Laster vor dem Haus im Dorf hält und die 100 Budeln Oel ablädt.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
14.10.2006 22:55

Tolll, welches Öl, kostet denn mehr als 1.80 CUC im Shoppie
oder 15 Pes auf Libretta, wenn es denn da ist.??





Salu2 Sharky

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
14.10.2006 23:08
In welchem Shoppie (vielleicht ist ein campo-shoppie teurer)? Ich hab das schon teurer gesehen. Im Shoppie irgendwas zwischen 3 und 4 CUC und, wenns im Shoppie wieder mal nix gab auf der Strasse für 5 CUC.... soweit ich mich erinnern kann.

Kann mich z. B. an "Harris Brother", Havanna Vieja erinnern. Ich galub, ich hab da atemberaubende 4 oder 5 CUC bezahlt....

sk-808
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
15.10.2006 06:52

Sharky
Sonnenblumenöl der Liter zu 2,10 CUC, ist in Holguin und Las Tunas
fast immer zu haben.
Gruss
sk

sk-808
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
15.10.2006 07:15

Hola Pasu Ecopeta,
habe gerade den Laden angeklickt, es handelt sich um Hühnerbrühwürfel
die Du immer und an jeder Ecke für 10 cent (CUC) kaufen kannst.
Ich habe keinen einzigen Artikel gefunden der billiger ist.
Alles 10 bis 20 % teurer.
Sorry
sk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Geldtransfer mit familyremittances.com
15.10.2006 11:51

Hühnerbrühwürfel gibt es auch für 0.09 und die, da hast Du Recht, kosten vielleicht 5 CUP und sind eher unbeliebt, sprich der Weiterverkauf ist eher schwer. Ich meine aber die "Consomé de Pollo Campestre" auf der "Especias"-Seite für 0.09 EUR, bei der ich mir unsicher bin. Der Rest ist wirklich überteuert, ausser vielleicht noch die Bucanero Malta auf der "bebidas"-Seite für 0.46 EUR. Die verkauft sich sicherlich für 1 CUC. Aber wär ja auch ein Witz, wenn der Yuma frei Haus irgendwelchen Krempel zu einem deutlich reduzierten Preis bestellen könnte...



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geldtransfer auf Telecash-Card
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Volker-AC
20 09.03.2008 23:36
von Yuri • Zugriffe: 3106
Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Thorsten
25 06.12.2005 23:53
von elrubiodecuba • Zugriffe: 2608
Geldtransfer - Visakarte
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von marinera
3 27.10.2005 13:47
von hpblue • Zugriffe: 264
Überweisung mittels Kreditkarte
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Guajiro
0 28.03.2005 12:23
von Guajiro • Zugriffe: 350
Wir können die Revolution wieder mit Kreditkarten unterstützen!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
0 21.03.2005 09:46
von Desesperado • Zugriffe: 369
Schweizer Geldtransfer nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
1 26.12.2004 00:38
von Jorge2 • Zugriffe: 642
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de