Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 189 Antworten
und wurde 5.523 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#101 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 00:54
Zitat von el prieto

Das finde ich auch ziemlich triste. Denn es gibt bestimmt Frauen auf Kuba, die menschlich vielleicht sogar noch was mehr drauf haben als ela (intellektuell scheint das schon schwieriger zu sein). Aber die hat er halt (noch) nicht kennen gelernt.


Naja, das schwierige ist ja nicht das Kennenlernen, sondern zu erkennen, ob man eine solche kennengelernt hat :)

Schließlich sind Frauen stets die geborenen Schauspieler, und dem Vernehmen nach sind Kubanerinnen noch talentierter als die europäische Durchschnittsfrau :D

Die meisten der Männer, auch der frustrierten hier im Forum, erkennen halt erst zu spät, daß seine Angebetete doch nicht eine solche Person war.
Ich würde meine Zukunft auch nicht einer solchen Lotterie aussetzen wollen.

Bei einer in etwa gleich gebildeten Frau aus Mitteleuropa, mit eigenem Einkommen und gesicherten Lebensstandard weiß ich, daß sie mich als Person mag und ohne Hintergedanken mit mir zusammen ist.
Bei einer Kubanerin wäre stets der Gedanke im Hintergrund, ob nicht doch die finanzielle Absicherung das ausschlaggebende Motiv gewesen ist.

Ich habe durchaus nichts gegen Cubanitas zum Vergnügen, aber fest binden wäre mir persönlich zu riskant..

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#102 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 00:54

In Antwort auf:
frauen, die touristen wollen, sind keine frauen, für die materielle dinge unbedeutend sind.

Zeige mir eine Frau auf Kuba, für die materielle Dinge unbedeutend sind! Das ist ein Aspekt, der immer wichtig ist.
Aber daneben gibt es halt noch andere Dinge. Auch für Kubanerinnen! Und hier wird es für Ausländer halt oft triste...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#103 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 01:27
In Antwort auf:
Ich habe durchaus nichts gegen Cubanitas zum Vergnügen, aber fest binden wäre mir persönlich zu riskant..


Ein sehr kluger Schluß. Um dich brauch ich mir keine Sorgen zu machen. Es gibt erfreulicherweise auch viele andere, die das mittlerweile erkannt haben und danach handeln.
Der Rest kommt früher oder später selbst dahinter. Die wenigen wirklich dauerhaft langjährig gut funktionierenden Ausnahmen in dt/cu. Beziehungen mal ausgelassen.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#104 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 01:35

doch, doch, die gibt´s. aber die waren halt für mich unbedeutend

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#105 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 01:46

es gibt immer auch persönliche gründe, die eine entscheidung in die oder die richtung lenken. aber ohne risiko geht garnichts oder nur tropfenweise. risko hat man immer, ob deutsche oder cubanerin. warum sollte man denn eine deutsche heiraten? die ist doch sowieso hier

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#106 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 07:45


"Naja, das schwierige ist ja nicht das Kennenlernen, sondern zu erkennen, ob man eine solche kennengelernt hat"

Gute Erkenntnis Rody
Saludos

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#107 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 09:54
Zitat: "Bei einer Kubanerin wäre stets der Gedanke im Hintergrund, ob nicht doch die finanzielle Absicherung das ausschlaggebende Motiv gewesen ist."

Das war noch bei den meisten unserer Großeltern auch noch so. Diese Ehen haben aber fast durchweg länger gehalten, als die heutigen, ach so vernünftig gut überlegten "Liebesheiraten"
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#108 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 10:36

@ uli, stimmt, aber das rezept haben sie mitgenommen

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#109 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 12:00
Das Rezept war eigentlich einfach:

1.) Andere Moralvorstellungen, wobei Verstöße lieber unter den Teppich gekehrt wurden als zu riskieren, daß die Nachbarn es mitbekommen und man nachher der Tratsch der ganzen Nachbarschaft ist.

2.) Finanzielle Abhängigkeit der Frau vom Ehemann

3.) Rollenbilder, die heutzutage nur noch selten akzeptiert werden

4.) und zugleich das wichtigste: Kompromissbereitschaft.

Heute wollen doch die meisten nur noch eine perfekte Beziehung, sobald es Probleme gibt und schwierig wird, werfen die meisten Europäer das Handtuch. Wenige sind bereit, auf einen Teil ihrer persönlichen Lebensvorstellung zu verzichten, um sich dem Partner anzupassen.

Ohne Kompromisse kann aber keine Beziehung langfristig funktionieren.

Ich gebe b12 allerdings recht, es gibt eigentlich auch keinen Grund, zwischen Mitteleuropäern zu heiraten, wenn man mal von Steuervorteilen während der Kindererziehung absieht :D
Wobei das Heiraten auch nicht das große Risiko darstellt, die Kinder kommen wesentlich teurer, auch im Unterhalt an die Ex (auch bei Unverheirateten).

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#110 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 12:01

hätte ich damals auf die forumsstimmen (z.b. "einmal nutte immer nutte", wirklich, ein unbezahlbarer tipp )gehört,
wäre ich heute nicht seit 3 1/2 jahren mit einer klassefrau verheiratet
und hätte ebensowenig teil am leben unseres süssen söhnchens von 2 jahren.

kannst du dich auf dein gefühl und deine menschenkenntnis verlassen desperado? oder wirst du regelmässig getäuscht?

darauf kommt es bei dieser entscheidung an !


------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#111 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 12:16

In Antwort auf:
ch gebe Uli allerdings recht, es gibt eigentlich auch keinen Grund, zwischen Mitteleuropäern zu heiraten, wenn man mal von Steuervorteilen während der Kindererziehung absieht :D
Nein, es gibt wirklich keinen Grund eine Mitteleuropäerin zu heiraten. Man kann ja auch wunderbar in nichtehelichen Partnerschaften leben, auch mit Partnerschaftsverträgen, gegenseitigen Vollmachten usw.

Aber es gibt einen (zwingenden) Grund eine Kubanerin zu heiraten. Es ist die einzige mir bekannte Möglichkeit mit ihr dauerhaft in Europa zusammenzuleben und ihr den Weg zu öffnen auch wirtschaftlich selbständig zu werden.

Moskito

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#112 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 12:26

Zitat von b12
es gibt immer auch persönliche gründe, die eine entscheidung in die oder die richtung lenken. aber ohne risiko geht garnichts oder nur tropfenweise. risko hat man immer, ob deutsche oder cubanerin. warum sollte man denn eine deutsche heiraten? die ist doch sowieso hier
....................................das hab ich damit gemeint

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#113 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 12:57
Zitat von Moskito

Aber es gibt einen (zwingenden) Grund eine Kubanerin zu heiraten. Es ist die einzige mir bekannte Möglichkeit mit ihr dauerhaft in Europa zusammenzuleben und ihr den Weg zu öffnen auch wirtschaftlich selbständig zu werden.
Moskito


Das ist mir schon klar, wenn man mit einem nicht EU-Ausländer langfristig zusammenleben möchte (der auch nicht aus den USA oder Japan kommt), dann hilft nur die Eheschließung.

Aber dennoch ist es halt eine folgenschwere Entscheidung, und ich könnte eine solche nicht treffen, wenn ich mir nicht 100% sicher wäre, daß die Laienschauspielerin nicht doch nur an meinem Geld und der AE interessiert sein könnte. Und das würde mir halt schwerfallen, wenn man nicht schon längere Zeit zusammengelebt hat.

Und auch aus echter Liebe geschlossene Beziehungen scheitern, und wie ein Kollege von mir es einmal sehr zynisch ausgedrückt hat, wenn eine Ehe nach 3-4 Jahren scheitert, war das die teuerste Prostituierte, die man jemals hatte, wenn man die Kosten auf die Ehezeit umrechnet.

PS: sorry b12, habe mein posting korrigiert, ich meinte auch ich stimme dir zu, nicht Uli (in oben angeführtem Punkt bzgl. Heirat mit Deutschen)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#114 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:11
In Antwort auf:
Aber dennoch ist es halt eine folgenschwere Entscheidung, und ich könnte eine solche nicht treffen, wenn ich mir nicht 100% sicher wäre, daß die Laienschauspielerin nicht doch nur an meinem Geld und der AE interessiert sein könnte. Und das würde mir halt schwerfallen, wenn man nicht schon längere Zeit zusammengelebt hat.
Weißt du, ein Restrisiko wird immer bleiben. Aber immerhin haben wir die Möglichkeit unsere potentielle esposa mit Sprachvisum (bis 18 Monate) plus Besuchsvisum ganz genau kennenzulernen. Und wie ich schon an anderer Stelle schrieb, ein Liebesrausch kann einem schon mal ein paar Wochen die Sinne vernebeln, aber bei monate langem Zusammenleben sollte sich der Nebel irgendwann lichten...

Moskito

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#115 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:12

man, rody, wenn du auf 100% warten willst kann es lang bis nie werden. für mich hab ich im leben gelernt das 80% schon o.k. sind. bei menschen wirst du (nach der unerklärlichen) anfangseuphorie wo alles nur super ist, immer kompromissbereitschaft zeigen müssen. in so einer sache kannst du nur aus diener persönlichen situation heraus entscheiden. die ändert sich aber auch im laufe der jahre. nach deiner these müssten hier alle zahnärzte ledig sein, weil immer die gefahr besteht, das nicht ihre person sondern ihr einkommen begehrt sind. mein tipp: versuch mal mit 80% zu leben. gruß

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#116 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:18

@ moskito, und wenn sich die nebel lichten, nach 18 mon., 4 jahre oder 30 jahre, dann hat man doch in dieser zeit hoffentlich gut gelebt? deshalb: "nicht trauern über das verlorene sondern sich freuen über das was man gehabt hat".gruß

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#117 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:40

In Antwort auf:
Aber es gibt einen (zwingenden) Grund eine Kubanerin zu heiraten. Es ist die einzige mir bekannte Möglichkeit mit ihr dauerhaft in Europa zusammenzuleben und ihr den Weg zu öffnen auch wirtschaftlich selbständig zu werden.



Es war schon immer etwas teurer etwas extravagantes zu haben, aber man(n) merkt auch ziemlich schnell, ob man nur augenutzt wird oder ob wirklich bedarf da ist und ob Sie einen liebt.
Wenn man mit einer Kubanerin (oder Südamerikanerin) zusammenkommt ist es normal, dass das Mädchen auch was möchte in finanzieller Hinsicht. Die Leute haben nichts, im Gegensatz zu einer Europäerin, die normalerweise so ziemlich voll ausgestattet ist. Z.B. meine Süsse, als ich Sie kennenlernte hatte Sie praktisch nichts ausser eine kleine Wohnung, die seeeeehr spartanisch eingerichtet war. Also, was bleibt dir da übrig, wenn du Sie liebst und vorhast mit Ihr zusammenzubleiben, als ein bisschen zu investieren. Normalerweise merkt mann sehr schnell wenn man nur ausgenutzt wird und dann sollte man die Notbremse ziehen und gehen. Dann ist das verloren Geld halt weg,aber das kann mit anderen Dingen im Leben auch passieren (siehe Börsencrash, wo viele "Experten" reingefallen sind).
Ich bin jetzt über 2 Jahre mit Ihr zusammen und es geht sehr gut.
Also, nicht jammern wegen dem bisschen Geld.
Wenn Sie einen wirklich liebt, dann erfährt man eine Liebe, die man von einer Europäerin nicht bekommt (eigene Erfahrung)
.
Grüsse
Blacky

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#118 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:43

@ b12: Habe ich ja, ich war ja schon verheiratet, aber wir haben halt erst längere Zeit zusammengelebt. Daher spreche ich ja auch aus Erfahrung, meine Erfahrung war aber halt auch nicht so schlecht ;), obwohl meine Ehe gescheitert ist.

Ich schrieb ja auch weiter oben, daß früher Ehen länger hielten, weil die Partner kompromissbereiter waren (abgesehen von der Abhängigkeit und den Sitten).

Hier geht es aber doch vorrangig immer noch um Desesperado, der seine Chica ehelichen will, weil es mit dem Sprachvisum nicht klappt, ohne daß er mit ihr zusammengelebt hat. Das wäre mir persönlich zu riskant...


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#119 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:45
In Antwort auf:
aber man(n) merkt auch ziemlich schnell, ob man nur augenutzt wird oder ob wirklich bedarf da ist und ob Sie einen liebt.

Ich kenne Fälle, in denen intelligente erfahrene Männer mit einer Cubana hervorragend zusammengelebt haben. Und von einem zum anderen Tag hat sich die Süße digital umgeschaltet, als sie die Daueraufenthaltsgenehmigung hatte. Und du willst das ziemlich schnell merken? Das mag bei einigen ungeschickten funktionieren, aber es gibt auch gerissene Schauspielerinnen und das sind nicht wenige.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#120 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:52

In Antwort auf:
Das mag bei einigen ungeschickten funktionieren, aber es gibt auch gerissene Schauspielerinnen und das sind nicht wenige

Vollkommen richtig, das passiert aber nicht nur mit Cubanerinnen. Meine Ex Deutsche hatte auch "digital" umgeschalten, und wir waren fast 20 Jahre verheiratet.
Also, nicht nur an den Cubis rumnörgeln
Blacky

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#121 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:54

bis zur daueraufenthaltsgenehmigung geht es 3 jahre. wenn sie mir bis dahin ihre orgasmen nur vorgespielt hat, hat doch s i e ein problem. für mich ist es wichtig, die kosten zu kontrollieren.

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#122 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 13:55


In Antwort auf:
Hier geht es aber doch vorrangig immer noch um Desesperado, der seine Chica ehelichen will, weil es mit dem Sprachvisum nicht klappt, ohne daß er mit ihr zusammengelebt hat. Das wäre mir persönlich zu riskant...
[/quote]


Was ist riskant? Sie war doch schon mal hier, hat er geschrieben und er war schon oft bei ihr. Ausserdem, wenn es nicht klappt, kann er sie auch wieder nach Hause schicken, nur sollte er das nach ein paar Monaten merken.
lieben gruss cama chico "no es facil"

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#123 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 14:01

In Antwort auf:
nur sollte er das nach ein paar Monaten me


meine Rede

Blacky

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#124 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 14:07

In Antwort auf:
Meine Ex Deutsche hatte auch "digital" umgeschalten, und wir waren fast 20 Jahre verheiratet
Hat das so lange gedauert, bis sie endlich hatte was sie wollte?

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#125 RE: Soll ich sie nun heiraten oder nicht?
20.10.2006 14:09

In Antwort auf:
geht es 3 jahre. wenn sie mir bis dahin ihre orgasmen nur vorgespielt hat, hat doch s i e ein problem.
Welches denn? Sie hat den Aufenthaltstitel und du zahlst bis zur Verschuldung auf deine eigene Organspende.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von kiwiza
59 05.09.2015 14:17
von kubanita • Zugriffe: 4434
Nicht nur für Sky-Kunden WM ohne Vuvuzela-Lärm
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
0 17.06.2010 11:21
von dirk_71 • Zugriffe: 182
Heirat in Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 25.06.2008 18:50
von dirk_71 • Zugriffe: 7831
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de