Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 765 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE:
14.10.2006 01:24

In Antwort auf:
Mal ne was andere Frage







In Antwort auf:
Mein Deutsch ist wohl von niemandem hier zu kritisieren oder zu beanstanden, ich bewege mich schließlich auch beruflich permanent auf gehobenem sprachlichen Niveau, insbesondere in der Schriftform.



......... » Jawohl, mein Rechtschreib -Führer<< .g.H.W

In Antwort auf:
Zu Biene und Co.: Ihr könnt mir gerne 'mal den Buckel runterrutschen. Ich bin weder Deutschlehrer noch Besserwisser, ansonsten hätte ich monatelang damit zu tun, lediglich die Beiträge dieser Woche zu korrigieren und zu benoten und den Großteil der Forenteilnehmer zum Wiederholen des Jahrganges zu verurteilen.



arrogantes A.........

In Antwort auf:
Es ging mir lediglich darum, zu ergründen, wie hoch der Ausländeranteil bzw. der Anteil der deutschen Muttersprachler hier im Forum ist, und woran es liegt


........... Nationaldemokratische Partei Deutschlands oder NPD Wähler F.Y

In Antwort auf:
Es ging mir lediglich darum, zu ergründen, wie hoch der Ausländeranteil bzw. der Anteil der deutschen Muttersprachler hier im Forum ist, und woran es liegt, daß so einige offensichtlich nicht Kubaner einen entsprechenen Schreibstil an den Tag legen. Und Legasthenie ist hierfür nicht unbedingt ein Grund, denn dann müsste zumindest der Satzbau der gesprochenen Sprache entsprechen, oder man würde keine falschen Artikel oder Präpositionen verwenden, und so wie einige hier schreiben, würde man normalerweise nicht sprechen.

Ich hatte daher seit geraumer Zeit die Vermutung, daß z.B. Guzzi, um mal einen beim Namen zu nenenen, entweder kein Deutscher ist (er ist aber offensichtlich auch kein Kubaner) oder lange Zeit im Ausland gelebt hat, dann entstehen ebenfalls häufig solche Entwöhnungsprobleme


..

Fragen über Fragen ................. American Idiot




el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE:
14.10.2006 01:35

In Antwort auf:
Mal ne was andere Frage ..... Rody


also wo sitzt .....intellektuell .......... dein Furz quer

.....

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#53 RE:
14.10.2006 02:55

also, wenn man fähig ist, zu lesen und sich aufs wesentliche konzentriert, weiß man auch was für ein landsmann guzzi ist

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE:
14.10.2006 04:04
Zitat von b12
also, wenn man fähig ist, zu lesen und sich aufs wesentliche konzentriert, weiß man auch was für ein landsmann guzzi ist
ja, vielleicht spricht er mit seiner kubanischen Ehefrau als Ungar Russisch
Ich glaube, gelesen zu haben, dass er nach 6 Jahren Kuba nun mit seiner Angetrauten glücklich in Suiza wohnt, nur weiss ich nicht in welchem Sprachgebiet
Auf jeden ist in Helvetien Hochdeutsch zum Glück noch nicht die meistgesprochene Sprache, obwohl der grösste Ausländeranteil aus Alemania ist und leider immer mehr von den verschiedenen Dialekten verloren geht. Siehe: http://www.sagw.ch/dt/Kommissionen/woert.../gegenwart.html

Lisa

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#55 RE:
14.10.2006 11:45
@ el conquistador

Es muß herrlich sein, so unterbelichtet und einfach gestrickt durchs Leben zu laufen, erspart einem vermutlich eine Menge Ärger und Unbequemlichkeiten, die mit kritischem Reflektieren verbunden sind.

Es ist typisch für Leute deines Kalibers, sich in Beleidigungen und aus der Luft gegriffenen Anschuldigungen zu flüchten, wenn sachliche Argumente ausgehen.

Wäre ich nationalistisch veranlagt, wäre ich wohl kaum ein Kubafan, hätte auch in der Vergangenheit keine Chinesin geheiratet (nein, nicht im Katalog gekauft, sondern hat im Studentenwohnheim gegenüber meiner Wohnung gewohnt) und hätte vielleicht auch schon ein einziges mal im Leben Urlaub in Deutschland gemacht.

Arrogant bin ich allerdings in der Tat, das kommt automatisch, wenn man fast immer recht hat .

Um mal wieder sachlich zu werden:
Es gibt in der Tat auch andere Gründe, sich dafür zu interessieren, wo die Personen hier in diesem Forum herkommen, als eine rechte Gesinnung. Von Natur aus neugierig finde ich es interessant, wenn jemand aus Ungarn, Rußland, Spanien, Korea oder woher auch immer ein deutsches Forum für Kubaliebhaber frequentieren sollte, da es sicher auch internationalere Foren zu diesem Thema gibt.
Ich habe schließlich auch unmittelbar im ersten Satz gesagt, daß ich niemanden angreifen möchte wegen dem schlechten geschriebenen Deutsch, sondern ausschließlich meine persönliche Neugier befriedigen möchte.

Wieder unsachlich:
So kleine Pisser wie du (absichtlich klein geschrieben), die sich jedoch bei jedem Scheiß sofort persönlich angegriffen fühlen, und permanent Leute hier anstänkern, haben aber anscheinend einen zu kleinen Horizont, um zu begreifen, daß intelligente, lernfreudige und allgemein interessierte Personen auch mal für andere anscheinend unwichtige Details aufklären möchten.

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#56 RE:
14.10.2006 11:50

Zitat von b12
also, wenn man fähig ist, zu lesen und sich aufs wesentliche konzentriert, weiß man auch was für ein landsmann guzzi ist


Hi b12, hmm, es hat sich mir bislang leider nicht erschlossen, ich lese auch nicht jedes Thema und auch nicht täglich das Forum, sondern normalerweise nur alle paar Tage und nur die Threads, die mich persönlich interessieren.

Anhand seiner Sprache konnte ich keine Rückschlüsse ziehen, mir fiel halt nur auf, daß er gelegentlich falsche Artikel verwendet und die Satzstellung teils sehr ungewöhnlich ist und daß er schrieb, er habe 6 Jahre in Kuba gelebt.
Guzzi ist allerdings auch nur ein Beispiel, eigentlich wollte ich ja keine Namen nennen, aber ich brauchte dann doch mal einen konkreten Fall um darzulegen was ich meinte. Es gibt hier mehrere entsprechende Fälle.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#57 RE:
14.10.2006 12:01

hallo rody, ließ vielleicht mal den beitrag von liesa etwas weiter unten, so habe ich die nationalität auch mitbekommen. ansonsten wird hier sooft vom thema abgeschweift, das man sich nicht auch noch über rechtschreibfehler aufregen sollte. auch gibt es viele nationalitäten hier im forum. aber ich möchte z.b. coppelia nicht missen hier, nur weil manches nicht so gut verständlich ist. gruß

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE:
14.10.2006 12:12
Zitat von Rody
Um mal wieder sachlich zu werden:

Also ich finde die Beiträge von el conquistador nicht so böswillig, eher anregend und illustrativ, allerdings auch sehr zugespitzt. Nervig finde ich eher sein Portrait. Eigentlich ist es nicht so richtig zu definieren, aber das unablässige Gezappel ist schwer erträglich.

Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

#59 RE:
14.10.2006 12:28

DU WOLLE ROSE KAUFE ???

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#60 RE:
14.10.2006 12:45

In Antwort auf:
nein, nicht im Katalog gekauft,


schade, hätte mich schon mal interessiert was so eine chinesin aus dem katalog kostet!

castro
patria o muerte

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE:
14.10.2006 12:51

In Antwort auf:
Auf jeden Fall ist in Helvetien Hochdeutsch
Upps, war im Ausgang und hatte ein paar Drinks intus und leider ein Wort vergessen, hicks.

Apropos Fall resp. wegen + Fall: Rody bist Du auch Schweizer?
In Antwort auf:
daß ich niemanden angreifen möchte wegen dem schlechten geschriebenen Deutsch
Als Sprachliebhaber solltest Du doch den Genitiv nehmen. Ist doch viel eleganter als der plumpe Dativ. Im CH-Deutschen übernehmen wir den Dativ ins Hochdeutsche, weil wir im Dialekt gar keinen Genitiv haben. Also, es fällt mir im Moment nix ein.

Nochmals Zitat Rody: "wegen dem schlechten geschriebenen Deutsch" Ist jetzt "schlechten" ein Adjektiv oder Adverb
Oder bin ich noch nicht ganz nüchtern?

Deutsche Sprache - schwere Sprache

Lisa

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#62 RE:
14.10.2006 13:06
Zitat von Lisa

Apropos Fall resp. wegen + Fall: Rody bist Du auch Schweizer?


Nein, leider nicht, lol :)

In Antwort auf:
Als Sprachliebhaber solltest Du doch den Genitiv nehmen. Ist doch viel eleganter als der plumpe Dativ.


Oha, mea culpa, du hast sogar mehr als Recht, denn der Dativ ist natürlich falsch. Hat sich leider so sehr eingebürgert in der Allgemeinsprache und im TV etc., daß selbst ich ihn mir manchmal mittlerweile zu eigen mache ("Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod"). Genitiv ist nicht nur schöner sondern auch nur einzig richtig, da habe ich wirklich Mist gebaut, heh, ich kann aber zum Glück auch Fehler zugeben .


In Antwort auf:
Nochmals Zitat Rody: "wegen dem schlechten geschriebenen Deutsch" Ist jetzt "schlechten" ein Adjektiv oder Adverb
Oder bin ich noch nicht ganz nüchtern?
Deutsche Sprache - schwere Sprache
Lisa


In diesem Fall als Adjektiv gemeint. Ich meinte nicht das schlecht geschriebene, das wäre ja eine schlechte Schrift, sonderen das geschriebene Deutsch ist schlecht.., heh, war auch etwas kompliziert ausgedrückt.

chau pecau
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 10.04.2006

#63 RE: Mal ne was andere Frage
14.10.2006 14:07

Donde me encuentro aqui
No se`,puede ser una escuela aleman`,
nadie es perfecto.

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#64 RE: Mal ne was andere Frage
14.10.2006 17:04
@ Rody
Wenn du eine statistische Erhebung über Herkunft, Muttersprache und Immigranten-Anteil der Forums-Mitglieder machen willst, wieso fragst du nicht direkt?

@ Alle
Zugegeben, die Qualität der Grammatik und Rechtschreibung von vielen - eindeutig deutschsprachigen - Mitgliedern ist manchmal erschreckend niedrig. Kubanern und anderen Muttersprachlern sei's sowieso verziehen. Dafür ist mein Spanisch unter aller Sau! Aber das stört mich alles nicht weiter. Was mich mehr stört sind

- die ewigen Streithanseln, die anderen ständig ans Bein pinkeln und dadurch die Threads versauen.

- die Besserwisser in jeglicher Form, zum Beispiel die angesprochen "Deutschlehrer", die über jeden herfallen, der sich mal "verdippt" hat.

- die Wichtigtuer, die ihre Threads dauernd mit Fett-, Gross- und Buntschrift und endlosen Symbolen aufpeppen. (Nichts gegen Lisa, Rody etc.; da gibt es ganz andere Kandidaten!)

- die "Untouchables" und Mit-Mir-Nicht Typen, die uns immer wieder erzählen, wie sie mit kub. Polizisten, Inmigracion, Botschaftsangestellten, Jineteras und Zollbeamten rumspringen(!!!).

- Deppen im allgemeinen, wie sie sich hier zu jeder Zeit und Gelegenheit und in großer Zahl outen.

Es gäbe noch mehr, was ich anführen könnte (Ideologiesches, Beleidigendes, Pauschalisierendes..). Aber jetzt soll's erst mal gut sein. Ich erspare es mir auch, oben genanntes durch Besipiele zu unterlegen..
Das wollte ich schon lange mal los werden!

So und jetzt könnt ihr mich wieder lieb haben .
Gruß. Rudolfo_GTMO

p.s. Kompliment an Werner. (Wolle Rose kaufe?) Ich gebe zu, ich hab lachen müssen!
Hay que llegar a la médula de las cosas!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#65 RE: Mal ne was andere Frage
14.10.2006 17:45


@ Rudolfo_GTMO

felicidades...

Moskito

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage an die Internet/E-Mailexperten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von sigurdseifert
6 28.05.2014 18:53
von sigurdseifert • Zugriffe: 468
Fragen zu Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
12 05.03.2015 03:12
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 2190
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5549
Salsakurs in Santiago und andere Fragen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von salserata
16 28.02.2006 15:00
von cohiba • Zugriffe: 834
Probleme mit der Bescheinigung des Arbeitgebers und andere Fragen zum Visum.
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von polo
3 27.01.2002 01:33
von derhelm • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de