Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

Mentalität, oder mentira
06.10.2006 10:23




Habe in meiner Zeit in Cuba sehr oft nach der Wahrheit und der Mentalität der Cubis nachgesucht. Rede da von 60% der Bevölkerung und mehr. Denke dass, das Mentira einen wichtigen Bestandteil ist und das Leben der Cubis prägt. Was ist mentira ? Eine Frase, eine Not Lüge, eine Lüge um Nutzen daraus zu ziehen. Man hört es jeden Tag und in jedem Lied. Wie ernst ist das zu nehmen, wenn man jemandem mentiroso nachsagt, es wird nur gelacht. Ich habe noch nie ein Land erlebt wo das Mentira so eine grosse Rolle spielt wie bei den Cubis. Ist das Mentira überhaupt noch wegzudenken oder prägt es die Gleichgültigkeit der Cubaner. Wissen sie überhaupt noch wo da die Grenze liegt ? z.Beisp. Eine Ehe ist bei uns doch etwas ernsthaftes, ist das bei den Cubaner auch nur eine Mentira oder einfach nur ein Spiel ( juego ). In den seltesten Fällen hält die Ehe über Jahre, aber auch unter Cubaner. Oder bin ich auch ein mentiroso ? Das trifft nur bei den Cubaner bis 40 zu. Die älteren Cubis, das sind noch Ehrenleute.










Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#2 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 10:50

Zitat von guzzi
Das trifft nur bei den Cubaner bis 40 zu. Die älteren Cubis, das sind noch Ehrenleute.
Wenn das so ist, wie du hier schreibst, dann hast du doch schon die Ursache des Problems gefunden: Die Revolution ist schuld!
Denn die Cubaner bis 40 sind alle in diesem System geboren und aufgewachsen!
Scheinbar haben sie in Kinderkrippe, Vorschule, Schule und Hochschule die Bedeutung solcher Werte wie Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit nicht glaubhaft und nachdrücklich vermittelt bekommen!!

Gesetzt den Fall, deine Theorie von der allumfassenden "Mentiritis" trifft zu.........

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#3 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 11:19
In Antwort auf:
Denn die Cubaner bis 40 sind alle in diesem System geboren und aufgewachsen!

Aber deren Eltern wären ja eigentlich für die Erziehung und die Vermittlung von Werten zuständig gewesen.
Mir kommt es manchmal so vor, insbesondere was die Jugendlichen betrifft, dass die staatlichen Organe wie z. B. die Schule noch am ehesten eine gewisse "Geradlinigkeit" vermittelt - im Gegensatz zum oft ignoranten und verlotterten Elternhaus.
Und wenn schon eine "moralische Albersgrenze", dann würde ich die eher bei 60 als bei 40 ansetzen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 12:21

Scheinst ja nicht in vielen Ländern gewesen zu sein. Und 60% der Kubaner kennst du? Warte mal... müssten so um die 7 Mio. Leutchen sein, kein Wunder das da für andere Länder keine Zeit war.

Wundere mich auch was du für deutsche kennst. Sind alle Ehrenleute, stimmts?

Jaja wieder einer in die Verallgemeinerungsfalle gefallen.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 12:28

oft ist besser eine mentira als die verdad
______________________________________


VAMOS BIEN!

kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 12:57

Zitat von guzzi
Habe in meiner Zeit in Cuba sehr oft nach der Wahrheit und der Mentalität der Cubis nachgesucht. Rede da von 60% der Bevölkerung und mehr.


60%? also.... Chica, ihre Mutter, ihr Vater, Bruder und noch ein ehrliche Schwesterchen die 8 Jahre alt ist.
So sehen deine Statistische-berechnungen von der Kubanischebewolkerung aus?

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#7 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:18
Von Prozentzahlen zu reden finde ich auch abwegig, da wohl die meisten von uns immer nur Ausschnitte kennen.
Es scheint hier ja auch einige zu geben, die nur Landeier vom Hintercampo bzw. biedere Hausmütterchen kennen - bei denen würde der Prozentsatz der "Mentirosas" natürlich ungemein sinken

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#8 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:33


mentira, bulo, mentirilla, falacia, falsificación, engaño, ficción, enredo, patraña, embuste, falsedad, trola, mendacidad, bola, calumnia, cuento....y finalmente, putada !
das gegenteil ! veracidad, verdad...pero qué es la verdad ? du solltest dich nicht den kopf zerbrechen, die kubaner haben es inzwischen bereits gefunden, la verdad ist alles was mir,dir, ihm oder ihr gefällt.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#9 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:36

In Antwort auf:
Es scheint hier ja auch einige zu geben, die nur Landeier vom Hintercampo bzw. biedere Hausmütterchen kennen - bei denen würde der Prozentsatz der "Mentirosas" natürlich ungemein sinken


Das sehe ich anders, von den lieben senoras haben es etliche auch faustdick hinter den Ohren!

Ausserdem was ist eine mentira?
Grobe Verfälschung von Tatsachen ggf. mit Betrugsabsicht, ein Flunkern, Notlügen, .....
So allgemein kann man das garnicht sehen und die Art des Lügens ist auch unterschiedlich zu bewerten.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#10 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:38

Passendes Zitat dazu
Die einzige Art zu betrügen, die noch Erfolg hat, ist - offenherzig zu sein.
(Ludwig Börne)

Viva Cubanas/os

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:50

Wenn ich von 60 % schreibe, dann ist das einfach etwas mehr als die Mehrheit, übrigens war schon einmal einer von euch in einer Schule ? Hat da am Unterricht beigewohnt ? Das Produkt, rennt dann eben auf der Strasse herum.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 13:57

huevon, ich schreibe da von 60 % der Mentaliät. Im übrigen, kenne ich nicht nur andere Länder vom bereisen, sondern war eben auch angemeltet und habe da gelebt und gearbeitet. Nur vom bereisen, Urlaub machen brauchst du sehr viel um die Mentalität der Leute zu verstehen. es gibt in jedem Land abwägige, aber in Cuba ist das einfach gravierend.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#13 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 14:41

Dann warst du wahrscheinlich in Dänemark, Norwegen oder Finnland. In den meisten südlichen Ländern ist die "Wahrheit" (das zu definieren haben schon einige Philosophen versucht) ein dehnbarer Begriff.

Gut fand ich die Erklärung von el-che: wahr ist, was gefällt. Ist aber, wie gesagt, wohl nur hier bei uns im Norden so ein Heiligtum mit der Wahrheit. Bei uns lügen ja nur Politiker, alle anderen sagen immer und zu jeder Tageszeit die Wahrheit. Wenn diese armen, ehrlichen Menschen dann an eins dieser verlogenen kubanischen Monster gerät... Ach, die armen Jungs, die ganze Welt bricht für sie zusammen, heul!
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 15:19

Hast es verraten Uli, in Skandinavien war ich auch, das macht es eben aus. Je Nördlicher desto Pflichbewusster, je Südlicher desto mehr Larschheit, da lassen die guten Charaktereigenschaft zu wünschen übrig. Nun ich werde mir abgewöhnen von % zu reden, einfach die Mehrheit, das macht ja das Volk aus. Wenn die Politiker lügen, ist es noch lange nicht angebracht, dass das Volk auch gleich nach zieht. Man würde auch besser von mentira sprechen, so wären wir eben wieder beim Thema.

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 16:28

Zitat von guzzi
Habe in meiner Zeit in Cuba sehr oft nach der Wahrheit und der Mentalität der Cubis nachgesucht. Rede da von 60% der Bevölkerung und mehr. Denke dass, das Mentira einen wichtigen Bestandteil ist und das Leben der Cubis prägt. Was ist mentira ? Eine Frase, eine Not Lüge, eine Lüge um Nutzen daraus zu ziehen. Man hört es jeden Tag und in jedem Lied. Wie ernst ist das zu nehmen, wenn man jemandem mentiroso nachsagt, es wird nur gelacht. Ich habe noch nie ein Land erlebt wo das Mentira so eine grosse Rolle spielt wie bei den Cubis. Ist das Mentira überhaupt noch wegzudenken oder prägt es die Gleichgültigkeit der Cubaner. Wissen sie überhaupt noch wo da die Grenze liegt ? z.Beisp. Eine Ehe ist bei uns doch etwas ernsthaftes, ist das bei den Cubaner auch nur eine Mentira oder einfach nur ein Spiel ( juego ). In den seltesten Fällen hält die Ehe über Jahre, aber auch unter Cubaner. Oder bin ich auch ein mentiroso ? Das trifft nur bei den Cubaner bis 40 zu. Die älteren Cubis, das sind noch Ehrenleute.



Hay Guzzi, also erst mal vielen Dank für die gut übermittelte Wahrheit. Endlich mal jemand der an Ort und Stelle durchschaut. Du sprichst mir aus Herz und Hirn. Kein Wunder und absolut normal, daß die totalen jeneterakenner darüber nur preismäßig gegenquatschen. Die Schüler werden eben später noch verstehen wenn sie die Zeugnisse mit Beurteilung erhalten.

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#16 RE: Mentalität, oder mentira
06.10.2006 19:18
guzzi du Kubaspezialist, wo warst du denn überall in kuba, und wie lange?
Deine Frage mit der Schule versteh ich auch nich so ganz und deine Aussagen lassen generell auch etwas zu wünschen übrig. Naja, viel Spass beim weiter diskutieren, verallgemeinern und was auch immer ihr wollt.
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Mentalität, oder mentira
07.10.2006 12:45

Hallo lifeshot, würde nie das zu sagen wagen, dass ich ein Kubaspezialist bin, war 6 Jahre Resident und habe ganz Kuba abgeklappert, dazu kommt noch, dass ich einer Bäckerei 3 Monate, und 6 Monate in einem Placita gearbeitet habe, da kommt doch was an Kenntniss und Erfahrung zusammen, habe dann noch über 1 Jahr Fliesen gelegt, alles mit Cubis zusammen. Hörte da sehr viel, natürlich auch wie sie über die Yumas denken. Weiss wie die Leute betrogen werden, kenne da fast jeden Trick. Im Spital war ich auch, als Patient, sowie beim Zahnarzt, aber bei einem Staatlichen. Es kam da einiges zusammen, bis ich kurz vor dem Inselkoller mir sagen musste, für was tust du dir das eigentlich an, dann beschlossen meine Frau und ich die gelobte Insel zu verlassen. Was du über mich denken magst, ist mir eigentlich völlig gleichgültig. Es ist wirklich amüsierend wie viele vom Forum über die Cubis denken und das gute in den Cubis suchen. Natürlich wer sucht wird auch fündig.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Las llaves de la mentira
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
4 30.07.2008 00:18
von el-che • Zugriffe: 715
Fidel Castro dictador y sus mentiras
Erstellt im Forum Debate de Cuba von user
2 25.03.2008 21:30
von sabroso • Zugriffe: 250
Mentiras verdaderas
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
0 25.01.2008 07:25
von Gerardo • Zugriffe: 561
verdad o mentira?.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von camagüeyano
11 18.02.2007 17:51
von sarchi • Zugriffe: 1144
Mentalität, oder mismo mentira
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guzzi
6 17.10.2006 17:15
von guzzi • Zugriffe: 1218
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de