Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.215
Mitglied seit: 25.05.2005

#26 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:01

In Antwort auf:
ich kann dir alles besorgen

Na das ist doch ein Angebot!

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:04

Ich denke sie spielt mit mir,das schlimmste war, das ich die nach 2 jahre wieder in la habana getroffen habe.
das Problem ist, daß ich ein cojon war, wenn wir zusammen waren, Erinnere mich einen Abend war sein Meer von Tränen am castillo del moro, waren damals vor 7 Jahren sehr jung, sie 21 ich 22, ich hatte viele aenste, ich hatte nichts verstanden vom Leben und ich ließ mir viel von Leuten beeinflussen der sich camajans dachten, heute verstehe was das heisst, aber sie kannten in Wirklichkeit nichts des wirklichen Lebens, noch weniger in Kuba.


______________________________________

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:06

Zitat von el prieto
In Antwort auf:
ich kann dir alles besorgen

Na das ist doch ein Angebot!


no es facil, pero me das algunas horas

VAMOS BIEN!
______________________________________

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.215
Mitglied seit: 25.05.2005

#29 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:07

In Antwort auf:
no es facil, pero me das algunas horas

weiss nicht, ob ich heut so standhaft bin...

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:08

no aqui, en la habana
Ende Oktober,bin ja wieder vor ort
______________________________________


VAMOS BIEN!

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:17

@ Fini

.............. schade ich dachte du gehst zur Uni


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#32 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:35

Coppelia, ich hab das so verstanden, daß sie einen Deutschen sucht, für den sie täglich einen Hunderter heranschaffen geht. Ist doch prima. Schick mir drei von der Sorte vorbei, die krieg ich in meiner Behausung gerade noch unter.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.215
Mitglied seit: 25.05.2005

#33 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 18:44

Coppelia, falls das ernst gemeint ist, lass die Finger von so Weibern!
Das erinnert mich irgendwie an eine, die mich mal in Havanna fragte, ob sie in Deutschland zu mir ziehen dürfe - dann würde sie auch einen Alten heiraten, der sie aus Kuba rausholt...

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 19:00

In Antwort auf:
Coppelia, ich hab das so verstanden, daß sie einen Deutschen sucht, für den sie täglich einen Hunderter heranschaffen geht. Ist doch prima. Schick mir drei von der Sorte vorbei, die krieg ich in meiner Behausung gerade noch unter.


warum nur drei ??? .. ab zu IKEA Stockbetten kaufen und übereinander stapeln


Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 19:05

lol, versuche es seit 7 jahre, aber dazwischen eine ehe und eine jetztige novia

Zitat von el prieto
Coppelia, falls das ernst gemeint ist, lass die Finger von so Weibern!
Das erinnert mich irgendwie an eine, die mich mal in Havanna fragte, ob sie in Deutschland zu mir ziehen dürfe - dann würde sie auch einen Alten heiraten, der sie aus Kuba rausholt...

______________________________________


VAMOS BIEN!

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: De una amiquita cubana
04.10.2006 19:43

Zitat von Fini
In Antwort auf:
llevo en casa 100 cuc cada noche


Ich möchte auch so ein Job haben, dann würde ich Monatlich ca. 3000,-€ verdienen + Trinkgeld

> Wenn Intresse ,melde dich!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 09:37

Da sieht man mal wie Ihr in dem Thema drin seid 500-600 pro Nacht in Deutschland dafuer
bekommst Du eine Kleinstadtn... oder eine schon bisschen angejahrte. Die echten "Edelmodels" die in den
Lobbys und Bars der grossen Hotels auf Kundenfang gehen, bzw. mit Agenturen arbeiten nehmen locker
1000 pro nach Anfahrtskosten, essen, drinks excl. Und wenn die dame nicht nur gut aussieht und gut f...
kann, sondern auch noch ein bisschen Allgemeinbildung hat, plaudern kann, elegantes Auftreten,
unfallfreies Benutzen von Messer und Gabel und wenn sie ein Rotweinglas von einem Zahnputzbecher
unterscheiden kann , ja dann kann so eine dame locker 20--30.000 Euro im Monat verdienen und kann sich ihre
Freier aussuchen.
ein Bekannter von mir Hotelier ist gerade von einer geschaeftsreise mit seiner "Sekreaterin" zurueck
2 Wochen und der service hat ihn 10.000 Euro gekostet wer hat der hat und das Beste er ist
gluecklich verheirat zumindest solange bis sein Frau mal etwas checkt

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#38 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 10:00
?????

Preséntamelo jajjajaa.. dann lädt er mich nach Kuba ein (natürlich todo pagado) und hinterlässt auch noch 10.000 € wenn er zurückfliegt. Sogar ich werde Weich bei dem Angebot!

Das ist jinetear señores!!!


Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 10:04

Tjaa FINI so etwas gibt es, um nicht allein in den Urlaub zu fahren wird eine Dame unter Vertrag
genommen, der Mann uebernimmt natuerlich alles Gastos und 14 Tage kosten je nach "Marktlage"
so zwischen 7000 und 8000 Euro. Nach Rueckkehr un Besito villeicht sehen wir uns mal wieder, unter
Umstaenden werden die Handynummern ausgetauscht, aber Diskretion ist alles in dem Geschaeft.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 10:10

so eine art Pretty Women

Und was hat man von, das leben ist doch kein Maerchen
______________________________________


VAMOS BIEN!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#41 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:27

In Antwort auf:
nehmen locker
1000 pro nach Anfahrtskosten, essen, drinks excl.
Wer sowas bezahlt hat sie entweder nicht mehr alle oder hat das Geld nicht selber verdient.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:33

Ach ELA ich glaube schon dass die meisten dieser Freier noch alle haben sind naemlich
meist Selbststaendige, Manager, Aerzte, Kunstschaffende etc. Und wenn jemand netto 30.000 Euro im Monat
verdient gibt er auch mal locker 1000 Euro fuer eine "Liebesnacht" aus.

Du hast ja scharfes beobachten gelernt ELA setze Dich mal einen Abend z.B in die
Lobbybar des Interconti in Frankfurt da wird richtig Umsatz gemacht

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#43 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:38

für Liebe bezahlen - da würde ich mich selbst verachten!

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#44 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:39

...aber ich würde nicht unbedingt jede verachten, die dafür Geld nimmt,
wünsche jeder dass sie selbst über sich bestimmen kann!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#45 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:47
In Antwort auf:
sind naemlich
meist Selbststaendige, Manager, Aerzte, Kunstschaffende etc.

Selbständige - nur den allerwenigsten läßt der Fiskus soviel übrig. Es ein denn Betrug. Aber das zählt ja nicht unter "selbst erarbeitet".

Manager - schon eher. Politiker und ein paar Rechtsverdreher vielleicht noch mit dazu. Kungelei, Schmiergeld und Abfindungen in astronomischen Höhen, schon klar. Aber eben auch nicht "selbst erarbeitet".

Ärzte - eher nicht. Die haben genug Patientinnen zum vernaschen für lau.

Kunstschaffende - meist Hungerkünstler. Von ein paar Stars mal abgesehen schmeißt da auch keiner locker mit den Tausendern um sich.

Es wird sich wohl in den meisten Fällen um halb- bis ganz kriminelle Subjekte handeln, die im Nobelpuff so mit der Kohle um sich schmeißen.




e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 11:50

Hallo KARO, Liebesnacht in Anfuehrungszeichen oder hast Du die uebersehen.

Dann mueste die grosse mehrheit der Maenner egal wo sich selbst verachten, aber "offiziell" geht ja niemand
in den Puff natuerlich nicht es liest ja auch kaum jemand die BILD und wenn nurwegen des
Sportteils

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#47 RE: De una amiquita cubana
05.10.2006 23:04

leute, die 1000€ pro nacht für eine nutte bezahlen sind die, die nachher ihrer putzfrau vorjammern, das 8€ die stunde zuviel sind. usw. usw.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: De una amiquita cubana
06.10.2006 05:38

wenn ich so diese Zahlen lese von diesem Forum, denke ich, dass ich es gut getan habe meine Novia zu heiraten, mir wird von meiner Frau jeder Liebesdienst von den Augen abgelesen, da habe ich aber ein Vermögen gespart. Muss wohl ihr persönliches Sackgeld erhöhen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubana kommt wieder nach Deutschland - Meridianair wickel scheinbar die Flüge ab
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
93 Gestern 16:34
von condor • Zugriffe: 4296
mit der Cubana nach Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nico_030
2 18.06.2016 09:42
von nico_030 • Zugriffe: 355
¿Quieres saber cuánto gasta una familia cubana para el fin de año?
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
4 30.12.2015 16:52
von Santa Clara • Zugriffe: 827
Gepäckregeln Cubana
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
62 16.12.2015 17:51
von Ralfw • Zugriffe: 2261
Cubana least A340 aus Malta
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
1 13.02.2014 22:48
von jojo1 • Zugriffe: 705
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de