Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 249 Antworten
und wurde 12.332 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#176 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 18:28
In Antwort auf:
Aber wohl in keinem anderen Land wird man/frau (estrangero) so offen über den Leisten gezogen wie in Kuba. Karibik und afrikanische Traditionen und Sozialismus = konsequenter J.?!


sozialismus bringt durch das wirtschaftliche gefälle zum kapitalismus möglicherweise mehr jineterismus hervor, hat aber generell nicht unbedingt was mit beschiss zu tun. im gegenteil! das Miteinander ist durchaus von einer freundlichen weise geprägt. viel weniger ellenbogen"kultur" a la Deutschland. denn man weiß ja nie ob nachbar schon morgen was seltenes besorgen kann.
jineterismus bedeutet auch nicht nur das einheimische frauen ihren körper und süße lügen an den pepe vermieten. es bezeichnet vielmehr kleine private gaunereien, geschäftemachereien unter dem ladentisch. "luchar", hervorgerufen durch chronische mangelwirtschaft.
ich denke, in Cuba wird man garnicht "so offen" über den leisten gezogen wie du glaubst. denn, wie man sieht gibt es noch heute, hier und jetzt leute die allen ernstes glauben am ende eines regenbogens steht ein topf voller gold.
die cubis machen einen guten job!

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#177 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 18:32
In Antwort auf:
Ja, sie sind es, m und w. Ganz einfach wegen des Wohlstandsgefälles, und deshalb gibt es J. auch in den anderen ähnlichen Ländern - und bei manchen Frauen in D. auch ...

Aber wohl in keinem anderen Land wird man/frau (estrangero) so offen über den Leisten gezogen wie in Kuba. Karibik und afrikanische Traditionen und Sozialismus = konsequenter J.?!

Ja, ich bin betroffen - nach vier Jahren Beziehung und Ehe. Zu lesen an anderer Stelle.


Es ist in der Tat erstaunlich, mit welcher Dreistigkeit manche Cubanos/-as ihre(n) Freund(-in) bzw. Bekannten linken (interessant, dass die deutsche Sprache in diesem fall dieses Wort verwendet...) bzw. verarschen.

Nachgiebigkeit und Kompromissbereitschaft werden als "Schwäche" angesehen, Vertrauen und mangelnde Kontrolle als "Verantwortungslosigkeit" (die man dann natürlich slebst ausnutzen "muss") und Großzügigkeit als "Dummheit".

Natürlich wurde dieses Verhalten "antrainiert", denn in der kubanischen Gesellschaft wird auf langfristige Planung und Verlässlichkeit wenig Wert gelegt. Derjenige, der ein paar Tricks mehr drauf hat, ist der "King" und wird offen bewundert.

Da Konzepte wie "Zukunft", "Eigentum" oder "Planbarkeit" im kubanischen Verständnis so nicht bekannt sind, beschränkt sich der Hauptaugenmerk auf kurzfristige Bedürfnisbefriedigung.

"La vida es una sola" wird dann als "Begründung" angeführt und etwa "hay que disfrutar la vida cuando uno/-a es joven".

Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#178 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 18:34

die cubis machen einen guten job!

Offensichtlich - und sie machen immer noch und immer wieder und immer gern alle anderen dafür verantwortlich, daß es ihnen besser geht: = Sozialismus (FC) = J. ... oder?!

Die Dummen werden nicht weniger; es zieht halt die Touristen nach Kuba, und dann wachsen die "karibischen Gefühle" der Besucher und die Chavitos in kubanischen Händen ... = J.!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#179 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 18:43
In Antwort auf:
Sozialismus (FC) = J. ... oder?


laß endlich diesen unsinn!

In Antwort auf:
und sie machen immer noch und immer wieder und immer gern alle anderen dafür verantwortlich, daß es ihnen besser geht


cubanos geht es bedeutend schlechter als uns hier! im vergleich dazu jammern sie viel weniger rum und suchen nicht ständig bei anderen kulturen oder neu hinzu gekommenen "landsleuten" die schuld das es in ihrer wirtschaft immer schlechter aussieht. viele cubis wissen sehr gut wo ihre insel am stinken ist. aber sie nehmen es mit gelassenheit und machen das beste aus ihrer beschissenen situation.
wenn der pepe aus fein europa kommt wird natürlich ne andere platte aufgelegt. dann wird geweint und gebarmt um das herz des yumas zu erweichen.
womit wir wieder beim thema sind.

Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#180 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 18:57

Zitat von el carino

noch heute werden in der arabischen welt dieben die hände abgehackt, lügnern die zunge rausgeschnitten.
frauen die fremdgehen, werden in arabien übrigens gesteinigt...


Nicht alles ist schlecht bei den Moslems

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#181 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 19:51

In Antwort auf:
wenn der pepe aus fein europa kommt wird natürlich ne andere platte aufgelegt. dann wird geweint und gebarmt um das herz des yumas zu erweichen.


Einspruch... verallgemeinerung
Einspruch.... stattgegeben

In 6 Jahren Kuba ist mir noch nicht passiert das die extra für mich eine Platte auflegen
auser ,,Time to say goodbay''
und rumgeheule und Weinkrämpfe kenne ich nicht. ... außer von mir wenn am 31.12 eins meiner Schweine geschlachtet wird.


el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#182 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 22:09



conquistador...ahahahaha aahahahaaa ahahahaaa

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#183 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 22:16



uninteressant posting / trhead !!!!! 184 antw. 4800 hits i. vergleich zu posting dengue ...134 antw. 12000 hits

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.295
Mitglied seit: 19.03.2005

#184 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
29.09.2006 22:27
Zitat von el-che
uninteressant posting / trhead !!!!! 184 antw. 4800 hits i. vergleich zu posting dengue ...134 antw. 12000 hits

uninterressant poster el-che

Würdest du bei deiner Statistik freundlicherweise noch beachten, dass der Dengue-Thread schon seit über drei Monaten läuft und dieser erst seit vorgestern?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#185 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
01.10.2006 00:12

Zitat Fini:
> Das ist ja das Gegenteil.... muss ich sagen.. Niemand möchte, dass Ihre Beziehung schnell scheitert. Und wie ich schon eben gelesen habe.... viele Frauen trennen sich erst nach vieles tarros y und Fremdgehen von den Männer...

Für Kubanerinnen das Wort LIEBE hat die selbe Bedeutung wie bei dir... Treue, füreinander da sein... und und und <

Und darum werde ich jetzt meine nicht mehr los oder was? Verstehe einer die cubanas!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#186 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
01.10.2006 09:44

In Antwort auf:
Für Kubanerinnen das Wort LIEBE hat die selbe Bedeutung wie bei dir... Treue, füreinander da sein... und und und <


Das ist so absolut korrekt nur bezieht sich das nur auf den Partner und nicht auf sich selber. Unabhängig von der Kultur habe ich eines gelernt, das diejenigen die dauernd von wahrer Liebe etc. reden, meist das Gegenteil tun von dem sie reden.

Die meisten hier gehen auch nicht wegen den Hotels nach Kuba...

Moskito

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#187 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
01.10.2006 11:01


esperro, könntest du es unterlassen deine frustrierten Kommentare mit meinem Nick zu unterschreiben?


Moskito

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#188 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
01.10.2006 11:04
In Antwort auf:
Für Kubanerinnen das Wort LIEBE hat die selbe Bedeutung wie bei dir... Treue, füreinander da sein... und und und


Aber mit der richtigen Person....


Die Frauen bzw. Männer in Kuba wenn sie verliebt sind, verstehen kein Spaß mit Ihren Männern bzw. Frauen.. sie sind eifersüchtig y die meistens sind 100% treu... Glaube mir

Das Problem, warum das bei manchen Beziehungen nicht klappt ist, weil die Frau, mit dem Ausländer zusammen ist, nur um Ihre finanziellen Probleme zu lösen… Natürlich kann das nicht klappen!!!!!

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#189 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
01.10.2006 23:58

In Antwort auf:
Die Frauen bzw. Männer in Kuba wenn sie verliebt sind, verstehen kein Spaß mit Ihren Männern bzw. Frauen.. sie sind eifersüchtig y die meistens sind 100% treu... Glaube mir

So und nicht anders kenne ich das auch, zumindest bei den kubanischen Frauen! Ansonsten sind sie halt nicht wirklich verliebt, wie es ja so häufig bei den Beziehungen mit einem Ausländer/-in der Fall ist.

Tropicoco2005
Beiträge:
Mitglied seit:

#190 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 00:57

Diese Einstellung gefällt mir, wenn ich verliebt bin, dann bin ich sehr eifersüchtig und ich wüßte nicht, wen ich zuerst töten soll, die untreue Frau, oder den hurensohn, der es gewagt hat, sich an meine freundin heranzumachen. Wen ich aber weiß, daß meine freundin so einen beruf hat, dann ist es mir auch egal mit wie vielen männern sie kontakt hat(te).

Henry
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 293
Mitglied seit: 09.06.2006

#191 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 01:11

Also hier ist mal ein anderer Blickwinkel zum Nachdenken und zur Diskussion angeboten wird
Warum sollen es nur (oder haupsaechlich) die Kubaner/innen diejenigen sein die fuer die
Erhaltung oder den Niedergang der Beziehung verantwortlich sein sollen?
Ich kann mir in vielen Faellen vorstellen wo dieses auf der anderen Seite wohl liegen koennte.
Kubanische Frauen/Maenner (oder auch die anderer Nationalitaeten)haben es sicherlich nicht einfach von der Karibik aus in das als kaltes (gefuehlsmaessig) empfundenes Deutschland sich einzugewoehnen( weil kaum intensive familaere/nachbarschaftliche Kontakte zustande kommen, und Freundschaften mit nicht Kubaner so schwer aufzubauen sind. Diese aber so wichtig in der Karibik und sonstige Laender sind fuer das Wohlbefinden dieser Menschen sind). Dazu kommt der Wegfall der sozialen Hilfstrukturen die man zuhause hatte und niemand diese in der neuen Umgebung ersetzt.
Wenn man da deutsche Beziehungsmassstaebe, und daraus resultierende Erwartungen/Anforderungen ansetzt, da ist die baldige Trennung vorprogrammiert. Ich glaube aber auch dass Kubaner im Ausland nicht Pflegeleicht sind und intensive Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchen um diese grosse Lebensraumaenderung zu verkraften. Viel mehr als man in Kuba geben muss.
Aber ist nun mal die/derjenige in Deutschland gelandet, tritt moeglicherweise wohl eher das Gegenteil ein, naehmlich eine Verringerung der Aufmerksamket/Zuwendung des Partners ein da dieser/e ja seine/ihre normale Pflichten nachgegen muss. (Und man hat es ja geschaft den Partner bey sich zu haben). Sicher gibt es hier viele Ausnahmen wo von vornhinein die Flucht aus Kuba oder das Ergattern eines als wirtschaftlich abhaengingen Partners der treibende Grund war. Von diesen Faellen rede ich nicht und da gibt es sicher viele die von dieser Sorte schief gehen und dann als Normalfaelle empfunden werden. Ich rede hier vielmehr nur von Beziehungen die man als eine normale Partnerschaft zwischen 2 sich liebenden Menschen von vornherein angestrebt war und wo dann die o.g. Probleme auftauchen.
Zusammendfassend: man sollte sich fuer diese Phase der Beziehung wohl mehr Gedanken machen und nicht wie Busch in Irak da stehen und dann jammern.

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#192 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 09:38

Zitat von Fini
In Antwort auf:
Für Kubanerinnen das Wort LIEBE hat die selbe Bedeutung wie bei dir... Treue, füreinander da sein... und und und

Aber mit der richtigen Person....
Die Frauen bzw. Männer in Kuba wenn sie verliebt sind, verstehen kein Spaß mit Ihren Männern bzw. Frauen.. sie sind eifersüchtig y die meistens sind 100% treu... Glaube mir
Das Problem, warum das bei manchen Beziehungen nicht klappt ist, weil die Frau, mit dem Ausländer zusammen ist, nur um Ihre finanziellen Probleme zu lösen… Natürlich kann das nicht klappen!!!!!

> Der war jut,hab ich noch jarnich gehört.
Eine Cubanerin möchte sich im Leben so oft verlieben wie es geht.Alle 2 Jahre ist so ein Standart.Sonst hat sie ja nicht richtig gelebt ,alle anderen Vorstellungen von Leben sind für sie Frust.Das ist auch normal so da die Cubanos,ihrerseits schnell das Intresse verlieren.
Und die Eifersuchtsszenen bitte nicht überbewerten sind Latinas und hat mit Liebe nichts zu tun, eher verletzter Stolz.
Die Jungs die hier so Stolz auf ihre Cubanas sind mit denen sie in Alemania leben,bleibt doch mal realistisch ,entweder sie sind so hässlich das sie kein anderer will,oderihr habt 2-4 Kinder mit ihr und der Lack ist ab.Das andere ist Illusion

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#193 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 10:02
In Antwort auf:
oderihr habt 2-4 Kinder mit ihr und der Lack ist ab


Du hast Recht!! Das sehe ich bei mir auch so ..

Aber Ihr wird irgendwann auch Alt ja??? Und dann geht es los mit Viagra... da hilft gar nichts mehr

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#194 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 10:17

In Antwort auf:
oder ihr habt 2-4 Kinder mit ihr und der Lack ist ab
Du hast Recht!! Das sehe ich bei mir auch so

Fini, ich darf mir erlauben zu sagen, dass Du zu den kubanischen Frauen gehörst, bei denen dies nicht zutrifft!

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#195 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 10:21

Wenn du das sagst

Danke!

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#196 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 10:22

Irgendwann ist bei jemanden der Lack ab.


---------------------------------------------
Rache ist ein Gericht, das kalt genossen wird

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#197 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 10:26

Zitat von Fini
In Antwort auf:
oderihr habt 2-4 Kinder mit ihr und der Lack ist ab

Du hast Recht!! Das sehe ich bei mir auch so ..
Aber Ihr wird irgendwann auch Alt ja??? Und dann geht es los mit Viagra... da hilft gar nichts mehr

>Es geht doch hier nicht ums alt werden.
Frauen haben damit, nun mal ein grösseres Problem,selbst wenn das Männer nicht so sehen.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#198 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 11:17

Wisst Ihr das diese diskussion bis 2000 seiten weiter gehen kann, und ihr nie eine Loesung findet.
Ihr denkt zu viele EINSEITIG
Mi foro sobra Cuba http://barriodecuba.altervista.org

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#199 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 11:24

In Antwort auf:
Wisst Ihr das diese diskussion bis 2000 seiten weiter gehen kann, und ihr nie eine Loesung findet.
Die Diskussion hat schon mindestens 30 000 Seiten aber manche werden es nie kapieren...

Moskito

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#200 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
02.10.2006 11:51

lol, so ist es

vielleicht macht ihr euch ein bild wie die italiener denken,da haben wie die gleiche frage gestellt





Mi foro sobra Cuba


http://barriodecuba.altervista.org

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Confesiones de una jinetera
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
14 26.05.2006 15:35
von Senor_Muller • Zugriffe: 6671
Jinetera oder nette Frau von nebenan?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von adreval
49 22.03.2005 16:18
von India • Zugriffe: 9713
Heiraten oder sie wird als jinetera erfasst
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
0 28.07.2003 22:30
von joe1 • Zugriffe: 634
Jineteras-- joey gozala
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Pablito
0 01.03.2002 16:41
von Pablito • Zugriffe: 455
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de