Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 249 Antworten
und wurde 12.308 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:40

8 seiten?
ich denke das im laufe der Jahre, im betracht von Kubanische Frauen sehr viel mist geschrieben worden ist, und wird zeit das viele anders denken

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#127 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:40
Uli, das ist genau das gleiche. Natürlich gibt es in D auch Frauen und Männer die auf das Finanzielle bei ihrem Partner achten. Aber bei mir z. B. kann sonstwer ankommen und wenn es der Scheich von Dubai höchstpersönlich ist, wenn er mir nicht gefällt fang ich nichts mit ihm an!

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#128 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:41
In Antwort auf:
hier meine definition einer jinetera:

läßt sich von ihm aushalten, benimmt sich aber wie eine novia - nur nach Abreise ist alles vorbei - oder auch schon eher...

eine Puta läßt sich stundenweise bezahlen...

sag mir wie viel?

Der Siebte... hahhahahha

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#129 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:43

Coppelia, nicht nur in bezug auf die cubanas auch über die cubanos. Wirst mir immer sympathischer.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#130 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:45

Zitat von Kisa
Coppelia, nicht nur in bezug auf die cubanas auch über die cubanos. Wirst mir immer sympathischer.


ja, aber es ist einfacher zu schreiben Cubanas, weil ich es langsam die nase voll habe, das viele italiener so wie deutschen, nur eine seite der fassade sieht,und sich niemals, aber niemals, in deren lage versetzt hat

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#131 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:53

Zitat von Kisa
Aber bei mir z. B. kann sonstwer ankommen und wenn es der Scheich von Dubai höchstpersönlich ist, wenn er mir nicht gefällt fang ich nichts mit ihm an!
Aber du lebst wahrscheinlich auch nicht annähernd unter so schwierigen Bedingungen wie viele Cubanas/os!!
Solche Vergleiche sind immer problematisch......

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#132 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:53

In Antwort auf:
und sich niemals, aber niemals, in deren lage versetzt hat


ich versuche mich täglich in die neurotransmitter übertragung meiner Frau einzuklinken
war bissher erfolglos


el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.223
Mitglied seit: 25.05.2005

#133 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:55

In Antwort auf:
Aber bei mir z. B. kann sonstwer ankommen und wenn es der Scheich von Dubai höchstpersönlich ist,

Es ging hier weniger darum ob Du Dich mit dem Scheich von Dubai abgeben würdest, sondern mit einem armen Schlucker - ein Sozialfall ohne Arbeit und Existenz. Eher unwahrscheinlich, oder? Und so denken viele Kubanerinnen auch.

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 14:55
Dann akzeptiere die so wie ist, so wie du die kennengelernt hast,mach nicht die fehler die viele machen und ich in PRIMIS gemacht habe



Zitat von el conquistador
In Antwort auf:
und sich niemals, aber niemals, in deren lage versetzt hat

ich versuche mich täglich in die neurotransmitter übertragung meiner Frau einzuklinken
war bissher erfolglos

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#135 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 15:04

Zitat Uli

In Antwort auf:
im Durchschnitt das Hundertfache von uns verdienen

Der Scheich von Dubai verdient sogar das Millionenfache von dem was ich im Jahr verdiene und trotzdem würde ich mich nicht mit ihm abgeben. Dann lieber mit dem Sozialfall den ich liebe, der mich aber auch interlektuell befriedigen kann (ihr wißt selbst wieviele studierte auf Jobsuche sind).

Das die verhältnisse in D ganz anders sind als in C ist auch klar.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#136 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 15:11

In Antwort auf:
Das die verhältnisse in D ganz anders sind als in C ist auch klar.


im verhältniss zu meiner kubanischen Ehefrau bin ich der "arme Schlucker"


el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 15:25

Spezialisten haben noch nicht die Erfahrung gemacht
das nicht jede Kubanerin die in Europa lebt automatisch aus der versifften,
überbelegten Quateria oder aus der Jauchegrube eines kubanischen Bergdorfes.....
heruntergestiegen ist um in unserem so hochgelobten goldenen Euroland zu leben.


chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#138 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 16:00

@ Kisa

In Antwort auf:
@ chulo, Ich geb dir mal ein Beispiel


Ja, ich weiss, dass Du von Dir sprichst und beglückwünsche Dich !


el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#139 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 16:00


fini....eine Puta läßt sich stundenweise bezahlen...

wieso weisst du ganz gut? ich träume von pretty woman

yo pago por cumplimiento de contrato de obra also nach erfüllung des werkvertrages, es muss nicht unbedingt sein nach so viieeeelen geleisteten arbeitsstunden abzurechnen.

y en vacaciones se tiene tantoooo tiempo y en Alemania las noches son tan laargas en inviernoo

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#140 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 16:02

In Antwort auf:
Aber bei mir z. B. kann sonstwer ankommen und wenn es der Scheich von Dubai höchstpersönlich ist, wenn er mir nicht gefällt fang ich nichts mit ihm an!



glauben wir dir gerne

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#141 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 16:51
Lisa: interlektuell? Lol
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 19:33
jetzt hab ich - mal den - ganzen tread komplett durchgelesen. (von - anfang - an)
mich - dabei abgerollt vor - lachen.
aber bei - dem spruch hier muß ich ernsthaft nach - luft - ringen, der bauch tut mir weh...
In Antwort auf:
Scheich von Dubai verdient sogar das Millionenfache von dem was ich im Jahr verdiene und trotzdem würde ich mich nicht mit ihm abgeben. Dann lieber mit dem Sozialfall den ich liebe, der mich aber auch interlektuell befriedigen kann

ja, genau!

auch ich würde mich dem scheich von Dubai hingeben, auch wenn er 80 jahre alt wäre! sogar wenn er nicht "intelektuell" ist.
dieses "intelektuell"-gefasele hört man gracias a dios von cubanas nicht!

die besten beiträge habe ich von Fini gelesen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#143 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 20:16
In Antwort auf:
Es gäbe (wie überall) professionelle Nutten, ist ja auch Ok, eine klare und durchschaubare Geschäftsbeziehung, ein Job wie jeder andere.

Und welcher Mann bitteschön will denn sowas? Industrielles abmelken nach der Stoppuhr gibt es auch hier zur Genüge in jedem Bordell. Deswegen fährt doch niemand extra ins Ausland.
Gerade diese "Grauzone" macht doch solche Länder wie Kuba erst interessant.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#144 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 20:34
In Antwort auf:
Deswegen fährt doch niemand extra ins Ausland.
Gerade diese "Grauzone" macht doch solche Länder wie Kuba erst interessant.
e-l-a


doch Johnniebär die gibt es. nobelpuffs sind für bestimmte männer ein statussymbol. genug gutbetuchte, arrogante penner aus beamten- oder managerkreisen reisen in solche 3.weltländer um den (scheinbar) ahnungslosen chicas einen bären aufzubinden. dort prahlen sie dann mit ihrem besitz um sich von der süßen mal ne nacht lang so richtig durchziehen zu lassen. solche typen brauchen das für ihr ego.
ich hab in santa maria mal nen spanier getroffen. schätze knapp 50 años. der zeigte den jungen hühnern fotos und lügte denen die hucke voll. ich fragte später die eine mulata ob sie die scheiße denn ernsthaft glaube. "warum nicht, er scheint nett zu sein"
nun, nett bin ich auch aber ich hatte leider keine lügenfotos dabei. das mein arsch dafür besser in der badehose saß als der des spaniers interessierte die süße weniger.
es ist ein geben und nehmen. wer war zuerst da, die puta oder der touri? das huhn oder das ei?
gelegenheit macht diebe.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#145 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 20:48

Ein kleiner Junge fragt seinen Vater, worin der Unterschied zwischen möglichundrealistischbesteh.
Der Vater überlegt einen Moment lang und antwortet:
Gehe deine Mutter mal fragen, ob sie für eine Million mit Robert Redford schlafen würde. Dann gehst du zu deiner Schwester und fragst sie, ob sie für 1 Million mit Brad Bitt schlafen würde. Zuletzt gehst du zu deinem Bruder und fragst, ob er für 1 Million mit Tom Cruise schlafen würde. Dann komme zurück und sage mir, was du dadurch gelernt hast.
Der Junge zog los, um die Fragen zu stellen.
Die Muter anrwortet: Natürlich würde ich das. So eine Chance würde ich mir nicht entgehen lassen.
Die Schwester antwortet: Wo denkst du denn hin, natürlich, müsste ja verrückt sein, wenn ich einen Brad Pitt nicht ins Bett nehmen würde.
Der Bruder antwortet: Natürlich! Weisst du wie viel Geld eine Million ist?!
So überdenkt der Junge die drei Antworten für ein paar Tage und geht dann zu seinem Vater. Dieser fragt ihn.
Na Junge hast du den Unterschied zwischen möglich und realistisch gelernt ??
Antwortet der kleine Knirbs:
Ja möglicher weise sitzen wir auf drei Millionen, aber realistisch gesehen leben wir mit zwei Schlampen und einem Schwulen unter einem Dach

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#146 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 21:01

aber hallo,nachdem ich ja das Thema gestartet habe und mir gleich von Anfang gesagt wurde ,ob man mich nicht abstellen kann.Frage ich mich warum ihr 9 seiten darüber schreibt.
Und nochmal die Rechte an dem Titel gehören mir .hahahahah.
Ja und zur Erinnerung-war sehr interessant das zu verfolgen-was so jeder denkt und sagt.
NUr das Thema ist und bleibt es ist einfach eine Sauerei-Cubanischen -wahnsinnig netten Frauen-
zu unterstellen Sie wollen nur mit jedem Turi rumficken.Weiterhin-muss ich nicht wenn ich mit einem Jeep 4 Wochen durch Cuba reise-alleine sein oder an dem Jeep rumsabbern.Es gibt auch welche die sind nur mit einer Frau Unterwegs.Wenn Sie sehr nett ist und dazu hübsch,ich brauch halt diese Jagtrophäen Viagra -Doppelcondom Einsätze nicht klaro.
Ja und bezahlen würde ich auch nie!!!!Weil die Chicas in Cuba haben durchaus geschmack-und wenn Du Ok bist nicht arrogant-oder ich bin der mit der Kohle und ich fick euch alle raushängst!
Dann landest Du erst bei gar keiner Jinetera oder Puta.
yabalu

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#147 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 21:13

Ich habe die Chica ja auch nicht bezahlen, habe ich nie gemacht, vieleicht ein Bikini, oder ein paar Schuhe, oder ein Natel von Europa mitgebracht oder eine kleine Goldkette, einen TV oder DVD Player, ein Kühlschrank, oder bin zum einkaufen gegangen, ein Schweinchen und einen Karton Bier, dem Vater oder der Mutter ein paar Fl. Habana Club. Aber Geld !!? Nein nie, das wäre ja direkt beleidigend.

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#148 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 21:18

Nochmals 99 % der Frauen die ich getroffen habe waren Supermenschen-die absolut nichts Nuttenhaftes an sich hatten.Nett hilfsbereit und absolut klar im Kopf.
Und man hat mir oft geholfen ohne einen Cent zu verlangen.
Und ich wünschte mir ich hätte in Deutschland davon mehr.
Das erste was man vor einem Menschen ,in einem anderen Land haben sollte ist Respect,
gerade vor Frauen,weil wer sich da gar nicht auskennt,sind ja wir Turis -oder möchtegern Cubanos.
Das heisst im Klartext würde man den Cubanischen Frauen diese 9 seiten zu Lesen geben -würden die entweder Kotzen-oder denken wir sind so blöd wie wir uns in Cuba benehmen!
Übrigens fällt mir diese typisch deutsche Eigenschaft auch überall woanders auf der Welt auf!°!!!!!
Also unterscheidet gefälligst zwischen den Nutten die ihr euch kauft und normalen Frauen .Respect vor den Jinetera vor ihrem Handwerk-weil stell Dir mal vor-Du bist ne Puta- und musst dem Fetten,Cuba libra-vollgesoffenen--nach Alcohol stinkendem Turi-eine Erection bauen.Und der kriegt dann vieleicht noch nen Herzinfarkt.
Und der sagt dann zu Dir scheisse -alles nur Nutten in Cuba-man ist das ein schlechter Film!!
Yabalu!!!!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#149 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 22:02

Yabalu, keiner sagt dass es in Cuba keine Aufrichtige und nette Menschen gibt, ich hatte da gute Freunde, die ich auch vermisse. Wenn ich von Cubanos rede oder eben schreibe, dann gehe ich von 60% der Bevölkerung aus im alter von 15- 30. Es gibt welche die sind schon mehrere Jahre verheiratet, mit Ymas dazu erst noch zufrieden. Das sind aber keine Prozente, sondern Promille wo die Ehe andauert. Aber für die meisten Cubis, ist das nur ein Sprungbrett um aus Cuba zu kommen. Wenn jemand in der Stadt Habana lebt, erlebt er ein ganz anderes Cuba, als wenn einer in Villa Clara oder noch weiter im Orient lebt. Ich werde mich dazu nicht mehr äussern irgendwann geht bei jedem eine auf. Zudem wird da in Deutschlad um Cent ( Pfennige ) gefeilscht, aber in Cuba, da ist doch alles ok und bestens. Auch wenn das Preis Leistungs Verhältnis überhaut nicht in einbklang gebracht werden kann. Es ist ja schon eine Riesenfrechheit wie hoch dieser Flöhbart seinen Kurs festsetzt. Und all das für den Gerümpel wo er verkauft. Wenn du ins Internet gehst, dann siehst du da viele Cubis, du solltest mal die Adresslieste sehen die die haben, da werden die gleichen Briefe gleich an mehrere Novias / os abgespeicher und weitergeleitet, das sind dann eben Prozente von denen die im Internet sich verweilen und nicht Promille.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#150 RE: sind cubanerinnen alle jineteras
28.09.2006 22:21



yabalu, oder babalú oder comandante cuenta mááás

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Confesiones de una jinetera
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
14 26.05.2006 15:35
von Senor_Muller • Zugriffe: 6671
Jinetera oder nette Frau von nebenan?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von adreval
49 22.03.2005 16:18
von India • Zugriffe: 9713
Heiraten oder sie wird als jinetera erfasst
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
0 28.07.2003 22:30
von joe1 • Zugriffe: 634
Jineteras-- joey gozala
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Pablito
0 01.03.2002 16:41
von Pablito • Zugriffe: 455
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de