Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 5.368 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Jan07
Beiträge:
Mitglied seit:

Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 17:52

Ich habe vor kurzem in Kuba geheiratet, meine Frau ist Ärztin, das ist schon Grund genug für eine Ausreisesperre, erst nach frühestens 3 Jahren darf sie mich hier besuchen.
Natürlich hat sie mir das von Anfang an erzählt, da habe ich dann ganz schön geschluckt, dennoch war ich mir immer sicher, das ich mich dadurch nicht von der Frau meines Lebens trennen lasse!
Ich bereue nichts, auch wenn es nicht gerade einfach ist, alleine die Familienplanung, da höre ich die biologische Uhr schon ticken.
Und nun die Frage an die Experten, habt Ihr da einen guten Tipp für mich wie sich die Wartezeit verkürzen liesse?
(bitte nur ernstgemeinte Antworten, denn es ist mir gelinde gesagt sehr wichtig)

Vielen Dank
Jan

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:13

Verdammt besch... Situation!

Ernstgemeinte Antwort:

1. Fluchtversuch.
2. Nach Kuba ziehen.

Andere Möglichkeiten sind mir nicht bekannt.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:23


Sie könnte sich um eine Auslandsstelle bemühen, z.B. Venezuela und dort schnappst du sie dir dann und bringst sie nach Deutschland.

Moskito

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#4 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:24

Zitat von Moskito
Sie könnte sich um eine Auslandsstelle bemühen, z.B. Venezuela und dort schnappst du sie dir dann und bringst sie nach Deutschland.
Moskito
Bekommt eine mit einem Ausländer verheiratete Ärztin eine Auslandsstelle??

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#5 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:26
In Antwort auf:
Sie könnte sich um eine Auslandsstelle bemühen, z.B. Venezuela und dort schnappst du sie dir dann und bringst sie nach Deutschland.


Gute Idee! Zählt für mich unter "Fluchtversuch". Fragt sich nur, ob man dann aus dem "Bruderland" Venezuela so einfach ausreisen kann... Und natürlich müsste man sich dann erstmal ein Visum bei der deutschen Botschaft in Caracas besorgen. Oder (verdächtig) mit einem deutschen Visum von der Botschaft in Havanna im Pass von Kuba nach Venezuela fliegen.

null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:26

In Antwort auf:
Und nun die Frage an die Experten, habt Ihr da einen guten Tipp für mich wie sich die Wartezeit verkürzen liesse?
(bitte nur ernstgemeinte Antworten, denn es ist mir gelinde gesagt sehr wichtig)



Jan, ich bin weiß Gott kein Experte, aber dennoch frage ich mich ernsthaft, wie man eine solche Frage hier stellen kann Was sollen Dir die Experten hier raten Was erwartest Du, sollen sie Dein Leben in die Hand nehmen Der Umstand, das Deine Frau frühestens in 3 Jahren zu Dir kommen kann (darf ?) war Dir doch bekannt, also was sollen jetzt Ratschläge für die "Wartezeit" bedeuten ??

Manchmal schüttel ich nur den Kopf, sorry.


Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#7 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:30

In Antwort auf:
Jan, ich bin weiß Gott kein Experte, aber dennoch frage ich mich ernsthaft, wie man eine solche Frage hier stellen kann Was sollen Dir die Experten hier raten Was erwartest Du, sollen sie Dein Leben in die Hand nehmen Der Umstand, das Deine Frau frühestens in 3 Jahren zu Dir kommen kann (darf ?) war Dir doch bekannt, also was sollen jetzt Ratschläge für die "Wartezeit" bedeuten ??

Manchmal schüttel ich nur den Kopf, sorry.


Wieso? Es hätte doch sein können, dass ein Experte eben doch einen rechtlichen Kniff kennt, wie man schon vor Ablauf der Wartezeit ausreisen darf. Besonders bei Kuba kann man sich ja nicht immer auf schriftlich fixierte Gesetze berufen...

Dass die Chance sehr gering ist scheint mir Jan bewusst zu sein.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#8 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:32

A propos Flucht: Hat das eigentlich noch nie ein Ausländer versucht? Die Südküste dürfte doch weniger stark überwacht sein. Mit einem schnellen gecharterten Boot... Sollte doch wesentlich höhere Chancen bieten als mit einem selbstgebastelten Floß von Havanna nach Florida...

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#9 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:33

Zitat von Yeshin
ch frage ich mich ernsthaft, wie man eine solche Frage hier stellen kann Manchmal schüttel ich nur den Kopf, sorry.
Gott, Yeshin, hier wurden schon viele dümmere Fragen gestellt! Was soll diese Bemerkung??

Er hat sich eben von seinen Gefühlen leiten lassen und geheiratet. Und jetzt checkt er ab, ob nicht doch was zu machen ist. Ist doch völlig OK.

null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:35

@Quimbombo

Ich stand mal vor einer ähnlichen Situation (leitende Krankenschwester in einem Kinderkrankenhaus), habe aber seit fast 10 Jahren noch nie eine Lösung für derartige Fälle irgendwo lesen oder hören bzw. schwarz auf weiß nachlesen können. Was soll man dem armen Tropf denn sonst antworten ?
Mit der Realität muß er leben.


Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#11 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:37
In Antwort auf:
habe aber seit fast 10 Jahren noch nie eine Lösung für derartige Fälle irgendwo lesen oder hören bzw. schwarz auf weiß nachlesen können


Und deshalb hättest DU eine solche Frage auch zu Recht nicht gestellt. Es hat aber nicht jeder diese Erfahrung.

null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
18.09.2006 19:38

Punkt für Dich

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#13 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 00:46
Jetzt mal im Ernst,
wie wär es denn mit einem gefälschten spanischen Pass z.B., dem passenden Ticket
und Touristenkarte von jemand, der/die seinen/ihren Pass in
Kuba als gestohlen meldet? (sinngemäß, kann man sicherlich noch professioneller machen)


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 06:49

In Antwort auf:
gefälschten spanischen Pass z.B., dem passenden Ticket
und Touristenkarte von jemand, der/die seinen/ihren Pass in
Kuba als gestohlen meldet


zu viele james-bond-filme gesehen???

Jose3
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 88
Mitglied seit: 17.03.2006

#15 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 08:02

Hi Jan,
ich habe einen Bekannten, der hat vor paar Jahren ne Aerztin aus Holguin geheiratet.
Sie hat bereits 2 mal legal die Ausreise die beantragt und auch erhalten. Das 1. mal für 11 Monate und jetzt im Moment ist sie gerade wieder fuer 3 Monate hier. Sie musste sich in La Habana beim Ministro de Salud mit allen ihr zur Verfuegung stehenden Moeglichkeiten bemuehen, um diese Genehmigung zu bekommen und hat sie auch von hoechster Stelle erhalten.
Fuer sie kam nur eine legale Loesung in Frage, da eine abenteuerliche Ausreise von vorne herein ausgeschlossen wurde, um Ihren Sohn aus 1.Ehe sowie Ihre Eltern nicht durch irgendwelche Massnahmen zu gefaehrden.
Was ich weiss, sie musste natuerlich mal an erster Stelle eine gute Verbindung zu dem Ministro herstellen, sehr hartnaeckig sein und genau wissen, was sie will !
Sie musste sich sehr gute Grunde und Argumente einfallen lassen und alles genau abwaegen, um ja nicht irgenwie in Ungnade zu fallen. Wenn eine Aerztin einen Auslaender heiratet, dass bringt ja von Haus aus schon genuegend Probleme mit sich.
Einer der Ausreisegruende war: Sie hat Bruder irgendwo in EU ud der ist ploetzlich an " Cancer " schwer erkrankt.
Auch die betagten Eltern haben jeweils zu gleichem Zeitpunkt 2x die Ausreise fuer einen Besuch ohne Probleme erhalten. Lediglich der Sohn musste natuerlich in Cuba bleiben.
Wer Cuba genau kennt, weiss dass fast alles, was man anpackt und plant von vorne herein unmoeglich erscheint, aber wie erwaehnt, nichts ist unmoeglich !!!
Waer natuerlich besser gewesen, bereits vor der Heirat das Gelaende (sprich Moeglichkeiten) zu sondiern.
Aber das ist natuerlich von Aussenstehenden leicht gesagt, das weiss ich auch.
Aber: A bisserl was geht immer . . .
Salue Jose3

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 08:39

In Antwort auf:
Sie hat bereits 2 mal legal die Ausreise die beantragt und auch erhalten.


Genauso geht es !!!; Ausreise beantragen (zuvor leise, diplomatisch und unverbindlich Kontakt mit den zuständigen Stellen aufnehmen) und ausreisen.


_____________________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 10:01
In Antwort auf:
Jetzt mal im Ernst,
wie wär es denn mit einem gefälschten spanischen Pass z.B., dem passenden Ticket
und Touristenkarte von jemand, der/die seinen/ihren Pass in
Kuba als gestohlen meldet?
Aber sicher doch. Es werden auch immer mal wieder Ärztinnen für die kubanischen Gefängnisse gebraucht.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#18 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 10:34

In Antwort auf:

... also stell einen Antrag auf humanitäre Hilfe.
Du bist schwerkrank und zeigst Genesungszeichen nur durch ihre Behandlung

Da kann auch ein kub. Staat nicht einfach wegschauen !

.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 11:39

Denke dir haben sie immer noch nicht die Wahrheit erzählt, die Ausreise Sperre dauert min. 5 Jahre. ein Primo meiner Frau ist Gynäkologe, verheiratet mit einer Engländerin. Ausreise Verbot und darf nicht mal mehr in ein anders Land.!!??

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#20 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 11:54

In Antwort auf:
darf nicht mal mehr in ein anders Land.!!

Nicht mal nach Venezuela? Das wird Freund Hugo aber gar nicht gerne hören...

Jose3
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 88
Mitglied seit: 17.03.2006

#21 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 12:50

ja leise und demütig mal im Ministerio anklopfen und sich nach dem Wohlbefinden der Herrschaften erkundigen und bei dieser Gelegenheit erkunden, wie so ein grosses Problem der Ausreise diskret angepackt werden koennte und wo sich eine " Schwachstelle " befindet, bzw. in welcher Form man sich irgenwie als grosszuegiger Sponsor betaetigen koente. Sponsoren sind ueberall herzlich willkommen ! Aber aufgrund der Problemgroesse werden da fuer den Sponsor natuerlich schon gewisse " Schmerzen " entstehen.
Ich habe so eine Aktion mal nur am Rande mitverfolgt, aber wenn man genuegend Geduld, Ausdauer und Nervenstaerke und dementsprechend Kontakte hat bzw. auch aus dem Umfeld richtig beraten wird, dann zeigen sich mit Sicherheit entsprechende legale Perspektiven. Aber das ganze wird natuerlich sehr zeitaufwendig sein.

Wer gut schmiert, fährt gut ...
Grusse
Jose3

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#22 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 12:59

Ja nach der heirat sofort aufhören mit arbeiten, dann beginnt die Frist von 5 Jahren zu laufen. Beim Ministerio de Salud abklären, wenn man bei der richtigen Stelle ist (ganz weit oben) sich als Sponsor anerbieten. Wird sehr, sehr teuer aber es klappt. Ein Landsmann von mir hatte dieses problem so lösen können. Dannach das übliche Prozedere mit der Einladung (Familienzusammenführung) und "kurz" darauf war seine Ärztin in der CH.

Ich glaube mein Landsmann lötete an die 15'000 CHF!

("Ich lege ihnen 1000 er hin, einen nach dem andern, sie Herr Minister sagen einfach stopp!")


Saludos

El Cubanito Suizo

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 16:52

J@n07,

herzlichen glückwunsch!
ne ärztin hatte ich noch nicht.

zuerts mal ne frage: wie sicher bist du das es wirklich eine amtierende ärztin ist?
gibt es beweise für ihre tätickkeit? hast du sie höchstpersönlich gesehen, z.bsp. im KH?

wenn ne ärztin einen klassenfeind heiratet wird sie von Fidel vom dienst suspensiert. sie bleibt ne ärztin aber halt dann ohne arbeit und geld... ()
ich weiß von krankenschwestern, kindergärtnerinnen oder lehrerinnen die auch mit einem touri nach weniger zeit ausreisen konnten. sie wurden aber sofort ihres postens enthoben als ihre liebelei mit dem klassenfeind bekannt wurde.
warum soll das bei einer ärztin anders sein?

wieviel geld schickst du im monat zu ihr? (sorry, is nur ne frage)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 16:58

Eben aus dem Grund, er ginge nicht mehr zurück.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Heirat mit kubanischer Ärztin
19.09.2006 17:05

Hei Cubanito Suizo, da kenne ich einen Schweizer, vieleicht sogar der gleiche (Bruno)?, der versuchte es auch, abgeblitz, dann als das permiso ext.endlich kam, hat er für den Titel Ärztin von seiner Frau nochmals 1500 Chabitos hingelegt. Alles für nichts. Sie sitzt jetzt 2 Jahre in der Schweiz, von Arbeit keine Spur, wird nichts anerkannt.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heirat in Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 25.06.2008 18:50
von dirk_71 • Zugriffe: 7839
Für alle die darüber nachdenken eine Kubaner zu heiraten !
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
261 01.01.2007 21:51
von lalopez • Zugriffe: 24452
eigentlich nichts Ungewöhnliches: Heirat - Deutsche -Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hoppla
20 05.01.2005 23:15
von hoppla • Zugriffe: 2253
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de