Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Seiten 1 | 2 | 3
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#26 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
05.09.2006 15:30

@Neoel:

Wenn mir das nächste Mal ein Kubaner sagt, die Deutschen wären mongos, werde ich wohl nicht mehr widersprechen können.
Weißt du eigentlich, was du für einen Schaden mit deiner Geldspende angerichtet hast?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
05.09.2006 20:45

Vergiss es, papa n(e)oel - ein Visum bekommt IHR nie. Hier sind schon ganz andere gescheitert, die etwas mehr Einsatz gezeigt haben, als blindlings 750 Kröten zu überweisen.

Auch wenn Du es nicht wahrhaben willst, Euer feiner Landwirtschafts-Azubi hat sauber die Kuh (Dich) gemolken um mit ein paar netten Hühnern die Sau rauszulassen.

Einem Cubi einen Wahnsinnsbetrag von 750 EUR in die Hand zu drücken ist nur noch (rinder)wahnsinnig. Stell Dir mal vor Du hast daheim keine Kohle für nix, keine Party, kein Luxus, duschen aus Eimern. Du weisst aber, dass sich z. B. im Schwarzwald hordenweisse fette Kubaner rumtreiben, die sich einen Urlaub dort ca. 25.000 EUR/Woche kosten lassen. Da Du grad ein paar Tage Zeit hast, fährst Du dahin. Du lernst ein paar Leute kennen, die Dich nach Kuba einladen wollen. Dort kennst Du aber keine Sau, es ist arschheiss und die Gastgeber sprechen nichtmal Stotter-Deutsch. Hmmmm, jetzt kommt aber so ne kleine Überweisung, sagen wir mal 50.000 EUR. Du sollst damit 1000km zu einer Botschaft reisen, Papierkram ausfüllen (was Dir überhaupt nicht liegt) und noch ne Menge Asche liegenlassen. Stattdessen sagen Dir Deine 3-4 besten Freunde, Deine Famile, Deine Nachbarn, dass es besser wäre, u. a. ne dicke Party zu schmeissen. Alle reden auf Dich ein. Jetzt sag mir nicht, dass Du zur Botschaft fährst, um für viel Geld die wirklich geringe Chance auf ein Visa und auf eine Ausreise aus Deutschland zu erhalten....

Na egal, ne Freude hast Du ihm gemacht, das steht fest. Soviel Freunde, Weiber & Rum hatte der in seinem Leben zuvor noch nie...




osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#28 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
05.09.2006 23:28

ist irgendwie comandantelike

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#29 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 11:00

aber die Kohle Relationen stimmen

-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!

Neoel
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 11:26

Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen Beiträge bedanken, die alle sehr hilfreich waren - außer für mein Anliegen, nämlich Hilfe bei Übersetzungen zu bekommen.

Wenn ich mal unterstelle, daß mir hier niemand böse will, dann finde ich viele der Kommentare sehr amüsant; sie machen mich aber auch nachdenklich.

Nun habe ich aber genug Hilfe bekommen und bitte Euch, Eure Energie anderweitig einzusetzen. Das ist möglicherweise sinnvoller.
Gruß Noel

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#31 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 13:55

hab dir doch eine adresse angeboten für übersetzungen auch per e-mail. aber wenn dir die 20$ spende pro brief zuviel sind für einen alleinerziehenden vater in deutschland für einen amtlich anerkannten übersetzer, tust du mir leid. ein erster erfolg ist, das du "etwas" nachdenklich geworden bist.gruß

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#32 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 15:21

In Antwort auf:
ür einen amtlich anerkannten übersetzer
Ich habe schon vereidigte Diplomübersetzer am 'Cubañol' scheitern sehen...

Moskito

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#33 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 18:52

ja ja er hat manchmal auch problemchen. aber letztendlich ist alles gerichtsfest, was dabei herauskommt. der preis ist o.k.? oder ehr nicht? gruß

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#34 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:23



....moskito :...am 'Cubañol'
aha! ein neues wort en la real academia espanola, wie schön ! was meinst du damit?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#35 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:27

Zitat von el-che
....moskito :...am 'Cubañol'
aha! ein neues wort en la real academia espanola, wie schön ! was meinst du damit?

Mit deinen 455 Beiträgen solltest du eigentlich so langsam wissen, oder dir zumindest denken lönnen - Du kannst doch denken, oder? - was das Wort cubañol bedeutet.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#36 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:33



ich kenne spanglish und portunol...aber cubanol nie gehört ! höchstens, espanol cubano ! no te excedas.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#37 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:37

In Antwort auf:
Cubano 100% - Soy artista

PINTE UN CUADRO LINDO Y MUI ALSTRALTO POLQUE DISE TOMSA QUE SOI ALTISTA PERO QUE TENGO QUE PONELEME PA LAS COSAS Y VEL COMO AGO PA VENDEL LO CUADRO EN LA CATEDRAL A LO TURIZTAS.

EL CUADRO SE YAMA “LA NEGRA DESNUA” Y ME INPIRÉ EN TOMASA, LA METI PA LA ASOTEA Y LA ENCUERE ENSIMA DE UN SOFÁ DESCOJONAÓ QUE TIRAMO PA YA HASE TIEMPO Y LE METI CAÑA, ME QUEDÓ LINDO DE VELDÁ, DISE TOMASA QUE LLA AHÍ UN CUADRO PARESIO PERO QUE SE YAMA LA “ LA JAMA DESNUA”

EL MIO ES MA ALTISTITICO POLQUE TIENE UNO COLORES FUELTE, TOMASA ES MUI NEGRA Y EL DIA ESTAVA NUBLAÓ ASI QUE SALIÓ BIEN OSCURO.

DISE TOMASA QUE ME PARESCO A UN PINTOL QUE SE YAMÓ “BAN GON”, CLARO EL TIPO ESE ERA EXTRANJERO Y RUBIO Y SE MATO CON UNA ESCOPETA, YO SOI NEGRO, CUBANO Y TENGO ESCOPETA PERO NO ME BOI A MATAL CON ELLA POLQUE EL NEGRO QUIERE BIBIL COMO CEA Y PA LO QUE CEA POLQUE TENGO MIEDO MORILME. EN LO UNICO QUE NO PRESEMO “BAN GON” Y LLO ES EN QUE EL ERA CULDA IGUAL QUE LLO.

ESE TIPO DISE TOMASA QUE PINTABA MUCHO JIRASOLES PUES LLO BOI A PINTAL MATA DE COCO Y HIERBA QUE HAY EN EL POTRERO FRENTE A LA CASA POLQUE NO HAI MA NA QUE PINTAL POL AQUÍ.

LLO QUIERO SER IMPRESIONITA, ALSTRALTO Y ESPRESIONISTA PERO NO QUIERO ESPRIMIL A NADIE POL ESO SIGO PINTANDO NEGRA, A MI MUJEL Y SOI FELIS POLQUE ME BOI A HASEL UN AUTORRETRATO , LLO MONTAÓ EN UNA BISICLETA CHINA SIN CHINO POLQUE ETÁ BUENO LLA DE METEL EXTRANJERO EN MI CASA, COJONES QUE CUANDO BIENE A VEL ELOCHINO SE TIEMPLA A TOMASA Y LO DESPINGO PAL CARAJO DEJA ESO.

MAÑANA BOI A PINTAL UN CUADRO QUE SE LLAMA “ NATURALESA MUELTA” POLQUE LO BOI A PINTAL EN EL CEMENTERIO, ENTRE LA TUNBA PA DARLE MA COLORIDO A LA COSA.

SI PUEDO DECENTIERRO A UN MUELTO Y LO SIENTO Y LO PINTO PA LA PINGA, LLO SOI UN GENIO, AHORA QUE LO FULA BAJAN HAI QUE APROBECAHL Y RAPIDO. HASTA LUEGO.





cubañol

Moskito

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#38 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:38
Zitat von el-che
ich kenne spanglish und portunol...aber cubanol nie gehört ! höchstens, espanol cubano ! no te excedas.

Ich habs das erste mal von einer Boliviana lange vor meiner ersten Kubareise gehört: "En Cuba no se habla español. Será otra lengua, quizás cubañol."
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#39 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:40



quizás es hora de comiences por caton (historiador latino, primer libros de la infancia en las escuelas latinas).aprende un poco más que no te vendrá mal. saludos

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#40 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:44


moskito si quieres que te ponga un texto de cadiz /espana verás que las faltas de ortografia y de pronunciación aparecen constantemente, de idéntica manera como el que tu expones. el "nol" se anade cuando entra en berührung con otra lengua, no dentro del mismo idioma. capito?

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:44

Genau so isses, ich hab das ja selbst nicht so gemerkt, dachte es liegt an meinem spanisch.
Aber ich konnte mich in Cuba sehr gut mit spanischen Urlaubern unterhalten und die meinten eben auch, dass sie manchmal nix verstehen würden.



saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#42 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 19:51



wenn eine cubana auf rückflug bzw. hinflug nach cuba ihrem sohn sagt, "yo sabo ....bla bla..." dann weiss ich sofort aus welchem stall sie stammt.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#43 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
06.09.2006 20:56



als kleiner beweis ! entiendes moskito la respuesta del andalú funcionario ? http://www.20minutos.es/noticia/123221/0...ario/respuesta/

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#44 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 12:13

In Antwort auf:
Genau so isses, ich hab das ja selbst nicht so gemerkt, dachte es liegt an meinem spanisch.
Aber ich konnte mich in Cuba sehr gut mit spanischen Urlaubern unterhalten und die meinten eben auch, dass sie manchmal nix verstehen würden.




Wenn ihr euch mal längere Zeit in Andalusien aufgehalten habt, z.B. Sevilla, werdet ihr merken, das Cubañol und das Spanisch in Andalusien sich sehr ähneln. Hat man spanisch in Salamanca gelernt, wird man heufig Mühe haben, Spanisch zu verstehen. Nich alle reden so deutlich und relativ langsam.

Kubaner, Andalusier, Leute aus Merida (Mexico) etc. sprechen sehr schnell, undeutlich und verschlucken halbe Worte (haben wohl immer Hunger). Zudem kommt es auch auf die Bildung an. Aber ist es wirklich schlechteres Spanisch, wenn man in der halben Zeit eines, z.B. Bolivianers oder Mexikaners, etwas Mitteilen kann. Vielleicht ist das "schlechte" spanisch sogar in der Evolution der Sprache einen Schritt voraus
Es kommt immer auf den Betrachtungswinkel an...

Ein Hamburger sagte einmal vor Jahren zu mir: "Ihr Schweizer habt so ein primitive Sprache..." Worauf ich im saget: "Unsere Sprache mag für dich primitiv sein, ich jedenfalls verstehe dich, die Süddeutschen, die Bayern, die Österreicher etc. und du verstehst nur Hauchdeutsch! Welche Sprache primitiv ist......

Saludos


cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#45 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 12:18

In Antwort auf:
wenn eine cubana auf rückflug bzw. hinflug nach cuba ihrem sohn sagt, "yo sabo ....bla bla..." dann weiss ich sofort aus welchem stall sie stammt.



Ich denke jetzt übertreibst du aber gewaltig Ich glaube nicht das ein erwachsener Kubaner solche Fehler macht. Die Tochter meiner Freundin sprach machmal mit 2-3 Jahren noch so. Jetzt mit 31/2 kommen solche Fehler nur noch sehr selten vor.

Saludos

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#46 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 15:23

Zitat von el-che

ich kenne spanglish und portunol...aber cubanol nie gehört !


Hier mal ´nen Satz auf cubañol :
... algunas blusas con lentejuelas y piedras alante , preferentamente de tirantes .
Wer das mit nen spanisch-deutsch Wörterbuch übersetzen kann gewinnt : Ein Wochenende bei sich zuhause - auf eigene Kosten natürlich .

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#47 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 16:45

In Antwort auf:
Wenn ihr euch mal längere Zeit in Andalusien aufgehalten habt, z.B. Sevilla, werdet ihr merken, das Cubañol und das Spanisch in Andalusien sich sehr ähneln. Hat man spanisch in Salamanca gelernt, wird man heufig Mühe haben, Spanisch zu verstehen. Nich alle reden so deutlich und relativ langsam.

Na da haben wir aber die Regionen verwechselt, oder? Sag Du mal einem Andalusier er spricht wie ein Kubaner...
Ändere Andalusien mal in Kanaren um, dann passt es wieder.....

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#48 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 18:49
In Antwort auf:
Na da haben wir aber die Regionen verwechselt, oder? Sag Du mal einem Andalusier er spricht wie ein Kubaner...
Ändere Andalusien mal in Kanaren um, dann passt es wieder.....



Ich denke nicht! Warst du schon längere Zeit in Andalusien und kannst es deshalb beurteilen[
Wo sich welche Spanier/Kanaren niedergelassen hört man warscheinlich noch heute an den verschiedenen Dialekten auf Kuba. Ein schöner Teil der Kolonialherren stammt aber sicher aus Andalusien und nicht aus den kleinen Kanaren. Oder willst du etwa behaupten, dass ein Haupteil der eingewanderten Spanier aus den Kanaren stammen?

Cubañol ist ein gemisch aus vielen spanischen Dialekten (stark beeinflusst aus Andalusien, ich bleibe dabei), Afrikanische Sprachen plus kubanische Sprachevolution

Saludos

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#49 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 19:41

Zitat von cohiba
[quote]
Cubañol ist ein gemisch aus vielen spanischen Dialekten (stark beeinflusst aus Andalusien, ich bleibe dabei), Afrikanische Sprachen plus kubanische Sprachevolution
Saludos


Und im Oriente , speziell Santiago , nicht vergessen - jedes " s " , wenn es nicht gerade am Wortanfang steht keinesfalls aussprechen .

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#50 RE: Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
07.09.2006 20:14

Also bei mir heißt das weiter cubanol und net cubañol. Aber ist schon ne lustige Sprache und hat schnellgesprochen nix mehr mit Spanisch zu tun. Ich bin schon froh, wenn sie die Leute um eine deutliche Aussprache bemühen. Wenn zwei Cubis ins Tratschen kommen und an Fahrt gewinnen, schalte ich auf Durchzug und hol lieber noch n Bier...

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wizards
48 17.04.2010 12:35
von George1 • Zugriffe: 1909
System Spanisch Deutsch
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von dania1a
19 19.07.2008 14:58
von Cubamann • Zugriffe: 478
CD-Sprachkurs Spanisch-Deutsch/Spanisch-Englisch
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von yumamani
15 16.12.2007 01:22
von HayCojones • Zugriffe: 4641
U19-WM Mexiko (m): Deutschland schlägt Kuba mit 3-2
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
0 21.08.2007 17:42
von dirk_71 • Zugriffe: 258
AUDIO-CD --- SPANISCH-DEUTSCH .... ????
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von alicia49
17 09.05.2006 23:50
von Eleguá 57 • Zugriffe: 406
Deutsch-SPanischer Stammtisch in Stuttgart - jeden Donnerstag ab 19 Uhr
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von DSS
2 06.03.2005 13:05
von paulizecke • Zugriffe: 1189
Übersetzen: Deutsch - Spanisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
2 23.10.2002 01:23
von Jorge2 • Zugriffe: 663
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de