Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 812 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

bank frage
28.08.2006 18:18

weiss jemand ob die BFI iban nummern verwendet ?



http://www.ruinas.de http://www.raros.de

frengg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 30.03.2005

#2 RE: bank frage
28.08.2006 18:29

Nein, es gibt nur SWIFT-Codes.

IBAN_Nummerrn gibt es zur Zeit (Stand Juli 2006) noch
nicht für cubanische Banken.

Salu2

Frengg

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#3 RE: bank frage
28.08.2006 18:37

schade dann gehts doch nicht mit dem onlin überweisen



http://www.ruinas.de http://www.raros.de

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#4 RE: bank frage
28.08.2006 18:51

schade dann gehts doch nicht mit dem onlin überweisen

------------------------------------------------------------
Das ist nicht richtig,ich überweissen 1 mal im Monat per Online
Geld nach Cuba.
Du brauchst nur die Adresse der Bank in Cuba,geht ohne Probleme.

acosta3
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 12.09.2005

#5 RE: bank frage
28.08.2006 19:10

geht nur über CH postbank online

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#6 RE: bank frage
28.08.2006 19:21

geht nur über CH postbank online
-----------------------------------------
Mache Online-Banking mit Sparkasse nach Cuba,ohne Probleme.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#7 RE: bank frage
28.08.2006 19:40
Mache Überweisung (Online-Banking) über Deutsche Bank super keinerlei Probleme.

Kostet ca. 11,00 €

Pastica

Estefano Alejandro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 216
Mitglied seit: 14.06.2001

#8 RE: bank frage
28.08.2006 21:31
Weil dieses Thema immer wieder aufkommt:

BIC und IBAN gibt es / braucht man nur für Europa-Überweisungen innerhalb der EU und der EWR-Länder (ohne Schweiz).
(Es gelten aber bestimmte Bedingungen). Der BIC (gleich dem SWIFT-Code) ist die EU-genormte Bankleitzahl, die IBAN die EU-genormte Kontonummer (des Empfängers).
BIC und IBAN wurden vor einigen Jahren eingeführt, um EU-weit eine einheitliche, schnellere und preisgünstigere Überweisungsabwicklung zu ermöglichen.

Für alle Nicht-EU-Empfängerländer (also auch Cuba) macht man einen
Zahlungsauftrag im Außenwirtschaftsverkehr (Z1) bis EUR 12.500 oder Gegenwert
und man benötigt die genaue Bank(filial)adresse und ggf. den SWIFT-Code und natürlich die Kontonummer des Empfängers.
Weiß man den SWIFT-Code nicht, dann sucht die eigene Bank bzw. deren Auslandsabteilung anhand der kompletten Empfängerbankadresse den entsprechenden SWIFT-Code heraus.

Grundsätzlich ist es kein Problem, per Online-Banking Auslandsüberweisungen nach Cuba durchzuführen. Oftmals ist die Onlineüberweisung sogar preiswerter und des stehen mehr Zeichen für Empfänger, Empfängerbank und Verwendungszweck zu Verfügung als auf den beleghaften Auftragsformularen.


Nicht, was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#9 RE: bank frage
29.08.2006 01:34

In Antwort auf:
geht nur über CH postbank online



Falsch! Funktioniert auch problemlos mit Kantonalbank und ich denke auch mit den anderen Banken. Das Problem sind aber die hohen Bankspesen der kubanischen Korrespondenzbank; Dresdner Bank. Unbedingt den Empfänger (Kubaner) alle Gebühren zahlen lassen. Wenn ich (Schweizer) alle Gebühren zahle sind das mindestens Fr. 60.--. Wenn der Kubaner alles bezahlt, sind es etwa Fr. 30.--. Immer noch viel zu hoch, aber was kann man machen???

Saludos

matanzero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.01.2006

#10 RE: bank frage
29.08.2006 01:53

mich kostet es 19,50 über Deutsche Bank online an Gebühren an Banco Credito y Comercio,
innerhalb von 2 Tagen ist es da.Für mich die beste Bank in Cuba.!
Egal ob Habana,Matanzas oder Guantanamo.! BPA 3-6 Tage.?!
saludos
matanzero

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#11 RE: bank frage
29.08.2006 10:11

@ Cohiba:

Mit AWS Transaction ist es einfacher:

http://www.aws-transaction.com/en/index.htm


Saludos

El Cubanito Suizo

acosta3
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 12.09.2005

#12 RE: bank frage
29.08.2006 10:19

also mit Postbank CH kostet es an gebühren 2 sfr und in cuba werden von BPA 5 CUC pauschal berechnet.

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#13 RE: bank frage
29.08.2006 10:29

In Antwort auf:
stehen mehr Zeichen für Empfänger, Empfängerbank und Verwendungszweck zu Verfügung
... das Verwendungszweckfeld kannste leer lassen - Der Fula-Betrag ist wichtig, dessen Verwendungszweck sich beim Geldausgeben schon noch herausstellen wird.
.

Estefano Alejandro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 216
Mitglied seit: 14.06.2001

#14 RE: bank frage
29.08.2006 11:03

Na, Ihr habt ja traumhafte Gebühren in der Schweiz...


Nicht, was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#15 RE: bank frage
29.08.2006 11:12

In Antwort auf:
Mache Online-Banking mit Sparkasse nach Cuba,ohne Probleme

Mit welchem Onlinebankprogramm geht das? Z.B. das von T-online macht es wohl nicht, da die Formularmaske nur für Inlandsüberweisungen geeignet ist. Zum anderen sagte man mir bei der Sparkasse, das würde nicht gehen.

saludos

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#16 RE: bank frage
29.08.2006 12:05

@acosta

In Antwort auf:
also mit Postbank CH kostet es an gebühren 2 sfr und in cuba werden von BPA 5 CUC pauschal berechnet.



Hola

Mit Postbank CH meinst du wohl Post Finance. Wann hast du deine letzte Überweisung gemacht???
Ich denke, die Fr. 2.-- sind die Gebühren der Postbank. Wart mal ab, bis die Spesen der Korrespondenzbank kommen (dauert bis 3 Wochen). Dir werden die Augen aus dem Kopf fallen Wenn du aber tatsächlich nur Fr. 2.-- bezahlen musst, würde ich dass dann gerne wissen

War letztes Jahr auch bei den Kantonalbanken auch noch so. Fr. 5.-- Gebühr bei der Bank und ca. 5CUC in Kuba. Seit Februar lässt sich aber die Dresdner noch unverschämt löhnen. UBS, die vorherige Korrespondenzbank der Kubis, hat wohl schiss vor den Amis gekriegt und geschäftet nicht mehr mit Kuba

Saludos

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#17 RE: bank frage
29.08.2006 12:07

In Antwort auf:
Na, Ihr habt ja traumhafte Gebühren in der Schweiz...



Wenn sie denn korrekt sind

Siehe mein Beitrag

Saludos

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#18 RE: bank frage
30.08.2006 13:30

ist auch meine Frage, betr. Überweisung
welche Bank (in Baracoa) könnte da die richtige sein, welche allgem. in Cuba

Salu2
Carlo

acosta3
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 12.09.2005

#19 RE: bank frage
30.08.2006 17:03

also die Post Finance hat nur 2 sfr abgebucht, die 5 CUC kommen von der HP der Banco Popular

acosta3
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 12.09.2005

#20 RE: bank frage
30.08.2006 17:12

korrektur

im Mai YELLOWNET KONTO: 40-
FÜR GIRO INTERNATIONAL (PLUS) 2.00

am 31.7. YELLOWNET KONTO: 40-5
FÜR GIRO INTERNATIONAL (PLUS) 4.00

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#21 RE: bank frage
30.08.2006 17:20

In Antwort auf:
also die Post Finance hat nur 2 sfr abgebucht, die 5 CUC kommen von der HP der Banco Popular



Das wäre ja super Wann war das? Und wie gesagt, mit den Spesen der Korrespondenzbank, dass kann dauern. Bei mir wurden ca. 3 Wochen nach erfolgter Überweisung ca. Fr. 58.-- Spesen (bei einem überwiesenen Betrag von Fr. 200)der Korrespondenzbank abgebucht. Hab's zuerst gar nicht bemerkt! Check mal deinen Auszug.

Es ist beinahe zu schön um wahr zu sein, dass eine Überweisung nach Kuba nur Fr. 2.-- kostet; das war bis ende 2005 so.

Jetzt schon danke für deine Info

Saludos

acosta3
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 12.09.2005

#22 RE: bank frage
30.08.2006 17:32

habe das konto gecheckt, also die vorgänge april, mai sind korrekt mit 2,00 fr. belastet. Wieso im Juli bei 120 € plötzlich 4 Fr. belastet, unklar ??
in der Gebührenordung stehen auf der HP nur 2,00 Fr.
saludos

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#23 RE: bank frage
30.08.2006 19:52

Zitat von Pincheira
In Antwort auf:
Mache Online-Banking mit Sparkasse nach Cuba,ohne Probleme

Mit welchem Onlinebankprogramm geht das? Z.B. das von T-online macht es wohl nicht, da die Formularmaske nur für Inlandsüberweisungen geeignet ist. Zum anderen sagte man mir bei der Sparkasse, das würde nicht gehen.
saludos


Geht auch mit t-online . Einfach in der Startmaske den Button "Direkt zur Bank" anklicken .
Und dann "Auslandsüberweisung - nicht EU "

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bank-Fragen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose Ramon
5 13.03.2007 11:45
von hermanolito • Zugriffe: 638
Paar Fragen zur Einreise In Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ELHOMBRE
38 28.09.2006 17:44
von gitano • Zugriffe: 742
Frage wg. Zusammenfassung Zahlungspraxis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Meenzer
6 25.11.2004 11:18
von jan • Zugriffe: 734
Deutsche Bank für Überweisung - welche?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von krambamboli
5 20.10.2004 10:06
von el lobo • Zugriffe: 670
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de