Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 8.070 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#51 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 00:24

HALLO JUAN72 bleib cool und spiel noch ein bisschen die vermeintliche melkmaschiene. besuch sie in cuba, amore, sag das du mit ihr zusammen zurückfliegen willst und deshalb in havanna, rampa, die tickets ändern musst. dann verschwinde, am besten dein ticket für den gleichen tag ändern und ab nach deutschland. die meisten in dieser scene kennen sich und du fällst halt mal in cuba als yuma auf wie ein bunter hund. auch wenn es dir moralisch schwerfällt, aber du solltest die mentalität deiner cubanerin akzeptieren: also lüg sie an. wenn du dich "rächen" willst, dann handle die nächst jinetera auf 15cuc herunter und gut. liebe grüße

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 08:41

Immer wieder das Gleiche!
-Anwalt,Scheidung einreichen.Von diesem Zeitpunkt haftest du nicht für ihre Schulden,sehr Wichtig!
Unter zwei Jahren, brauchst kein Unterhalt zahlen.
Zugewinn ist keiner da,eher weniger.Die paar Rentenpunkte bringen dich nicht um.
-AB ,Situation schildern.Sie erhält dann eine Vorladung zur Anhöhrung.Der kommt sie nicht nach.
-Nach Cuba düsen,Pass zerruppen,nicht mit nach Alemania nehmen!
-Ticket wolltest ja sowieso in La Rampa kaufen, weil hier im moment so teuer.
-Eine Pulle 7 Jahre kaufen und....saufen.
Sei glücklich das sie in Cuba ist.Mit über 30Jahren ist da der Offen aus.Der Novio wird sich auch bald absetzen ,denn Kohle ist bald alle.
Viel Glück!



Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#53 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 09:41

In Antwort auf:
die meisten cubanas wissen schon in Cuba welch gesetzliches schlaraffenland sie hier in alemania erwartet.
Vielleicht die meisten, die der gewöhnliche 'Kultur'tourist so aufgabelt......und nicht einmal das.

Moskito

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#54 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 09:44

Am meisten erstaunt mich, in welchem Tempo juan72 seine cubana geehelicht hat und beinahe ebenso schnell wieder entsorgt haben will.

Moskito

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#55 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 09:48

In Antwort auf:
In Antwort auf:die meisten cubanas wissen schon in Cuba welch gesetzliches schlaraffenland sie hier in alemania erwartet.

Vielleicht die meisten, die der gewöhnliche 'Kultur'tourist so aufgabelt......und nicht einmal das.



das wird doch schon in der vorschule gelernt, deutsches scheidungsrecht...tzzzzzzzzz

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#56 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 09:49

In Antwort auf:
Am meisten erstaunt mich, in welchem Tempo juan72 seine cubana geehelicht hat und beinahe ebenso schnell wieder entsorgt haben will.


torschlusspanik

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#57 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 11:25

Zitat: "das wird doch schon in der vorschule gelernt, deutsches scheidungsrecht...tzzzzzzzzz"

Lol

-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#58 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 11:33

Zitat von Higgi 11
das wird doch schon in der vorschule gelernt, deutsches scheidungsrecht...tzzzzzzzzz

Da werd ich dann mal meine Ahijada enstprechend prüfen, ob sie das schon beherrscht. Schließlich hat sie gerade die Pre-Escuela abgeschlossen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

cuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Trennung in Abwesenheitcon
21.08.2006 14:05

> Am meisten erstaunt mich, in welchem Tempo juan72 seine cubana geehelicht hat und
> beinahe ebenso schnell wieder entsorgt haben will.

ganz richig! natürlich hat sie sich nicht korrekt verhalten, aber es gehören immer
zwei dazu. warum heiratest du so schnell?? zuerst mal einladen damit sie deutschland
kennen lernen kann und überhaupt man für sich feststellen kann ob sie hier leben
möchte.
naja und wenn du schon so übereilt heiratest, warum läßt du sie dann nach kurzer
zeit monatelangen urlaub zuhause machen? und auch ihre ständigen wünsche (oder
besser gesagt forderungen) ihr geld zu schicken....wer zwingt dich, diese zu
erfüllen??

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#60 RE: Trennung in Abwesenheit?
21.08.2006 15:16

@juan:

In Antwort auf:
Aber der vielleicht wertvollere Tip war, dass Cubanas eben anders ticken und wie man mit ihnen umgeht um glücklich mit ihnen sein zu können. Alles andere bleibt privat.

Ääähh, hallo?? Wenn ich das richtig interpretiere interessiert Dich das noch?? Oh je.....

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#61 RE: Trennung in Abwesenheit?
21.08.2006 15:59

In Antwort auf:
Aber der vielleicht wertvollere Tip war, dass Cubanas eben anders ticken und wie man mit ihnen umgeht um glücklich mit ihnen sein zu können.


so ein wertvoller tipp würde mich auch interessieren!

gibt es die gebrauchsanweisung auch in deutsch oder nur span./ital./engl./franz.?

castro
patria o muerte

juan72
Online PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#62 RE: Trennung in Abwesenheit?
22.08.2006 18:11

In Antwort auf:
Aber der vielleicht wertvollere Tip war, dass Cubanas eben anders ticken und wie man mit ihnen umgeht um glücklich mit ihnen sein zu können. Alles andere bleibt privat.


Ääähh, hallo?? Wenn ich das richtig interpretiere interessiert Dich das noch?? Oh je.....


Naja, Liebe ist eben irrational.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Trennung in Abwesenheit?
23.08.2006 07:45

Liebe ist irrational wohl war und des Menschen Wille ist sein Himmelreich

Nach allem was Du hier so geschildert hast, waere eine "Generalabsolution" weil Cubanerinnen halt anders
ticken sicher das Beste was Du machen kannst und man kann Dir nur viel Glueck wuenschen

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Trennung in Abwesenheit?
23.08.2006 08:22

Zitat von Español
Liebe ist irrational wohl war und des Menschen Wille ist sein Himmelreich
Nach allem was Du hier so geschildert hast, waere eine "Generalabsolution" weil Cubanerinnen halt anders
ticken sicher das Beste was Du machen kannst und man kann Dir nur viel Glueck wuenschen


hoffen wir dass es juan gelingt, ansonsten ende der Alptraum nie...

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#65 RE: Trennung in Abwesenheit?
23.08.2006 10:36

In Antwort auf:
allem was Du hier so geschildert hast, waere eine "Generalabsolution" weil Cubanerinnen halt anders
ticken


Hola Companeros,
nicht nur Cubanitas ticken so,
denn nach den Erfahrungen eines Arbeitskollegen mit einer DomRep-Chica
meine ich trifft das auf ganz Lateinamerika zu.

"Nehmen" wir sie einfach so, wie sie sind,
denn andererseits wohlen wir sie ja gar nicht anders, oderrrr?

Saludos
Chris6

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Trennung in Abwesenheit?
23.08.2006 10:45

Dass sie anders ticken ist wohl eine Binsenweisheit, trifft auf alle Nationalitaeten zu, eine Deutsche
die in einem Dorf im Bayrischen Wald aufgewachsen ist tickt mit Sicherheit anders als eine aus Berlin,
eine 40jaehrige tickt anders als eine 20jaehrige, eine schwedin tickt anders als eine Spanierin etc.

Es besteht aber schon ein kleiner Unterschied ob eine Ehefrau in einer binationalen beziehung ein bisschen
anders tickt, oder sich so auffuehrt wie in diesem Thread beschrieben, und all dies von Juan 72
beschriebene einfach damit abzutun weil sie als Cubana eben anders tickt ist mir persoenlich viel zu
einfach. Aber es ist seine Beziehung, er muss wissen was er tut, und schliesslich muss er ja auch
die Konsequenzen tragen.

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#67 RE: Trennung in Abwesenheit?
23.08.2006 15:35

In Antwort auf:
und schliesslich muss er ja auch
die Konsequenzen tragen.


Ja, das stimmt,
das nimmt ihm mit Sicherheit keiner ab

Saludos
Chris6

gotas_de_lluvia
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Trennung in Abwesenheit?
13.10.2006 03:24

Hallo an alle !
Es gibt einen Trick, der ist zwar etwas fies, aber funktioniert, um keinen Zutritt mehr zur ehelichen Wohnung gewähren zu müssen. Also, man geht zur Meldestelle und lässt seinen Familienstand offiziell als "getrennt lebend" ändern (ganz wichtig !!! auch für das offizielle Trennungsjahr, das kostet zwar die Steuerklasse, aber das ist das geringere Übel) und dann behauptet man dort bei der Meldestelle, dass der Partner mit Sack und Pack ausgezogen ist und sich wegen der Aufenthaltserlaubnis weigert, sich abzumelden. Dann sagen die netten Beamten, dass ihr als Ehegatte den anderen Partner aber nicht allein abmelden könnt. Da die Meldestelle das aber überprüfen möchte, wird der Partner an Eure eheliche Wohnung angeschrieben. Jetzt braucht ihr nur noch mit der Postfrau zu flirten und mit ihr verhandeln, dass sie, sollte ein Brief von der Meldestelle an Eure Frau/ Mann ankommen, sie diesen Brief mit dem Vermerk "unbekannt verzogen" an die Meldestelle zurückschickt. Dann erfolgt eine automatische Abmeldung und damit verliert sie/er das Recht, eure Wohnung zu betreten. (es könnte zwar sein, dass der Zutritt gerichtl. wieder eingeklagt werden könnte, aber das dauert mit Sicherheit ewig) Bis das geklärt ist, könnt ihr sogar sie/ihn polizeilich entfernen lassen, wenn sie/er vor der Tür steht und Rabatz macht, denn die Polizei interessiert sich nur dafür, ob eine Person gemeldet ist oder nicht und handelt dementsprechend.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Trennung in Abwesenheit?
13.10.2006 07:22

Ich würde mich genau so verhalten wie deine Princessin, fliege nach Cuba mit dem freundlichsten Gesicht, gebe ihr genug Kohle versuche ihr den Pass mit dem PRE und der Aufenthaltsbewilligung abzunehmen. Ab nach Habana auf die Botschaft und legst das schriftlich hin, dass du keine Mittel mehr hast und die Verantwortung nicht mehr übernehmen kannst, auf den den Flieger und weg bist du. Wenn sie das dann merkt, bist du weg und sie muss sich ja erst mal ohne Kohle um die vielen Papiere wie neuen Pass ec. ec. kümmern. In dieser Zeit kannst du in Deutschland bei den versch. Amter vorsprechen. Denn der Staat ist an solchen Leuten auch nicht interssiert. da wird dann alles nachgeschleppt und gearbeitet wird nichts. Denke schon, dass der komische Sobrino ihr chulo ist und inzwischen ein Moped fährt. Du wirst sonst nie Ruhe haben. So vorsichtig war ich, in meinem Heimatland hätte ich nie geheiratet. Nur in Cuba. Wenn wir uns nicht mehr einigen könnten. Liebes Besuch bei der Familie, Wohnortwechel nach Cuba, dauert genau 1 Tag und dann zum Notar und schon werde ich nach Kubanischen Recht geschieden. Sie besitzt dann wohl noch den Pass meines Heimat Landes, aber eben dann als geschiedene Frau. Dieses Türchen habe ich mir jetzt immer offen gelassen. Clar geht nicht bei jedem, die einen müssen ja noch malochen. Du wirst dein Leben immer nur Kohle rausrücken müssen. Klemm rigiros ab.

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#70 RE: Trennung in Abwesenheit?
13.10.2006 16:13

In Antwort auf:

... schon werde ich nach Kubanischen Recht geschieden
Man soll nur schöne Frauen heiraten - Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden !
.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de