Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 893 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
leonie
Beiträge:
Mitglied seit:

Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 08:23

Hallo, bin seit 9 Tagen aus Kuba zurück. Ich war das letzte Mal vor 6 Jahren dort. Kein Pauschaulurlaub!!!!
Wir haben privat bei seiner Familie gewohnt in Moron und Holguin. Zu allererst muss ich sagen , dass die Versorgungslage sich extrem verschlechtert hat, gerade wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist, muss man schon sehr einfallsreich sein beim Kochen. Allerdings wurden wir in Moron weitaus besser versorgt als Holguin. Liegt wahrscheinlich auch an der bessern Kultur je weiter man sich von Holguin entfernt.
Es gab sage und schreibe in gesamt Holguin 3 Wochen lang in den Tiendas kein Wasser zu kaufen. Weder mit noch ohne Gas.
Meine Schwiegermutter kam dann irgendwann mit 3 kleinen Wasser sin Gas an, diese Flaschen waren offen und höchstwahrscheinlich mit Leitungswasser gefüllt...... Es folgt noch mehr.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#2 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 10:50

Kann ich nur bestätigen. Wir hatten in Baracoa im Juli extreme Schwierigkeiten Wasser zu bekommen. Ständig von einer Tienda in die andere und wenn es dann was gab war es sehr teuer.
Tine

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#3 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 10:57
die guajiros habens schon nicht einfach :D - Das ist Kuba live! Deshalb bleib ich in meinem kleinen La Habana. El Cerro ist zwar nicht das gemütlichste Viertel, aber wenn ich da genug hab geh ich halt nach Miramar zu meiner Frau ins Haus :=)

Dann halt beim nächsten Mal Havanna ansteuern, da hab ich solche Probleme noch nicht erlebt.
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 11:17

Also in Camagüey gab es keinerlei
wasser probleme.
Es gab sogar 3 liter flaschen .

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#5 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 11:27

Hey, trinkt Leitungswasser!!
Ich habe das viele Jahre lang gemacht und bin immer noch am Leben!

leonie
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 11:57

Wenn man kleine Kinder dabei hat, die nur deutsches Leitungswasser gewöhnt sind, sollte besser die Finger davon lassen!!!

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#7 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:22

ich glaub das war auch nict ganz ernst gemeint *g*
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#8 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:32

In Antwort auf:
Es gab sage und schreibe in gesamt Holguin 3 Wochen lang in den Tiendas kein Wasser zu kaufen.
Wie ist die Versorgungslage beim Rum?

Moskito

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:33

War es wohl auch nicht, obwohl wenn jemand dringend ohne quaelende Diaeten und "Wunderpillen"
ein paar Kilo abnehmen moechte

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:34
In Antwort auf:
Es gab sage und schreibe in gesamt Holguin 3 Wochen lang in den Tiendas kein Wasser zu kaufen.


Ich nehme immer ein paar Wasserentkeimungstabletten mit, wenn man sich auf dem campo aufhält, ist man manchmal gezwungen Wasser zweifelhafter Herkunft zu trinken.

Moskito

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#11 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:45
Zitat von lifeshot
ich glaub das war auch nict ganz ernst gemeint *g*

Eigentlich schon.
Die Qualität des kubanischen Leitungswassers ist besser als ihr Ruf, was mir einmal ein deutscher Chemiker bestätigte, der während eines Fluges neben mir saß. Er hatte genau zu diesem Thema ein Studienprojekt in Havanna gemacht und festgestellt, dass die Qualität des Leitungswassers erstaunlich hoch war und es ohne Bedenken konsumiert werden könne.
Angesichts des verrotteten Leitungssystems und aller bekannter kubanischer Probleme ein überraschender Befund!!

Aber das galt für Havanna, für andere Landesteile würde ich mir kein Urteil erlauben.

Dennoch, es stimmt, ich habe es jahrelang täglich getrunken und bei einem medizinischen Check nach der Rückkehr waren in meinen Gedärmen keinerlei Parasiten, Würmer etc. zu finden!! Ich erfreute mich bester Gesundheit!

Klar, bei Kleinkindern kann das eine andere Geschichte sein.........

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 12:54

Verwundert mich ein bisschen, aber war ja auch Havanna. Ich kann mich in der Provinz Matanzas an keinen
einzigen Cubanischen bekannten erinnern der nicht mindestens einmal Parasitenbefall hatte, mich hat es zweimal
erwischt gechlortes Trinkwasser aus 4 Sterne AI Hotels

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#13 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 21:42

Ich weiss nur,das die Wasserqualität in Santiago unterste Schublade ist.
Wasser wird von der Regierung nur wenn es gut läuft 1 mal die woche für ein Paar Stunde aufgedreht
um die Tanks zu füllen.Sowiel zum Wasser in Cuba.

el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#14 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 23:38

Wenn man das Leitungswasser abkocht kann man es auch problemlos trinken.
Meine Erfahrung Region St.Lucia bzw.Nuevitas
Polito

Coppelia
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
19.08.2006 23:48

In Habana nie problemen bekommen, aber abgekocht! Natuerlich!

Bekomme eher problemen mit Gerolsteiner Sprudel, nicht mehr gewoehnt!

Blog ueber Kuba http://www.coppelia.de.ki

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 00:25

In Antwort auf:
Wenn man das Leitungswasser abkocht kann man es auch problemlos trinken.

Reicht auch gefroren?
Bei mir war es meist zuerst Eis und wurde danach wieder trinkbar.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 00:32
Zitat von Dasu
In Antwort auf:
Wenn man das Leitungswasser abkocht kann man es auch problemlos trinken.

Reicht auch gefroren?

NEIN!!
Einfrieren konserviert die "bösen" Tierchen nur, tötet sie aber im Gegensatz zum Kochen nicht ab.

Desterwegen sollte man in südlchen Ländern auch auf die Quelle des Eises achten.

Ich hatte schon mal in Barcelona (Spanien) nach dem Genuss eines auf dem Markt frisch zubereiteten Mango-Erfrischungsgetränks (Frische Magos, Mineralwasser, Eis) Montezumas Rache zu bekämpfen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#18 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 02:04

Naja, ich habs jedenfalls nicht vertragen. Meine Familie jedoch trinkt auch das Wasser aus der Leitung, die geben da aber immernoch nen Tropfen aus irgendnem Liquid dazu, was die Keime abtötet. Aber keine Ahnung was genau des ist ...
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 13:05

Zitat von Chaval
Hey, trinkt Leitungswasser!!
Ich habe das viele Jahre lang gemacht und bin immer noch am Leben!


>Hab mich immer schon gewundert,wie man soviel Scheisse schreiben kann.Zuviel Wasser getrunken?

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#20 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 13:10

Daran wird´s liegen................

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#21 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 14:22

@diablo
hab ich mir auch schon gedacht war blos zu höflich es zu schreiben



http://www.ruinas.de http://www.raros.de

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#22 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 15:32

Zitat von lifeshot
Naja, ich habs jedenfalls nicht vertragen. Meine Familie jedoch trinkt auch das Wasser aus der Leitung, die geben da aber immernoch nen Tropfen aus irgendnem Liquid dazu, was die Keime abtötet. Aber keine Ahnung was genau des ist ...


Das Liquid ist Rum - tötet Keime und hilft gegen Moskitos .

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 16:38

In Antwort auf:
Das Liquid ist Rum - tötet Keime und hilft gegen Moskitos .



Genauuuuuuuuuuuuuu


saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 17:47

Bei der Familie wo ich war wurde es erst abgekocht, in Flaschen abgefüllt und dann in die Tiefkühltruhe gelegt. Hatte nie Probleme. Biene

Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

#25 RE: Wassermangel in den Tiendas!!!
20.08.2006 20:46
Hatte bei meinen Besuchen in Cuba alles Gegessen und Getrunken was auf den Tisch bzw.Plastikschüssel kam,jedesmal dermasen Durchfall das auch 10 tableta de Carbon y Pepsina nicht wirkten.Erst als mir eine Apothekerin Metronidazol verkaufte,und auf Ihren ratschlag gleich 4 Stück gleichzeitig schluckte war ich Zwei Stunden später alle Probleme wie ein Wunder los.Hab dann jeden Tag eine dieser Antibiotika eingenommen,und kam so gut durch den Tag ohne mir gedanken über das nächstgelegene Bano zu machen

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
lösliches Getränk in Tienda
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von R.Bost
8 26.07.2016 22:32
von Sacke • Zugriffe: 372
Dollars und Tiendas
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von OlafS
2 14.12.2004 07:54
von Quesito • Zugriffe: 433
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de