Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Nilo6de
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 35
Mitglied seit: 22.07.2005

Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 10:15

Hallo,

brauche mal Hilfe...
Mein Freund ist seit Dezember 2005 mit einem Sprachvisum hier. Ich habe damals eine Schule ausgesucht die, wie sich jetzt heraus stellt, nur an Kohle interessiert ist.
Ich habe damals (natürlich nur mündlich und habe nichts schriftlich) mit dem Lehrer Unterrichtstechnisch und bezogen auf die Bezahlung eine Sache ausgemacht, die der Lehrer so jetzt nicht einhällt. Ich soll jetzt monatlich einen Betrag xx zahlen, den ich eigentlich nicht wirklich zahlen kann, aber dass irgendwie hinbekommen würde.

Nun sagt mein Freund, dass dieses A.... von Lehrer dieses von Anfang an geplant hat und uns jetzt über den Tisch ziehen will, weil er am längeren Hebel sitzt. Er hat mich gestern schon angerufen und gesagt, wenn ich das Geld nicht bis zum 05.08. bezahle geht er zur Polizei und ABH und dann Tschüss. Ausserderm kennt der Typ Hans und Franz in den Behörden.
Das DIng ist, dass ich nicht zur ABH gehen kann und mich beschweren kann, da mein Schatz zwar zum Unterricht gegangen ist, aber kein 20 STd Woche bekommen hat. Was ja Pflicht ist.
Mein Freund sagt jetzt, dass er statt der Schule Geld in den Rachen zu werfen lieber schon wieder vorher nach Kuba zurückgeht.
So, nach viel bla bla jetzt meine Frage. Angenommen wir würden das wirklich machen, zur ABH und beispielsweise sagen, dass es in seiner Familie Probleme gibt und er früher zurück nach Kuba muss, würde es dann wohl bei einer erneuten Einreise Probleme geben? Wir haben für nächstes Jahr eine Hochzeit geplant, wollen aber natürlich nicht, dass es da Probleme gibt.
Antwortet mir bloss nicht wie dumm ich bin einem Menschen zu glauben und vertrauen...das weiss ich mitlerweile selber.
Falls jemand auf meine Frage eine Antwort weiss, bin ich dankbar für antworten.

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#2 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 11:21

Hola, Du musst eine frühere Rückkehr nach Cuba nicht begründen.
Die Bewilligung einer erneuten Ausreise wird mE NICHT durch einen "abgebrochenen"
Sprachstudienaufenthalt beeinträchtigt.
gruss johannes

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 11:30

In Antwort auf:
Wir haben für nächstes Jahr eine Hochzeit geplant, wollen aber natürlich nicht, dass es da Probleme gibt.

Wenn ihr hier heiraten wollt ist es eh ein anderes Visum und ich habe noch keinen erlebt, bei dem das Heiratsvisum abgelehnt wurde.
Kennt jemand einen/eine, bei dem das abgelehnt wurde?
Wenn ihr in Kuba heiratet, beantragt ihr ein Visum zur Familienzusammenführung und da kenne ich auch noch keinen, bei dem es abgeleht wurde.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 11:52

Ich soll jetzt monatlich einen Betrag xx zahlen, den ich eigentlich nicht wirklich zahlen kann.....


keine Kohle, aber einen Cubi heiraten

Passt irgendwie nicht

Lies hier mal ein bischen was die (w.) so kosten.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 12:37
Ich würde diesen Betrüger mit seinen Forderungen ignorieren und den Kubi zu einem seriösen Sprachkurs (z.B. VHS) anmelden. Warum hast du das eigentlich nicht von Anfang an gemacht? Dort kann er dann seine Stundenzahl bringen und evtl. versäumte Stunden nachholen.
Im September beginnen wieder neue Kurse.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 13:32
In Antwort auf:
Ich habe damals (natürlich nur mündlich und habe nichts schriftlich) mit dem Lehrer Unterrichtstechnisch und bezogen auf die Bezahlung eine Sache ausgemacht, die der Lehrer so jetzt nicht einhällt.
Wenn es nichts schriftliches gibt, hast du auch keine nachweisbaren Zahlverpflichtungen.
In Antwort auf:
wenn ich das Geld nicht bis zum 05.08. bezahle geht er zur Polizei und ABH
Komme ihm doch einfach zuvor und geh zu AB, erkläre ihnen die Situation und sage, dass du deinen Freund zum nächstmöglichen VHS-Intensivkurs anmelden wirst.

Moskito

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 13:50

und wg. Erpressung anzeigen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE: Probleme mit der Sprachschule
03.08.2006 13:55

In Antwort auf:
und wg. Erpressung anzeigen
Und gleich zur Strafe noch wegen sexueller Nötigung.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 10:14

@ greenhorn

In Antwort auf:
Lies hier mal ein bischen was die (w.) so kosten.


erzähl doch mal, was kosten die denn so ?
------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 10:58

Na, einer hat sofort eine Eigentumswohnung stante pedes gekauft
Quelle TV.
Fragst Du einen frankfurter Bankbeamten, was ihn die chica kostete
oder den Inkassomitarbeiter

Weitere Beispiele kennst du doch auch.

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 11:13
richtig greenhorn, ich kenne aus unserem umfeld aber auch reichlich beispiele, wo es genau nicht so ist, weshalb ich mich auch nie nicht zu einer aussage wie

In Antwort auf:
keine Kohle, aber einen Cubi heiraten

Passt irgendwie nicht

Lies hier mal ein bischen was die (w.) so kosten.




hinreissen lassen würde. oder bist du mit dem cubi von nilo bekannt ?


------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 11:35

Nein.

aber, dass man die Familie mitheiratet sollte jedem klar sein.

Also braucht man schon ein bißchen Kohle. Mehr als wenn man jemanden von hier wählt.
Da gibt es nur 2x im Jahr Geschenke für die Schwiegereltern.

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#13 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 16:33

Ach so ein Quatsch, jan! Ich habe keine Familie geheiratet, die ist weit weg. Also habe ich mit einem Kubanischen Ehemann auch nicht mehr Ausgaben als mit einem Deutschen - solltest vielleicht doch eher zwischen cubano und cubana unterscheiden! Wir Frauen neigen weniger dazu uns Männer zu erkaufen....

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#14 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 17:04

In Antwort auf:
Wir Frauen neigen weniger dazu uns Männer zu erkaufen....


ach, endlich mal wieder eine die an die liebe glaubt!

castro
patria o muerte

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#15 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 17:09

[quote="el loco alemán"]Ich würde diesen Betrüger mit seinen Forderungen ignorieren und den Kubi zu einem seriösen Sprachkurs (z.B. VHS) anmelden. Warum hast du das eigentlich nicht von Anfang an gemacht? Dort kann er dann seine Stundenzahl bringen und evtl. versäumte Stunden nachholen.
Im September beginnen wieder neue Kurse.
e-l-a

Ich gebe e-l-a da recht. Ich glaube nicht, dass das Sprachvisum an eine bestimmte (betrügerische) Institution gebunden ist. Zur Ausländerbehörde gehen und dann bei der VHS anmelden. Den Betrüger links liegen lassen und ihn bei der Ausländerbehörde anschwärzen. Warum zurück nach Kuba? Weil dein Cubano das will? Dann will ers immer öfter!!!

Lieben Gruss Kai

_______________________________________________

cama chico

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#16 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 17:09

[quote="el loco alemán"]Ich würde diesen Betrüger mit seinen Forderungen ignorieren und den Kubi zu einem seriösen Sprachkurs (z.B. VHS) anmelden. Warum hast du das eigentlich nicht von Anfang an gemacht? Dort kann er dann seine Stundenzahl bringen und evtl. versäumte Stunden nachholen.
Im September beginnen wieder neue Kurse.
e-l-a

Ich gebe e-l-a da recht. Ich glaube nicht, dass das Sprachvisum an eine bestimmte (betrügerische) Institution gebunden ist. Zur Ausländerbehörde gehen und dann bei der VHS anmelden. Den Betrüger links liegen lassen und ihn bei der Ausländerbehörde anschwärzen. Warum zurück nach Kuba? Weil dein Cubano das will? Dann will ers immer öfter!!!

Lieben Gruss Kai

_______________________________________________

cama chico

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#17 RE: Probleme mit der Sprachschule
09.08.2006 17:09

[quote="el loco alemán"]Ich würde diesen Betrüger mit seinen Forderungen ignorieren und den Kubi zu einem seriösen Sprachkurs (z.B. VHS) anmelden. Warum hast du das eigentlich nicht von Anfang an gemacht? Dort kann er dann seine Stundenzahl bringen und evtl. versäumte Stunden nachholen.
Im September beginnen wieder neue Kurse.
e-l-a

Ich gebe e-l-a da recht. Ich glaube nicht, dass das Sprachvisum an eine bestimmte (betrügerische) Institution gebunden ist. Zur Ausländerbehörde gehen und dann bei der VHS anmelden. Den Betrüger links liegen lassen und ihn bei der Ausländerbehörde anschwärzen. Warum zurück nach Kuba? Weil dein Cubano das will? Dann will ers immer öfter!!!

Lieben Gruss Kai

_______________________________________________

cama chico

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#18 RE: Probleme mit der Sprachschule
10.08.2006 13:33

In Antwort auf:
ach, endlich mal wieder eine die an die liebe glaubt!

Ja, castro, und ich habe auch überhaupt kein Problem damit... Du etwa?

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE: Probleme mit der Sprachschule
10.08.2006 13:44
In Antwort auf:
ach, endlich mal wieder eine die an die liebe glaubt!
Ja, castro, und ich habe auch überhaupt kein Problem damit... Du etwa?


ich liebe meine kinder über alles, aber wenn es um liebe in einer partnerschaft geht....,
da bin ich vorsichtiger geworden!

habe auch schon in deutschland hübsche, einheimische kröten aus der kloake gefischt!

castro
patria o muerte

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#20 RE: Probleme mit der Sprachschule
20.08.2006 17:58

dann scheinst du ja wohl vom Pech verfolgt zu sein, wenn du schon im Plural redest - und diesen Plural würde ich nicht nur als 2 oder 3fachen interpretieren.

Vielleicht liegts ja auch an dir??
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#21 RE: Probleme mit der Sprachschule
22.08.2006 16:19

In Antwort auf:
dann scheinst du ja wohl vom Pech verfolgt zu sein, wenn du schon im Plural redest - und diesen Plural würde ich nicht nur als 2 oder 3fachen interpretieren.

danke für deine anteilnahme aber mach dir nicht zu viel gedanken darüber, lohnt sich nicht!

In Antwort auf:
Vielleicht liegts ja auch an dir??

wie kommst du denn da drauf? gehst du vielleicht von dir aus?

castro
patria o muerte

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#22 RE: Probleme mit der Sprachschule
23.08.2006 20:29

Zitat von lifeshot
dann scheinst du ja wohl vom Pech verfolgt zu sein, wenn du schon im Plural redest - und diesen Plural würde ich nicht nur als 2 oder 3fachen interpretieren.
Vielleicht liegts ja auch an dir??
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí


Bist du ein Mädchen? Hast du deinen ersten freund und wirst ihn für immer lieben? Kopfschütteln.
cama chico

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#23 RE: Probleme mit der Sprachschule
23.08.2006 20:30

Zitat von castro
In Antwort auf:
ach, endlich mal wieder eine die an die liebe glaubt!
Ja, castro, und ich habe auch überhaupt kein Problem damit... Du etwa?

ich liebe meine kinder über alles, aber wenn es um liebe in einer partnerschaft geht....,
da bin ich vorsichtiger geworden!
habe auch schon in deutschland hübsche, einheimische kröten aus der kloake gefischt!
castro
patria o muerte



Ich auch und wäre auch schlimm wenn nicht, oder???
cama chico

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#24 RE: Probleme mit der Sprachschule
24.08.2006 00:17

Bin mal gespannt, ob meine Tusnelda ab dem 28. wieder den Sprachkurs besucht!
Einladung hat sie bekommen - Engagement bleibt abzuwarten - die sind nicht so wie WIR - da gibt es was, da muss ich hin, oder da habe ich eine gewisse Verpflichtung weil das muss (eigentlich der ALTE) ich bezahlen!

Nur das Profunde will ich ihr schon seit zwei Jahren erklären - sie macht es nicht für mich - sie macht es ausschließlich für sich selbst!
NUR - die Reaktion ist die gleiche, als wenn ich eine SAU vom Trog mit Stromstößen vertreibe (die Sau kommt auch nach dem x-ten-mal noch zum Trog)!
Sie geht auch nach dem x-ten-mal nicht zum Kurs (sie kann ja schon alles)!

Es ist unglaublich, mit welcher stoischen Ruhe cubanas ihr Leben hier bestreiten wollen!


Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#25 RE: Probleme mit der Sprachschule
24.08.2006 09:43

Komisch: "meine" ist komplett anders, mit einem Eifer bei der Sache... wenn ich das mit mir zu Schulzeiten vergleiche...! Aber was deine "Tusnelda" wohl dazu sagen würde, wenn sie lesen könnte, wie du hier über sie schreibst...

-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Probleme mit Imo (Schweiz-Kuba)
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von steppenwolf
8 31.08.2016 21:43
von pedacito • Zugriffe: 426
Nahtmaterial und Skalpelle nach Kuba: Probleme?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von carlos primeros
3 12.07.2016 17:05
von santana • Zugriffe: 268
Aktuelle Probleme mit Server von Nauta????
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ruben
261 05.09.2016 19:51
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 10458
Dolmetscher, Sprachschule
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von nath4056
0 25.09.2009 08:18
von nath4056 • Zugriffe: 494
Iberika-Sprachschule
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von rumpelmuck
1 07.04.2009 17:00
von rumpelmuck • Zugriffe: 1145
Sprachschulen in Holguin?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el malo
0 06.04.2007 15:39
von el malo • Zugriffe: 420
Sprachschule Deutsch in Havanna?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanitos
10 08.08.2006 00:04
von hombre del norte • Zugriffe: 528
Erfahrungen mit Sprachschulen im HH
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von jhonnie
2 07.12.2004 20:17
von jhonnie • Zugriffe: 496
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de