Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 415 Antworten
und wurde 4.253 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 17
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#201 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:41

In Antwort auf:
über die zukunft ihrer in kuba wohnenden partner nebst anhang denken.

Das kommt ganz auf deren persönliche (Besitz- und Macht-)Verhältnisse an und darauf was sie zu gewinnen, zu verlieren oder zu befürchten hätten.

Zeichnet sich allerdings eine nicht so friedliche Übergangsphase ab, dann gilt für alle gleichermaßen: nichts wie raus dort, so schnell es geht.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#202 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:42

In Antwort auf:
also meine kleene hat angst vor dem tag x

aber mit sicherheit nur basierend auf der tatsache,das du mit ihre viele gespräche über das für und wieder
einer wachablösung geführt hast.
so wie ich auch.
das unaufgeklärte groß der cubanos lebt einen traum der böse enden kann.meine meinung!
stendi
Kamener kreuz


Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#203 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:45

keine ahnung stendi woran das liegt, aba ich denke mal viele cubanos können sich ein leben ohne ihren ML garnicht vorstellen und jetzt sehen sie das erste mal, das auch er mur ein mensch ist der irgendwann sterben muss.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#204 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:48
In Antwort auf:
würde mich schon interessieren wie unsere hier im moment politisch fachsimpelnden user
über die zukunft ihrer in kuba wohnenden partner nebst anhang denken.

Mein Mann ist in Deutschland und wirklich betroffen von der Krankheit von FC. Er glaubt nicht, dass es bald zu einer Änderung in Cuba kommt und hofft, dass viele seiner Landsleute die Feiern in Miami sehen......Das scheint doch die Solidarität der Cubaner mit Fidel größer (noch?) werden zu lassen. Das haben wir auch die letzten Stunden in Telefonaten mit Freunden in Cuba gehört.
Also bitte "Radio Marti"....... viel von den Feiern und den Plänen der Exis berichten.

Zu den feiernden "Gusanos" hat ELA wirklich genau die richtigen Worte gefunden. Danke!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#205 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:55

In Antwort auf:
Zu den feiernden "Gusanos" hat ELA wirklich genau die richtigen Worte gefunden. Danke!

So ein Kompliment von Chico Tonto? Heute hat sie sogar recht vernünftige Beiträge geschrieben. Was ein geregelter Hormonhaushalt so alles ausmacht, seit ihr Kubaner da ist.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#206 RE: lo ultimo....
02.08.2006 10:55

Mann darf natürlich nicht vergessen, dass Kuba eigentlich ein "Arme Schlucker" Land ist, und wenn man hier nicht Äpfel und Birnen vergleicht (Kuba Gesundheitssystem mit deutschem) sondern sich die Länder der Region anschaut, ist's in Kuba so schlecht nicht.

Was erwartest du denn, dass die da die teuersten Medikamente haben können oder die neuesten medizinischen Apparate? Und wie oben schon erwähnt, haben wir in Deutschland de facto ja auch schon längst ein zwei Klassen System und Kunstfehler kommen hier auch vor.

Dass nur die besten Ärzte ins Ausland geschickt werden, wage ich zu bezweifeln, glaube eher die "Rückkehrwilligsten".

-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#207 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:07

@stendi
denn was kommt danach?
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
siehe Irak!!!

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#208 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:13

Zitat von stendi
das unaufgeklärte groß der cubanos lebt einen traum der böse enden kann.meine meinung!

100% Zustimmung!!

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#209 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:13

e-l-a, ist doch für dich nicht schlecht, neues cuba-neues buch

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#210 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:14

siehe Irak!!!
---------------

So kommt's erst wenn die Befreier der Welt für Ordnung sorgen!!!

Vietnam - Afghanistan - Iran - Libanon .... Seit Russland als Feindbild fehlt suchen sie immer wieder ein neues - dass es so immer in die Hosen geht lernen die nie!

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#211 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:19

In Antwort auf:
Welt | 05.07.2006
Die US-Regierung rüstet sich für die Zeit nach Fidel Castro

http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,2078753,00.html


"DER TROPFEN AUF DEM HEIßEN STEIN"und dann?
11 millionen menschen.......was sollen sie arbeiten,wovon leben?
stendi
Kamener kreuz


osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#212 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:26

ist der tourismus eine garantie für cuba, das keine invasion stattfindet???

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#213 RE: lo ultimo....
02.08.2006 11:47

In Antwort auf:
e-l-a, ist doch für dich nicht schlecht, neues cuba-neues buch
Wer soll denn noch ein Buch kaufen über ein langweiliges Land, wo es dann genau so aussieht wie in allen anderen Urlaubsländern auch bloß?
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#214 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:03


"DER TROPFEN AUF DEM HEIßEN STEIN"und dann?
11 millionen menschen.......was sollen sie arbeiten,wovon leben?
stendi
Kamener kreuz[/quote]
>Wovon die vorher gelebt haben und gearbeitet(hab ich da noch nie einen gesehen)hat bis heute keinen interessiert.Im Punkto Versorgungslage und Arbeit, kann es doch nur besser werden.

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#215 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:11

ja so langweilig wie brasilien argentinen und kolumbien warum seid ihr nur so fantasielos und haltet die kubaner für völlig unfähig havanna wahr in den 50ger mal eine hochmoderne stadt


http://www.tiendacubana.de http://www.ruinas.de http://www.raros.de

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#216 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:19

Pepino, es ging um ein zweites Buch. Was gäbe es für mich aus einer "hoch modernen" Stadt und einem McDonaldiserten Land dann so außergewöhnliches noch zu berichten?

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el_james
Beiträge:
Mitglied seit:

#217 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:33

Was gäbe es für mich aus einer "hoch modernen" Stadt und einem McDonaldiserten Land dann so außergewöhnliches noch zu berichten?

@ELA
Vielleicht unter dem Titel 'Kleine Episoden aus dem Bürgerkrieg-Von der Front' oder 'Blutiges Cuba-Unter karibischen Metzgern'. Spätestens wenn die ersten Wohnblocks geräumt werden, könnte es richtig Spaß geben.
Live-Berichterstattung ist natürlich mit erhöhtem gesundheitlichen Risiko verbunden und damit meine ich jetzt nicht unbedingt AIDS, Hep.B etc.

Gruß


TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#218 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:33

In Antwort auf:
11 millionen menschen.......was sollen sie arbeiten ?
... die erbärmlichen Hütten abreissen, Haus- und Strassenneubau
.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#219 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:41
In Antwort auf:
Vielleicht unter dem Titel 'Kleine Episoden aus dem Bürgerkrieg-Von der Front' ....Live-Berichterstattung
Wenn das was für mich wäre, säße ich jetzt im Libanon.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE: lo ultimo....
02.08.2006 12:45

"Die US-Regierung hat Interesse an einem freien Kuba mit jemandem an der Spitze, der aus den radikalen Reihen der Exilkubaner kommt", sagt Gustavo Palomares, Politikwissenschaftler an der Fernuniversität UNED in Madrid.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,2078753,00.html


Don Olafio

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#221 RE: lo ultimo....
02.08.2006 13:10

Wie wäre es denn, wenn man die ganzen Israelis nach Kuba bringt. Dann hätte Georg.W Kriegstreiber gleich mehrer Probleme gelöst.

Seine jüdischen Freunde und Finanziers wären nah bei ihm
Cuba wäre endlich in amerikanischer Hand
Und vor allem - im Nahen Osten wäre auf einen Schlag Ruhe


Und zu den Coca-Cola Cubanos kann ich nur sagen --WÜRG


Gute Besserung Fidel
Dirás que soy un soñador pero no soy el único

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#222 RE: Die spinnen doch völlig
02.08.2006 13:11

In Antwort auf:
Da hat der alte Meister mal bissel Blut im Stuhl und schon drehen die Gusanos frei und spielen Straßenkarneval. Wie paranoid sind die denn?

Abgesehen davon zeugt es nicht gerade von menschlicher Qualität, sich über die Krankheit oder gar den Tod eines Menschen, auch wenn es sein politischer Feind ist, auf diese Weise zu amüsieren.
e-l-a


Naja er hat sie ja erniedrigt, ausgepresst, und viele Menschen verschwinden lassen, verstehen kann ich die schon. Wer mal für 20$ gearbeitet hat und danach für über 1000$ im Monat der wird das anderst sehen als wir.

Cuba wird zur zweiten Domrep verkommen, so wird die Zukunft sein. einige Domrep Residenten warten bereits.

Te Quiero, pero .....

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#223 RE: lo ultimo....
02.08.2006 13:17

Zitat von roncubanito
Wie wäre es denn, wenn man die ganzen Israelis nach Kuba bringt. Dann hätte Georg.W Kriegstreiber gleich mehrer Probleme gelöst.
Seine jüdischen Freunde und Finanziers wären nah bei ihm
Cuba wäre endlich in amerikanischer Hand
Und vor allem - im Nahen Osten wäre auf einen Schlag Ruhe
Und zu den Coca-Cola Cubanos kann ich nur sagen --WÜRG
Gute Besserung Fidel
Dirás que soy un soñador pero no soy el único

Stimmt, irgendwer muß doch endlich zuende kriegen was ihr Deutschen damals vermasselt habt. Zum Glück habe ich eine britische Staatsangehörigkeit in Reserve und darf das sagen.

Und was die Ruhe im Nahen Osten anbelangt, glaubst du die Suniten und Shiiten gehen sich nicht gegenseitig an die Gurgel sobald der gemeinsame Gegner vernichtet ist? Schau mal nach Bagdad.
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#224 RE: lo ultimo....
02.08.2006 14:49

In Antwort auf:
Vielleicht unter dem Titel 'Kleine Episoden aus dem Bürgerkrieg-Von der Front' oder 'Blutiges Cuba-Unter karibischen Metzgern'. Spätestens wenn die ersten Wohnblocks geräumt werden, könnte es richtig Spaß geben.

Was daran spassig sein soll

Man könnte meinen, dass einige richtig darauf warten das es "rambazamba" gibt

saludos


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE: lo ultimo....
02.08.2006 15:09

In Antwort auf:
havanna wahr in den 50ger mal eine hochmoderne stadt

mit von der Mafia regierten Viertel für Spass und F....rei.
In Antwort auf:
... die erbärmlichen Hütten abreissen, Haus- und Strassenneubau

und du bezahlst.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 17
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de