Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 1.083 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#26 RE: Touristenkarten
21.06.2006 16:27
Hallo allerseits,

wir reisen auch grundsätzlich mit Familienvisum ein und bis jetzt nie Probleme. Das ist mir einfach sicherer und manchmal hat das Visum es auch gebracht das ich nicht wie ein Touri behandelt wurde.
z.Bsp. -kein Eintritt auf dem Friedhof oder fahren mit dem Taxi nur für Cubanos oder mit dem Auto vom Onkel rumfahren (schöner alter Chevrolet aber halbe Umdrehung Lenkradspiel)
Desweiteren bei Kontrollen in Havanna zusammen mit dem Onkel überhaupt keine Probleme. Schauen sich das Familienvisum an dann ist es ok. Aber das muß jeder selber wissen wie er das macht.
Klar diesen Sommer sind wir 5 Wochen dort und dann lohnt sich das natürlich.

Grüße
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#27 RE: Touristenkarten
21.06.2006 16:33

Klar ist, das man was ausgeben muß aber ich finde es ist merklich weniger geworden. Früher mußten wir alles bezahlen jetzt werden wir sogar öfter zum Essen eingeladen und sie tun alles um es so angenehm wie möglic es für und zu machen. Wir machen es immer so das wir aufs Land fahren und da erstmal alles besorgen wie Sack Reis (11,50$ für 25 Kg) Fleisch, Käse etc. und dann kann man etliches sparen. Die Preise sind ja in Havanna nun wirklich hoch.
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#28 RE: Touristenkarten
21.06.2006 17:09

In Antwort auf:
Ich gehöre auch nicht zu den Leuten, die für sich und die Freundin je ein ordentliches Stück Fleisch in die Pfanne hauen und zusehen, wie der Rest der Sippschaft mit tropfenden Mäulern an der Reisschüssel herumhängt.

vollkommen richtig, du darfst aber nicht vergessen, das wenn ich da wohne und esse und trinke, meine restaurantbesuche wegfallen. ich denke mal das sich diese kostenrechnung somit aufhebt, ausser ich bin so blöde und kaufe alles im choppi ein.

bier trinken muss ja auch nicht jeden tag sein, der peso rum machts auch

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Touristenkarten
21.06.2006 17:19
In Antwort auf:
das wenn ich da wohne und esse und trinke, meine restaurantbesuche wegfallen.
Die kann man aber auch fallen lassen, wenn man in der Casa selber kocht bzw. von der Feundin kochen läßt, je nachdem wer's besser kann. Hab ich früher so eine Zeit lang gemacht. Und zu zweit wird's dann wieder wesentlich billiger als für die ganze Sippe.

Restaurantbesuche sind mir bis auf wenige Ausnahmen in Kuba ansonsten immer ein Greuel.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Touristenkarten
21.06.2006 18:38
Lieber ELA

recht hast du ja, manche Leute begreifen nicht, dass für aufenthalt unter 4 Wochen, gar keinen vorteil haben A2 zu haben, statt mit T.K. einzureisen
Man zahlt ca 50 Euro mehr an kosten, auch mit TK kann man problemenlos bei der eigene Familie wohnen, wer dann 50 Euro in den Sand setzen möchte, soll es auch tun, manchen haben ja genug

ACHTUNG; es geht nur um die eigene Familie nicht bei freunde/in

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: Touristenkarten
21.06.2006 19:04

In Antwort auf:
auch mit TK kann man problemenlos bei der eigene Familie wohnen,
Hier bist du falsch informiert. Das kubanische Gesetz verlangt theoretisch auch von verheirateten Yumas, daß sie sich im Hause ihrer Ehefrau mit einem A2 registrieren, wenn sie dort wohnen. Allerdings wird bei Verheirateten oft ein Auge zugedrückt.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Touristenkarten
21.06.2006 19:30

Das ist richtig ELA, aber im gegensatz als bei freunde zu wohnen können sie dich nicht bestrafen, weil bei verheirateten eine vermietung ausgeschlossen ist, und darum geht es ja.

Sie können dich höchtens zu inmi schicken (ich kenne aber keinen Fal ) um dich registrieren zu lassen, es muss ja auch jeder selber wissen... es ist nicht mein Geld, ich vergesse immer wieder das die meisten hier genug Kohle haben, für mich sind 50 Euro haben und nicht haben 100 Euro

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#33 RE: Touristenkarten
21.06.2006 19:35

In Antwort auf:
Sie können dich höchtens zu inmi schicken (ich kenne aber keinen Fal ) um dich registrieren zu lassen,
Jetzt kennst du einen solchen Fall. Meine Tochter hat auch nicht an mich "vermietet", dennoch mußte ich nach Aufforderung zur Immi. Der Suegra, Dueña de la casa wurde für den Wiederholungsfall eine saftige Multa angedroht.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Touristenkarten
21.06.2006 20:38

Es geht ja OK ELA, das war gemeint... die können dich höchstens zu Inmi schicken, und die wahrscheinlichkeit ist sehr gering... auf dich haben sie möglicherweise eine Auge geworfen... aber wenn niemanden wat sagt

PS
bei dir gehen sie davon aus, dass nur die Mutter sicher ist

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#35 RE: Touristenkarten
21.06.2006 22:19

In Antwort auf:
recht hast du ja, manche Leute begreifen nicht, dass für aufenthalt unter 4 Wochen, gar keinen vorteil haben A2 zu haben, statt mit T.K. einzureisen
Ist rechnerisch leicht zu wiederlegen.
A2 = 75 E minus 20 Euro TK (ist bei den meisten Flügen dabei und kann anschliessend verkauft werden) = 50 Euro

50 Euro entspricht für viel Kubareisende 2 - 3 Uebernachtungen in CP'es.

D.h. schon nach etwa 3 Uebernachtungen hat sich das A2 amortisiert.


Moskito

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#36 RE: Touristenkarten
21.06.2006 22:21

In Antwort auf:
Sie können dich höchtens zu inmi schicken (ich kenne aber keinen Fal ) um dich registrieren zu lassen,
Vielleicht in Havanna, wenn du solche Spässchen in anderen Provinzen veruchst, z.B. im Oriente, kannst du, bzw. deine Familie, ganz schön auf die Schnauze fallen.

Moskito

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#37 RE: Touristenkarten
21.06.2006 22:56

@cubanito
weil du dir den weg zur immi sparen willst und keine 50 cuc extra ausgeben willst, riskierste lieber das der casainhaber ne saftige strafe zahlen muss.
ich glaube es waren so um die 2000 cuc strafe, die angedroht werden.
aber hauptsache du hast 50cuc gespart, um den rest musst du dich ja nicht kümmern.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Touristenkarten
21.06.2006 23:12

In Antwort auf:
ich glaube es waren so um die 2000 cuc strafe, die angedroht werden.

Vor einer Weile war es noch 1500,- beim Ersten und Hütte weg beim Zweiten mal.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#39 RE: Touristenkarten
22.06.2006 00:28

In Antwort auf:
Vor einer Weile war es noch 1500,- beim Ersten und Hütte weg beim Zweiten mal.

Genau so hab ich es auch in Erinnerung.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#40 RE: Touristenkarten
22.06.2006 09:55

In Antwort auf:
mit A2 einreisen ist teurer,
kostet bei der Botschaft 75,- Euro.
Umschreiben der TK auf der Immi kostet 40,-CUC
und zur Immi muss man sowieso wg. Eintragung

hat anscheinend keiner verstanden, was ich damit ausdrücken wollte.

Es ist preiswerter, wenn man die Tourikarte vor Ort in ein A2 Visum
umwandeln lässt.
Das ich das mache, wenn ich bei der Familie wohne, ist wohl selbstverständlich,
um denen keine Schwierigkeiten zu bereiten.


Salu2 Sharky

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Touristenkarten
22.06.2006 10:05

In Antwort auf:
Es ist preiswerter, wenn man die Tourikarte vor Ort in ein A2 Visum
umwandeln lässt.

Außerdem - so sind meine Erfahrungen - wird das Gepäck bei der Einreise mit einem A2 Visum vom Zoll auch genauer kontrolliert.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#42 RE: Touristenkarten
22.06.2006 12:49

In Antwort auf:
Außerdem - so sind meine Erfahrungen - wird das Gepäck bei der Einreise mit einem A2 Visum vom Zoll auch genauer kontrolliert.

Woher soll der Zoll denn wissen, mit welchem Visum Du einreist, hast
Du einen TK oder A2 Stempel auf der Stirn?


Salu2 Sharky

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Touristenkarten
22.06.2006 12:54

In Antwort auf:
Woher soll der Zoll denn wissen, mit welchem Visum Du einreist, hast
Du einen TK oder A2 Stempel auf der Stirn?

Es soll auch in Cuba Kommunikationsmöglichkeiten geben.
Keine Ahnung, wie die das organsieren... Ich bin einmal mit einem A2-Visum eingereist... Nie mehr wieder....
Diese Erfahrung haben übrigens andere auch schon bestätigt.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#44 RE: Touristenkarten
22.06.2006 13:12

müsste man mal ausprobieren, ein a2 reisender mit einen normalen koffer und ein tk reisender mit 2 grossen koffern. wer davon wohl kontrolliert wird
oder sollte das etwa was mit der grösse des gepäckes zu tun haben...wer weiss, wer weiss

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Touristenkarten
22.06.2006 13:19

In Antwort auf:
a2 reisender mit einen normalen koffer

Halte ich für ziemlich unwahrscheinlich

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#46 RE: Touristenkarten
22.06.2006 13:19

In Antwort auf:
oder sollte das etwa was mit der grösse des gepäckes zu tun haben
Ja, wer weiß, wer weiß?

Und wem gesteht der Zoll dann wohl eher mehr an Mitbringseln zu, wenn es um den "Eigenbdarf" geht? Dem, der angeblich nur in einem Hotel Pauschalurlaub macht oder dem nachweislich Familienreisenden?


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#47 RE: Touristenkarten
23.06.2006 21:46
@Sharky

Hallo,
wie kommst du auf 75€ für das A2? Es kostet doch nur 55€ plus wenn man es nicht bei der Botschaft abholt 25€ Bearbeitungsgebühr.

Grüße
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#48 RE: Touristenkarten
24.06.2006 01:50

Entschuldigung, ich habe mich geirrt
es kostet mittlerweile 80,- Euro plus Versand.
Warum nur zweifelt hier jeder D... alles an, ohne vorher
seine Aussagen zu überprüfen.
Empfehlung: einfach mal die Preise bei der Botschaft nachschauen.
Es ko.. mich an. Hauptsache was geschrieben.
Ist jetzt nicht speziell auf Dich bezogen, sondern mehr allgemein.


Salu2 Sharky

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Touristenkarten
24.06.2006 02:53

amen

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#50 RE: Touristenkarten
24.06.2006 10:43

@Sharky

Du mußt nun wirklich nicht gleich solche Antworten geben und ich schreibe bestimmt nicht einfach so. Ich habe am Montag mit der Botschaft telefoniert und so hat sie mir das durchgegeben. Man muß ja jedes Jahr sicherheitshalber dort nachfragen falls sie wieder irgendwelche Gebühren erhöht haben. Eventuell bekomm ich wohl Rabatt???
Naja 80€ stimmen doch und da wir mehrere Personen sind bezahlt man ja nur einmalig die 25€ Bearbeitungsgebühr.
Also 55€ pro Person plus einmalig 25€ Bearbeitungsgebühr plus Versand.

In Antwort auf:
Warum nur zweifelt hier jeder D... alles an, ohne vorher
seine Aussagen zu überprüfen.


Wenn du mal richtig gelesen hättest!!
Wenn du doch alles weißt dann formuliere es doch auch richtig.
Ich bin seit 1991 Kubakenner und seit fast 10 Jahren verheiratet plus 2 Kinder und wirklich schon vieles erlebt. Mir muß nun wirklich keiner was erzählen oder als D... bezeichnen.
Da verliert man richtig die Lust hier zu schreiben und ich hatte jetzt lange nicht geschrieben.

Gruß
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba schränkt Einreise mit Touristenkarte ein
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
12 07.09.2016 16:15
von Mocoso • Zugriffe: 753
AF verweigert Beförderung wegen fehlender Touristenkarte
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von 7rayos
57 23.06.2015 17:50
von Mocoso • Zugriffe: 2339
Touristenkarte Verlängerung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von prefierocuba
42 24.02.2016 22:31
von Flipper20 • Zugriffe: 3021
Touristenkarten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von emmo
7 10.02.2015 09:05
von Pauli • Zugriffe: 838
Alte Touristenkarte immer noch gültig?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von marcella
2 13.09.2014 11:24
von marcella • Zugriffe: 467
Touristenkarte
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
6 11.09.2014 02:59
von Santa Clara • Zugriffe: 844
Touristenkarte Verlaengerung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von polly
2 20.06.2014 17:48
von jan • Zugriffe: 890
LTUR & Touristenkarte
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mazorra
32 04.06.2008 12:18
von la roja • Zugriffe: 5820
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de