Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 505 Antworten
und wurde 11.424 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
maximolider312
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 223
Mitglied seit: 01.11.2004

#226 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
23.06.2006 21:05

Weiß jemand von Euch,ob ich in Deutschland "harina lacteada" bekommen kann?

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#227 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
23.06.2006 21:43

Milchpulver

gibt es mind. in Reformhäusern, Baby-Kost

Gab es früher in D auch reichlich als die Kühlkette noch nicht so perfekt war

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#228 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 00:30
Weil cubanisches Denken nur darin besteht - 40-Punkte-Regel:

1. So schnell wie möglich raus aus Cuba
2. Einen Partner finden, der mich versorgen kann
3. Habe ich einen reichen Partner gefunden ist das klasse, weil ich nicht arbeiten muss
4. Der selbständige Partner (doof) macht auch noch die Hausarbeit obwohl er 12 Stunden am Tag arbeitet
5. Er kümmert sich um die Kinder - ich bleibe zu Hause, weil telefonieren mit meinen cubanas bringt mir mehr
6. Kinder (auch meines) machen nur Streß
7. Frühmorgens aufstehen und den Kleinen zur Schule fertig machen - das macht mein Depp von Mann
8. Ich kann so lange schlafen wie ich möchte - irgendwie ist es zwar langweilig - aber, was soll´s
9. Ich kann den ganzen Tag Novelas ansehen - PC und Deutschkurs - pffffft - Langeweile, warum selbst was tun!
10. Er/Sie fährt mich sogar in den Deutschkurs und holt mich wieder ab
11. Die Müllbeutel brauche ich nur einige Tage stehen lassen - er/sie trägt sie raus
12. Er putzt die Fenster der Casa - ab und zu mache ich schon mal´die Hausordnung, aber nur so alle 1/2 Jahr
13. Er besorgt die Einkäufe, die ich ihm auftrage (der Trottel)
14. Wenn ich was vergessen habe, dann gibts Zoff, weil er nicht daran dachte (er hat überhaupt kein
Verständnis für meine Bedürfnisse - er müsste doch wissen, was ich sonst noch wünschte - obwohl der Idiot
immer wieder Blumen anschleppt)
15. Ich telefoniere gerne, die Rechnung von 200,- EUR ist obligatorisch (er hat kein Verständnis dafür)
16. Wenn ich nach Cuba telefoniere, sind´s dann auch schon mal´400,- EUR (dafür hat er zwar Verständnis, aber
er/sie versteht nicht, dass man sich dann schon mal 1 1/2 Stunden unterhalten kann)
17. Er hat mit mir zwar schon ca. 20 Mal darüber gesprochen - aber was soll´s - ich bin ja so unausgefüllt
18. Apropo unausgefüllt - Schiffe versenken hat sich seit den gemeinsamen Zeiten in Cuba ziemlich erledigt
19. Zwischenmenschliche Beziehungen werden nur noch in der Missionarsstellung zugelassen, andere Varianten
dedürfen der vorherigen Genehmigung bzw. Bittstellung durch formalen Antrag
20. Im Bett Kuscheln ist unmodern und untersagt - das stört nur beim Einschlafen des Partners
21. Dafür, oder aufgrund der Tristesse den ganzen Tag über, ist die abendliche Begrüßung nur formal
22. Das Essen für das Kind kocht gegen 19.30 Uhr der Partner, welcher erst 12 Stunden Arbeit hinter sich hat
23. Der Partner verzieht sich danach ins Büro, um der Leidenschaft des Telefonierens nachzugehen
24. Man stellt sich die Frage, was man eigentlich von seinem (cubanischen) Partner hat
25. Nach erneuter Mahnung - Du kannst den ganzen Tag telefonieren - wird das Telefon gesperrt
26. Erhöhter Frust beim cub. Partner - kein Verständis dafür - ist es doch ein Lebenselexier zu telefonieren
27. Nach einer gewissen Zeit bekommt man mit, dass der Telefonpartner eher zwischenmenschlichen Ursprungs ist
28. Deutsche/r (Bobo/a) passt mehr auf die Gespräche auf und beobachtet die Intensität
29. Man vermutet, dass da mehr läuft
30. Es wird nur abgewiegelt - ist doch nur ein/e super Freund/in - nix weiteres (es verdadero mi amor!)
31. Er/Sie wird noch seltsamer in der eh´ schon seltsamen Beziehungskiste
32. Er/Sie lügt auf Teufel komm ´raus
33. Die Schauspielkunst übertrifft M. Monroe, Liz Tailor, S. McLaine und auch männliche wie Mr. Bean um vieles
34. Eine Anlaufstation hat er/sie schon längst gefunden
35. Die Beratung von Artgenossen (Abstammung Cubano) läuft perfekt im Hintergrund
36. Einziges Ziel dabei - war auch jenes die Heirat mit einem Deutschen einzugehen - raus aus Cuba
37. Jetzt noch gut Unterhalt kassieren - dann geht es mir gut
38. Meinen Anwalt zahlt der Staat - und der Alte (doof) muss blechen (trotz Ehevertrag)
39. Na ja, wird schon gut gehen mit meiner Aufenthaltserlaubnis, das mach ich schon klar mit den Gesetzen
40. Gottseidank, bin raus aus Cuba, muss zwar schauen - aber Hautpsache lustig und immer was Neues zum xxxxxx!

Und jetzt ziehe Dich mal in einen ruhigen Winkel zurück Cubanito - und dann gibst Du mir sicherlich Recht!

>Ausnahmen in funktionierenden Beziehungen mit Cubanos/as wollen sich bitte mit ihren Meinungen zurückhalten<

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#229 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 00:50

In Antwort auf:
Weil cubanisches Denken nur darin besteht - 40-Punkte-Regel:

War nett deine Frau kennengelernt zu haben.


------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#230 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 00:53

Zieh die Notbremse, aber ganz schnell. Ich glaube Du bist noch keine
2 Jahre verheiratet. Geh am Montag sofort zum Anwalt, überlege nicht mehr weiter.


Salu2 Sharky

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#231 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 01:06

War ich schon!
Kann die Post momentan nicht zustellen!


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#232 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 01:06

@DerHelm
Ist doch eine Nette, gell?

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#233 Gebe dir meiner meinung
24.06.2006 01:32
1. So schnell wie möglich raus aus Cuba
( viele)

2. Einen Partner finden, der mich versorgen kann
( geht so )

3. Habe ich einen reichen Partner gefunden ist das klasse, weil ich nicht arbeiten muss
( viele )

4. Der selbständige Partner (doof) macht auch noch die Hausarbeit obwohl er 12 Stunden am Tag arbeitet
( nicht die meisten )

5. Er kümmert sich um die Kinder - ich bleibe zu Hause, weil telefonieren mit meinen cubanas bringt mir mehr
( geht )

6. Kinder (auch meines) machen nur Streß
( nicht die meisten )

7. Frühmorgens aufstehen und den Kleinen zur Schule fertig machen - das macht mein Depp von Mann
( nicht die meisten )

8. Ich kann so lange schlafen wie ich möchte - irgendwie ist es zwar langweilig - aber, was soll´s
( nicht die meisten )

9. Ich kann den ganzen Tag Novelas ansehen - PC und Deutschkurs - pffffft - Langeweile, warum selbst was tun!
( geht so )

10. Er/Sie fährt mich sogar in den Deutschkurs und holt mich wieder ab
( wenig )

11. Die Müllbeutel brauche ich nur einige Tage stehen lassen - er/sie trägt sie raus
( bei viele)

12. Er putzt die Fenster der Casa - ab und zu mache ich schon mal´die Hausordnung, aber nur so alle 1/2 Jahr
( nicht die meisten)

13. Er besorgt die Einkäufe, die ich ihm auftrage (der Trottel)
( wenig )

14. Wenn ich was vergessen habe, dann gibts Zoff, weil er nicht daran dachte (er hat überhaupt kein
Verständnis für meine Bedürfnisse - er müsste doch wissen, was ich sonst noch wünschte - obwohl der Idiot
immer wieder Blumen anschleppt)
( wenig)

15. Ich telefoniere gerne, die Rechnung von 200,- EUR ist obligatorisch (er hat kein Verständnis dafür)
(Viele)

16. Wenn ich nach Cuba telefoniere, sind´s dann auch schon mal´400,- EUR (dafür hat er zwar Verständnis, aber
er/sie versteht nicht, dass man sich dann schon mal 1 1/2 Stunden unterhalten kann)
( wenig)

17. Er hat mit mir zwar schon ca. 20 Mal darüber gesprochen - aber was soll´s - ich bin ja so unausgefüllt
( geht so )

18. Apropo unausgefüllt - Schiffe versenken hat sich seit den gemeinsamen Zeiten in Cuba ziemlich erledigt
( viele )

19. Zwischenmenschliche Beziehungen werden nur noch in der Missionarsstellung zugelassen, andere Varianten
dedürfen der vorherigen Genehmigung bzw. Bittstellung durch formalen Antrag
( nix verstanden )

20. Im Bett Kuscheln ist unmodern und untersagt - das stört nur beim Einschlafen des Partners
( leider )

21. Dafür, oder aufgrund der Tristesse den ganzen Tag über, ist die abendliche Begrüßung nur formal
( bei viele )

22. Das Essen für das Kind kocht gegen 19.30 Uhr der Partner, welcher erst 12 Stunden Arbeit hinter sich hat
( wenig )

23. Der Partner verzieht sich danach ins Büro, um der Leidenschaft des Telefonierens nachzugehen
( nix verstanden )

24. Man stellt sich die Frage, was man eigentlich von seinem (cubanischen) Partner hat
( das müsst ihr wissen )

25. Nach erneuter Mahnung - Du kannst den ganzen Tag telefonieren - wird das Telefon gesperrt
Erhöhter Frust beim cub. Partner - kein Verständis dafür - ist es doch ein Lebenselexier zu telefonieren
Nach einer gewissen Zeit bekommt man mit, dass der Telefonpartner eher zwischenmenschlichen Ursprungs ist
Deutsche/r (Bobo/a) passt mehr auf die Gespräche auf und beobachtet die Intensität
Man vermutet, dass da mehr läuft
Es wird nur abgewiegelt - ist doch nur ein/e super Freund/in - nix weiteres (es verdadero mi amor!)
( es kommt leider vor und ist sehr traurig )

31. Er/Sie wird noch seltsamer in der eh´ schon seltsamen Beziehungskiste
Er/Sie lügt auf Teufel komm ´raus Die Schauspielkunst übertrifft M. Monroe, Liz Tailor, S. McLaine und auch männliche wie Mr. Bean um vieles
( auch kommt leider nicht selten vor )

34. Eine Anlaufstation hat er/sie schon längst gefunden Die Beratung von Artgenossen (Abstammung Cubano) läuft perfekt im Hintergrund Einziges Ziel dabei - war auch jenes die Heirat mit einem Deutschen einzugehen - raus aus Cuba Jetzt noch gut Unterhalt kassieren - dann geht es mir gut
Meinen Anwalt zahlt der Staat - und der Alte (doof) muss blechen (trotz Ehevertrag)
Na ja, wird schon gut gehen mit meiner Aufenthaltserlaubnis, das mach ich schon klar mit den Gesetzen
( leider auch nicht selten )


40. Gottseidank, bin raus aus Cuba, muss zwar schauen - aber Hautpsache lustig und immer was Neues zum xxxxxx!
( das würde ich nicht so sagen... auch wenn bei einige vorkommt)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#234 RE: Gebe dir meiner meinung
24.06.2006 01:50

@Cubanito
Dein Antwortpotential zwischen
(wenig) (bei vielen) (geht so) (kommt vor) (nicht die meisten) ist absolut berauschend und spiegelt den geistigen Horizont wider, den IHR cubanos "allgemein drauf habt"!
Dazu kommt noch, dass IHR in der Richtung absolut "kalt" seid!

IHR könnt zwar ungemein "lieb" sein aber nur dann, wenn ihr selber auch absolut bereit dazu seid - ansonsten seid IHR "berechnend", "abzockend", "bescheissend", "gefühlskalt", "ausnutzend", "betrügend", "ungerecht", "eigennützig", "unstrebsam", "faul", "lügend", "träumerisch", letztendlich absolut "unnütz" auf dieser Welt - und dennoch lieben wir Eueren Charakter!

Ich weiss auch nicht warum - und glaube mir - irgendwie und aus irgendwelchen Grund "mag" ich meine zukünftige EX immer noch - obwohl IHR so SCHEISSE seid!

DU KANNST SIE GERNE HABEN - zum O- versteht sich - und auch gerne danach - damit ich keine Stütze zahlen muss!
¿Comprendes?



Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#235 RE: Gebe dir meiner meinung
24.06.2006 02:05

Jorge, Gabi ist kein Cubaner, wenn er auch ein paar Jahre dort
gelebt hat.
Irgendwie war da, was Türke mit italienischem Pass
oder so ähnlich.
Aber Gabi klärt uns bestimmt auf.


Salu2 Sharky

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#236 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 02:08
In Antwort auf:
Milchpulver

Nöö, "harina lacteada" ist kein Milchpulver, sondern eine mit Trockenmilch angereicherte Mischung aus bestimmten Getreidemehl, der Wasser zugegeben und daraus ein Brei bereitet wird. In der DDR gab´s mal Babysan, das war so was ähnliches.

gruss
kdl

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#237 RE: Gebe dir meiner meinung
24.06.2006 02:24

Sharky, ich muss mich nicht zig mal wiederholen, wenn ich für dich ein deutscher bin ist das OK, 12 JAhre hier und der Pass... sind ja vorhanden, in Cuba habe ich etwas mehr gelebt als hier


@Cubanito
Dein Antwortpotential zwischen (wenig) (bei vielen) (geht so) (kommt vor) (nicht die meisten) ist absolut berauschend und spiegelt den geistigen Horizont wider, den IHR cubanos "allgemein drauf habt"!
Hola lieber Jorge, was soll ich dir dazu sagen ? Ich habe dir nur geschrieben, was meine erfahrungen so sind, hälst du meine Antworten für verkehrt oder gar beleidigend ?

Dazu kommt noch, dass IHR in der Richtung absolut "kalt" seid!
das kann mal so mal so sehen, aber hier in germany ändern sich oft die Mesnchen, da hast du schon recht, nicht mehr viel bleibt meistens von der cubanischen wärme


IHR könnt zwar ungemein "lieb" sein aber nur dann, wenn ihr selber auch absolut bereit dazu seid - ansonsten seid IHR "berechnend", "abzockend", "bescheissend", "gefühlskalt", "ausnutzend", "betrügend", "ungerecht", "eigennützig", "unstrebsam", "faul", "lügend", "träumerisch", letztendlich absolut "unnütz" auf dieser Welt - und dennoch lieben wir Eueren Charakter!
jetzt würden Chris und Mücke schreiben, stimmt so nicht..... ich persönlich muss sagen, es ist wohl nur meiner meinung, dass du oft recht hast

Ich weiss auch nicht warum - und glaube mir - irgendwie und aus irgendwelchen Grund "mag" ich meine zukünftige EX immer noch - obwohl IHR so SCHEISSE seid!
irgendwie bin ich jetzt daneben, und weiss nicht mehr wer du bist, bist du denn nicht der Junger mann der selbsständig ist ? Wenn ja, ich wusste nicht mal, dass du geschieden bist, würde dich bitten, wenn es dich nichts ausmacht, etwas zu erzählen, wieviele jahre zusammen, wie viele hier in germany, und warum auseinander ?

DU KANNST SIE GERNE HABEN - zum O- versteht sich - und auch gerne danach - damit ich keine Stütze zahlen muss!
¿Comprendes?
Lieber Jorge, mit Familie in Cuba, cubanita hier und 2 kids, habe ich volle Hände zutun, eine cubanita die von mir Finanziell abhängig wäre, ist das letzte was ich gebrauchen kann. Ich kann dich gut verstehen... aber beachte, dass ich nichts dafür kann, und bei mir die Sonne hier auch selten zu sehen ist, mit eine deutsche Frau war ich noch nie zusammen, nur mit cubanas bisher verheiratet

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#238 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 02:26

@ KDL
"harina lacteada" - vielleicht ist das das Elexir, was bei mir nach entsprechender Stimulation austritt - und deshalb meine "Beiname-Ex" nicht zufrieden stellt.
Das ist wie der Schwerhörige der immer nur "Wind" versteht, als der Arzt zu der seiner Frau sagt sie bekämen ein Kind - er zum Arzt geht, seinen Hosenstall öffnet und schimpft:

"Ist das vielleicht eine Luftpumpe"


cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#239 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 02:36
Kopf hoch georg, beim nächsten mal klappt besser, das leben geht weiter

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#240 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 06:38


Jorge, warum machst du nicht einen eigenen Thread auf und schreibst deine Geschichte in der Ich-Form? Das wäre ehrlicher und würde nicht alle Kubanerinnen beleidigen, die nicht so wie deine Frau sind. Wobei wir ja nur deine Version eurer Beziehungsprobleme kennen und ich könnte mir vorstellen, ihre Version wäre auch nicht uninteressant - sage ich jetzt ganz ohne Ironie.

Moskito

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#241 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 07:15
In Antwort auf:
Das wäre ehrlicher und würde nicht alle Kubanerinnen beleidigen

Eine Kollektivschuldzuweisung ist natürlich viel viel einfacher. Da muss ich mich nicht mit meinem eigenen Anteil an einer gescheiterten Beziehung beschäftigen.
Da ist es schon einfacher alles zu pauschalieren, und das Motto "Die CubanerInnen sind immer schuld" kann dann beliebig umgewandelt werden: Wie wäre es zum Beispiel "Blonde sind immer schuld", wenn eine Beziehung scheitert.?

PS: @ Jorge... Wenn Deine Geschichte so ist, wie Du sie schilderst. Und ich habe keine Veranlassung das in Frage zu stellen, dann würde ich mich an Deiner Stelle auch trennen (wollen). Ich weiss selbst, wie schwierig eine Trennung sein kann, wenn noch Gefühle im Spiel sind. Ich wünsche Dir die Kraft, das Richtige zu tun.

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#242 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 09:31
In Antwort auf:
Weil cubanisches Denken nur darin besteht - 40-Punkte-Regel:

1. So schnell wie möglich raus aus Cuba
2. Einen Partner finden, der mich versorgen kann
3. Habe ich einen reichen Partner gefunden ist das klasse, weil ich nicht arbeiten muss
4. Der selbständige Partner (doof) macht auch noch die Hausarbeit obwohl er 12 Stunden am Tag arbeitet
5. Er kümmert sich um die Kinder - ich bleibe zu Hause, weil telefonieren mit meinen cubanas bringt mir mehr
6. Kinder (auch meines) machen nur Streß
7. Frühmorgens aufstehen und den Kleinen zur Schule fertig machen - das macht mein Depp von Mann usw.usf......................



ja das kommt so schon hin wie Du das schreibst Jorge2 LOL und ich spreche nicht aus eigener Erfahrung sondern bekomme mit was läuft,und ich bin sicher ich kenne hier mehr Latinos in München als die meisten hier in D.
saludos Cubahelli

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#243 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 09:33

Bis auf ein paar kleine Abweichungen deckt sich die Geschichte von Jorge mit meiner und derer einiger Freunde
und Bekannter. Inwieweit die Deutschen bzw. Spanischen Partner an dem scheitern der Beziehungen eine
Mitschuld tragen muss jeder im seinem fall selbstkritisch pruefen.
Persoenlich wuerde ich Jorge raten schnellstmoeglich die Reissleine zu ziehen, mit Nachsicht, verzeihen
und wir versuchen es nochmal wird die Agonie einer solchen Beziehung nur verlaengert, und es wird alles nur noch schlimmer.
bevor jetzt wieder die Einwaende kommen, meinen ehrlich gemeinten Glueckwuensch an Alle bei denen
es (noch) klappt, ich war nach 2 jahren Zusammenlebens auf Cuba eigentlich auch optimistisch, aber man kann
halt nicht in die Koepfe gucken.

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#244 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 09:43

Grundsätzlich scheitern solche Partnerschaften an der extrem unterschiedlichen Kultur und Einstellung der jeweiligen Personen,da ja keiner gerne von seinem eingefahrenen Weg abweicht!

saludos CubaHelli

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#245 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 09:46

In Antwort auf:
@DerHelm
Ist doch eine Nette, gell?


Wer hat die denn so verzogen!?

Anwalt ist blöde, da zu teuer.

Besser: Telefon abmelden. Kein Geld mehr geben. Selbst die Hände in den Schoss legen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#246 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 09:57

telefon abmelden gute Idee aber was machst Du wenn Du es brauchst????
Ich habe nach monatlichen Rechnungen von 350 Euro ein paarmal die Apparate abgeklemmt und mit ins Buero
genommen, fuehrte dann dazu, dass ich nach ein paar tagen in dem ganzen Ort der voellig verstaendnislose
Unmensch war, der seiner armen von Heimweh geplagten Cubana den kontakt zur Aussenwelt untersagte

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#247 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 11:25

Witzbold
hast du nicht versucht mit tauben

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#248 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 11:29

Jaaa aber die wollten nicht so wie ich wollte, da habe ich sie in die Pfanne gehauen

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#249 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 12:15

Zitat von cubanito2006
Witzbold
hast du nicht versucht mit einer tauben Cubana?[grin]


Novia
Beiträge:
Mitglied seit:

#250 RE: Warum ist denn bei euch cubanischen denken oft nicht O.K ?
24.06.2006 13:31

Wißt ihr, was hier passiert finde ich irgendwie traurig. Klar, "Kubaforum" sagt nicht aus, dass hier kritisches verboten ist. Natürlich gehört dies genauso dazu. Dennoch bekomme ich das Gefühl, dass es oft sehr negativ zugeht.
So wunderte mich folgendes nicht: Ich treffe zufällig im April in Matanzas einen Bekannten (Cubaner, war Animateur in "meinem" Hotel im November ´05) , wir unterhielten uns lange, ich kam auf´s "Kubaforum" und er erklärte mir direkt, dass hier nur negativ über die Cubaner gesprochen wird. Ihr kennt die Schwierigkeiten, die Cubaner/innen haben, selbst ins Internet zu gehen, dennoch hat es sich bis dorthin rumgesprochen, das dies eine Seite ist, welche dem Ruf der Cubas/Cubanos schadet und als allgemein verkündet werden.
Ich persönlich lese hier sehr viel, habe persönlich nicht viele Beiträge geleistet und habe hier sehr gute Tips bekommen, wenn es um formelle Dinge ging, aber: ich habe immer wieder das Gefühl, es ist sehr negativ.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
«« Wechselkurs
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hotelaufenthalt in Varadero mit Cubanerin oder Cubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von freudengut
62 10.10.2008 19:52
von freudengut • Zugriffe: 4047
Deutsche/r verlässt Cubane/rin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Kinski
49 07.10.2006 22:42
von b12 • Zugriffe: 1227
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de