Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 284 Antworten
und wurde 3.265 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:05

Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit mir, wenn Du moechtest koennte ich auch ganz bestimmt jemand

finden der dies "wissensschaftlich" belegt. Das mit der Dummheit ueberhoere ich kommt ja von Dir und aus Deinem
Munde ist es schon fast wieder ein Kompliment

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#202 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:12

Zitat von elisabeth II
Es ist doch immer wieder erstaunlich, wieviel Rückständigkeit und Dummheit manche "Männer" immer noch an den Tag legen. Aber ihr findet euch sicher ganz toll, was?!
elisabeth 2

über die rückständigkeit einiger foren mitglieder wundern wir uns auch, natürlich darf jeder seine meinung dazu haben, aber man sollte trotzdem dabei nicht die achtung vor menschen verlieren. und einige äusserungen die hier gemacht worden sind sind wirklich unterhalb der gürtellinie.

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#203 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:15
Doppelpost

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#204 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:17

Ist das eigentlich Pluralis Majestatis, mit diesem "wir" oder tippt ihr auch zu zweit oder ist das Schichtdienst?

elisabeth II
Beiträge:
Mitglied seit:

#205 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:17

Das mit der Dummheit ueberhoere ich kommt ja von Dir und aus Deinem
Munde ist es schon fast wieder ein Kompliment
______

Espaniol, wer beleidigend wird, nur weil ihm die Argumente fehlen, gibt sich ein um so größeres Armutszeugnis. Übrigens: Schon mal was von "Yin" und "Yang" gehört? Das weibliche und das männliche Element, das - nicht nur nach der buddhistischen Lehre - in jedem Menschen ist?

elisabeth 2

elisabeth II
Beiträge:
Mitglied seit:

#206 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:19

ewuewu,

Sodomie, Nekrophilie etc. etc. sind keine sexuellen Orientierungen, sondern ernst zu nehmende seelische Krankheiten. Sag mal, seid Ihr wirklich alle so blöd, oder tut ihr nur so. In der Hoffnung, dass nur letzteres der Fall ist

mit freundlichen Grüßen

elisabeth 2

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#207 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:20

Zitat von Uli
Ist das eigentlich Pluralis Majestatis, mit diesem "wir" oder tippt ihr auch zu zweit oder ist das Schichtdienst?

wir sind nun mal ein paar und geben unsere meinung wieder.

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#208 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:24

In Antwort auf:
M.E. lassen manche Deiner Beiträge (siehe oben) auf einen tief gefrusteten Menschen schließen. . Über die mögliche Ursache hat u.a. schon Freud geschrieben.

Der Alte war trotz seiner Begrenztheit, die auch dem Entwicklungsstand der Naturwissenschaften geschuldet war, über alle Maßen genial.
Ach es ist einfach so viele Jahre her, dass ich die Texte, die sich mit unterdrückter Homosexualität befassten, gelesen habe.

Auf jeden Fall vermochte er -und dies in einem klaren und verständlichen deutsch- eine Erklärung dafür zu geben, warum Menschen so vehement und emotional auf eine Form der Sexualität und deren Träger reagieren, die ihnen objektiv betrachtet vollkommen egal sein könnte.

Er war einfach eine Riese!

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#209 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:26

In Antwort auf:
Sind wir nicht alle ein bischen schwul?

Ja, sind wir. Und zwar auch die wildesten Schwulenhasser und Sprücheklopfer. Das weiß man sein Freud nun wirklich.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#210 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:29

Elisabeth: Du scheinst selektiv zu lesen, wer bitte schoen ist denn zuerst beleidigend geworden von uns beiden??????? Oder zaehlen deine nicht weil Du ja eine "schwache" Frau bist???

Mit Buddhismus und Hinduismus kenne ich mich warscheinlich besser aus als Du, habe 3 jahre in Sri Lanka
bzw. Indien gelebt und das mit Ying und Yhang als "wissenschaftlichen" beleg fuer die These dass nur die
wenigsten menschen rein heterosexuell sind, ist um es gelinde auszudruekcne ziemlich gewagt oder hast
Du irgendeinen "Wissenschaftler" an der hand der dies belegt

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#211 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:32

In Antwort auf:
Sodomie, Nekrophilie etc. etc. sind keine sexuellen Orientierungen, sondern ernst zu nehmende seelische Krankheiten. Sag mal, seid Ihr wirklich alle so blöd, oder tut ihr nur so. In der Hoffnung, dass nur letzteres der Fall ist

Ich weiß sehr wohl, was es ist und wenn Du noch mal zwei Minuten nachdenkst, wirst Du vielleicht auf die Idee kommen, dass Du mich für mein Deutlich-Machen des Pradoxons ein wenig vorschnell für blöd erklärst?

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:32

Zitat von Español
Elisabeth: Du scheinst selektiv zu lesen, wer bitte schoen ist denn zuerst beleidigend geworden von uns beiden??????? Oder zaehlen deine nicht weil Du ja eine "schwache" Frau bist???
Mit Buddhismus und Hinduismus kenne ich mich warscheinlich besser aus als Du, habe 3 jahre in Sri Lanka
bzw. Indien gelebt und das mit Ying und Yhang als "wissenschaftlichen" beleg fuer die These dass nur die
wenigsten menschen rein heterosexuell sind, ist um es gelinde auszudruekcne ziemlich gewagt oder hast
Du irgendeinen "Wissenschaftler" an der hand der dies belegt

warum benutzt ihr eigentlichen diesen thread für diese gegenseitigen vorwürfe. ich bitte euch lasst es doch einfach dabei wie es ist. wir würden gerne auf das eigentlich thema wie es in der überschrift zu lesen ist zurückkommen

elisabeth II
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:34

mit Ying und Yhang als "wissenschaftlichen" beleg fuer die These dass nur die
wenigsten menschen rein heterosexuell sind
_____

Wo habe ich denn die Behauptung aufgestellt, dass Yin und Yang ein wissenschaftlicher Beleg für was auch immer sind?!

elisabeth 2

elisabeth II
Beiträge:
Mitglied seit:

#214 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 13:37

Ich weiß sehr wohl, was es ist und wenn Du noch mal zwei Minuten nachdenkst, wirst Du vielleicht auf die Idee kommen, dass Du mich für mein Deutlich-Machen des Pradoxons ein wenig vorschnell für blöd erklärst?
_____

ewuewu, da habe ich doch im Eifer des Gefechts nicht zwischen den Zeilen gelesen - nichts für ungut

elisabeth 2


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#215 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 15:18
In Antwort auf:
Sodomie, Nekrophilie etc. etc. sind keine sexuellen Orientierungen, sondern ernst zu nehmende seelische Krankheiten.
Wer stellt denn solche Thesen auf?

"Wären es Krankheiten, dann wären sie auch heilbar." So jedenfalls wurde argumentiert, daß Schwulsein keine Krankheit ist. Was denn nu?


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#216 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 15:38

Tja ELA

wir ( mode ) meinen, dass jede sexuelle orientierung gegen die Natur, unnaturell ist.
Sollte es als Krankheit angesehen werden oder nicht, kann ich nicht wissen, wir meinen auch, dass elisabet recht hast, denn in manchen orte wo Frauen fehlen, haben manche Männer andere Männer oder Tiere genommen, ohne aber deshalb auf die Frauen zu verzichten wenn es möglich war, sie waren halt ein bisschen und nicht ganz anders
Vielleicht solltest du auch darüber nachdenken, ob ein paar anders in deine cubanischen truppe aufnimmst

Wir haben fertig

eric
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 116
Mitglied seit: 29.05.2004

#217 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 15:39

...da ich lange nicht mehr hier im forum war musste ich den gesamten thread am stück lesen, was recht schwer zu ertragen war: so eine geballte ladung intoleranz, respektlosigkeit, dummheit und kleinbürgerlich faschistoide gedankengänge.
aber vielleicht kriegt man mit den unverklemmten und weltoffenen teilnehmern ja den bogen ja noch hin zu einem sinvollen thread...
denn es ist in der tat erstaunlich, wie sich in den letzten jahren auf cuba der umgang mit homosexuellen nicht nur von staats wegen, sondern auch in der bevölkerung verändert (sicher auch augehend von dem film "fresa y chocolote" u.a.) Für die lange Machismo-tradition dieses landes ist die steigende toleranz wirklich beachtenswert. das kann man wohl erstmal wertfrei beschreiben, da es diskriminierung zur genüge auch immer noch in europa gibt (polen u.a. länder) oder man ja nur beiträge europäischer forumsteilnehmer lesen muss.
und castro (dessen freund ich beileibe nicht bin) hat erkannt, dass die diskriminierung einer minderheit in der gesellschaft den weg in eine freie und klassen- (oder was immer) losen gesellschaft verhindert und die politik im umgang mit homosexuellen in den 70er und 80er jahren als fehler bezeichnet in einem interview. aber das nur am rande.
meine persönliche erfahrung ist, dass gerade in intellektuellen kreisen von havanna, auch unter nichtschwulen das thema homosexualität durchaus wichtig ist, da man an den veränderungen in dieser frage durchaus auch gesamtgesellschaftliche veränderungen ablesen kann. oder wie beim cuba-film-fest in frankfurt letzten monat der sexualwissensxchaftler günther amendt sagte: wenn es in einer gesellschaft den frauen schlecht geht, geht es auch den schwulen schlecht, und umgekehrt. womit sich auch wieder ein kreis schliesst in diesem forum, denn das frauenbild, das einige forumsteilnehmer haben, deckt sich 1:1 mit dem kleinbürgerlich und ängstlich besetzten umgang mit homosexualität. und wiederum wundert es nicht, dass forumsteilnehmerINNEN sich des themas annehmen und engagiert mitreden.

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#218 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 15:53

Zitat von eric
...da ich lange nicht mehr hier im forum war musste ich den gesamten thread am stück lesen, was recht schwer zu ertragen war: so eine geballte ladung intoleranz, respektlosigkeit, dummheit und kleinbürgerlich faschistoide gedankengänge.
aber vielleicht kriegt man mit den unverklemmten und weltoffenen teilnehmern ja den bogen ja noch hin zu einem sinvollen thread...
denn es ist in der tat erstaunlich, wie sich in den letzten jahren auf cuba der umgang mit homosexuellen nicht nur von staats wegen, sondern auch in der bevölkerung verändert (sicher auch augehend von dem film "fresa y chocolote" u.a.) Für die lange Machismo-tradition dieses landes ist die steigende toleranz wirklich beachtenswert. das kann man wohl erstmal wertfrei beschreiben, da es diskriminierung zur genüge auch immer noch in europa gibt (polen u.a. länder) oder man ja nur beiträge europäischer forumsteilnehmer lesen muss.
und castro (dessen freund ich beileibe nicht bin) hat erkannt, dass die diskriminierung einer minderheit in der gesellschaft den weg in eine freie und klassen- (oder was immer) losen gesellschaft verhindert und die politik im umgang mit homosexuellen in den 70er und 80er jahren als fehler bezeichnet in einem interview. aber das nur am rande.
meine persönliche erfahrung ist, dass gerade in intellektuellen kreisen von havanna, auch unter nichtschwulen das thema homosexualität durchaus wichtig ist, da man an den veränderungen in dieser frage durchaus auch gesamtgesellschaftliche veränderungen ablesen kann. oder wie beim cuba-film-fest in frankfurt letzten monat der sexualwissensxchaftler günther amendt sagte: wenn es in einer gesellschaft den frauen schlecht geht, geht es auch den schwulen schlecht, und umgekehrt. womit sich auch wieder ein kreis schliesst in diesem forum, denn das frauenbild, das einige forumsteilnehmer haben, deckt sich 1:1 mit dem kleinbürgerlich und ängstlich besetzten umgang mit homosexualität. und wiederum wundert es nicht, dass forumsteilnehmerINNEN sich des themas annehmen und engagiert mitreden.


dem können wir nur voll und ganz zustimmen

gruß
gaycouple

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#219 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 15:54

um Leute anzugreifen, könntest eigentlich da bleiben wo du vorher warst und die Märchen von denn Hernn Amendt lesen,

Weltoffen könnte auch bedeuten, die meinung andere Leute zu respektieren, also regresa a tu matorral und bleibe dort... bis es soweit ist.

Jetzt fehlt nur noch, dass jemanden sagt, als weltoffenheit es wäre normal, dass die eigenen Ehefrauen sich in Cuba ( oder auch hier ) während ihr Urlaub von cubanos nehmen lassen.
Es machen ja viele, und der sexualwissensxchaftler günther amendt würde sagen: wenn die untreuen leiden, leiden auch die Treuen

Wir haben fertig

eric
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 116
Mitglied seit: 29.05.2004

#220 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 16:04

toleranz hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun JEDE meinung zu tolerieren. menschenverachtende meinungen gehören nicht toleriert. jederzeit und an jedem ort, in deutschland ebenso, wie auf cuba. aber dies mit dir zu diskutieren, wäre wohl ähnlich erfolglos, wie castro von der toleranz politisch andersdenkenden gegenüber zu überzeugen...

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#221 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 16:19
Eben, also ruhig bleiben, und gehe garten mähen,
Menschenverachtend ??
Wie nötig haben es paar Witzboelder haben, die sachen so zu drehen, bis irgendwas kommt, was niemanden gesagt hat

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#222 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 16:39

In Antwort auf:
Menschenverachtend ??
Wie nötig haben es paar Witzboelder haben, die sachen so zu drehen, bis irgendwas kommt, was niemanden gesagt hat

Gaby mein Bester. Warst Du es nicht, der den gewaltigen und leider viel zu wenig beachteten Sinnspruch losgelassen hat:

In Antwort auf:
"gelegentliche Freundinnen erledige ich mit 20 CUC

Warst Du es nicht, der einen Poster hier im Forum regelrecht angegiftet hat, weil er meinte, für Sex nichts bezahlen zu müssen, weil er kein alter und fetter Sack sei?
Dem Du in geradzu wütend gepostet hast, er MÜSSE bezahlen.

Warst Du es nicht, der immer wieder hier im Forum rumheult, dass er es hier in Deutschland nicht schaffe, die Ladys so von sich zu überzeugen, dass sie mit ihm ins Bett gehen und der zu diesem Thema alle drei Monate am liebsten einen neuen Fred aufmachen will?

Sag mal, Gaby, wie kommst ausgerechnet Du, der Du 20-CUC-Ficks für Sex hälst, dazu, über so was wie "natürliche Sexualität" Belehrungen zu erteilen?
Schreib doch über irgendwas, wovon Du richtig viel Ahnung hast.
Über die Kosten eines Kuba-Urlaubes bei täglichen Bierkonsum von 3 Litern oder so.....

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#223 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 16:52

??
Und was hat das mit dem Thema zutun ??

Mann muss unterscheiden können, zwischen sex haben mit jemanden der es gerne hat, (kommt vor) und jemanden der es unproblematisch schnell macht, eben aus Interesse.

Wenn wir uns mal ausser beziehung, unsere bezahlten Sex in Cuba gönnen, (das kommt auch mal vor) dann zahlen wir 20 $, das ist richtig, und wo ist das Problem ? Sollen wir die Weiber wegschicken ohne zu bezahlen ?


Was hat das mit dem Thema (homo) Sexualität in Cuba und wie dort gesehen wird zu tun ?

Wir sehen keinen Zusammenang.... kläre uns bitte auf...

Wir haben fertig

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 17:03
In Antwort auf:
toleranz hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun JEDE meinung zu tolerieren. menschenverachtende meinungen gehören nicht toleriert. jederzeit und an jedem ort, in deutschland ebenso, wie auf cuba. aber dies mit dir zu diskutieren,

Ach und wer bestimmt das? Habe ich es nötig von dir toleriert zu werden? Über deine absolut dumme Aussage kann ich nur XXXX XXXXXXX (editiert von Habanero) sagen, ein Volk, ein Reich, ein Führer und somit eine Meinung.

Man stelle sich diesen idiot vor, er meint nur seine Meinung und seine Weltansicht wäre das richtige, über so einen schmarren kann ich absolut nur lachen, also damit ich aktzeptiert werde muss ich männer lieben Männer, und sex unter männern verteidigen.


Es no posible

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE: Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
12.06.2006 17:07

In Antwort auf:
meine persönliche erfahrung ist, dass gerade in intellektuellen kreisen von havanna, auch unter nichtschwulen das thema homosexualität durchaus wichtig ist, da man an den veränderungen in dieser frage durchaus auch gesamtgesellschaftliche veränderungen ablesen


Wow ein intulektueller, sorry aber Schwul sein ist absolut kein gesellschaftliches Thema, ausser für Schwule und intullektuelle die von staatlichensubventionen leben.
Es no posible

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Neuer Pass »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Gibt es in Cuba so etwas wie BEPANTHEN-Salbe?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rumbero
8 11.10.2010 13:37
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 2721
cuba fan
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ovieja
11 11.09.2008 20:26
von oveja • Zugriffe: 541
Gibt es in cuba Medikamente gegen Blutarmut
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von maipu
58 10.01.2006 18:54
von maipu • Zugriffe: 903
Cubaner und/oder Cuba-Fans aus Thüringen gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Kubabunny
6 03.09.2005 22:37
von Jorge2 • Zugriffe: 235
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de