Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 3.663 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#51 RE: Sprachvisum
07.06.2006 18:01

In Antwort auf:
Hier wurde allerdings immer verkündet die Entscheidung erfolgt in Deutschland und wie man sieht war das falsch,
Seufz...Noch mal: Die Entscheidung trifft die AB in D. Es steht ihr jedoch durchaus frei, sich einer negativen Einschätzung seitens der Botschaft in Havanna anzuschließen.

Ginge es um meine Novia, hätte ich längst alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den tatsächlichen Grund der Ablehnung zu erfahren, statt über 'Beamtenwillkür" und "Nullbock-Beamte" zu lamentieren. Schließlich wird die Mehrheit der Anträge von den gleichen Beamten nicht abgelehnt...

Moskito

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#52 RE: Sprachvisum
07.06.2006 18:11

statt über 'Beamtenwillkür" und "Nullbock-Beamte" zu lamentieren
-------------------------------------------------------------------

Du ich habe meine Mail vom Büro ausgeschickt und bin hier zuhause seit Sonntag mit Bronchitis. Kann also nicht feststellen ob geantwortet wurde. So schnell sind die auch nicht.Ich werde wieder posten wenn ich was weiss.
.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#53 RE: Sprachvisum
09.06.2006 14:55

Sehr geehrter Herr Güldner,
vielen Dank für Ihre Mail.
Ich bedauere, dass ich Ihnen aufgrund des vorgeschriebenen Datenschutzes die Gründe, die zur Ablehnung des Visumantrags geführt haben, nicht bekannt geben darf. Das wäre nur mit Vollmacht des Antragstellers/der Antragstellerin möglich, die hier aber bisher nicht vorliegt.

Das Ablehnungsschreiben enthält jedoch detailliert die Gründe der Ablehnung. Ich bitte Sie daher, Frau XX mitzuteilen, dass es in der Botschaft zur Abholung für sie bereit liegt.

Ich bedauere, Ihnen keine positivere Auskunft geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Claudia Tietze

Visastelle
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland /
Embajada de la República Federal de Alemania
Calle 13 No. 652 esq. a B
Vedado
La Habana/Cuba
Tel.: (+53-7) 833 25 69 / 833 24 60
Fax (+53-7) 833 15 86
E-Mail: RK-visa-10@hava.auswaertiges-amt.de
Internet: http://www.havanna.diplo.de

.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#54 RE: Sprachvisum
09.06.2006 17:09

Es ist nicht meine Absicht, mich in dem konkreten Fall über den Betroffenen lustig zu machen, aber es entbehrt ja nicht einer gewissen Ironie, dass Gerardo hier seine Probleme mit der deutschen Ämterbürokratie schildert und unter jedem Beitrag der Spruch vom Castrocomunismo steht!!

Denn in vielen deutschen Ämtern könnte man treffenderweise auch sagen: "para cada solución tienen un problema"

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#55 RE: Sprachvisum
09.06.2006 18:32
Das gilt nicht nur für deutsche Beamten sondern in der ganzen Welt, ohne Unterschied von Rasse, Religion oder Politik, einen Status den es eigentlich so nicht mehr geben sollte.Das sind im wahren Sinne des Wortes Staatsdiener statt Bürgerdiener, wofür Sie angeblich angestelllt werden. In der Telekom und Post waren es auch Beamten und was hat man als erstes gemacht: eine Hirnwäsche oder vorzeitige Pension natürlich mit 45....wenn es ging.
Das ist natürlch was die Politiker nicht abschaffen wollen, weil auf diesem Ast sitzen Sie ja und da sägt keiner.
Andernfalls müßten Sie sich qualifizieren, ernsthaft Sparen auch an dem Staatsapparat und deren Ausgaben und bei Fehlplanungen abdanken.Vor nicht allzu langer Zeit waren sich rote und schwarze nicht grün, jetzt aber doch, man kann doch gemeinsam plündern und gut leben. Die Rechnung bekommen wir bald
.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#56 RE: Sprachvisum
09.06.2006 18:45
A ver si asi te gusta. Yo no soy tonto a mi no me hacen......
.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.
Democracia alemana: sistema de gobierno finaciado con barril sin fondo a costa de germanos devotos y sumisos, a quienes se les cobra por valor agregado, aportes de solidaridad o impuestos politicos declarados por falta de competencia e ineptitud.

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#57 RE: Sprachvisum
05.07.2006 09:40

Sehr geehrter Herr Güldner,

vielen Dank für Ihre Ausführungen. Sobald Frau XX ihren Reisepass und Ablehnungsbescheid in der Botschaft abgeholt hat und eine entsprechende Vollmacht von ihr auf Ihren Namen vorliegt, kann Ihre Remonstration bearbeitet werden. Ich mache vorsorglich darauf aufmerksam, dass die Bearbeitung der Remonstration gewöhnlicherweise einige Wochen in Anspruch nimmt.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.
Democracia alemana: sistema de gobierno financiado con barril sin fondo a costa de germanos devotos y sumisos, a quienes se les cobra por valor agregado, aportes de solidaridad o impuestos politicos declarados por falta de competencia e ineptitud de sus politicos.

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#58 RE: Sprachvisum
10.07.2006 11:02


Gibt es eigentlich eine Altersbegrenzung für die Erteilung eines Sprachvisums? Welche anderen Voraussetzungen müssten erfüllt sein?


Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Sprachvisum
10.07.2006 11:35

In Antwort auf:
Altersbegrenzung für die Erteilung eines Sprachvisums? Welche anderen Voraussetzungen müssten erfüllt sein?

Neben der Vorlage der benötigten Unterlagen wird wohl die Glaubwürdigkeit des Antrages die wichtigste Voraussetzung sein. Eine 80-jährige Kubanerin wird es beispielsweise bei der Beantragung eines Sprachvisums schon schwer haben.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#60 RE: Sprachvisum
10.07.2006 12:40

In Antwort auf:
Gibt es eigentlich eine Altersbegrenzung für die Erteilung eines Sprachvisums?

Meiner Freundin hatten sie auf der Botschaft gesagt, sie wäre mit 28 schon zu alt für ein Sprachvisum und sie sollte sich die Beantragung sparen... Naja jetzt ist sie ja schon seit 2 Monaten hier und hat jetzt die AE bis Januar
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#61 RE: Sprachvisum
10.07.2006 12:52


Ich frage eine kubanische Freundin, die Mitte 30 ist und im Touristikbereich arbeitet. Wer entscheidet denn über die Vergabe des Sprachvisums, die deutsche Botschaft in Havanna oder das zuständige Ausländeramt?


Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Sprachvisum
10.07.2006 13:31

In Antwort auf:
Wer entscheidet denn über die Vergabe des Sprachvisums, die deutsche Botschaft in Havanna oder das zuständige Ausländeramt?

Cristy, wer schon so lange hier im Forum ist wie du, kennt die Suchfunktion. Aber für dies Frage braucht man sie nicht einmal, sondern liest diesen Thread ab Seite 0.


Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#63 RE: Sprachvisum
10.07.2006 13:36


Klar kenne ich die Suchfunktion, aber ich habe keine Zeit, dass ganze Forum durchzuwühlen. Es kann mir bestimmt auf die Schnelle jemand Auskunft geben.


Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Sprachvisum
10.07.2006 13:49
In Antwort auf:
auf die Schnelle

Die Ausländerbehörde entscheidet über das Sprachvisum, da es sich um ein nationales Visum handelt, welches nachfolgend mit einem Aufenthaltstitel (AE - siehe dirk 71, heute 12:30) dieser Behörde zu ergänzen ist. Trotzdem empfehlenswert, diesen Thread von Anfang an zu lesen.

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#65 RE: Sprachvisum
10.07.2006 14:06


Danke für die Info!

Diesen Thread habe ich kurz quergelesen, aber für eine genaue Recherche habe ich derzeit keine Zeit.


dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#66 RE: Sprachvisum
10.07.2006 14:17

In Antwort auf:
Die Ausländerbehörde entscheidet über das Sprachvisum,

So war es auch bei uns und die AB hatte mir schon vorher signalisiert, dass es keine Probleme geben wird mit dem Visum. Die AE bis Januar hatte wir innerhalb von einer viertel Stunde auf dem AMT... Wir mußten nur die Schulbescheinigung, die Krankenversicherung und die Anmeldung von meiner Heimatgemeinde vorlegen und schon gab es die neue AE bis Januar...
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#67 RE: Sprachvisum
11.07.2006 00:14

Warum habt ihr denn nur bis Januar die AE bekommen? Geht's da um die gleiche Geschichte wie in M, wo die AE nur bis 4 Jonate vor Ablauf der PVE(11M.) erteilt wird, um ggf. noch genügend Zeit für die Abschiebung zu haben, oder gibt es andere Gründe bzw. wollt Ihr garnicht länger?
Gruß
P.
Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#68 RE: Sprachvisum
11.07.2006 06:41

In Antwort auf:
Warum habt ihr denn nur bis Januar die AE bekommen?

Der Deutschkurs bei der VHS geht nur bis zum Ende des Jahres und die AB hat uns noch einen Monat mehr gegeben.
Mit der PVE hat das nichts zu tun.


Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#69 RE: Sprachvisum
20.09.2006 15:36

Also es ist definitiv abgelehnt worden weil meine Guajira zu blöd war die richtige Antworten zu geben oder weil es ihr egal war zu Reisen oder nicht. Es wurde mit "Erschleichung" eines längeren Aufenthaltes begründet. Es macht jetzt nichts mehr aus, weil ich ihr eine Woche vor meiner Rückreise den Laufpass gegeben habe. Und es war auch richtig , wie ich nachher aus dem "Barrio" erfahren durfte. Plötzlich werden einem Informationen zugetragen die man sonst nicht bekommen hätte. Selbst von Leute per anonyme Mail die sich nicht zu erkennen geben wollen. Wie ich nun sehe spare ich mir dadurch nun ein haufen Geld und Ärger.
Wenigstens konnte ich noch Oriente kennen lernen und damit gibt es im groben für mich keinen weissen Fleck mehr auf der Kuba Karte.
Kuba steht bei mir nicht mehr auf dem Programm......
.
.
.
Castrocomunismo: Sistema asimétrico de desgobierno que para cada solución tiene un problema.
Democracia alemana: sistema de gobierno financiado con barril sin fondo a costa de germanos devotos y sumisos, a quienes se les cobra por valor agregado, aportes de solidaridad o impuestos politicos declarados por falta de competencia e ineptitud de sus politicos.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchs- vs. Sprachvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
2 07.10.2014 14:24
von cubaña • Zugriffe: 930
bei Sprachvisum Jobsuche möglich???
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Yasmany
4 28.04.2014 23:32
von Flipper20 • Zugriffe: 689
Sprachvisum nach abgelehnten Besuchsvisum?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Budwick
2 25.07.2013 15:22
von Desesperado • Zugriffe: 773
Besondere PVE bei Einladung mit Sprachvisum ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dirk
3 10.09.2012 07:24
von Dirk • Zugriffe: 993
wird ein Sprachvisum genauso so schnell von der deutschen Botschaft bearbeitet
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
10 04.08.2006 10:14
von matanzero • Zugriffe: 475
Sprachvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Nilo6de
11 27.01.2006 11:59
von espresso • Zugriffe: 307
Sprachvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cattii
8 06.11.2005 19:13
von macho • Zugriffe: 995
Sprachvisum?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Britta
8 20.05.2005 09:15
von Moskito • Zugriffe: 954
Einladung Sprachvisum -
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
4 20.09.2004 20:50
von pepilla • Zugriffe: 626
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de