Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 643 Antworten
und wurde 45.997 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 26
b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#201 RE: Trauriges Ende
05.10.2006 22:56

wer richtig prüft, kommt nie zu binden

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#202 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 10:53
Anbei mal eine Mail, die meine Cubana gestern erhalten hat. Für alle die spanisch können.

Puta porque no me contestastes,en lo que estaba leyendo tu correo me entro
otro tuyo,estas de pinga,ya no me quirres singa de pinga.
perra fue al cabaret una puta que es la copia tuya y todo el mundo
me decia que eras tu,imaginate como me puse yo dije esta singa vino y no
me llamo,pero me extraño pero cuando sali me di cuenta que no eras tu,pero
era identica,con nilo las cosas van normales seguimos descargandonos y la
pajara se va en estos dias para mexico un año pero el no quiere estar un
año alla tu sabes que el es un poco raro ,para mi sweria lo mejor poeque
tu sabes que yo lo quiero y como quiera que sea fue mi marido y por muchas
cosas que el me haga lyo lo voy q querer siempre,el viajem le ha dado por
singar con agrecividad esta como loco y yo paresco una perra ruina tengo
una cantidadde machos que estoy como loca,tu sabes que a mi me gusta la
puteria,bueno hoy estoy invitada yo y la oerra de jennifer a una sena con
unos empresarios si quieres venir me avisas,ahora sigo.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#203 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 11:35

Nette Mail hallelulja

Also cih an Deiner Stelle wuerde mir keine so grossen Sorgen machen, kein Staat der Eu geht so lax
mit illegalen Auslaendern um wie Spanien und wenn sie nicht gerade bei einer strafbaren handlung ertappt
wird, ist die Warscheinlichkeit gering , dass ihre Illegalitaet ans Tageslicht kommt. Irgendwann gibt
es dann wieder so eine Amnestieregelung und der Status von einigen Zehntausend Ilegalen wird
legalisiert.

Nur solltest Du die Scheidung so schnell wie moeglich vorantreiben etc.

rasta
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 10.10.2005

#204 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 13:40

[quote="Halleluja"]Anbei mal eine Mail, die meine Cubana gestern erhalten hat. Für alle die spanisch können.

ich bitte doch um eine Übersetzung, ich will die mail auch lesen können, scheint ja keine nette mail zu sein...

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#205 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 13:56

Ja, übersetzen, vielleicht kennt hier jemand das perfekte cubanische spanisch.

Wenn, ich etwas mehr Zeit habe werde ich mal den Sinn dieser Mail vorstellen.

Es ist ganz einfach die Kommunikation und die Art und Weise wie die Schlampen miteinander kommunizieren. Es ist nun mal so, dass ich fast 2 Jahre meines Lebens mit einer Schlampe verbracht und es nicht gemerkt habe.

Das ist jedoch nur ein Bsp. es gibt noch einige andere.


b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#206 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 18:53

jetzt warst du 2 jahre mit der frau zusammen und hast nichts mitgekriegt von der art und weise wie sie kommunizieren? was sich für uns manchmal abstoßend und ordinär anhört ist unter cubis normaler umgangston. cojone, comprende nada ni pinga. daran würde ich mal garnichts festmachen. gruß

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.243
Mitglied seit: 25.05.2005

#207 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:05
In Antwort auf:
was sich für uns manchmal abstoßend und ordinär anhört ist unter cubis normaler umgangston

Ich liebe anomale Kubaner

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#208 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:05

In Antwort auf:
was sich für uns manchmal abstoßend und ordinär anhört ist unter cubis normaler umgangston. cojone, comprende nada ni pinga.
Unter manchen sicherlich, ebenso sicherlich nicht unter allen. Schon gar nicht in dieser Konzentrierung, das lässt schon Rückschlüsse auf die Person bzw. auf das Milieu zu, genauso wie beispielsweise bei 'Don' Ernesto...

Moskito

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#209 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:38

unter den "älteren" über 40 magst du recht haben. aber unter der stadtjugend ist das untereinander völlig normal. so ist es m i r aufgefallen. man sollte vielleicht mal ne umfrage starten meiner meinung nach kann man keine verurteilung zwecks milieu usw. davon ableiten. hätte gern noch mehr meinungen dazu.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#210 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:46

Es geht ja nicht nur um die Form sondern auch um den Inhalt !!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#211 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:49


jawohl moskito gut beobachtet! absolut recht !

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:52

Pflichte Moskito bei, kenne da etliche Familien, wo die Kinder diese Worte nie auszusprechen wagen in der Familie. Da sind diese Worte wie pinga und cojone Tabu

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.243
Mitglied seit: 25.05.2005

#213 RE: Trauriges Ende
09.10.2006 19:58

In Antwort auf:
Da sind diese Worte wie pinga und cojone Tabu

Was bei einigen Kubaexperten aus Europa weniger der Fall ist, wie man so auf der Strasse mitbekommt

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#214 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 03:27

ich spreche nicht von kindern und erwachsenen sondern von der stadtjugend. den sinn des textes völlig unbeachtet. und auch nicht von animateuren und servicepersonal in ai-hotels. o.k.?

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#215 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 09:30
Anbei Übersetzung, nicht wörtlich, versuche es sinngemäss darzustellen.

Servus Schlampe, Du hast mir nicht geanwortet, ich habe Deine Mail gelesen, Du hast dich verändert, jetzt willst Du nicht mehr buxxxx wie eine Wilde. Also Alte, ich war im Cabaret und habe eine (Nutte) Hure gesehen, die genau so ausgesehen hat wie Du. Alle haben mir gesagt, dass Du das bist. Ich dachte mir, da schau her, sie ist zurückgekommen hat mich nicht angerufen und fxxxx wieder durch die Gegend. Aber dann habe ich entdeckt, dass Du das nicht warst, aber sie hat wirklich genau so ausgesehen. Zur Zeit laufen die Sachen recht gut. Mein Freund geht die nächsten Tage nach Mexico für ein Jahr, aber er möchte nicht ein Jahr bleiben, Du weist er ist ein bisschen komisch. Für mich wäre es jedoch das Beste, wie Du weisst möchte ich und auch er, dass er mein Ehemann wird. Für viele Sachen die er mir getan hat, werde ich ihn immer lieben. Er hat die Reise bekommen, weil er aggressiv gebuxxx hat. Ich fühle mich wie eine verrückte Hündin, habe zur Zeit jede Menge Typen am Laufen, wie Du weisst mir gefällt es sehr rumzuhuren. Also heute bin ich von ein paar reichen Typen mit J.... zusammen zum Abendessen eingeladen. Wenn Du kommen möchtest.... Ich schreibe später weiter.

So habe ich die Mail verstanden, kann auch sein, dass ich mich bei ein paar Kleinigkeiten getäuscht habe. Aber im Grossen und Ganzen sollte das
der Sinn sein. Habe die Worte wie fixxxx und pinga etwas umschrieben.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#216 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 10:11

Kenne ne ganz normale Familie, wo sich die Schwestern gegenseitig Puta nennen. Wie mir oft versichert wurde, wirklich nur zum Spaß. Sogar die Kleine (gerade mal 2 Jahre alt) nennt ihre Nachbarsfreundin (9 oder 10, weiß nicht so genau) "pua", weil sie puta noch nicht aussprechen kann und die ganze Calle lacht sich dann immer schlapp.

Kenne ein anderes (anständiges) 18-jähriges Mädchen, dass auch immer von Singar, Bollo und Pinga singt. Sie dichtet immer Lieder um. Als ich das letzte Mal in Kuba war (im Dez.) hat sie Hailas Song umgedichtet:

"Como voy a decirte, que te estoy singando" und sich immer schlapp gelacht.

Kommt wohl auch auf die Gegend/Stadt/Provinz an. Sind aber, wie gesagt, normale Leute. Keine Jinetera Bande!
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#217 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 10:45

Es geht mir nicht um die Ausdrücke, sondern darum, dass die Schnalle in Cuba eine Jinetera war. Ihre Freundin ist immer noch eine und dieses Leben scheint ihr auch zu gefallen. Leider habe ich die Toosie aus der Tabakrepublik geholt, weil ich an eine seriöse Beziehung geglaubt habe. Aber nochmal in Cuba hat die sich nichts anmerken lassen.


Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#218 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 10:50

Ja, das mit dem Gebrauch bestimmter Worte ist so eine Sache! Da kann man eben nicht automatisch auf die Herkunft und das Niveau schließen.

Als ich hier zu Beginn meiner Forumsteilnahme den Begriff "comemierda" einbrachte, fühlten sich einige beleidigt, und als ich darauf hinwies, dass er auch in neckisch-freundschaftlicher Weise gebraucht wird und z.B. meine Frau und ich (beide Akademiker) uns dieses Wort an den Kopf schmeissen, rümpften viele hier die Nase.

Mittlerweile haben Insider wie kdl bestätigt, dass ein Wort wie "comemierda" in Kuba oft nicht als Beleidigung gebraucht wird.

Also Vorsicht bei der Beurteilung von Leuten, die gelegentlich mal ein puta, cojones, pinga, singar, bollo etc. in ihr Vokabular einflechten, das können unter Umständen durchaus hochgebildete Leute aus bestem Haus sein.

Aber klar, Leute, die ständig solche Vokabeln verwenden, kann man schon eher den Schichten mit niedrigerem kulturellem Niveau zuordnen.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#219 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 12:53

hallo guzzi und moskito, schön die forumsbeiträge lesen, damit ihr was vom wahren cuba mitbekommt.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 14:06

Danke b12, tue mich aber nicht immer so schwerfällig wie beim Bilder hochladen

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#221 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 17:37

de nada guzzi vielleicht höchstens noch beim bücken zu reifenkontrollegruß

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#222 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 17:46

b12, du wirst mir immer sympatischer, warum denn bücken, da zieht man nikes an, schägt mit den Latschenspitze dagegen, wird schon passen.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#223 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 17:54

In Antwort auf:
Ja, das mit dem Gebrauch bestimmter Worte ist so eine Sache! Da kann man eben nicht automatisch auf die Herkunft und das Niveau schließen.

Als ich hier zu Beginn meiner Forumsteilnahme den Begriff "comemierda" einbrachte, fühlten sich einige beleidigt, und als ich darauf hinwies, dass er auch in neckisch-freundschaftlicher Weise gebraucht wird und z.B. meine Frau und ich (beide Akademiker) uns dieses Wort an den Kopf schmeissen, rümpften viele hier die Nase.

Mittlerweile haben Insider wie kdl bestätigt, dass ein Wort wie "comemierda" in Kuba oft nicht als Beleidigung gebraucht wird.

Also Vorsicht bei der Beurteilung von Leuten, die gelegentlich mal ein puta, cojones, pinga, singar, bollo etc. in ihr Vokabular einflechten, das können unter Umständen durchaus hochgebildete Leute aus bestem Haus sein.

Aber klar, Leute, die ständig solche Vokabeln verwenden, kann man schon eher den Schichten mit niedrigerem kulturellem Niveau zuordnen.




ich würde das auch so unterstreichen. viele "anständige" cubanos benutzen väkal sprache auch. aber wenn ein ausländer zugegen ist reißen die sich oft mehr als zusammen. dennoch würde ich gerne mal KDL`s meinung hören, über die "mehrheitliche" soziale schicht derer, die ständig und überall derartige ausdrücke benutzen.
gelegentlich bekomme ich e-mails aus Cuba die eigentlich garnicht für mich bestimmt ist. warscheinlich bin ich von früher noch im sammler geblieben und kann somit live die cubanischen unterhaltungen verfolgen. die mir einst so seriös, anständig in erinnerung gebliebenen, schreiben in genau demselben niveau wie hier von Halleluja vorgestellt. ich bezweifle das dies "normale" umgangsformen sind. ich bin auch kein feiner mann, sage oft böse ausdrücke aber alles hat seine grenzen!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 18:00
In Antwort auf:
Es geht mir nicht um die Ausdrücke, sondern darum, dass die Schnalle in Cuba eine Jinetera war. Ihre Freundin ist immer noch eine und dieses Leben scheint ihr auch zu gefallen.

was erwartest du denn? eine intelligente jinetera?? wer sich selbst als "hündin" bezeichnet
das eine schliest doch das andere nicht aus.
eine frau mit anständig schmalz in der birne hat meist bessere, seriösere arbeit, ist sich zu schade als sich vom touri angraben und für geld durchvögeln zu lassen.
beim: "oyee, psssst psssst! ay que culo mas ricooo..." reagieren sie garnicht.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.243
Mitglied seit: 25.05.2005

#225 RE: Trauriges Ende
10.10.2006 18:03

In Antwort auf:
beim: "oyee, psssst psssst! ay que culo mas ricooo..." reagieren sie garnicht

Ich dachte, das rufen sie immer dir nach

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 26
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich bin ein bisschen traurig
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pauli
53 02.04.2015 11:54
von Varna 90 • Zugriffe: 3012
....eine traurige Geschichte !
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von paloma
225 30.06.2015 20:13
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 12189
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de