Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 763 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

auto kaufen
23.05.2006 18:32

Hallo kann mir jemanden helfen, ich suche zum Kaufen ein Auto auf Kuba wenn es geht mit Traspaso für max 5000 Dollar vorzugweise ein Lada BJ egal. Bitte melden

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: auto kaufen
23.05.2006 19:32
Was meinst du mit "zum Kaufen" ?
Eigentum daran erwerben ? Vergiss es, geht nicht!
Bezahlen ? Übergaß die Auswahl dem Cubaner, der dann Eigentümer sein wird.
Überleg dir aber gut, was du mit dieser Aktion bezwecken willst.
Willst du mit dem Auto fahren? Vergiss es, darfst du nicht ! Kontrolle ohne RIESENGLÜCK = Auto weg
Willst du mit dem Auto gefahren werden? Vergiss es, darfst du nicht ! Kontrolle = Malta bis Auto weg.
Brauchst du ein Abschreibungsobjekt? Steuerlich schwierig
Brauchst du ein Groschengrab = ideales Objekt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: auto kaufen
24.05.2006 00:10

Auto kaufen geht, sogar offiziell auf eigenen Namen.
Bedingung: Residencia Permanente und drei Jahre Wartezeit. Nagelneuer Lada für umgerechnet 7000 Euro.

Oder Oldtimer von vor der Revolution auf den Namen der Freundin. Mit A2 darfst du den auch selber fahren.

Alles andere: Vergiss es!

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#4 RE: auto kaufen
24.05.2006 02:03

In Antwort auf:
und drei Jahre Wartezeit

Ich war im Januar interessehalber bei der Cubalse in Havanna. Die haben mir nichts von Wartezeit erzählt. So nen ollen Lada 2107 hätte ich sofort für 8500 CUC mitnehmen können. Brauchte nur die Bestätigung der Polizei, dass kein anderes Auto auf meinem Namen in Kuba zugelassen ist.

gruss
kdl

Evita
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: auto kaufen
24.05.2006 08:54

Die Regierung macht den gleichen Fehler wie in DDR, für das Volks ist es alles verboten.

Für die Romantiker ist es nur eine notwendige Maßname

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#6 RE: auto kaufen
24.05.2006 10:23

In Antwort auf:
Kontrolle = Malta bis Auto weg.

Prost!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: auto kaufen
24.05.2006 11:12

In Antwort auf:
So nen ollen Lada 2107 hätte ich sofort für 8500 CUC mitnehmen können.
Das hat man meinem Kumpel Bernd dort am Anfang auch gesagt. Bis er das Teil aber letztendlich mit allen Papieren zuhause hatte, waren trotzdem 3 Jahre um.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: auto kaufen
24.05.2006 11:17

nein vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt den auto sollte für mein schwiegervater sein der ist kubaner
grüsse

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: auto kaufen
24.05.2006 11:23
Kubaner wissen, daß es das nicht gibt:
In Antwort auf:
mit Traspaso für max 5000 Dollar vorzugweise ein Lada
Es sei denn, es gäbe Vorrevolutions-Ladas.

Einen Amischlitten können Kubaner problemlos untereinander offiziell kaufen und verkaufen, sogar mit Trespaso.

Sämtliche Autos nach der Revolution gehören dem Staat! Die Kubaner dürfen nur damit herumfahren, mehr nicht. Alles andere ist verboten, illegal und kann zum Verlust des Fahrzeuges führen.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#10 RE: auto kaufen
24.05.2006 13:32

Zitat von el loco alemán

Sämtliche Autos nach der Revolution gehören dem Staat! Die Kubaner dürfen nur damit herumfahren, mehr nicht. Alles andere ist verboten, illegal und kann zum Verlust des Fahrzeuges führen.
e-l-a

Der Cubanische Staat hat einen exquisiten Geschmack was Autos anbelangt.


----
"The way I see it, unless we each conform, unless we obey orders, unless we follow our leaders blindly, there is no possible way we can remain free."
-Major Frank Burns, 4077th

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: auto kaufen
24.05.2006 13:47

@ Socke

Der Besitzer, der den flotten Flitzer fährt, ist ja nicht der "Eigentümer", sondern "verwaltet" die Fahrzeuge ja nur. Deswegen sollte man sie ihm auch nicht zurechnen.

Richtig einen Nutzen aus den Fahrzeugen zieht natürlich "der" Staat, weil ihm die Autos nämlich gehören.

Da "der Staat" ja eigentlich alle Kubaner sind, kommt keiner zu kurz.


Beati pauperes spiritu ....

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: auto kaufen
24.05.2006 13:47
Doppelposting

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: auto kaufen
24.05.2006 13:47
Doppelposting!

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#14 RE: auto kaufen
24.05.2006 17:52

Das Cabriolet hat eine T Nummer. Nix von Wegen Auto für Cubaner... Ausser er verfügt über reiche Angehörige im Ausland, welche genug Geld schicken damit er so ein Auto mieten kann.


Saludos

El Cubanito Suizo

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#15 RE: auto kaufen
24.05.2006 18:30

Inlandscubaner können keine "T Autos" mieten.
Die Cubaner, die jetzt mit den dicken Karren rumfahren, sind die Exilcubaner, die Bösen, die dem tollen Cuba so schmälich den Rücken gekehrt haben, und zeigen dem patriotischen Cubaner jetzt die lange Nase aus dem für diesen unerreichbaren "T-Auto".
Tja, das Geld beugt halt die Moral vom Alten

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#16 RE: auto kaufen
24.05.2006 18:31

si, claro, und die Angestellten der Leihfirmen fahren natürlich auch mit dem "T-Auto" zu Mamma und zur Disko

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: auto kaufen
25.05.2006 11:16
In Antwort auf:
Inlandscubaner können keine "T Autos" mieten.

Über einen Yuma-Strohmann schon.
Funktioniert genau so wie mit den Celulares.
(Deshalb kann man daran ja auch zweifelsfrei erkennen, welche chica bereits intensivere Yuma-Kontakte hatte)

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#18 RE: auto kaufen
25.05.2006 12:08

Klar, mit den richtigen Verbindungen klappt alles.

Ich hab da nur immer folgendes Bild vor Augen :
Ich stehe am Mitewagenschalter, ein Cubaner steht neben mir und diskutiert mit dem Angestellten, ob er einen Wagen mieten kann; Geld ist nicht das Problem.
Kommen 3 junge Männer, übergewichtig, verspiegelte Sonnenbrille, offenes weißes Hemd, Goldketten/Ringe ohne Ende; nehmen den ganzen Schalter in Beschlag und wollen 2 Audis anmieten.
Als ich wieder rausgehe, steigen die 3 in ihre Audis ein, der ander Cubaner schleicht von dannen.
Auf meine Frage, was denn hier los war, sagt mir der Angestellte, an Exilcubaner dürfen wir vermieten, Inlandscubaner dürfen kein Auto mieten.
In solchen Situationen kocht mir dann das Blut.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE: auto kaufen
25.05.2006 12:25
In Antwort auf:
junge Männer, übergewichtig, verspiegelte Sonnenbrille, offenes weißes Hemd, Goldketten/Ringe ohne Ende;...Exilcubaner...
Genau solche Typen. Das ist es, was die Welt braucht.
Fidel ist bescheuert, daß er Exilkubaner überhaupt einreisen läßt. Die unterwandern doch am stärksten seine gesamte Ideologie und schüren durch ihre Angeberei nur die Unzufriedenheit unter der Bevölkerung.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: auto kaufen
25.05.2006 12:27

@ filcflac

bei den meisten Kubanern, die nicht von Staat und Partei zu "Verwaltern" von Fahrzeugen "auserwählt" wurden, ist fehlendes Geld das Hauptproblem. Die Kubaner fühlen sich in der Tat als Bürger zweiter Klasse, weil für sie viele Konsummöglichkeiten unerreichbar sind. Dies ist aber nicht die "Schuld" der Exilkubaner oder der Touristen und auch nicht die "Schuld" der Kubaner, sondern die Schuld der Regierung, die dieses Land ruiniert hat.

Schließlich gab es vor der Revolution ja auch Fahrzeuge, und viele dieser Brummer fahren ja heute noch.

Wo es dann aber wirklich fies und gemein wird, ist es, wenn gewöhnlichen Kubanern bestimmte Dinge verboten werden, weil sie Kubaner sind. Z. B. dürfen Kubaner nicht an von ausländischen Bekannten bezahlten Ausflügen zum Fischen teilnehmen.


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: auto kaufen
25.05.2006 14:04
@ ELA

In Antwort auf:
Genau solche Typen. Das ist es, was die Welt braucht.
Fidel ist bescheuert, daß er Exilkubaner überhaupt einreisen läßt. Die unterwandern doch am stärksten seine gesamte Ideologie und schüren durch ihre Angeberei nur die Unzufriedenheit unter der Bevölkerung

Schön, dass Du Dir so viele Gedanken machst, wie der Diktator am besten seine Untergebenen unterdrücken kann, ohne dass diese aufbegehren.

Gut immerhin muss man Dir zugute halten, dass Du Dir damit lästige berufliche Konkurrenten mit höherer Feuerkraft und besseren sprachlichen, kulturellen und vor allem geschäftlichen Kenntnissen vom Leibe hältst.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#22 RE: auto kaufen
25.05.2006 14:08

Schön, dass Du Dir so viele Gedanken um mein berufliches Wohlergehen machst.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#23 RE: auto kaufen
25.05.2006 15:43
@ela
genau das meine ich. Zuerst waren sie die bösen Verräterschweine und mutierten dann ganz schnell zur begehrten Devisensau.

Tja, beim Geld bleibt die Moral nunmal auf der Strecke.

@marina
wie ich schrieb, Geld war kein Problem für den InlandsCubaner. Von Schuld will ich gar nicht reden, es ist die Doppelmoral/Klassengesellschaft, die das Blut zum kochen bringt.
Du hast Recht, es gibt wohl viele Beispiele dafür. Wahrscheinlich hätte der Exilkubaner auch das Mietboot bekommen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: auto kaufen
25.05.2006 16:04
@marina
wie ich schrieb, Geld war kein Problem für den InlandsCubaner. Von Schuld will ich gar nicht reden, es ist die Doppelmoral/Klassengesellschaft, die das Blut zum kochen bringt.
Du hast Recht, es gibt wohl viele Beispiele dafür. Wahrscheinlich hätte der Exilkubaner auch das Mietboot bekommen.

was für ein Ärger

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#25 RE: auto kaufen
25.05.2006 16:31
Zitat von flicflac
Auf meine Frage, was denn hier los war, sagt mir der Angestellte, an Exilcubaner dürfen wir vermieten, Inlandscubaner dürfen kein Auto mieten.

ein grund mehr, der meine reisekosten in cuba immer deutlich nach unten treibt

mein freund darf kein auto mieten, weil er cubaner ist, und ich darf es nicht, weil ich keinen führerschein besitze und deshalb dankend verzichte...

also bleiben uns nur noch guagua, camión und el amarillo

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: 500 Euro? Damit kann man sich nicht mal ein Bier kaufen!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 04.02.2016 20:13
von condor • Zugriffe: 386
Musikinstrumente in Santiago kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Polo
4 26.11.2015 08:52
von Santa Clara • Zugriffe: 264
Alte Autos auf Cuba kaufen ?????
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rolando
19 20.06.2011 16:40
von jan • Zugriffe: 10411
Auto kaufen oder mieten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von schuster.julia81
28 25.02.2011 15:40
von la pirata • Zugriffe: 1943
Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von User
10 12.08.2010 16:04
von Habanero • Zugriffe: 650
Kann ich mir in Cuba als Deutscher ein Auto Kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yabalu
77 30.09.2008 12:18
von el loco alemán • Zugriffe: 11759
musikinstrumenten kauf ...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ohneschuhe
9 09.11.2005 19:30
von el machinista • Zugriffe: 825
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de