Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 1.388 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
cubafan1
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
21.05.2006 18:34

T-Mobile Combicard?Du mußt halt vertrauen haben zu deiner Holden dort.Praktiziere das seit 2 Jahren noch nie ein Problem.Oft jeden Tag 10 SMS?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#27 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
22.05.2006 13:37
In Antwort auf:
Habe gerade meine Handy-Rechnung für den zurückliegenden Kubabesuch erhalten und nicht schlecht gestaunt: 1,0367 EUR pro SMS (D2 CallYa!!!!), dann ab dem 1. Mai 1,0150 EUR (immer die gleiche Nummer, nämlich die von el carino). Hatte eigentlich noch etwa 0,69 EUR in Erinnerung ...
Sei nicht sauer, HDN, aber wenn du eine Rechnung bekommst, dann hast du kein CALL-YA.
Dann hast du "Rooming plus", was in allen Ländern billiger ist als Call-Ya, nur eben wie immer ausnahmsweise in Kuba teurer.

P.S. hab zu spät gelesen, daß EHB es schon erklärt hat. Genau so ist es.

Eigentlich wollte ich aber wissen, ob jemand mit dem neuen Anbieter schon Erfahrungen hat. Ich hatte diesen Hinweis nur aus einer GMX- Offerte und kenne den Anbieter nicht.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#28 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
22.05.2006 15:01

In Antwort auf:
Eigentlich wollte ich aber wissen, ob jemand mit dem neuen Anbieter schon Erfahrungen hat. Ich hatte diesen Hinweis nur aus einer GMX- Offerte und kenne den Anbieter nicht.


Der Anbieter ist nicht so neu. Der Vorgänger hiess "Riiing". Seit Anfang Jahr "united-mobile". Ich benutze den Service dieser Firma seit mehreren Monaten. Funktioniert normalerweise sehr gut. Ärgerlich war, das bis vor kurzem auch die Kosten für nicht terminierte SMS (versandte, aber im Datennirvana verschwunde SMS) auch belastet wurden und man alle paar Wochen anrufen und eine Gutschrift verlangen musste. Heute ist diese nicht mehr nötig.

Aufladen per Kreditkarte funktioniert sogar in Cuba (selber ausprobiert).
8-ung: Bis Dato können keine SMS an Orange-Kunden in Frankreich versandt werden. United hat keinen Vertrag mit Orange Frankreich. Ob es mit Orange in anderen Ländern funktioniert weiss ich nicht.

Für SMS durchaus zu empfehlen. Telefonieren nach und von Kuba leider wie bei allen anderen Anbietern viel zu teuer

hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
27.06.2006 11:06

So meine lieben deutschen Freunde: jetzt kriegt Ihr die Yallo-Karte bei der Kurzvisite in der Schweiz auch am Kiosk. Kosten CHF 20.-. (SMS Kuba-Europa kostet damit nur CHF 0.60, Aufladung über Internet möglich). Details im pdf und auch unter yallo.ch
_____________________________
hpblue - zurich - switzerland

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#30 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 13:50

habe gerade etwas Neues gefunden, kennt das schon jemand?

http://www.gdigest.com/product_info.php?...d&ad=1028&ref=2

Internationale SIM-Card ohne Roaminggebühren, sms 19ct. weltweit
Tina

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 13:58
Das klingt tatsächlich sensationell:
In Antwort auf:
Ankommende Anrufe in Cuba / Minute 2,09
SMS Versand weltweit 0,19
SMS empfangen kostenlos
Guthaben aufladen kostenlos
Guthaben abfragen kostenlos
Mailbox aktivieren 0,19
Mailbox deaktivieren 0,19
Mailbox Verzögerung einstellen 0,19
Mailbox Abfrage / Minute 2,89
Rufumleitung aktivieren kostenlos
Rufumleitung deaktivieren kostenlos
Rufumleitung / Minute 2,89
aus Cuba nach Germany Mobil / Minute 3,28
Sprachauswahl (noch nicht aktiv) kostenlos
GlobalSim zu GlobalSim / Minute 2,89
Auskunft international / Minute 1,99
Hotel Reservierung international / Minute 0,99
Datenübertragung pro 10 kB 0,14
Konferenzschaltung eines Dritten / Minute 2,89
Hotline / Minute (weltweit über Kurzwahl 154) 0,39


http://www.globalsim.net/avs/fe/index.php?cat=3&main_cat=0


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#32 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 14:19

ich hab' das Ding jetzt mal geordert, da ich mit Cuba sehr viel via sms kommuniziere, können so von dort 5x mehr geschickt werden als mit Cubacel, bei denen eine sms 1CUC kostet.

Werde berichten wies's funktioniert, wenn ich jemanden gefunden habe, der mir dieses "schwere" Teil mit nach Havanna nimmt, also Freiwillige vor...


Tina

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#33 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 14:33

Bittet achtet aber darauf, dass die Karte nicht im jedem Handy läuft:

14. Funktioniert mein Nokia, Motorola, Bosch etc. Handy mit der GlobalSim-Karte?
Ja, alle gängigen Handys wie z.B. Samsung, Siemens, Motorola usw. sind mit der GlobalSim Mobile SIM-Karte kompatibel. Bei einigen Nokia und älteren Handys müssen sie mit einer Prefix telefonieren. (Siehe 23)
Bei Sony-Ericsson kommt es zu einem ungewollten Reboot und daher ist die Nutzung zurzeit nicht möglich. Das betrifft nur die Modelle 800, 900, und 910 von Sony-Ericsson. Inforieren Sie sich über die "Kompatibilitäts" Seiten

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 15:13
Zitat von el loco alemán
Das klingt tatsächlich sensationell:

Ich habe das schon mal in diesem Thread am 10.6. bemerkt.

Wenn die Karte wirklich auch in Kuba problemlos funktioniert, wäre es ideal. Passendes Telefon habe ich. Das der Chica muss noch ungesimlocked werden.

Aber achtet drauf, dass eine SMS zu dieser Karte eine Auslands-SMS ist, die bei manchen deutschen Anbietern ziemlich teuer ist.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#35 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 15:44

bei D1 kostet mich jede sms aus D immer den gleichen Preis egal ob nach D oder nach Cuba

Tina

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#36 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
28.06.2006 17:17

Zitat von Tina
bei D1 kostet mich jede sms aus D immer den gleichen Preis

Deshalb schreibte ich ja "bei manchen". easy-Mobile kostet SMS ins auslandische Mobilnetz bspw. 29 ct. Bei irgend'nem E-Plus-Tarif 39, usw.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

TanteSuzi
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 439
Mitglied seit: 16.04.2004

#37 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
29.06.2006 11:27

In Antwort auf:
kostet SMS ins auslandische Mobilnetz bspw. 29 ct. Bei irgend'nem E-Plus-Tarif 39, usw.

Genau deswegen hatte ich mich vor geraumer Zeit bei einem Online-SMS-Dienst registriert, bei dem eine SMS nach Cuba nur 5,9 Cent kostet. Die Zustellung der SMSen funktioniert schnell und zuverlässig. Wenn man viel schreibt, lohnt sich das auf jeden Fall. Da ich viel Zeit - dienstlich und auch privat - im Internet verbringe, ist dieser Service für mich ideal, zumal mann so auch die umständliche Handy-Tipperei umgeht.

Si los tontos volasen, no se vería el sol

TanteSuzi
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 439
Mitglied seit: 16.04.2004

#38 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
29.06.2006 11:31


Muss mich selbst korrigieren: Es sind nicht 5,9 Cent sondern 6,9 Cent und zwar bei diesem Anbieter:
http://www.your-sms.com/

Si los tontos volasen, no se vería el sol

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#39 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
04.07.2006 09:56

Also, die Global Simcard ist am Samstag schon im Briefkasten gewesen, mit meinem alten Siemens S55 funktioniert es prima, loggt sich sofort in das deutsche Netz ein und man kann loslegen. Aufladen online auch ganz unproblematisch. Jetzt brauche ich bloß noch jemanden, der mir Handy und Karte nach Havanna mitnimmt. @Norberto: wann geht's los?

Grüßle
Tina

norberto
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 109
Mitglied seit: 07.02.2005

#40 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
04.07.2006 11:08

hallo tina, ich schicke dir eine PM, bis bald norberto

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#41 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
04.07.2006 12:30

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#42 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
12.07.2006 23:12

Also, meine ersten Erfahrungen mit der GlobalSim:
Mi bestellt, Do geliefert (Einwurfeinschreiben) und Fr. morgen der Belinda am Münchner Flughafen übergeben.
Sa. früh hat M. meine ersten sms empfangen. Die Karte steckt drüben abwechselnd in meinem und in Mariella handy.

Im Prinzip haut es hin, trotzdem ist immer noch nicht klar, was genau nicht hinhaut. Nachdem ich ein neues handy hier
in D hatte habe ich im Editor mit spanischer Rechtschreibung T9 geschrieben. Irgendwann kam von drüben. "Hilfe ich empfange laufend
Nachrichten von Dir, das Display ist jedoch nur dunkel, schwarz, nichts zu lesen. Was war der Unterschied zu den ersten sms, die sie
ja empfangen konnte?? Die ersten wurden auf meienm alten geschrieben, welches jetzt drüben ist. Die weiteren mit T9 spanisch.
Also hab ich wieder auf T9 deutsch geschaltet und siehe da sie empfängt wieder einwandfrei.
Kann das jemand erklären?????? (weitere Frage, mit T9 spanisch (mit Akzenten) kann ich nur etwa HALB soviel schreiben, schlucken die paar Striche soviel????)

Was jetzt noch nicht passt ist: anscheinend, wenn M. drüben auf meinem alten handy schreibt, kommt vieles hier zerstückelt und kryptisch an, oft nicht zu entziffern, wenn sie auf Mariellas neuerem handy schreibt, kommt es einwandfrei.

Was ich bisher auch noch nicht kapiert habe: GlobalSim schreibt online live Kontoübersicht Einzelverbindungen, weiß wer WO das zu finden ist?
Die Hotline hat noch nicht geantwortet.
Kann wohl M. in Kuba die Kurzwahl für die Kontoabfrage direkt eingeben?? Nur die 3 Ziffern 187 (Guthabenabfrage, kostenlos)??? Weiß das jemand


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
13.07.2006 07:21

In Antwort auf:
Was ich bisher auch noch nicht kapiert habe: GlobalSim schreibt online live Kontoübersicht Einzelverbindungen, weiß wer WO das zu finden ist? Die Hotline hat noch nicht geantwortet.

Per Mail habe ich zu dieser Frage folgende Antwort bekommen:

Den Kontostand können Sie auch bei unserer Prepaid-Karte über das Handy direkt abfragen, natürlich wird dies auch über unsere Internetseite möglich sein, auch der Einzelverbindungsnachweis wir dazu gehören, jedoch ist die Abfrage des Einzelverbindungsnachweises + Kontostand zur Zeit über das Internet noch nicht möglich. Es wird noch diesen Sommer in unsere Seite eingebaut, bis dahin können Sie mich jederzeit nach einer Kopie Ihrer Gespräche fragen, diese kann ich Ihnen als email zusenden.

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#44 RE: SMS für 49 Cent aus Kuba - Neuer Anbieter am Markt
13.07.2006 08:09

@desesperado:
Norberto nimmt mein Siemens S55 nächste Woche mit rüber, schicke extra mein hiesiges mit, da das Handy drüben ein Nokia 6310i ist, dass "nicht empfehlenswert" kompatibel sei. Hast Du mal auf die Liste geschaut??? Der Test hier war einwandfrei. Habe die 187 für den Status angerufen und als Antwort kam eine sms mit dem Guthaben, das noch vorhanden ist. Also momentan mach ich mir noch keine Sorgen.

Grüßle
Tina

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
13.07.2006 08:21
Zitat von Desesperado
Nachdem ich ein neues handy hier
in D hatte habe ich im Editor mit spanischer Rechtschreibung T9 geschrieben. Irgendwann kam von drüben. "Hilfe ich empfange laufend
Nachrichten von Dir, das Display ist jedoch nur dunkel, schwarz, nichts zu lesen. Was war der Unterschied zu den ersten sms, die sie
ja empfangen konnte?? Die ersten wurden auf meienm alten geschrieben, welches jetzt drüben ist. Die weiteren mit T9 spanisch.
Also hab ich wieder auf T9 deutsch geschaltet und siehe da sie empfängt wieder einwandfrei.
Kann das jemand erklären?????? (weitere Frage, mit T9 spanisch (mit Akzenten) kann ich nur etwa HALB soviel schreiben, schlucken die paar Striche soviel????)
Was jetzt noch nicht passt ist: anscheinend, wenn M. drüben auf meinem alten handy schreibt, kommt vieles hier zerstückelt und kryptisch an, oft nicht zu entziffern, wenn sie auf Mariellas neuerem handy schreibt, kommt es einwandfrei.

Danke erstmal für den ersten Erfahrungsbericht.

Das ganze sieht mir so aus, als wenn das alte Handy von M. kein Unicode kann. Die meisten spanischen Akzente, namentlich á, í, ó und die entsprechenden Großbuchstaben, sind nicht im Standard-7-bit-SMS-Zeichensatz enthalten, deshalb wird dann auf Unicode (16 bit/Zeichen) umgeschaltet, was auch die von dir beschriebene Folge hat, dass du nur 70 statt normal 160 Zeichen je SMS versenden kannst. Manche Handys (mein Motorola V3 z.B.) wandeln offensichtlich die Akzente vor dem Senden in normale 7-Bit-Buchstaben um, so dass die normale SMS-Länge zur Verfügung steht. Der SMS-Manager von GMX dagegen unterdrückt sie dagegen. Die entsprechenden Zeichen fehlen dann völlig.

Waren beide Handys in der Kompatibilitätsliste von Global-SIM? Warum das eine Handydisplay z.B. völlig schwarz blieb, bleibt mir jedenfalls im Dunkeln.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#46 RE: Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
13.07.2006 15:53
Danke für die Erklärungen.
Also, mein neues handy hier ist ein Samsung SGH D600. Das hat leider (zu spät gemerkt) kein T9 spanisch. Für ein paar Tage hatte ich ein anderes neues Samsung mit T9 spanisch. Das machte -wie gesagt- drüben die Probleme (dunkler Bildschirm - aber wohl nur auf meinem alten Motorola-Knochen, weiß im Moment nicht wie es heißt, war wohl das erste WAP damals). Auf der Global Sim Liste war es garnicht zu finden, hatte aber das SimToolKit -welches ja benötigt wird- schon auch drin.

Ich denke mal, alle Probleme hängen hauptsächlich mit dem alten Motorola zusammen.
Das zweite handy drüben (Mariellas) kenne ich nicht, weiß nur noch dass es ein modernes, rosa Klapphady mit Kamera ist. Ich glaube -soweit ich abchecken konnte, wann mit welchem gesendet und empfangen wurde- mit diesem Neuen Empfangen und Senden die Beiden ganz vernünftig.

Jetzt nochmal eine andere Frage:
T9 spanisch funktioniert so wunderbar, dass ich es gerne weiterverwenden würde, allerdings ohne Akzente und Tilden (also ohne Verlust der halben sms Zeichenzahl), meint ihr dass es sowas als Update gibt?

Die von Tina in D ja schon getestete Guthabenabfrage per handy und Rück-sms. (Eingabe 187, kostenfrei) Ist es so, dass diese Kurzwahlen auch von Kuba aus und auch kostenlos wären? (nach dem allgemeinen Wissen über die Geheimnisse des Roaming-Wesens). Gibt man das ein wie eine Rufnr. für ein Gespräch und ohne Vorwahl etc?

Das Heimatnetz der GlobalSim ist eine englische Nr.
Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#47 RE: Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
13.07.2006 16:21

1. keine roaming-gebühren => die in Kuba gewählte 187 (kommt die Nachricht "llamada bloqueada") braucht keine Vorwahl, einfach nur auflegen und dann kommt die sms.
2. wie soll denn T9 auf Spanisch ohne Tilden und Akzente funtkionieren? Habe damals bei dem Siemens S55 komplett das Spanisch von der HP runtergeladen, da es vorher gar kein Spanisch hatte. Es funktionierte dann aber automatisch T9 auch in Spanisch. du solltest mal schauen, ob Dein Handy grundsätzlich kein Spanisch hat (wie leider so viele) und wenn nicht, ob Du das dann von der Samsung HP runterladen kannst.
Tina

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#48 RE: Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
13.07.2006 16:33

Zitat von Tina
wie soll denn T9 auf Spanisch ohne Tilden und Akzente funtkionieren?

Mein altes Siemens S55 konnte zwar Spansich T9, man konnte aber trotzdem nur die zugelassenen 7-bit-Zeichen (also incl. é und ñ, den Rest nicht) eingeben. In mein V3, wie gesagt, kann man die Zeichen eingeben, ein "á" wird aber als einfaches "a" gesendet. Das Mot. V980 in Kuba macht das leider nicht.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

anina
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 46
Mitglied seit: 27.11.2005

#49 RE: Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
14.07.2006 13:43

... nach einigen Irrwegen ist die GlobalSim jetzt auch bei mir gelandet. Würde mich in die Gruppe der Testpersonen einreihen, wenn sich jemand findet, der das Kärtchen in diesen Tagen mit "rüber " nimmt... nach Havanna oder Camaguey... fährt jemand in diesen Tagen????

anina

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#50 RE: Erfahrungsberichte mit GlobalSIM f. 19 Cent / SMS
19.07.2006 10:50

Hallo Tina,
habt ihr auch mal telefoniert mit der Global Sim? Bei uns geht sms (wie oben gesagt), aber der Versuch zu Telefonieren scheitert in BEIDEN Richtungen. Kurz nach dem Wählen kommt "nicht möglich" oder ähnlich. Und dies ist so mit der Glabal Sim in Kuba und jetzt auch hier in D.
Gruß aus MUC
Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
140 26.09.2012 14:52
von jojo1 • Zugriffe: 10702
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de