Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 1.443 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
18.05.2006 21:31
Lieber Espanol

am 22.05 also in drei tagen werden Flüge nach Varadero für 399,- Euro angeboten, Maier Weltreisen und TUI !
Die maschine ist ziemlich leer, ich denke 299,- hätte es auch getan, aber ok mit 399,- kann man leben !!

Nun kommt: LTUR Last Minute spezialist sollte die Ticket für weniger anbieten, ansonst mit welcher berechtigung sind sie ja Last Minute Veranstalter ?

Aber nein, sie wollen 527 Euro haben, für den selben Flug was woanders 399,- Kostet.

Diese Politik verstehe ich nicht, wenn jemanden was verkauft, sollte sich auch umschauen was der Produkt woanders kostet, gut der Flug nach brüssel verkaufen sie für knapp 300 Euro, aber ein Zugzubringer bieten sie nicht an,
es ist hier oft vergleichbar mit Kuba , wer weisst was alles dahinter steckt

Ich bin nicht am jammern, ich wundere mich nur wie manche dinger hier laufen... so ganz nachvollziehbar ist es manchmal nicht was einem angeboten wird !

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 10:09

Tjaaa Cubanito das ist freie Marktwirtschaft, jeder kann die Preise anbieten die ihm belieben, und jeder
Konsument hat die freie Wahl dort zu buchen wo es ihm am besten und guenstigsten erscheint.
Kann auch nicht so recht nachvollziehen wieso Du Dich an diesem Thema immer wieder so festbeisst
verstehst Du Dich als so eine Art Robin Hood der Geiz ist geil Flieger
Der cubanische Markt ist im Moment, und eigentlich ist er es immer, ein sehr schwieriges terrain sowohl fuer die veranstalter als auch folgerichtig fuer die Airlines. Im gegensatz z.B. zu der DomRep sind die Hotels in Cuba
nicht frei in ihrer Preiskalkulation d.h. konkret sie duerfen gewisse staatlich festgesetzte Minimumpreise
nicht unterschreiten, diese Vorgabe engt die Moeglichkeit der Veranstalter mit Sonderangeboten fuer Pauschalpakte
in nachfragearmer Zeit gegenzusteuern erheblich ein. Deshalb muss im Endeffelt fuer Cuba auch anders kalkuliert
werden als fuer andere Ziele die in dieser hinsicht flexibler sind, Tatsache auch wenn Esperanto 2 es patout nicht glauben moechte.
Alle Veranstalter die mit der LTU nach VRA fliegen kaufen einen teil ihrer Plaetze auf Garantiebasis ein,
d.h. sie zahlen diese egal ob sie die verkaufen oder nicht. Vorteil ein geringerer Einkaufspreis, Nachteil
hohes Risiko.
jedem Veranstalter steht es nun frei seine freien Plaetze zu "verschleudern" wenn nicht als Pauschalpakte
aus o.g. Gruenden, dann eben als NUR Flug und daher die preiswerten Angebote von Meiers und der TUI.

Wieso nun ausgrechnet L-TUR an diesem Termin teurer ist, entzieht sich meiner Kenntnis, vermute mal die
haben kaum freie Plaetze zur Verfuegung. Ausserdem gibt es eine "Schmerzgrenze" nach unten, denn wenn Du erstmal
mit absoluten Schnaeppchenpreisen einen gewoehnungseffekt geschaffen hast, werden viele "noemale "kostendeckende
preise spaeter als "Wucher" und "Abzockerei" beziechnen. Bei 399 Euro ist meiner Meinung nach diese
Schmerzgrenze erreicht!!

Es gibt keine verbindlichen Vorgaben in welchem rahmen sich sogenannte last Minute preise zu bewegen haben,
dieser Begriff ist in den letzten 10 jahren zu einem absoluten Modebegriff geworden, und jeder meint
wenn er last Minute gebucht hat, hat er ein schnaeppchen gemacht. Dem ist leider nicht immer so, man sollte
schon etwas genauer hinsehen.
Von einzelnen Gerichten vorgegebene Richtwerte gab und gibt es bei sogenannten Fortuna, preiskunueller
oder Jokernageboten diese mussten mindestens 15 % unter dem vergleichbaren katalogpreis liegen.

Was die wirtschaftliche Situation der Airlines anbelangt, so preifen einige insbesondere die LTU aus dem
letzten Loch, und Deine Vorschlaege nur die Oraganisation ein bisschen zu straffen und ein paar
ueberfluessige Angestellte freizusetzen werden nicht ausreichen. 70 % der Kosten sind nicht variabel,
die Fliegen haben nun mal ihren Preis, die Wartung kostet, Landegebuehren, Steuern etc.

Der einzige Bereicht in dem wirklich nennenswert gespart werden koennte , sind die Personalkosten, und auch da
gibt es Grenzen. Eine Flugbegleiterin, auch wenn sie die meiste Zeit nur den Saftwagen durch die gegend
schubst und Erdnuesse und Campari verteilt hat einen verantwortungsvollen Job,
und dieser muss schon ein bisschn hoeher bezahlt werden als der einer sachbearbeiterin die den ganzen tag
nur papiere hin und herschiebt und E-mails schreibt. Nichts gegen sachbearbeiterinnen, aber diese muessen
nicht im Ernstfall einen Airbus A 330 in 90 sekunden evakuieren, und muessen sich nicht in 10.000 m Hoehe
mit Betrunkenen und Leuten herumschlagen die ihre Erziehung vergessen haben.

Eine Ware oder Dienstleistung hat ihren preis lieber Cubanito, auch wenn viele dies in diesen Geiz ist geil
Zeiten gerne vergessen, und wenn diese "Psychose" so weiter geht, saegen wir uns langsam aber sicher den
Ast ab auf dem wir alle sitzen. Und wenn wir denn soweit gekommen sind, dass wir sogar die Fruehstuecks-
broetchen bei E-Bay ersteigern muessen wir uns nicht wundern wenn uns dieses Sozialstaat eines tages
um die Ohren fliegT.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 11:17

Gracias für deine ausführliche Antwort, die ich übrigens in alle Punkte nachvollziehen kann.

Wie soll aber nun weiter gehen deiner Meinung nach ?

Preise drastisch zu erhöhen, wenn die Anzahl an flugplätze bleibt, wird nicht viel bringen oder bist du eine anderer Meinung ?

Etwas sparen können die Airlines ja, damit die Preise auch für die mittelschicht zugänglich bleiben, lässt sich deiner meinung nach darauf nicht bauen

Noch eine Frage: was hat denn deiner Meinung nach für Ltur als Sinn, preise anzubieten, die teuerer als TUI oder Meier Weltreisen sind ? Ich denke, du stimmst mir zu, dass bei Preisen von 900 Euro, keine rede von last Minute sein kann...

Viele saludos :-)


Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 11:35

Hallo Cubanito:

wo bitte sollen die Airlines denn noch sparen, wenn sie Dir schon Deinen Campari und die Erdnuesse
in Rechnung stellen. Service einschraenken??ß na den Aufstand moechte ich sehen wenn es ploetzlich kein Essen mehr gibt bzw. dieses bezahlt werden muss a la RYAN AIR Papsandwich 5 Euro!!!!

Fuer die LTU gibt es nur einen Weg, und den hat Herr Woehrl vorgegeben, entweder die Mitarbeiter gehen diesen
mit, oder es gibt die LTU bald nicht mehr!!!! Der marktwirtschaftliche Weg waere eine Reduzierung
des Angebots, aber der A 330 hat nunmal soviel Plaetze und verbraucht soviel Kerosin, und eine fuer die
Fernstrecke geeignte Maschine mit 150 Plaetzen so eine Art 3 Liter Flieger gibt es nicht.

Und wenn die LTU verschwindet wird die Condor das Monopol auf der Fernstrecke haben, und dann heisst es warm
anziehen

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 11:36

In Antwort auf:
auch wenn viele dies in diesen Geiz ist geil Zeiten gerne vergessen,
Wir leben leider auch in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit, Teilzeitarbeit und Niedriglohnjobs und nicht jeder gehört zu den Besserverdienern. Dageht es dann nicht um Schnäppchenmentalität, sondern ganz einfach um die Frage, kann ich es mir leisten oder nicht.

Moskito

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 11:48

Eben nicht nur MOSKITO, wenn ein HARTZ IV Empfaenger auf die Preise guckt kann dies wohl jeder
nachvollziehen, aber es sind eben nicht nur diesen sondern auch viele andere bei denen nur noch
Schnaeppchen zaehlt, und die ueber so "scheinbar" altmodische Begriffe wie Beratung, Qualitaet und
Garantie gar nicht mehr nachdenken. Und je weiter diese Mentalitaet zunimmt, desto mehr Arbeitslose
wird es geben irgendwo ein Teufelskreis.

Und wenn ich mein Brot welches moeglichweise sogar in Polen hergestellt wurde und hier nur noch zum Aufbacken
in den Ofen gestellt wurde, wegen ein paar Cent Unterschied beim Discounter kaufe und mir dabei auch noch sehr
clever und smart vorkomme, muss ich mich eben nicht wundern wenn der Baecker an der Ecke den es moeglichweise
schon 100 Jahre gibt irgendwann die Tueren schliesst, seine Leute auf die Agentur fuer Arbeit schickt und natuerlich auch nicht mehr ausbildet.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 12:04

Espanol

also die Condor geht es gut und LTU schlecht, war das ein Beispiel oder ist es deiner meinung nach so ?
Wenn es so ist, wo ist es denn Grund deiner meinung nach ?

Welchen weg hat denn Herrn Woehrl vorgegeben ??

Sparen ?

es gibt paar möglichkeiten:
1: verpfl. a bord, nur gegen Zuzahlung, wobei die Preisen menshlich bleiben sollen, für ein glas getränk sehe ich z.B. 0,50 cent als angebracht
2: Keine Zeitungen mehr
3: Ticketslos fliegen
4: Löhne der Spitzenverdiener reduzieren, und ggbs an gewinn beteiligen

Dabei kann sicherlich nicht die Welt gespart werden, aber es wäre was.

Das wesentlich muss und kann nur in die Strecke Planung erreicht werden, es soll versucht die Maschinen so gut wie voll zu bekommen.
Eine bessere gestaltung der Angebote, wäre auch eine massnahme.
Festpreisen für frühbucher, last minute und super last minute, familien angebote.
Strecken besser unter die Lupe nehmen, auf den Flug nach havanna wäre meiner meinung nach ein Stop auf den Bahamas sehr glücklich !
Bessere zusammen arbeit mit andere Airlines, was zubringer und zusammen ziele angeht !


PS mit Flugplätze reduzieren meinte ich nicht die Plätze innerhalb eines Airbuses abzubauen sondern anstatt 4 Flüge die Woche nur 3 oder 2 anzubieten.

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#8 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 12:14

Espanol hat doch eindeutig recht.

Seit wann können sich Leute der "Mittelschicht", wie Cubanito sie bezeichnet, überhaupt Fernflüge in die Karibik leisten? Frag' da mal einen Rentner, wo der in den 70er Jahren Urlaub gemacht hat. Bestimmt nicht in der Karibik, Südamerika oder Südost-Asien.

Und wer sagt, dass eine Airline günstige Plätze anbieten will? Denen ist egal, wer mitfliegt. Hauptsache, die Erlöse pro Passagier sind hoch genug, damit das ganze Gewinn einbringt.
Und wenn jemand für 300 Euro mitfliegt, dann wird er von Leuten, die beispielsweise 800 Euro bezahlt haben, subventioniert. Das finden letztere bestimmt nicht lustig.

Wie Espanol ausführte, hat Fliegen nunmal seinen Preis. Und ein fairer Durchschnittspreis für ein Ticket in einem A330 nach Kuba, bei dem die Airline auch noch etwas Gewinn macht, liegt sicherlich deutlich über 300 Euro.

Andy

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 12:27

Cubanito:

Als Dein Zwischenstopp auf den Bahamas

1. Muesste die LTU dafuer die entsprechenden verkehrsrecht haben und die kosten geld

2. Wieviel Passagier meinst Du denn wuerden aus Deutschland in die absolute Hochpreisdestination
Bahamas fliegen???? Es gibt dafuer keinen Markt in Deutschland und die paar Tausend die sich die
Bahamas leisten koennten und wollen fliegen bestimmt nicht mit der LTU
3. Und wenn es immer nur ein paar sind, dann waeren unter dem Strich die Landekosten in Nassau hoeher
als der erloes fuer ein paar verkaufte Flugplaetze.

4. es gaebe eine Zwischenlandung und ich hoere schon alle aufstoehnen Oh mann 399 Euro bezahlt und 13
Stunden Flug nie wieder

Man hat z.B. in den 80ziern mal versucht Miámi mit San Juan auf Puerto Rico zu kombinieren
wurden segr schnell wieder eingestellt.


keine Zeitungen mehr, lieber Cubanito diese bekommen die Airlines von den Verlagen fast gratis,
Ersparnis pro Pax wenns hochkommt 1.50 Euro

Tikcetloses Fliegen bei Pauschalreisen nur schwer realisierbar Ersparnis ausserst gering

Essen an Bord zahlen, als auf dem ersten Flug auf dem das ausprobiert wurd moechte ich kein
Flugbegleiter sein
In den 90zigern hat die LTU mal versucht auf den Mittelstrecken das Essen durch eine Auswahl an
belegten Broetchen zu ersetzen, dieses wurde wieder eingestellt nachdem den Flugbegleitern diese
um die Ohren geworfen wurden.
kein Unterhalstungsprogramm an Bord waere auch ein beispiel, stattdesssen koennten die Besatzungen
ja mit den paxen Bingo oder Strippoker spielen

Fuherungskraefte weniger verdienen, koenntest Du natuerlich versuchen, ein gelernter Grosshandelkaufmann
wuerde natuerlich als Streckenmanager weniger verdienen, aber nicht annaehernd die Voraussetzungen fuer diesen
Job erfuellen. Ausserdem weiss ich nicht was fuer Vorstellungen Du von den verdiensten hast.
Selsbt der schlechteste Bundesligaspieler verdient weitaus mehr.


Die Condor hat kurz vo der Pleite stehend ein radikales Rationalisierungsprogramm durchgezogen mit
empfindlichen Einschnitten bei den Personalkosten und hat den nicht zu unterschertzenden Vorteil zu
59 % der LH zu gehoeren und da gibt es ganz kraeftige Synergieeffekte, und die Condor bekommt
das Kerosin preiswerter als z.B. die LTU da die LH grosse Mengen hedgen kann.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 12:44
Espanol

es gibt paar Leute, die gerne Cuba mit Miami kombinieren würden, und da direkt nicht möglich ist, wäre ein Stop irgendwo zwischen Cuba und Miami meiner meinung nach Interessant, es könnte aber auch cancun sein, ( Ziel von LTU, damit entfallen kosten für verkehrsrechte * grins* ) mit Flugverbindungen nach Miami ! So war das gemeint !!

Wenn mann deine Ausführungen liest, so gibt es keinen anderen weg, als die Flugzahl nach Kuba zu reduzieren, und die Flugpreisen dratisch zu erhöhen, irgendwelchen billigfliegen möglichkeiten siehst du ja nicht.

Und nun nehme ich mir Andy unter den Hammer

Seit wann können sich Leute der "Mittelschicht", wie Cubanito sie bezeichnet, überhaupt Fernflüge in die Karibik leisten?
Ich würde sagen, seit anfang der neunziger Jahren


Frag' da mal einen Rentner, wo der in den 70er Jahren Urlaub gemacht hat. Bestimmt nicht in der Karibik, Südamerika oder Südost-Asien.
vor 30 jahren, war selbst waschmaschine, PC und farbe TV für viele ein Luxus, andy andy was sind das für beispiele...

Und wer sagt, dass eine Airline günstige Plätze anbieten will? Denen ist egal, wer mitfliegt. Hauptsache, die Erlöse pro Passagier sind hoch genug, damit das ganze Gewinn einbringt.
das ist richtig, aber damit das passiert muss man auch realistisch kalkulieren


Und wenn jemand für 300 Euro mitfliegt, dann wird er von Leuten, die beispielsweise 800 Euro bezahlt haben, subventioniert. Das finden letztere bestimmt nicht lustig.
Das ist doch unwichtig, mir interessiert nicht was anderen bezahlen, auch arbeitslose als beispiel werden von leute finanziert die arbeiten, es soll dennoch glücklich sein wer arbeit hat..

Wie Espanol ausführte, hat Fliegen nunmal seinen Preis. Und ein fairer Durchschnittspreis für ein Ticket in einem A330 nach Kuba, bei dem die Airline auch noch etwas Gewinn macht, liegt sicherlich deutlich über 300 Euro.
Das ist vollkommen richtig, nun was mache ich wenn ich nur 70 Plätze verkauft habe und mir 30 übrig bleiben ?
bringt es mehr nix zu verkaufen, oder die restlichen 30 unter Preis zu verkaufen ?
Was den Preis angeht, es ist aber auch eine frage, wie man die kosten reduzieren kann, über diese Punkt gehen meinungen ausseinander.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 12:57

Cubanito: wer von Deutschland aus nach Miami, Fort Myers oder Fort Lauderdale will nimmt entweder
einen Direkflug oder steigt in Miami um aber bestimmt nicht in cancun und wenn die LTU dort Fluggaeste
fuer die Teilstrecke CUN-VRA befoedern will braucht sie die verkehrsrechte!!!! So einfach ist dass und anders
macht es keinen Sinn.

Kostenreduzierungen sinnt entweder so wie du sie vorschlaegst nicht machbar oder sie bringen nichts.

Nur bei den Personalkosten koennte reduziert werden, und auch da gibt es Grenzen ich jedenfalls moechte
nicht mit einer Maschine fliegen in der der Captain ein kurz vor der pensionierung stehender Litauer,
der Co ein Pole und die Flugbegleiter ein buntes Gemisch von in Schnellkursen ausgebildeten
Osteuropaer sind. Nicht das diese es nicht koennten, aber was eine gut ausgebildete und vernuenftig
bezahlte Crew ausmachen koennen, konnte man bei einigen Unfaellen sehen.

Und Sicherheit hat ihren Preis, und wem 500 Euro fuer einen Fernflug zuviel sind, der fliegt eben nicht.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 13:16

alles Ansichtsache Espanol.


Wenn ich dich richtig verstehe, schliesst du so gut wie aus, dass auf die Zukunft gesehen, jemanden versuchen wird, zugänglichen Preisen ( für nicht guten verdiener) auf fernflüge anzubieten richtig ??

Ich sehe auf die Strecke nach Kuba als angemessen !!

Normal: 700 Euro
frühbucherrabatt: 600 Euro
1 Woche vor abflug: 450 Euro
2 Tage vor Abflug: 350 Euro.

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#13 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 14:07

Cubanito, du verstehst das nicht!
Wenn man die Preise so gestaltet, wie von Dir beschrieben, werden viele bis 1 Woche oder gar 2 Tage vor Abflug warten und dann zuschlagen. Und nur wenige buchen dann zum Normalpreis oder mit Frühbucherrabatt. Das funktioniert so nicht!
Möchte gar nicht wissen, wieviele Leute bei irgendwelchen Sonderaktionen um Mitternacht vor dem PC sitzen, um einer der Ersten zu sein.

Und mich nervt es übrigens auch, wenn ich Leute subventioniere, die arbeitslos sind, aber durchaus arbeiten könnten. Aber das ist ein anderes Thema.

Gehe mal davon aus, dass es Preise von unterhalb 400 Euro in Zukunft nur noch sehr selten geben wird. Und wenn ich mir hier in Deutschland das Anspruchsdenken manchmal so angucke, dann finde ich das gar nicht so schlecht.

Andy

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#14 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 20:29

Cubanito es gibt sie noch die super Angebote wenn auch nicht immer von Ltur.
Düsseldorf Varadero am 29.05.2006 bis 06.06.2006 8 Tage für € 152,- von FTI und
Varadero Hotel MERCURE CUATRO PALMA
Hotelinfos und Termine Düsseldorf 29.05.2006 bis 06.06.2006 8 Tage € 207.- PRÜFEN >

Tine

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 20:29
Cubanito es gibt sie noch die super Angebote wenn auch nicht immer von Ltur.
Düsseldorf Varadero am 29.05.2006 bis 06.06.2006 8 Tage für € 152,- von FTI und


Hola

ich habe bei FTI angerufen, und die Dame meinte, es wäre ein scherz geschäft, das mit 152 Euro, und wollte 567 Euronen haben

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 20:30

Andy

die meisten Leute müssen fest Urlaub planen, und fliegen gar mit Hotel also Pauschal.
Egal wie die Preisen sind, die meisten, besonders die Kohle haben, werden nicht kurzfristig warten um zu buchen,
es bleibt unverändert.
Meinst du, wenn ich Kohle hätte wie Espanol würde ich warten ??
Wozu denn ?? Letze Hemd hat keine Tasche, ich würde mir Comfort Class leisten egal ob 1600 oder 2000 Euro kostet, und was ärmere Leute in der letzte Sekunde zahlen, wäre mir egal.

Es gibt keine garantie, dass wenn man auf LM wartet, ein bestimmtes Flug zu bestimmte Daten gibt, das hat Belinda klipp und klar gesagt, und gar eine bestimmte Hotel anlage, und für viele sind bestimmte termine einzuhalten.



Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#17 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 20:41

Cubanito, dann schau mal bei " Lastminuteflugboerse.de " vorbei, sieht jeden falls nicht nach nach einem Scherz aus.
Tine

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#18 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 21:41

Hi Tine,

dann schau dorch mal rein. Ich sehe nichts.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 21:59

Ich habe beim Veranstalter ( FTI ) angerufen, und die Dame lacht am telefon und meinte, sowas haben wir nicht, und nannte mir die vakanz ( 4 Plätze ) und den Preis, lag über 500 Euro, die Rufnummer lautet 01805-105105.


Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#20 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 23:07

Hi Pastica,
ich hab eben wieder rein geschaut und der Flug steht immer noch drin und auch das Hotelangebot.
Tine

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#21 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 23:12

http://www.lastminuteflugboerse.de/
Verkauf von Last Minute Reisen und Pauschalreisen aller namhaften Reiseveranstalter wie Neckermann Reisen, Thomas Cook, FTI, alltours und viele mehr.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#22 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 23:38

Hi Tine,

alles ok, nun gehts.

Danke

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#23 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
21.05.2006 23:52

Hi Pastica,
na siehste, geht doch!
Unter Charter Flüge!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#24 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
22.05.2006 08:21

In Antwort auf:
am 29.05.2006 bis 06.06.2006 8 Tage für € 152,- von FTI
Scheint ein Systemfehler zu sein, wenn man auf 'verfügbar' klickt, kostet der Flug plötzlich € 567,-
In Antwort auf:
Dieses Angebot ist noch verfügbar!
1. Angebotsinformationen
Abflug ab Düsseldorf Ankunft an Varadero
Reisezeit 29.05.2006 - 06.06.2006
Dauer 8 Veranstalter FTI
Preis p.P. € 567,- Gesamt Preis € 567,-
Es gab eine Preisedifferenz von € 415,-


Moskito

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
22.05.2006 10:01

Hola Cubanito

Deine aus dem "Bauch" kalkulierten Preise koennten wohl niemanden bei einer Airline ueberzeugen.

Im guenstigsten Fall fuer die Airline versteht sich gibt es ueberhaupt keine LM Preise da idealerweise
schon alle Plaetze zum "normalen" Preis verkauft wurden, und die Airline so eine solide Kalkulations-
und Planungsbasis hat. So etwas hat es ganz frueher mal gegeben, als las Minute noch ein fremdwort war.

Folgerichtig waere in der heutigen Zeit das konzept der RYAN-AIR die ersten Bucher bekommen die
schleuderpreise, und die letzten zahlen wesentlich hoehere preise, leider ist dieses Prinzip bei einem
Charterflieger der zu 90 % fuer die veranstalter fliegt nicht anwendbar.
Also werden wir weiter mit diesem Durcheinander leben muessen, aber ich kann Dir versichern, dass es bei weiter
steigenden Treibstoffpreisen und nichts aber auch gar nichtr spricht dagegen, zu einer gewaltigen
Marktbereinigung kommen wird. So mancher Billigflieger wird seinen ganz speziellen Charme schnell
verlieren, und wenn man denn nicht mehr fuer mal eben 48.50 Euro mal kurz an die Costa brava jetten kann
wird es eng fuer die Unternehme. In spatestens 5 jahren wird es einige nicht mehr geben, und auch auf dem
klassischen Chartermarkt wird sich einiges tun.

Also flieg noch schnell fuer 399 Euro nach VRA in einigen jahren wird es nicht mehr gehen.

Seiten 1 | 2 | 3
kurze frage »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wieder auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
10 22.12.2014 08:48
von caleton • Zugriffe: 849
ltur SLM
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von user
4 29.08.2009 14:03
von seizi • Zugriffe: 467
LTUR-Mega-Angebot für "Chicas"
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Chaval
4 05.04.2007 23:56
von Chaval • Zugriffe: 694
jetzt buchen: ltur super last minute FRA-VRA für 257 euro
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von mango del escambray
13 21.11.2006 19:09
von hombre del norte • Zugriffe: 1586
Wer Zeit hat .. LTUR Schnäppchen nach VRA am 31.05 ! Zuschlagen!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cubanito2006
18 20.05.2006 19:27
von cubanito2006 • Zugriffe: 462
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de