Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 1.443 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
25.05.2006 11:09

Das mit Ryanair war nur ein beispiel, es könnte auch ELAAIR heissen.
Das wird aber kommen müssen, da ja nur ein klein teil der deutsche Bevölkerung die Summen die heute die Airlines verlangen aufbringen kann.
Oder sie müssen die Plätze mehr als halbieren, du selbst weisst, dass ein arbeiter oft ca 1100 Euro im Monat verdient und davon oft weniger als die hälfte übrige bleiben, also wovon sollen sie zahlen ?

Das beispiel mit den brötchen hat dir nicht gepasst wohl, wieder mal erwischt !!
0,9 Cent gegenüber 0,25 es geht und brödis macht keine verluste !

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
25.05.2006 11:19

Iss Du Deine "pappbroetchen" weiter, ich werde mir so lange ich es kann die leckeren vom Baecker
kaufen bevor der seine Pforten schliesst, und ich die Billigdinger aus Polen essen muss

Das mit der Ryair habe ich angesprochen, weil dieses Geschaeftsmodell nicht so einfach auf die Fernstrecke

uebertragbar ist auch nicht als ELAAIR

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#53 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
25.05.2006 14:34

Warum denn nicht? Lass uns bitte nicht dumm sterben!

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
25.05.2006 16:44
na, weil er das sagt, du möchtest wohl nicht sein Wort anfechten

lasse ihm doch glauben er wäre Rudi Assauer sein, und das deutschen ohne weiteres 1000 Euro für ein scheiss flug nach Kuba zahlen.... er kann bald mit die karavelle nach Kuba ziehen

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 09:45

Moin Uli,

mach ich gerne wird aber ein bisschen spaeter habe mucho trabajo


Cubanito mein Schatz merkst Du eigentlich was Du manchmal fuer einen Muell schreibst

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 17:02

sorry
Das was ich rede stammt aus meine beobachtungen ( siehe Brödis ) oder teils von dem was ich während mein Ausbildung in Hamm beigebracht habe.
Die Dozenten haben oft die Sache anders als du gesehen, wenn es für dich Müll ist geht ok, aber das gegenteil kannst du mir nicht beweisen, du stellst einfach nur deiner meinung dar...

Das wir beide zusammenfliegen halte ich für unwahrscheinlich, ich fliege nur economy, gebe aber zu, dass wenn ich 6 richtige habe, mir gerne die CC gönnen würde

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.780
Mitglied seit: 04.07.2002

#57 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 21:21

In Antwort auf:
Cubanito mein Schatz merkst Du eigentlich was Du manchmal fuer einen Muell schreibst

...merkt er eben nicht!!!

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#58 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 21:39
cubanito2006
super Mitglied

Beitrag: 321

vor 13 Minuten

In Antwort auf:
beitrag bla bla usw


also irgendwas stimmt hier nich.........lol

In Antwort auf:
cubanito2006
super Mitglied

Beiträge: 321

Heute 18:33

RE: wie kann man sowas gegenüber rassisistisch sein [edit] antworten
Ho stendi

fotos habe ich genug, nun gleich geht es ab, richtung essen.


iss er nun in essen zum grillen mit 3 topfrauen...lol....oder nich?????

stendi
Kamener kreuz

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#59 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 21:45
Zitat von stendi
iss er nun in essen zum grillen mit 3 topfrauen...lol....oder nich?????

Das hast du falsch verstanden: seine 3 Topfrauen sind (ohne ihn) essen gegangen, da die arme Kirchenmaus Cubanito kein Geld für Grillfleisch hatte und du nicht vorbeigekommen bist, um damit auszuhelfen.

Alles klar?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#60 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 21:48

In Antwort auf:
Alles klar?

Uuuuuupsiii........stimmt.........
stendi
Kamener kreuz


Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 22:08

Zitat von Stendi
Uuuuuupsiii

Keine Sorge Stendi, Cubanito sucht nur was zum Essen. Dauert wahrscheinlich etwas länger.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
26.05.2006 22:29

In Antwort auf:
Dauert wahrscheinlich etwas länger.

So, er ist jetzt da.
Allerdings ist noch nicht zu erkennen, ob er sich noch den Mund abwischt oder den Gürtel etwas enger schnallt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
28.05.2006 10:58

Buenas Dias,

so dann hoffe ich dass Cubanito sich beim Grillen mit oder ohne Sponsor fuer das Fleisch nicht die Finger
verbrannt hat.
Nachfolgend meine Meinung aus welchen Gruenden das geschaeftsmodell von Ryanair und Co nicht so ohne weiteres auf Langstrecken uebertragbar ist.
Entgegen weitlaeufig verbreiteter meinung fliegen diese Airlines eben nicht so billig weil sie auf
zeitungen, freie Bordverpflegung und aehnlichen "Schnickschnack" verzichten, und desweiteren lohnt auch ein
genáueres Hinsehen auf die preisgestaltung. Im Raum stehen immer nur die absoluten Niedrigpreise, aber nur ein teil der passagieren eines Fluges von agen wie mal Hahn-London fliegen zu diesem Preis der Durchschnitt liegt hoeher. Es gilt das Prinzip wer zuerst kommt zahlt wenig, und je spaeter gebucht wird desto hoeher der preis.
Der Durchschnittspreis liegt dann gar nicht mehr sooo weit entfernt von denen anderer carrier.

1. Die Billigflieger haben alle eine homogene Flotte von moeglichst nur einem Flugzeugtyp und diese
werden in grosser Steuckzahl eingekauft. So eine Flotte haelt die Wartungskosten niedrig. Schon bei der
Anschaffung wird auf ueberfluessigen Luxus verzichtet.

2. das Streckennetz der Billigflieger wird so geplant, dass Verbindungen die keine hohe Auslastung garantieren
koennen gar nicht erst angeboten werden.

3. Ryanair fliegt fast nur Flughaefen zweiter ordnung an, auf denen sie entweder sehr niedrige oder auch gar
keine Lande- und Abfertigungsgebuehren zahlen, z.B. Hahn im Hunsrueck, Gerona und Reus in Spanien.
Und obwohl die oeffentlichen Kassen ja leer sind, gibt es noch Laender in denen Ryanair noch geld fuer das
Anfluegen bestimmter APs bekommt. Altenbuerg, Luebeck, vallodolid in Spanien. Die oeffentliche Hand
subventioniert also!!!!

4. Ryanair ist bestrebt ihre Maschine moeglichst lange fliegen zu lassen, deshalb wird auch Flughaefen ohne
nachflugebeschraenkung der Vorzug gegeben. Die Bodenzeiten werden extrem kurz gehalten 25 Minuten
normal waeren 60. So schafft es diese Airline an einem Tag moeglichst viele verbindungen point to
point zu fliegen ideale Flugzeit dafuer max. 3 Stunden. Die Flugzeit auf die Kanaren von 4.5 Stunden
ist schon zu lang.

5. Der service auf den Flueghaefen wird auf ein Minimum reduziert, kein Durchchecken von gepaeck,
kein Borden ueber den Finger, kein Bus auf dem Vorfeld etc.

6. Die Crews muessen Arbeiten erledigen die bei einer "normalen" Airline sofort zum Aufstand fuehren
wuerden z.b. Reinigung der Maschine

7. Ryanair versucht moeglichst alle Buchungen provisionfrei via Internet zu realisieren, auf
Vielfliegerprogramme wird verzichtet, Platzreservierungen werden nicht vorgenommen etc,


Natuerlich waeren einige dieser Einsparungen auch auf Langstreckenfluege anwendbar, obwohl ich gerne mal persoenlich erleben wuerde was los waere wenn die Passagiere eines 11 Stundenfluges keine feste Sitze
beim Check In bekommen, es kaeme beim Borden warscheinlich zu Handgreflichkeiten

Wuerde eine Billiglinie jetz auf die Langstrecke gehen muesste sie erstmal das entsprechende
Fluggeraet einkaufen O.k. waere nicht so schlimm es es gaebe genuegend gebrauchte BOING 767 auf dem
markt. dann muessten sie eine entsprechende Infrastruktur schaffen, handlingagents auf den Flughaefen,
Bueros, Wartungsvertraege etc. Die Fluegzeuge waeren fuer einen einzigen Flug nach z.b. Havanna
24 Stunden unterwegs, ermaesigte oder gar keine Landegebuehren nur schwer vorstellbar, die Crews
muessten nach dem hinflug getauscht werden, die abgeloeste Crew muesste in einem Hotel untergebracht
werden etc. Sollte eine Maschine mal einen defekt haben muessten unter Umstaenden die Mechaniker
und die ersatzteile eingeflogen werden, Risiken und Kosten zuhauf.

Es hat schon schon ein paar Mal einen sogenannten Billigflieger auch auf Langstrecken gegeben.
z.B. Lakers das Ende ist bekannt, dann die Britannia die die Gaeste der FTI befoerderte auch hier
fielen riesige Verluste an und wer einmal mit Britannia geflogen ist und grosser als 1.60 cm
ist wird sich warscheinlich noch mit Schaudern daran erinnern.

Natuerlich waere es moeglich dass z.B. die LTU ihre Preispolitik modifiziert und generell preiswerte
Fluege auf der Langstrecke anbietet man arbeitet an einem Konzept. Nur dann muessten die Kosten
erheblich gesenkt werden, und da 70 % der Kosten fix sind bleiben nur Einsparungen beim Personal
und beim Service. Da beim service soviel nicht einzusparen ist, nur die Personalkosten und da sind
Grenzen gesetzt denn schliesslich wollen alle auch sicher fliegen oder nicht??

Und noch ein serh wichtiger Punkt: bei Fluegen in touristische Ziele wie eben DomRep, Cuba
etc. waere eine Kooperation mit den reiseveranstaltern erforderlich, denn nur mit "Casaparticularbewohnern"
und Cubanern auf heimaturlaub laesst sich kein Flieger fuellen. Und aus welchen Gruenden sollten jetz
einige veranstalter die eigene Airlines haben, oder mit solchen seit Jahrzehnten gut zusammenarbeiten
auf einen Billigflieger umschwenken und damit ihre klientel die Pauschalurlaueber vergraulen, denn diese
legen schon wert auf ein Minumum an service.

Zusammenfassend, es waere moeglich an der preisstruktur etwas zu aendern, aber nie und nimmer
wuerden wir Preise erreichen von denen hier so geredet wird und Cubanitos Vorstellungen sind
reine Traumerei. Er haette warscheinlich auch noch etwas zu maekeln wenn die preise sich bei 300
Euro hin und rueck bewegen wuerden und wenns nur die Erdnuesse und der campari sind

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#64 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
28.05.2006 14:17

@ Español,

ob er es jetzt endlich verstanden hat, wage ich imer noch zu bezweifeln, obwohl du dir so toll Mühe gegeben hast.

Noch zwei Anmerkungen:

In Antwort auf:
Die Billigflieger haben alle eine homogene Flotte von moeglichst nur einem Flugzeugtyp und diese
werden in grosser Steuckzahl eingekauft. So eine Flotte haelt die Wartungskosten niedrig. Schon bei der
Anschaffung wird auf ueberfluessigen Luxus verzichtet.
Das birgt allerdings ein großes Risiko in sich. Sollte nämlich mal genau dieser Flugzeugtyp aufgrund eines später entdeckten Sicherheitsmangels außer Verkehr gezogen werden, wenn auch nur vorübergehend, dann bedeutet dies das sofortige Ende der Fluggesellschaft. Da gab es in den 80-er oder 90-er Jahren mal so einen Fall, hab ich erst neulich im Fernsehen gesehen.

Und

In Antwort auf:
dann die Britannia die die Gaeste der FTI befoerderte auch hier
fielen riesige Verluste an und wer einmal mit Britannia geflogen ist und grosser als 1.60 cm
ist wird sich warscheinlich noch mit Schaudern daran erinnern.
Ich bin zwar 13 Zentimeter größer, dennoch habe ich die Britannia nicht so extrem in Erinnerung. Bin gerne mit denen geflogen, nicht nur wegen der durchschnittlich bezahlten 500 DM !!!

Sondern auch weil es mit denen niemals langweilig war. Im Bordkino keine Tränendrüsen drückenden Liebesschnulzen (Message in the Bottle) oder flachwitzigen Komödien wie bei Condor und LTU, sondern 3 affengeile Action-Filme hintereinander, einige davon (z.B. Staatsfeind Nr.1) zeitgleich oder sogar noch vor Kinostart in Deutschland. Da ging die Flugzeit ruckzuck vorüber.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
28.05.2006 22:41

@ Ela

So wie es heute läuft, hat Espanol nicht ganz unrecht.
Meine aussagen beziehen sich aber nicht unbedingt auf heute, sondern ich sage es könnte auch anders laufen.

Und dabei waren die von mir genannten möglichen Flugpreise großzuegig gerechnet, es würde reichen die kosten ca. 20 % zu senken.

Hätte man z.B. vor viele Jahren die Telekom gefragt ob anrufen nicht billiger ging, hätte Espanol auch nein gesagt.

Mann muss sich nur fragen: was wollen die Airlines ?
Wem, wo, wollen sie befördern `??
Kuba ist eigentlich kein Land für reichen touris, wenn sie die Masse befördern wollen, müssen sie die Preisen dementsprechend anbieten, oder sonst nur 2 Flüge die Woche anbieten.
Fakt ist, in die Dom Rep werden z.Z. flüge guenstig angeboten, warum in Kuba nicht ?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
29.05.2006 09:14

ELA

Also ich musste einmal mit der Britannia fliegen, und diesen Flug werde ich so schnell nicht vergessen, habe
danach auf dem AP VRA erstmal 10 Minuten Gymnastik und Streckuebungen gemacht und bin nur 1.80 cm gross.

Das mit dem Unterhaltungsprogramm ist so eine Sache. Die Airlines gehen wohl zu recht davon aus, dass ein nicht kleiner teil der Gaeste auf die eine oder andere Weise an Flugangst leidet, und die macht sich gerade bei so einem Langstreckenflug bemerkbar. Um diese mehr oder weniger nervoesen Mitmenschen nicht noch mehr zu
"erregen" wird auf die Uebetragung von Action- und horrorflimen verzichtet. Einen hartgesottenen
Vielflieger wie Dich kann so etwas natuerlich nicht erschuettern

Ich wuerde die Uebertragung von Katastrophenfilmen empfehlen, oder noch besser Dokumentationen der
spektakulaersten Abstuerze die Einnahme von Valium wuerde sprunghaft ansteigen


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#67 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
29.05.2006 15:27

In Antwort auf:
Ich wuerde die Uebertragung von Katastrophenfilmen empfehlen, oder noch besser Dokumentationen der
spektakulaersten Abstuerze
Ich hätte absolut nichts dagegen.
Aber schon bei "The day after tomorrow" hat man für die Condor extra die Stelle herausgeschnitten, wo bei den beiden Heliokoptern die Leitungen vereisen, was zum Absturz führte. Die ganze Szene fehlte völlig. Aber es war schon mal bemerkenswert, daß die Condor überhaupt so einen Film spielte im Gegensatz zu dem sonstigen Schnulli.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#68 RE: Espanol isr wieder gefragt !! LM von Ltur
29.05.2006 15:57

Würde in unserem Flieger Filme mit hohem Gewaltanteil laufen, würde die Fluggesellschaft von mir was zu hören bekommen.
Ich schau selbst gerne Actionfilme und Thriller, aber ich halte überhaupt nichts davon diese Kindern vorzuführen.
Deutsche Fluggesellschaften müssten da ohnehin mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.
In Cuba reg ich mich auch auf, wenn amerikanische Kriegsfilme, vornehmlich B-Movies, im Videorecorder laufen und 4 jährige mitschauen.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#69 Billigflieger gesteht Industrie-Spionage
29.05.2006 16:50

Kanada

Billigflieger gesteht Industrie-Spionage

Wenn Billigflieger gegen etablierte Airlines antreten, sind die Sitten oft rau - das ist in Europa so, aber auch in Amerika. Jüngster Beleg: Die kanadische Airline WestJet hat eingeräumt, den Konkurrenten Air Canada wiederholt ausspioniert zu haben.
[...]

Vollständiger Text auf Spiegel-Online
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Billigflieger gesteht Industrie-Spionage
30.05.2006 09:08

Ná ja DERHELM auf den Langstreckenfluegen ist der Anteil der Kinder ja sehr gering, trotzdem richtiges
Argument.

Seiten 1 | 2 | 3
kurze frage »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wieder auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
10 22.12.2014 08:48
von caleton • Zugriffe: 849
ltur SLM
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von user
4 29.08.2009 14:03
von seizi • Zugriffe: 467
LTUR-Mega-Angebot für "Chicas"
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Chaval
4 05.04.2007 23:56
von Chaval • Zugriffe: 690
jetzt buchen: ltur super last minute FRA-VRA für 257 euro
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von mango del escambray
13 21.11.2006 19:09
von hombre del norte • Zugriffe: 1586
Wer Zeit hat .. LTUR Schnäppchen nach VRA am 31.05 ! Zuschlagen!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cubanito2006
18 20.05.2006 19:27
von cubanito2006 • Zugriffe: 462
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de