Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 704 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Papito
Beiträge:
Mitglied seit:

Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 12:02

Hallo an alle,
Unser kleiner ist Jetzt 8 Monate alt. Nun planen wir mal wieder einen Trip zur Familie nach Kuba!
Die Frage ist jetzt, welche Papiere benötigen wir für unseren Sohn?
Einen deutschen Reisepaß? Oder mus auch die kubanische Botschaft was verdienen? Wie sieht den die Sache aus wenn er nur mit meiner Frau (Kubanerin) fliegen würde? Reicht dann auch ein deutscher Paß?
Also wie Ihr seht habe ich gar keine Ahnung und habe mich auch noch nicht bei Behörden erkundigt den meistens bin ich bei Euch eh besser beraten als bei den Netten Von Der Gemeinde! :-)

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#2 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 12:17

Hallo Papito,
ich habe auch so einen kleinen mini cubano zuhause und habe mich schon mal informiert wie ich verfahren sollte wenn es bald nach Cuba geht. Mein Informationsstand ist dieser: unsere kleinen können direkt nach der Geburt einen Reisepass bekommen und mit diesem ungehindert in Cuba Ein-und Ausreisen. Wenn deine Frau mal alleine fliegt könntest du höchstens ein schreiben mitgeben, das du als Vater damit einverstanden bist das deine Frau für XY Tage nach Cuba reist (fals fragen auftauchen sollten). Von cubanischer Seite ist es so das der kleine natürlich auch einen Pass bekommen kann, was ich aber an deiner Stelle auf keinen Fall machen würde, sonst benötigt dein Sohn, wenn er ausreisen will, eine PVE.
Wenn deine Frau auf Cuba ist könnte sie euren Sohn nach 4 Wochen bei den Behörden auf Cuba als cubaner Anmelden, dann bräuchte er auch eine PVE wenn er ausreisen möchte.

Fazit: Mit deutschem Pass reisen!!!!

Saludos
Kisa

P.S. Wenn du wieder hier bist, schreib doch mal deine Erfahrungen. Fänd ich sehr interessant. Bei uns geht es nämlich erst nächstes Jahr im Februar/März wieder auf die Isla!

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#3 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 12:17
Sehr viele Fragen auf einmal,für eine cubanisch-deutsche Beziehung saludos CubaHelli

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#4 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 12:42

Ein deutscher Kinderausweis reicht zur Ein- und Ausreise aus, auch wenn euer Kind alleine mit der Mutter fliegen sollte.
Ab einem gewissen Alter (ich glaube ab 2 Jahre) sollte es einer mit Lichtbild sein. (wurde bei uns so vom Konsulat verlangt)
Ein Familienvisum A2 kann vorher beim Konsulat besorgt werden oder man reist mit einer normalen Touristenkarte ein und erhält das A2 von der Inmigracion.
Schwierig wird es erst, wenn das Kind mit der Mutter einreist, aber wieder mit dem Vater (z.B. später als die Mutter) zurück fliegt.
Das erfordert einige Zeit und besondere Papiere der Inmigracion.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 12:48
persönlich kann ich von reisen nach kuba mit solch kleinen kindern inzwischen nur abraten.

zwei mal war unser bengel nun mit bei der "dunklen" verwandschaft und zwei mal war er richtig krank.

das erste mal mit 7 monaten, hattte er eine ganz finstere erkältung, diese komische augenerkrankung, von supervielen mückenstichen mal ganz abgesehen.

beim 2ten mal mit 19 monaten hat er brechdurchfall und eine mittelohrentzündung bekommen. er musste im krankenhaus an den tropf. gewichtsverlust hoch 3.

davon mal abgesehen, in deutschland ist er bisher nicht einmal krank gewesen.

meine frau und ich haben uns nun verständigt, dass für ihn, bis er 5 jahre alt ist, keine kubabesuche mehr stattfinden. vor allem nicht im winter /frühling, wo es zeitweise zu einem tag/nacht temperaturunterschied von 12 grad und mehr kommen kann.

gut, vielleicht hat er auch einfach nur pech gehabt....
------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#6 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 13:06

@kopfbeule

an nur Pech kann ich da ja nicht wirklich glauben!saludos CubaHelli

Papito
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 13:47

Danke für die schnellen Antworten, damit kann ich ja schon richtig was anfangen!
Wie sieht es denn mit Mehrgepäck wegen dem kleinen Racker aus? Ist denn das ein Problem seitens Fluggeselschaft oder der ein- und aus- Reise in Kuba?

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#8 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 14:00

@ Kopfbeule:

Unser Sohn ist inzwischen 5 und er war ab dem 11. Lebensmonat 5 - 6 mal in Cuba.
Ausser einer etwas stärkeren Erkältung bei er ersten Reise haben wir eigentlich kaum nennenswerte Probleme gehabt.
Ein paar Maßnahmen sind allerdings erforderlich.
Zur Vermeidung von Erkältungen ist es z.B. ratsam den Ventilator nachts auszustellen. (Ich hasse die Dinger ebenso wie A/C)
Gegen Moskitos hilt ein Moskitonetz, angemessene Bekleidung in den Abendstunden und Autan Family.
Des weiteren darauf achten, dass Kinder nur frisch gekochte Speisen erhalten, Mineralwasser aus der Flasche trinken, kein cub. Milchpulver verwenden und auch nicht die fettige Frischmilch vom Nachbarn nehmen, etc. pp.
Beim Autofahren Fenster zu, damit es am Ohr nicht zieht (insbesondere wenn man vom Baden kommt und noch Wasser in den Ohren sein könnte)
Unsere Familie in Cuba hat sich schnell daran gewöhnt und unser Sohn hat die Cuba-Reisen immer ohne Probleme überstanden.

Falls euer Sohn trotz konsequenter Einhaltung solcher maßnahmen krank wurde, war es einfach nur Pech.

------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#9 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 14:03

In Antwort auf:
Mehrgepäck

20kg frei plus Kinderwagen (in dem man gut die Windelpakete u.a. Sachen verstauen kann)
Allerdings steht Kindern bis 2 Jahre kein eigener Sitzplatz in der Maschine zu. (Es sei denn man zahlt den Kinder- und nicht den Babytarif)
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 14:30
In Antwort auf:
Des weiteren darauf achten, dass Kinder nur frisch gekochte Speisen erhalten, Mineralwasser aus der Flasche trinken, kein cub. Milchpulver verwenden und auch nicht die fettige Frischmilch vom Nachbarn nehmen, etc. pp.
Beim Autofahren Fenster zu, damit es am Ohr nicht zieht

das wurde garantiert nicht beachtet, ich war ja auch nicht dabei. vom milchpulver z.b. wusste ich auch gar nicht, dass das nicht gut für ihn sein könnte. danke für die tipps herr helm.

gruss
beule
------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#11 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 14:40
Hi
Es gibt aber für Kleinkinder in der ersten Sitzreihe Klappbetten. Am besten, bei der Buchung mit angeben, daß die ein Bett bereitstellen.
Weiß aber nicht, ob es die bei jeder Fluglinie gibt.
Wenn das Kind deutsch ist, Kinderausweis machen lassen. Bei der Alleinreise mit Mutter muß bei der Mutter zumindest ein Eintrag über den gemeinsamen Familiennamen (nach der Heirat) im Paß stehen, sonst kann das Kind nicht zugeordnet werden. Besser noch eine Erklärung vom Vater dabeihaben (Vollmacht).
Den Ventilator ausstellen muß nicht sein, nur keinesfalls direkt aufs Bett richten. Ich lasse den immer seitlich in eine andere Richtung vorbeiblasen, der schwache Luftzug reicht auch voll aus.

saludos P.

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#12 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 15:13

---------
persönlich kann ich von reisen nach kuba mit solch kleinen kindern inzwischen nur abraten
---------

Wir haben andere Erfahrungen. Unser Töchterchen (2 3/4 Jahre) war bisher 4 Mal in Kuba. Nur beim ersten Mal ein paar Tage Dünnpfiff. Ansonsten hat ihr Kuba mit seinem Klima (im dt. Winter) und dem ausgeprägten Familienleben immer sehr gut getan

Saludos

1970

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 15:55

In Antwort auf:
dem ausgeprägten Familienleben

das stimmt ! unser kleiner in einer horde von 15-20 kleinen kubanern auf der strasse. die fotos sind klasse
------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#14 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 16:11
Unsere Tochter ist auch mit 8 Monaten das erste Mal nach CU geflogen- null Problemo.
Wichtig ist halt die Hygiene: sauberes Trinkwasser, Moskitonetz verwenden usw.

saludos

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#15 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 16:21

Wie habt ihr das mit dem Essen gemacht? Gläschen mitgenommen? Wären aber viele für 2-3 Wochen!

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#16 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 16:25
Ist schon lange her, ich glaube ein paar Gläschen waren dabei.
Aber das meiste wurde normal gekocht (Hühnersuppe mit Reisbrei, Kartoffelbrei, Bananenbrei...) Muß mal meine Frau fragen, die weiß das bestimmt noch alles.
Nur Vorsicht mit frischer Milch, die ist zu fett, das bekommt den Kleinen nicht! Ich glaube mit Milchpulver geht es besser.
Rückfrage erfolgt: wie gesagt, viel mitgenommen, der Rest von dort zubereitet.
Beim Starten des Fliegers könnte es im Ohr etwas schmerzen und sie fangen an zu schreien, weil die Kinder noch keinen Druckausgleich machen können. Wie gesagt, kann- muß nicht sein.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 16:26

@KISA

Hast du schon mal gehört, dass man auch babykost selbst zubereiten kann?

und sie nicht nur von alete oder hipp kaufen muss?

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#18 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 16:52

Davon habe ich schon gehört Greenhorn! Es ist nur so das ich jedes mal Durchfall bekomme von dem Essen auf Cuba und das möchte ich meinem kleinen ersparen und bin deswegen für Tipps dankbar!

camagüeyano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 10.01.2006

#19 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 18:03
"Es gibt aber für Kleinkinder in der ersten Sitzreihe Klappbetten. Am besten, bei der Buchung mit angeben, daß die ein Bett bereitstellen."

Oder vielleicht am besten nichts bestellen und bisschen später zum Creck kommen. Dann gibt´s "Erste Klasse Sitzen",. Habe es 2 mal schon mit meinem Sohn gehabt. Ein Mal nach München und ein 2. Mal von Cuba zurück mit der Condor. Wow, das was schön!!.

Ich war letztes Jahr mit meinem Sohn auf Kuba und habe nur ein Visum in der Botschaft für ihn geholt. Kostet denke mal 45,-. Auf seinem Kinderausweis drauf und das war´s. Dann auf Kuba zur Immi und ihn eintragen lassen. Kosten : 5 CUC. Wichtig dabei den Ausweiss von dem Hausbesitzer mitnehmen, wenn man bei der Familie sich aufhält. Ich musste dann 2 Mal hin. Aber ich denke in Kuba wird überall anders gehandelt. Einer sagt es so, der andere so.

Und Probleme mit Krankheiten oder Essen hatte ich nie gehabt.

Camagüeyano
leben und leben lassen

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 18:37

Kisa,
was uns den Durchfall verursacht ist das unabgekochte wasser,
saft von der ventana für 1 peso, auch mixgetränke in der casa mit dem schmutzigen wasser, pollo in einem restaurant wo der koch sich nicht die finger wäscht, siehe toiletten ohne wasser
usw.usw.
das wirst du doch deinem kleinen ersparen und alles selbst schälen und richtig durchkochen, gelle?
Und lässt es auch nicht in der wärme, bzw. im bakterien verseuchten frio stehen.

5 min, auf 85 grad und es ist keimfrei.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 19:41
Da sieht man mal wieder, daß hier die Kinder viel zu steril und verweichlicht aufwachsen. Für die bessere Herausbildung körperlicher Widerstandsfähigkeiten wäre es bestimmt sinnvoller, die gemeinsamen Kinder ihre ersten Jahre in Kuba verbringen zu lassen. Danach kann ihnen sowas nicht mehr viel anhaben.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

camagüeyano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 10.01.2006

#22 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
25.04.2006 19:49

da gebe ich dir voll Recht!, e-l-a.

no se crean anticuerpos en este país!.

Camagüeyano
leben und leben lassen

Papito
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
26.04.2006 07:29

Das macht ja richtig Spaß mit euch. Ich-muß e-l-a auch Recht geben. Denke das es in Kuba auch nicht so viele Allergieker gibt!?
Das wird hier Im Westen schon etwas übertrieben. Aber das Problem ist, wenn die kleinen sich erst mal an die Hygiene gewöhnt haben dann haben sie schnell mal Probleme wenn es Abweichungen diesbezüglich gibt.

Nochmal eine Frage zu der Einreise mit Kindern und Kubanern. In wiefern könnte es Problerme geben wenn im kubanischen Reisepass meiner Frau ein anderer Name steht alls der unseres Kindes?

Iraida
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 410
Mitglied seit: 25.06.2003

#24 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
26.04.2006 08:17

Meine Tochter war mit 4 Monaten das erste Mal in Kuba, dann mit 10 Monaten wieder. Wir hatten nie irgendein Problem. Sind auch viel im Land herumgereist mit ihr. Was sich das erste Mal super bewährt hat, war ein einfacher Wasserkocher, den wir mitgenommen haben. Nur das man bei 110V etwas länger warten muss, bis das Wasser kocht...
Wegen der Einreise deiner Frau mit Kind sollte es keine Probleme geben. Ich würde ihr eine Kopie des Familienbuches (wenn es so was in Deutschland auch gibt) mitgeben. Daraus ist ersichtlich, dass es ihr Kind ist.
Iraida

rosamunde
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 08.04.2004

#25 RE: Das erste mal mit Kind nach Kuba.
26.04.2006 08:28

@Pincheira
Bei der Landung sind die Probleme mit dem Druckausgleich nach meinen Erfahrungen größer. Schlucken, Kauen oder Gähnen kann helfen. Aber wie erklärst Du das Deinem Baby? Gib dem Baby während der Landung die Flasche. Wenn das Baby trinkt, dann muss es ja automatisch Schlucken. Vielleicht lindert dies die Schmerzen.


Seiten 1 | 2
«« el bombo
Bin neu hier »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinder mit residencia auf "normale" Schule......
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von camillo
16 11.05.2016 16:42
von camillo • Zugriffe: 1306
("Mit"-) Eigentumsrechte an Immobilien in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
28 28.07.2014 18:23
von Flipper20 • Zugriffe: 3361
einreise mutter+kind (kuba+deutsch)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von presidente
15 23.03.2008 22:11
von Cubano • Zugriffe: 898
7 Wochen Kuba.....2. Teil
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
0 03.05.2007 01:06
von lisnaye • Zugriffe: 693
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de