Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 166 Antworten
und wurde 2.852 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
06.06.2006 04:39

@ela
kennst du denn den berliner in guanabo mit seiner aufstockung (2.etage).
der hat das auch ganz legal mit papieren sogar gemacht.
wären dann schon drei :-)
_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#127 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
06.06.2006 16:06
@ cuba59
In Guanabo? Berliner? Müßte ich eigentlich davon gehört haben. Ich kenne nur einen Berliner, der dort mal ein Haus hatte, jetzt wohnt er im Hotel, weil seine Ehefrau das Haus einfach verkauft hat. Dagegen konnte er absolut nichts machen. So ist Kuba. Aber das begreifen einige Spinner hier offenbar noch nicht. Erst wenn sie selber genug Kohle in den Sand gesetzt haben vielleicht.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#128 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
06.06.2006 18:40

stellst gerne die leute als spinner hin, die nicht deiner meinung sind, oder vielleicht mehr wissen und mutiger sind als du,
der doofturis durch cuba schippert, lachlach

warten wirs ab, ole

gibt durchaus schlauere leute als dich...

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
06.06.2006 19:06

aber wer hat nix im sackerl hat ausser reisespesen, was soll er dann auch riskieren..

drum halt lieber laut gebellt lol


Stefan danke für deinen PV beitrag, da würde der reiseleiter aber neidisch werden;

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#130 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 16:15
In Antwort auf:
gibt durchaus schlauere leute als dich...
Die wird es zweifelsfrei immer geben. Ob aber solche Leute wie Chrissss dazu gehören, wage ich stark zu bezweifeln.
In Antwort auf:
und mutiger sind als du,
Mut und Leichtsinn sollte man nicht verwechseln.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#131 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 19:09

In Antwort auf:
Ich kenne nur einen Berliner, der dort mal ein Haus hatte, jetzt wohnt er im Hotel, weil seine Ehefrau das Haus einfach verkauft hat

@ela
das waren oder sind 2 berliner (sven und thomas)
meinst du das haus?
das hatte sozusagen mal einem anderen berliner gehört, aber nur auf dem papier. hat 1999 30K usd dafuer bezahlt :-)
sein kubanischer "geschäftspartner" hat es dann in seiner abwesenheit vermietet um noch mehr gewinn rauszuschlagen... (er hatte ausdruecklich gesagt es nicht zu vermieten...)
leider war das dann zuviel und das haus wurde beschlagnahmt.
ich denke es wurde dann später verkauft.
ist glaub ich calle 473 oder sowas

_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#132 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 19:36
@ Cuba59

Nein, das war es nicht. Er hatte keinen Geschäftspartner, sondern nur eine geschäftstüchtige Habanera zur Ehefrau. Und 1999 war das Haus schon eine Weile weg. Es gibt also noch mehr Gelackmeierte.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#133 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 19:56

ein weiteres opfer ist ebenfalls noch ein berliner, der ueber den kuban. "geschäftsmann" eine villa in kohly erworben hat. die villa sollte aus ausgangspunkt fuer weitere immobilienunternehmungen dienen zu denen es aber leider nie kam, da er mittlerweile mit eine kubanerin verheiratet(in berlin kennengelernt), das haus auf sie ueberschrieben und kurz danach schon wieder die trennung kam.
jetzt gehört die villa wieder einem familienmitglied des kuban. "geschäftsmanns", der allerdings nun immer jammert, er benötige geld, um die villa instand zu halten und die grossen hunde zu fuetern, da der berliner sich nicht mehr sehen lässt.


so schnell kommt man als kubi in besitz von werten, an die man nie im leben geglaubt hätte :-)


_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#134 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 20:08

In Antwort auf:
so schnell kommt man als kubi in besitz von werten, an die man nie im leben geglaubt hätte
Solange es noch genügend bekloppte Yumas gibt, die sich einbilden in Kuba Immobilienbesitzer werden zu können, solange werden auch immer wieder einige windige kubanische "Geschäftsmänner" so einen Reibach machen können.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#135 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 21:12

hui ELA,
scheinst nen problem damit zu haben, dass man dir widerspricht...

steiger dich da mal nich rein...

es sind pläne die ich habe,
was den immo dialog betrifft,
nix konkretes,

bin nich doof und schmeiss mein geld ins meer, dafür arbeite ich zu hart

was spricht denn dagegen meiner family dort was zu finanzieren, zumal ja was zur permuta da ist,( nach 59 )
und im hinterkopf geschäftliche ambitionen dabei zu haben.

Die Welt besteht nun mal zu 10% aus machern und 90 % aus mitläufern,
so soll es wohl sein und so ist es auch.
und ich gehöre nun mal zu den 10% und das ist gut so und in ordnung.

also hacemos paz y ya!!

wenn nich dann halt nich,
dann attackieren wir halt weiter,
zum amüsement der anderen,....

sollten uns mal cara en cara gegenüberstehen;

nen senator in nem forum zu sein beeindruckt mich null komma null;

fakten sind das, was mich interessiert,
nicht virtuelles rumgelapse...

cara en cara,
wo man direktes contra bekommt wenn man was ausspricht,
obs einem gefällt oder nicht,
daran scheitern ja viele, die a la marina mords statements abgeben,

und am nächsten tag mal nachsehen wie die welt so reagiert,
irreal...

ok

okidoki

hab gelesen man soll nicht zu sehr vom thema abkommen...
scheinen wir zu tun,

also back in the reality...


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#136 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 21:23

Die Börse sinkt, warten wir noch ein halbes Jahr und steigen dann ein und in 2Jahren ist die Rendite grösser als mit deinem Häuslebau/kauf, ausserdem gibt es noch Dividen.
Es no posible

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 21:46

wer weiss schon was in 2 jahren ist,
du etwa??

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#138 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 21:59

Das stimmt, ich sagte ja auch tief einkaufen und aktien von Qualitätsfirmen kaufen, ach was ich sagen will es gibt besser anlage Möglichkeiten. Haus kaufen in europa und mit den mieteinnahmen in Cuba leben, etc.
Es no posible

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#139 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
07.06.2006 23:06

muy caroooooooooooooooooooo

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#140 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 09:36

In Antwort auf:
Die Welt besteht nun mal zu 10% aus machern und 90 % aus mitläufern,
so soll es wohl sein und so ist es auch.
und ich gehöre nun mal zu den 10% und das ist gut so und in ordnung.

Allerdings fällt ein großer Teil von denen auf die Nase. Meist die die Sprüche irgendwelcher Motivationsgurus & Co nachplappern.

http://www.therealcuba.com/

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#141 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 12:01
In Antwort auf:
Meist die die Sprüche irgendwelcher Motivationsgurus & Co nachplappern.


Und die machen aufs Erste das schnelle Geld,
bis sie selbst auf die Nase fallen

Saludos
Chris6

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 16:13

wer nicht wagt der nie gewinnt.

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#143 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 16:14

ODER???????

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#144 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 17:53

Falsch Chriss, wagen sollte man was im Leben, aber nicht sowas absurdes. Ich denke nicht das du dumm bist, aber ich denke du bist einer verdammt blöden Idee aufgessesen, ja jetzt ist alles gut, aber sollte dein Ende auf cuba kommen wird nie ein Mensch hinter dir stehen und dir helfen, merk dir das. Ich habe schon Leute gesehen die mit dieser Idee gestrandet sind, einer lebte sogar 10Jahre in Cuba und innert 2Monaten musste er das Landverlassen. Ich spiele auch damit mir was zukaufen, aber Cuba habe ich gestrichen.
Es no posible

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#145 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 18:07

selbst wenn ich da was gekauft habe und meine cubabeziehung geht flöten, dann kann meine frau das gerne haben was ich da besorge.
hab kein problem damit,
so ne abfindung kommt mich günstiger als wenn ich sie hier in deutschland abfinden muss.

ausserdem wie gesagt ich fange langsam an, nen 1000 in santa clara aufpreis für ne 4 zi wohnung...
permuta innerhalb der familie, ich kann später ober aufstocken.

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#146 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 18:09

@ esperro,

Cuba gestrichen,
aber hier im forum dennoch unterwegs???

ganz so streichen scheint schwierig wa..

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#147 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 18:32

In Antwort auf:
Cuba gestrichen,
aber hier im forum dennoch unterwegs???

Cuba war die grösste Bereicherung meines Lebens, sozusagen meine Lebensschule, ich gehe sicher zurück nach Cuba in die Ferien nur die Frage ist wann.

Was deine frage mit der Heirat und den Abfindungen angeht hast du Recht. Aber ich suche ein Land wo ich:
- nicht heiraten brauche um dort zuleben
- meine Investitionen mir gehören, sprich Häuser
- die notwendigen monatlichen Kosten gering sind
- Internet ist pflicht für Kultur, News und Bildung
- und sich nicht zuviele Touris rumtreiben, den die folge davon sind Wunschträume und Arroganz, etc.

Ausserdem die diktatur schränkt meine persöhnlichen Freiheiten zufest ein und auf den Tod eines Menschen oder Systems will ich nicht warten ich lebe jetzt.
Es no posible

chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#148 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 19:09

klingt alles einleuchtend, aber klingt bissi nach träumereien..
wer träumt nicht gerne,

ich sehe in cuba nen grossen zukunftsmarkt,
und der herr general samt gefolgsschaft ist in absehbarer zeit von dannen

und so gesehen hat cuba zukunft,
aus meiner kapitalistischen sicht heraus gesehen,
z.B fehlen 5 millionen satschüsseln, paar millionen fernseher und computer,
und weisst ja selbst, fehlt alles.

bin aus der elektro/elektronik branche,
nen paar tausend der fehlenden dinger im richtigen moment angeschleppt..


nen spezi von mir hat beim DDR Umbruch in paar Tagen über 20 KFZ verkauft,
buuummmmmmmm

und da ich nunmal mit ner cubi verheiratet bin und unternehmer,
bietet sich das doch wohl an,
da kann sagen was wer will,
das nehme ich zur kenntniss, aber mehr halt auch nich wa
ole

denk nur hier, bald nur noch LCD TV und plasma-geräte,
da schmeissen sie dir die dinger nach,

denke in cuba , dann tag x, da reicht jedem erst mal nen flotter röhren tv,

wie gesagt, nur minibeispiele vom gesamten..

cuba hat zukunft. es fehlt an allem und bald bald isses soweit,
5 jahre ist meine philosophie,solange mach ich mit meiner frau 2x urlaub im jahr und beobachte mit wachsamen auge die lage der nation,


chriss
Beiträge:
Mitglied seit:

#149 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 19:10

.. da schmeissen sie dir die dinger nach,

ich meinte damit die alten guten röhren TV,s

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#150 RE: Immobilienkauf in Habana, wer ist interessiert
08.06.2006 19:39

Nur andere haben die selben Ideen, und die werden von den USA herkommen, also wirst du kaum mithalten können mit Hochpreisinsel Aleman und MWST 20%. Und die regierung wird Zölle erheben, jene Zölle die andere nicht zahlen.
Es no posible

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Neuer Pass
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Drei Wochen und so ein Tag in Habana
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
8 06.02.2004 17:16
von joe1 • Zugriffe: 784
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de