Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 244 Antworten
und wurde 3.732 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Monopoly
Beiträge:
Mitglied seit:

Bin neu hier
13.04.2006 21:01

Hallo, ihr lieben Cuba-Fans!
Bin ganz neu in eurem Forum. Hab erst mal gestöbert in den Beiträgen.
Viele interessante Sachen dabei. Ich war bis jetzt nur einmal auf Cuba im Jahr 2000.
Aber es läßt einen nicht mehr los. Zur Zeit scheitert eine Cuba-Reise an den Finanzen.
Na ja, irgendwann klappt das mal wieder.
Aber ihr könnt ja den Daheimgebliebenen immer was berichten.
Ich werde euch öfter besuchen.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#2 RE: Bin neu hier
13.04.2006 21:07

In Antwort auf:
Bin ganz neu in eurem Forum.

na dann herzlich willkommen.

aber zu erzählen(wenn auch aus 2000) haste doch bestimmt etwas.

zb. wo in cuba....deine erfahrungen im verhältnis zu dem was du hier gelesen hast,usw.
stendi
Kamener kreuz


el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#3 RE: Bin neu hier
14.04.2006 12:18

Willkommen hier im Forum
Na dann lass uns von deinen Erlebnissen teilhaben.

Polito

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Bin neu hier
14.04.2006 12:37

In Antwort auf:
Zur Zeit scheitert eine Cuba-Reise an den Finanzen

Kommt mir bekannt vor

Bienvenidos

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#5 RE: Bin neu hier
14.04.2006 12:41

In Antwort auf:
Zur Zeit scheitert eine Cuba-Reise an den Finanzen


es gibt hier doch einige anleitungen für nen 10,-euro täglich-überlebenskampf auf cuba.

und für ein günstiges ticket iss habanero zuständig.
stendi
Kamener kreuz


Alfred
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 600
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE: Bin neu hier
14.04.2006 16:25

In Antwort auf:
und für ein günstiges ticket iss habanero zuständig.

Und für den Überlebenskrampf El Jonny


Nos vemos, Alfred

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: Bin neu hier
14.04.2006 16:41

In Antwort auf:
Und für den Überlebenskrampf El Jonny


Täglich mit 10 € das war einmal vor Jahren. Der einzige, der sowas vermutlich heutzutage immer noch macht, heißt Mücke.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Bin neu hier
14.04.2006 16:53

Wie Ela, du gibts mehr aus
Wow

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Bin neu hier
14.04.2006 17:23
Und läßt Dich nicht aushalte von den Teilnehmern? Aber 10 Euro ohne Frau und Casa passt schon
Aber nicht dass jetzt wieder die Diskussionen losbrechen...
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Bin neu hier
14.04.2006 17:26

In Antwort auf:
Aber 10 Euro ohne Frau und Casa passt schon
10 Euro mit Frau und casa, das ist die Kunst, die nur wenige Yumas beherrschen...

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Bin neu hier
14.04.2006 17:56

In Antwort auf:
10 Euro mit Frau und casa, das ist die Kunst, die nur wenige Yumas beherrschen...
Hört, hört, es spricht der Künstler.
Diese Art von "Kunst" hab ich ein halbes Jahr lang durchgehalten. Sogar mit Frau UND Kind UND etlichen "Mitessern" in der Familie. Aber nochmal muß das nicht sein.

Um den Neuen nicht allzusehr zu verunsichern, sollten besser realistische Zahlen genannt werden, was ein URLAUBER in Kuba durchschnittlich verbraucht.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#12 RE: Bin neu hier
14.04.2006 20:32
10 Euro mit Frau und casa, das ist die Kunst, die nur wenige Yumas beherrschen...
===================================================

Glückwusch dazu, bist halt ein halber oder ganzer Cubaner

Mindestbedarf:
10 Euro--Casa legal, egal wo, minimum
--Essen, 100 CUP für die Cajita oder was auch immer
--Getränke: 100 CUP was auch immer
= mindestbedarf von 18 CUC
ohne Rauchwaren und alles andere.
Aber mit dem Betrag kommen natürlich alle Profis auch aus!!!!


Erklärung:
Übernachtung: 25 bis 35 CUC pro Nacht.(in Havanna als minimum anzusehen)
im Campo natürlich alles billiger, ca. 15 Euro
Essen: in der CP Halbpension ca. 15 Euro, in Havanna Standart, im
Campo natürlich alles billiger.
Getränke: von 20 Centavos MN bis 5 CUC alles vorhanden... je nach Gusto
Begleitung oder Sicherheitsdienst oder wie auch immer: von 0.. bis....

REALISTISCH IST EIN BETRAG VON 100 EURO AM TAG, ALLES
ANDERE IST GESCHWAFEL!!!!

Mein Bedarf z. B.in Havanna:
Casa: 35,- CUC
Essen: 2x Frühstück und Abendessen ca. 30,-CUC
Getränke: ohne HC ca. mind. 20,- CUC
Wenn Kultur, dann sind noch ca. 20 bis.... dazuzurechnen!!!!
@Moskito, ja ich weiss, das es billiger geht, aber nicht in Havanna!!!
(eine guute Casa kostet soviel)

Salu2 Sharky

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: Bin neu hier
15.04.2006 08:05

In Antwort auf:
Glückwusch dazu, bist halt ein halber oder ganzer Cubaner
Wäre ich das, käme ich mit dem erwähnten Betrag den ganzen Monat über die Runden... Außerdem habe ich nie behauptet von mir zu sprechen.
In Antwort auf:
REALISTISCH IST EIN BETRAG VON 100 EURO AM TAG, ALLES ANDERE IST GESCHWAFEL!!!!
Das dem nicht so ist, haben wir bereits in zahlreichen Diskussionen behandelt. Manchmal frage ich mich schon, was für einen Sinn solche Diskussionen haben, wenn letztendlich doch jeder stur wie ein Esel auf seiner 'Wahrheit' beharrt.
In Antwort auf:
@Moskito, ja ich weiss, das es billiger geht, aber nicht in Havanna!!!
Auch Havanna liegt in Kuba, und wer will, kann auch dort für MN essen gehen oder in einer casa (ohne Lizenz) für ca. 10 CUC, mit Lizenz 20 CUC residieren, statt zwei mal täglich ein Restaurant aufzusuchen, einfach mal Brot, Käse, Schinken kaufen etc.
Man muss nicht, aber man kann.

Moskito

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Bin neu hier
15.04.2006 09:21

In Antwort auf:
Auch Havanna liegt in Kuba, und wer will, kann auch dort für MN essen gehen oder in einer casa (ohne Lizenz) für ca. 10 CUC, mit Lizenz 20 CUC residieren, statt zwei mal täglich ein Restaurant aufzusuchen, einfach mal Brot, Käse, Schinken kaufen etc.
Man muss nicht, aber man kann.

Moskito


Mücke, wie viele ALDI-Fischkonserven vertilgst Du pro Tag? Gegenwärtig kostet die Fischkonserve um die 1,20 EUR, wenn ich mich recht erinnere.

Ich nehme mal an, die kubanischen Bekannten oder Verwandten bekommen leuchtende Augen, wenn sie Dich mit deinem prall gefüllten ALDI-Rucksack am Flughafen sehen.

Die Beschenkungs-Vorfreude weicht aber blankem Entsetzen, wenn sie sehen, dass Du nur Tütensuppen von ALDI (vermutlich auch Feuertopf und die gute Stangensalami eingepackt) hast.
Die Gesichter werden noch länger, wenn sie merken, dass die guten Sachen keineswegs für sie gedacht sind, sondern für den Ethno-Hungerkünstler MOSKITO, der so seine Reiseausgaben minimiert.


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#15 RE: Bin neu hier
15.04.2006 10:02

Marina, du musst ganz schön begriffsstutzig sein, ansonsten hätte dir inzwischen auffallen müssen, dass die Bemerkung mit der ALDI-Fischdose eine scherzhafte war......aber ihr Schwobbe geht ja auch zum Lachen in den Keller......gell?

Moskito

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Bin neu hier
15.04.2006 11:16
In Antwort auf:
Marina, du musst ganz schön begriffsstutzig sein, ansonsten hätte dir inzwischen auffallen müssen, dass die Bemerkung mit der ALDI-Fischdose eine scherzhafte war...

Tja, Mücke, wir alle lachen herzlich und oft über dich und deine plakativ zur Schau gestellte - "ich bin ein Abenteurer und Ethnoexperte, der alles besser weiß" - Einstellung.

Besonders lustig die ständigen Andeutungen, es besonders gut zu können, zu wissen und überhaupt der Cleverste zu sein.

Dazu der ständige - geadezu neurotisch anmutende Drang - seine unvergleichbaren, nicht wiederholbaren "Erfahrungen" zum Besten zu geben, so etwa hier:

(Aus dem Thread: "Kubareise Ende 2005 in Fotos von Moskito")

In Antwort auf:
In Guardalavaca versagte wieder mein Kameraakku, was mich davor bewahrte Palmenstrände zu fotografieren.

Ich wollte dann am Strand übernachten, jedoch ein gastfreundlicher Fischer, mit dem ich meine letzte ALDI-Fischdose (Mango-Currycreme) teilte, bot mir alles an, was er besaß: seine Hütte, sein Abendessen, seinen Rum, seine Frau, seine Töchter und alles umsonst. Da ich nicht unhöflich sein wollte, nahm ich das Angebot an...


hmmm, stimmt das jetzt, "Mango-Currycreme ALDI-Dose" oder doch nur alles erfunden, die ALDI-Dose, der Kameraakku, der Palmenstrand, der Fischer, Guardalavaca ???????????

Wo doch alles ein Reisebericht ist?

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE: Bin neu hier
15.04.2006 12:57

Ich dachte immer, wir reden hier über Urlaubund kein Überlebenstraining

Saludos, Thomas.

Monopoly
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Bin neu hier
15.04.2006 13:38

WOW - ich bin überrascht, welch Resonanz auf meinen Beitrag.
Ihr habt ja tolle Tipps und Ideen auf Lager.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Bin neu hier
15.04.2006 13:55
@ Mücke

In Antwort auf:
Glückwusch dazu, bist halt ein halber oder ganzer Cubaner
--------------------------------------------------------------------------------

Wäre ich das, käme ich mit dem erwähnten Betrag den ganzen Monat über die Runden... Außerdem habe ich nie behauptet von mir zu sprechen.


Natürlich kann auch kein Kubaner von CUC 5 - 10 leben, und Du weißt das auch. Der Großteil der Ausgaben wird durch Diebstahl, Schnorren oder Ausplündern des Betriebes und andere illegale Tätigkeiten erwirtschaftet. Ich würde mal denken, dass der Durchschnittskubaner wohl 80 - 90% auf dem Schwarzmarkt erwirtschaftet, so dass die Lebenshaltungskosten ca. 100 CUC / Kopf und Monat sind.

Das sind immer noch 3 CUC pro Tag, aber immerhin eine halbswegs realistische Summe.

Kann ein Tourist davon leben? Natürlich kann er das, wie auch in Deutschland von diesem Betrag leben kann.
Will er das? Wohl kaum!

PS natürlich kann der Yuma "sparen", wenn er selber kochen kann (Apartment mit Küche). Leider ist dies de facto verboten, da die neuen Regelungen festlegen, dass keine unbewohnten Wohnungen mehr vermietet werden können. Wird aber trotzdem gemacht.
Wenn Yuma allerdings als Sebstversorger im Shoppie einkauft, lebt er nicht billiger als in Deutschland, denn die qualitativ schlechten Produkte sind nicht nur mittelmäßig, sondern auch noch weit teurer als in D.

Richtig akzeptabel kann man nur leben, wenn man Schwarzmarktquellen anzapft und damit in den Genuß der streng verbotenen Schattenwirtschaft kommt.

Für einen Reisenden, der jeweils nur einen oder zwei Tage pro Ort ist, ist dies jedoch nicht möglich.

Auf dem Land ist es aber durchaus möglich für 2 - 3 CUC einigermaßen akzeptables Essen zu bekommen, so dass man sicher nicht 100 CUC pro tag ausgeben muß.

Mein Tipp: man suche eines der besseren Pesorestaurant der Stadt, das ist meistens einigermaßen akzeptabel.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#20 RE: Bin neu hier
15.04.2006 14:08


marina, du hast vielleicht einen Sprung in der Schüssel...

Moskito

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#21 RE: Bin neu hier
15.04.2006 14:09
Zitat von marina
Ich würde mal denken, dass der Durchschnittskubaner wohl 80 - 90% auf dem Schwarzmarkt erwirtschaftet, so dass die Lebenshaltungskosten ca. 100 CUC / Kopf und Monat sind.


Marina, du beweist mit dieser Aussage einmal mehr, dass du keinen blassen Schimmer vom Alltagsleben des Durchschnittskubaners hast. 100 CUC pro Kopf, schlicht und einfach lächerlich...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Bin neu hier
15.04.2006 14:32

In Antwort auf:
Marina, du beweist mit dieser Aussage einmal mehr, dass du keinen blassen Schimmer vom Alltagsleben des Durchschnittskubaners hast. 100 CUC pro Kopf, schlicht und einfach lächerlich...

Tja, Chaval, was die Kubaner alles zusammenklauen oder durch irgendwelche Zweitjobs dazuverdienen, das ist schon nicht ohne. na gut vielleicht sind es nicht 100 CUC pro Kopf und Monat, sondern 80 oder 60 .... Tatsache ist, dass die "Bezahlung" lediglich einen Bruchteil der tatsächlichen Ausgaben abdeckt.

Woher sollen auch die Turnschuhe kommen oder die T-Shirts, Jeans etc., welche jeder trendy Teenager selbst im hintersten Winkel Kubas trägt. Ebenso wie das Fleisch des Mittagstisches etc., welches die spärlichen Libreta-Rationen ergänzt.

Tatsache ist, dass diese Zusatzquellen (Remesas, Diebstahl, landwirtschaftliche Selbstversorgung, von mir aus auch die Jaba) einen höheren Bedarf abdecken als der Formallohn. In Shoppie-Preise umgerechnet ein Mehrfaches. Mindestens.


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Bin neu hier
15.04.2006 15:18
Marina,
du hast absolut Recht mit deinen Ausführungen. Laß dich nicht verunsichern von Träumern, die meinen, Kubaner würden allein mit ihrem Arbeitslohn überleben können. Ich kenne viele Leute dort. Aber ich kenne niemanden, der das könnte. Niemanden! Ob nun 30, 50 oder 100 pro Kopf nebenbei pro Monat notwendig sind, ist regional abhängig.
In Antwort auf:
Auf dem Land ist es aber durchaus möglich für 2 - 3 CUC einigermaßen akzeptables Essen zu bekommen, so dass man sicher nicht 100 CUC pro tag ausgeben muß.


Aber du als Tourist auf dem Land brauchst ein Auto, um erstens überhaupt dorthin zu gelangen, zweitens auch mal an den Strand und irgendwo anders hin und um vor allem täglich zu so einem Restaurant zu fahren.

Dort angekommen heißt es dann plötzlich mal "no hay", am nächsten Tag ist geschlossen wegen: Gründe frei einsetzbar.usw....

Also eine andere Futterquelle suchen. Wer Kuba kennt, weiß wovon ich rede. Ein Auto kostet mindestens 40/Tag und das auch nur bei extrem langer Mietdauer, sonst ab 50 minimum aufwärts. Taxis und "Nachbarn" haben ihre Tücken und sind immer dann nicht vorhanden, wenn man sie braucht und kosten außerdem auch reichlich.

Fazit: es ist rum wie num. Individualurlauber, die nicht die ganze Zeit auf einem Fleck wie paralysiert festkleben wollen, verbraten am Tag im Schnitt 100 Euro.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE: Bin neu hier
15.04.2006 15:36

Hier nochmal was zu den Kosten für URLAUBER (nicht Überlebenstrainingsteilnehmer)

In Antwort auf:
G - wie Geld: 3. Ausgaben und Kosten


Wer nur den Flug bucht, hat in der Regel mit folgenden weiteren Kosten zu rechnen:

Unterkunft je nach Ausstattung und Lage 25–40 €/Tag
Leihwagen je nach Typ, Saison und Mietdauer 45–120 €/Tag
Benzin 0,90 €/Ltr. Parken fast überall und immer 1 €
Essen im Restaurant 5 bis 25 € (Langusten)
Imbiss: Pizza, Hähnchen, Spaghetti usw. 2 bis 4 €
Bier 0,33 im Laden/Imbiss 0,80-1 €, in Gaststätten/Bars 1–2,50 €
Flasche Rum 0,7 im Laden ab 4 €, im Lokal auf den Tisch 8–50 €
Zigarren: ab 5 Cent/Stck, 20-er Pck. Zigaretten ab 60 Cent
Eintritt Disco: Null bis 10 € (Getränke frei)
Eintritt Konzerte/Shows 2 bis 70 € (Tropicana)

Der Preis für die Unterkunft bezieht sich auf ein Einzelzimmer mit Doppelbett in einer Privatferienwohnung. Die zweite Person zahlt nichts extra.

Sind Unterkunft und Auto bereits bezahlt, dann liegen die täglichen Nebenkosten je nach persönlichen Ansprüchen bezüglich Verpflegung und Amüsement erfahrungsgemäß zwischen 40 und 70 €/Tag. Darin sind dann allerdings sämtliche Ausgaben enthalten.


Quelle: http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#25 RE: Bin neu hier
15.04.2006 16:25

In Antwort auf:
Fazit: es ist rum wie num. Individualurlauber, die nicht die ganze Zeit auf einem Fleck wie paralysiert festkleben wollen, verbraten am Tag im Schnitt 100 Euro.
Gääähn. Ist das Altersstarrsinn...
In Antwort auf:
Unterkunft je nach Ausstattung und Lage 25–40 €/Tag
Komisch, ich bezahlte im Dezember durschnittlich 15 CUC...alles legal.
In Antwort auf:
Essen im Restaurant 5 bis 25 € (Langusten)
Langusten sind ja auch bei uns Grundnahrungsmittel....
Gut essen kann man übrigens schon ab ca 15-25 Pesos MN, allerdings muss man wissen wo.

Moskito

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de