Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 244 Antworten
und wurde 3.724 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#101 RE: Bin neu hier
18.04.2006 12:00
Zitat von chulo
Das Leben eines Kubaners ohne fulas ist allerdings hart und von Entbehrungen geprägt !

Klar, das bestreitet auch niemand. Aber Marina und überraschenderweise auch der Kubaexperte ELA behaupten, niemand in Kuba würde nur vom Gehalt leben und die Leute müssten sonst verrecken.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#102 RE: Bin neu hier
18.04.2006 12:46

Hi @ Marina !

In Antwort auf:
Wenn ich mich recht erinnere, hat nico_030 sich ungefragt in die Diskussion eingemischt und Leute, die eine andere Auffassung

Tschuldigung
Wo gibt es noch mal das Formular, um einen Beitrag formulieren zu dürfen?
Eigentlich hast Du mit Deinen Ausführungen mich erst dazu gebracht mal wieder zu posten.

In Antwort auf:
Bitte lass mich die Frage stellen, welcher Tätigkeit du nachgehst, denn solche ungewöhnlich langen Urlaubszeiten scheinen mir doch schwer nachvollziehbar zu sein. Außerdem müßtest Du spätestens nach 3 Monaten wegen Visa das land verlassen? Wie war dies möglich?



Ist zwar schon beantwortet, aber was geht es Dich an womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene?
Übrigens Danke für "ungwöhlich lange Urlaubszeit"! Weil: NEID ist die intensivste Form der Anerkennung.
Aber ich kann Dich beruhigen es gibt durchaus noch andere Zeitgenossen die länger verreisen als DU.
Sogar in Santiago/ Siboney jeden Winter wieder.
Wie man länger als die erlaubten 60 Tage in Cuba bleiben kann soltest Du als der
"Experte" als den Du Dich outest schon wissen.
Aber Dir kann geholfen werden. Ein Teil der Langzeitreisenden fliegt alle 60 Tage in ein Drittland. Von Santiago bietet sich z.B. die Verbindung nach SDQ an.
Andere beschaffen sich A2 Visa. Ich für meinen Teil fliege nach ca. 6 Wochen wieder ins schöne Deutschland, um dann erneut nach Kuba zu fliegen.
Ich hoffe ich habe es so erklärt das Du es auch verstanden hast.

In Antwort auf:
da ich Santiago ebenso wie Du gut kenne.

nach meiner Erfahrung ist der Tourismus eine Einnahmequelle, in dem Sinne, dass auch ausserhalb der typischen Touristenjobs etwas hängen bleibt. manche Typen sprechen dich auf der Strasse an und bieten dir tanzkurse an, manche weniger kluge verkaufen Granma oder eine Che-Münze.



Was schon der Widerspruch an sich ist.
Von welchen Tourismus in Santiago ist hier die Rede?
Die Stadt ist schon seit längerem touristisch tot.
Abgesehen von Widerholungstätern wie uns tut sich da nicht viel. Und da ist wohl für die "Branche" nicht viel zu holen. Santiago ist eine Stadt mit ca. 500.000 Einwohnern.
Wie sollen da die 3 Touris die die Stadt erreichen einen nennenswerten Umsatz ermöglichen?
In Antwort auf:
Und wenn es nur die Schweinchen im Hinterhof sind. Oder der Mangobaum, dessen Früchte man vertickert. (alles illegal)



Ich glaube da irrst Du Dich. Schweine zu produzieren ist durchaus erwünscht.
In Antwort auf:
Könntest Du hier von 5 EUR einen Monat leben?

Ich dachte hier geht es um Cuba.
Gegenfrage könntest Du hier von 3xx EUR im monat leben.

Abschliesend würde ich einfach mal emfpfehlen sich selbst vor Ort umzusehen.
Denn nicht immer sind Meinungen auch Tatsachen, wie vehemmend sie auch vorgebracht werden.
Patria o muerte.

jörg


Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#103 RE: Bin neu hier
18.04.2006 13:58

In Antwort auf:
Selbst wenn ich für ein Casa 35 oder 40 CUC bezahle, brauche ich für Essen und Trinken mit Sicherheit keine 60 CUC.

Typische Pauschalreiserechnung.
du läufst von Varadero nach Baracoa und auch die 50 km zur nächsten Bank?

Havanna 30 CUC Casa, 10 - 20 CUC Essen/Trinken, 10 - 15 CUC Strand/ Abendgestaltung = 50 - 65 CUC /Tag ohne Transport.
Provinz 20 CUC Casa 10 - 20 CUC Essen/Trinken/Freizeit = 30 - 40 CUC /Tag ohne Transport

Wenn man das mal 50:50 für nen Monat rechnet, sind das rund 40 - 53 CUC pro Tag.
Dazu kommen noch Transport/Reisekosen. Diese sind sehr individuell und lassen sich nur als Durchschnitt sinnvoll erfassen. 10 - 20 CUC durchschn. Tageskosten sind durchaus realistisch, können aber stark nach oben abweichen und sind in der Provinz höher.
Macht 50 - 75 CUC/Tag

Will man aber Tagsüber Strand und abends Party kommt man ohne Chicas locker auf 100 CUC.


chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#104 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:06
In Antwort auf:
Typische Pauschalreiserechnung.

Abendgestaltung = 50 - 65 CUC /Tag ohne Transport.


Soviel kann ich gar nicht trinken, wie hier für die Abendgestaltung kalkuliert sind. Für wieviel Personen sind denn die 50 bis 65 CUC berechnet?

Zitat: "du läufst von Varadero nach Baracoa und auch die 50 km zur nächsten Bank?"Zitatende

Also 50 km bis zur nächsten Bank hatte ich es bisher noch nie.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#105 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:12
In Antwort auf:
Abendgestaltung = 50 - 65 CUC /Tag ohne Transport.

Die 50 - 65 CUC waren doch auf den ganzen Tag bezogen.. siehe:


In Antwort auf:
Havanna 30 CUC Casa, 10 - 20 CUC Essen/Trinken, 10 - 15 CUC Strand/ Abendgestaltung = 50 - 65 CUC /Tag ohne Transport.


Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#106 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:18
Na gut dann nochmal

30 CUC Casa
20- 30 CUC Essen Trinken, Strand
= 50 - 60 CUC

nun muß man nur noch in eine Gegend kommen wo etwas los ist und auch zurück 10 - 30 CUC Transport.
sind im ungünstigsten Fall schon mal 90 CUC ohne in einer Disco/Bar gewesen zu sein bzw etwas getrunken zu haben.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#107 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:23

In Antwort auf:
Ist einfach angenehm, mit Karre und Familie an den Strand zu fahren und nicht mit dem Peso-camion. Aber ich kann mir vorstellen, dass Moskito da drauf steht.
Nee, ich sitze ....drauf, und manchmal vorne auf dem Beifahrersitz. Kann ich jedem nur empfehlen mal mit so einem 50er Jahre camion durch die kubanische Pampa zu brausen...

Moskito

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#108 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:25

Fuer jemanden der Urlaub macht finde ich die Berechnung schon sehr realistisch wie gesagt Urlaub
nicht Ueberlebenstraining

Soviel kannst Du gar nicht trinken Chico Tonto????? Gehoerst Du zur Pesorumfraktion

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#109 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:27

In Antwort auf:
Die 50 - 65 CUC waren doch auf den ganzen Tag bezogen.. siehe:



Du hast recht Dirk, hatte ich übersehen. Naja 100 Euro sind es auf jeden Fall auch nach dieser Rechnung nicht

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#110 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:33

In Antwort auf:
Fuer jemanden der Urlaub macht ...
Also ich mache das ganze Jahr in D. Urlaub, da möchte ich in Kuba schon was erleben...

Moskito

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#111 RE: Bin neu hier
18.04.2006 14:35

In Antwort auf:
Du hast recht Dirk, hatte ich übersehen. Naja 100 Euro sind es auf jeden Fall auch nach dieser Rechnung nicht


Steht ja dort auch nirgends sondern auf dieser Seite ganz oben als realistisches Beispiel.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#112 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#113 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#114 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#115 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#116 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#117 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#118 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#119 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#120 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
server hängt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#121 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:02
In Antwort auf:
Zu krepieren......welch ein Bullshit!!
Niemand krepiert mit 200-250 Peso monatlich ohne Zusatzeinnahmen. Es ist ohne Frage elend und extrem spartanisch, aber theoretisch kannst du damit 100 Jahre alt werden!!

Chaval, dann probier du das doch selber mal einen Monat lang, bevor du hier so herum klugscheißerst. Du wirst vermutlich schon nach einer Woche das Handtuch werfen. Manchmal frage ich mich ernsthaft, wie naiv und (kuba-)weltfremd hier einige dahersaften.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#122 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:19

In Antwort auf:
Zu krepieren......welch ein Bullshit!! Niemand krepiert mit 200-250 Peso monatlich ohne Zusatzeinnahmen. Es ist ohne Frage elend und extrem spartanisch, aber theoretisch kannst du damit 100 Jahre alt werden!!

In Antwort auf:
Chaval, dann probier du das doch selber mal einen Monat lang, bevor du hier so herum klugscheißerst. Du wirst vermutlich schon nach einer Woche das Handtuch werfen.

Ela, Du bist unsachlich.
Auch die Kubaner, die nicht über Zusatzeinnahmen verfügen, "krepieren" meines Wissens nicht. Ob unsereins nun nach einer Woche das Handtuch werfen würde oder nicht, hat mit Chavals Aussage nichts zu tun.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#123 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:20
In Antwort auf:
Also nochmal die Frage: Wie sollen kubanische Familien mit normalen Durschnittseinkommen aber ohne weitere gute Beziehungen und ohne Yuma in der Familie auf die von dir genannten Summen kommen, die deiner Meinung nach mindestens notwendig sind, um zu überleben, wenn nichts da ist, um "negocios" zu betreiben?

@ EHB, noch nichts vom berühmten kubanischen Erfindungsreichtum gehört? Resover Problemas? Wer ein Durchschnittseinkommen hat, hat auch einen Betrieb, wo er dafür arbeitet.
Wie sagte schon Walter Ulbricht: "Aus unseren sozialistischen Betrieben ist noch wesentlich mehr 'herauszuholen'."


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#124 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:29

In Antwort auf:
im barrio meiner frau in havanna gibt es so einige, meisst ältere menschen, die allein von ihren lumpigen gehältern und der libretta leben.

meine frau zeigt dann oft mitleid und kauft ein paar grundnahrungsmittel, die sind schon arm dran.


Auch diese lobenswerten gelegentlichen Gaben von Nachbarn sind hilfreiche Zuwendungen von Dritten, ohne die es eben dann doch nicht ginge.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#125 RE: Bin neu hier
18.04.2006 16:30

Zitat von el loco alemán
Chaval, dann probier du das doch selber mal einen Monat lang, bevor du hier so herum klugscheißerst.

Ok, eigentlich wollte ich das nicht erzählen, um hier nicht den Hardcore-Moskito raushängen zu lassen, aber deine Aufforderung liefert mir das Stichwort!

Genau diesen Selbstversuch habe ich mal im Jahr 1999 unternommen (ich gestehe allerdings, es waren 280 Peso)!!
Ergebnis: Es war beschissen öde, der Monat zog sich in die Länge wie Kaugummi, aber am Ende stand: minimaler Gewichtsverlust (weniger als ein halbes Kilo), sonstige Vitalfunktionen in Ordnung, keine pysischen und psyschischen Folgeschäden.

Es ist hart, aber auch nach solch einer Erfahrung kann ich sagen, dass deine These, man überlebe das nicht, einfach absurd und wirklichkeitsfremd ist, eines Kuba-"Experten" wie dir unwürdig.
Erzählst du deinen Kunden eigentlich auch so einen Scheiss vom Alltagsleben der Kubaner?? Denn es könnte ja theoretisch auch welche geben, die sich neben der offenkundigen Hauptfrage auch dafür interessieren, wie denn so die einfachen Kubaner leben.
Und wenn der Reiseleiter dann erzählt, die Leute würden vom Gehalt allein verrecken, dann nehmen die Kunden aber einen ziemlich verfälschten und verzerrten Eindruck mit nach Hause.

Scheisse, wenn ich bloß nicht zu faul wäre, würde ich auch mal ein Kuba-Buch schreiben!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de