Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 839 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

MEIN FLUG VON BRÜSSEL
03.04.2006 20:17

Hallo, bin wieder im Lande. Diesmal das zweite mal zum Schnäppchenpreis von 375 Euro von Brüssel aus geflogen.
Beim erstenmal mit zwei Koffern mit portugiesischer Linie nach Varadero hin und mit holländischer Linie wieder
zurück. Von Bremen aus nehm ich dann immer den Bus von Eurolines. Der fährt nachts um 12 los und ist pünktlich
um 6 Uhr morgens am Brüsseler Nordbahnhof.Kostet 39 Euro. Dann flugs umgestiegen in die S-Bahn zum Flughafen. Kostet 2,60 Euro.
Der Flieger geht immer um 10 Uhr.
Nur diesmal war alles ganz anders. Erstmal musste ich die schmerzhafte Erfahrung machen, dass es das 2-Piece-Concept in Belgien nicht gibt. Meine Linie "Jetair" aus Belgien wollte für meine zusätzlichen 25kg (nur 25kg sind erlaubt) 300 Euro haben. Das hatte ich leider überlesen.
Ausserdem hiess es, dass der Flieger erst gegen 14 Uhr starten sollte, weil er mit technischen Problemen in
Irland festsass. Aus 14 wurde 21 Uhr. Ich sass also ca. 15 Stunden am Flughafen fest und kam daher zur Belohnung
auch nachts um halb 3 in Varadero an. Dort hat mich dankenswerterweise meine Ehefrau mit nem Taxi abgeholt. Nur
hatte sie dadurch natürlich keinen Schlaf mehr und durfte dann gleich zur Arbeit gehen.
OK, so fair muss ich sein: Jetair liess uns nicht verhungern und teilte reichlich Snack- und Essengutscheine aus,
die auch in jedem Flughafenrestaurant angenommen wurden. Ausserdem versprachen sie uns auch 50 Euro Erstattung,
mein Schreiben an Ltur, wo die denn bitteschön herkommen sollen, ist heute rausgegangen.
Aber wo Schatten ist, gibts auch irgendwo Licht: die Abfertigung in Varadero war die schnellste, die mir je in
Kuba begegnet ist. Die Koffer kamen sofort aufs Band, selbst meine versehentlich vergessenen Äpfel kamen anstands-
los durch die diesmal nicht stattfindende Kontrolle. Tja, auch Kubaner sind Menschen , werden nachts müde und
wollen irgendwann auch ins Bett.
Der Rückflug war auch aussergewöhnlich. Es sollte erst von Varadero nach Cancun/Mexiko gehen, doch den Flughafen
blockierte da gerade Präsident Bush, sodass wir nach Cozumel ausweichen mussten. Als wir dann endlich in Cancun
angekommen waren, durften wir uns freundlicherweise nicht die Beine im örtlichen Flughafen vertreten, nein, man
entschied, dass doch lieber die freundlichen mexikanischen Säuberungskräfte in unserer Gesellschaft den Flieger
reinigen sollten. Letztendlich waren wir dann von Varadero nach Brüssel nur 15 Stunden unterwegs, ein echter
Fortschritt.


cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
03.04.2006 21:21

Hola Cubano,

für mehr als 8 Stunden verspätung stehen dir 100 Euro zu, dein Flug war echt ein Abenteur, ich denke, es hätten sie durchaus gelohnt paar Euronen mehr zu zahlen für die LTU !

Drei dinger habe ich nicht verstanden :

Welche Portugesische Linie fliegt denn die Strecke ?
Müsstets du dann übergepäck in Brüssel zahlen oder hast du eien Koffer stehen lassen ?
Deine Frau arbeitet in Kuba ? Geht mir nicht an, aber so aus neugier warum ??


Viele Grüsse

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#3 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
03.04.2006 21:31
Da mein erster Flug nach Brüssel ca. 1/2 Jahr her ist, hab ich den Namen der Linie aus Portugal inzwischen vergessen.
Ich habe für meinen 2. Koffer natürlich die 300 Euro bezahlt und ihn nicht in Brüssel stehengelassen.
Meine Frau lebt seit 29 Jahren in Kuba und freut sich auf ihren ersten Europabesuch im Sommer.
Natürlich flieg ich in Zukunft wieder mit LTU. Trotzdem war es vordergründig verlockend, mal wieder
"billig" über Brüssel zu fliegen. Hätten sie uns morgens gesagt, dass wir erst nachts fliegen,
hätte ich mir nen schönen Tag mit den Leuten, die ich auf dem Flughafen kennengelernt habe, in
Brüssel City gemacht. So hatten wir einen weniger schönen im Flughafen.

cubanito2006
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
04.04.2006 00:56

Hola Cubano

ich kann verstehen wie man sich fühlt, mann nimmt paar unbequemlichkeiten im kauf um paar groschen zu sparen, und dann zocken sie dich auch noch 300 Euro wegen eine Koffer ab, da hätte man genausogut 300 Euro mehr bezahlt und mit die gute LTU geflogen
Was hat den im Ticket unter Gèpäck gestanden ? 20 Kg oder PC ?
Wegen verspätung gilt hier soviel ich weiss: zwischen 4-8 Stunden 50 Euro, ab 8 Stunden 100 Euro.
Mann kann sagen, hauptsache gut gelandet und weider gesund heim, bist du ja um eine erfahrung reicher geworden.

Viele Grüsse

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#5 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
04.04.2006 20:44

In Antwort auf:
...für mehr als 8 Stunden verspätung stehen dir 100 Euro zu...
Wegen verspätung gilt hier soviel ich weiss: zwischen 4-8 Stunden 50 Euro, ab 8 Stunden 100 Euro.

Wo steht das geschrieben? Kannste mal erläutern?

saludos

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
04.04.2006 21:04

Hier:

In Antwort auf:
EU-Verordnung zu Fluggastrechten ist gültig




Die EU hatte im letzten Jahr die Fluggastrechte gestärkt. Aufgrund einer EU-Verordnung erhalten Sie als Fluggast seither im Fall einer Überbuchung, bei Flugausfall oder Flugverspätung Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen. Als "Überbuchungsopfer" können Sie bei einer Flugentfernung je nach Fluglänge eine Entschädigung in Höhe von ¬ 250,- bis ¬ 600,- verlangen. Was die EU-Verordnung im Einzelnen regelt, erfahren Sie im Beitrag zum Individualreiserecht in den "Rechtstipps".

Ein internationaler Zusammenschluss von 270 Fluggesellschaften und ein Vertreter von zehn europäischen Billigfluggesellschaften klagten gegen die Umsetzung dieser Verordnung. Sie verstoße insbesondere gegen das Montrealer Übereinkommen (MontÜbk), das unter anderem die Haftung für Verspätungen regelt.

Der Europäische Gerichtshof entschied: Die EU-Verordnung über Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste ist gültig. Sie enthält standardisierte Sofortmaßnahmen der Fluggesellschaften gegenüber ihren Kunden. Die Regelungen stehen nicht im Widerspruch zum MontÜbk, sondern ergänzen es um eine verschuldens- und schadensunabhängige Haftung bei Überbuchung, Annullierung oder Verzögerung eines Fluges. Die Verordnung stellt sicher, dass nicht beförderte Flugreisende unverzüglich Unterstützung erhalten - und zwar unabhängig davon, ob "ungewöhnliche Umstände" für die Störung ursächlich sind oder nicht.

Auch Niedrigpreisanbieter unter den Fluggesellschaften werden durch die erweiterte Haftung nicht diskriminiert. Verbraucherschutzvorschriften gelten allgemein und nicht etwa nur für teure Fluggesellschaften. EuGH, Urteil v. 10.1.2006, Az. C-344/04


http://www.evz.de/UNIQ114417741510922/doc1175A.html


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
04.04.2006 21:10
In Antwort auf:
Hola Cubano

ich kann verstehen wie man sich fühlt, mann nimmt paar unbequemlichkeiten im kauf um paar groschen zu sparen, und dann zocken sie dich auch noch 300 Euro wegen eine Koffer ab, da hätte man genausogut 300 Euro mehr bezahlt und mit die gute LTU geflogen
Was hat den im Ticket unter Gèpäck gestanden ? 20 Kg oder PC ?
Wegen verspätung gilt hier soviel ich weiss: zwischen 4-8 Stunden 50 Euro, ab 8 Stunden 100 Euro.
Mann kann sagen, hauptsache gut gelandet und weider gesund heim, bist du ja um eine erfahrung reicher geworden.

Viele Grüsse


Falsch.

Näheres siehe hier:

http://www.evz.de/UNIQ114417773210922/doc1175A.html

Darüber hinaus besteht selbstverständlich die Möglichkeit individuelle Zusatzschäden bei adäquatem Nachweis geltend zu machen.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#8 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 09:28

In Antwort auf:
Falsch.

Näheres siehe hier:

http://www.evz.de/UNIQ114417773210922/doc1175A.html



Was aber u.U. schwer durchzusetzen ist! Was ist, wenn die Fluggesellschaft die Verspätung mit technischem Defekt begründet?
Hat jemand einen ähnlichen Fall schonmal durchgemacht?

saludos

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:10

In der Praxis ist diese Verordnung bis jetzt wenig erprobt, und deshalb fehlen auch noch entsprechende
Erfahrungswerte. Erdacht wurde sie in Bruessel von den Eurokraten die sich unter anderem auch Sorgen um den
Kruemmungsgrad der Salatgurken machen Im Prinzip verfolgt die EU mit dieser Verordnung eine
gute Absicht, aber wie es so ist im Leben die Prazis sieht etwas anders aus. Gesellschaften wie die LH etc.
die noch zu halbwegs normalen Preisen fliegen koennen mit dieser sicher leben. Charter- und die sogenannten
Billigflieger bei konsequenter Anwendung sicher nur sehr schwer oder gar nicht, weil die zu zahlenden
Entschaedigungen den Flugpreis bei weitem uebetsteigen wuerden.

Bei einer Verspaetung wegen einem technischen Defekt ist die Airline in der Pflicht das war schon immer so,
schwierig wird es bei Hoeherer Gewwalt, Wetter, Streik der Fluglotsen etc.

Mal ein ganz aufschlussreiches beispiele welche Kosten einer Airline durch einen eher banalen Zwischenfall
entsstehen koennen. Ein Flug Muenchen- Bangkok mit 280 Paxen an Bord muss wegen eines betrunkenen, randalierenden gastes nach 2 Stunden Flug umkehren um diesen abzusetzen. Flug kann wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten der Crew erts am naechsten Morgen fortgesetzt werden. Alle Gaeste auf Kosten der
Airline ins Hotel, enenso die fuer den Abflug wartenden Gaeste in Bangkok, Entschadigungen fuer einen
Tag weniger Urlaub etc.etc. Kosten grob geschaetzt 150.000 Euro. Diese kann die Airline jetzt rein
theoretisch bei dem Gast einklagen, aber wie lange soll eine Normalverdiener denn arbeiten um diese Summe
abzuzahlen?????

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:26
Zitat von Español
Kosten grob geschaetzt 150.000 Euro. Diese kann die Airline jetzt rein
theoretisch bei dem Gast einklagen, aber wie lange soll eine Normalverdiener denn arbeiten um diese Summe abzuzahlen?????

Wenn die Airline bzw. deren Haftpflichtversicherung Glück hat, hat der Verursacher seinerseits eine Haftpflichtversicherung, die für diesen Schaden aufkommt.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:34

Ich bin nun kein Fachmann in Versicherungen, aber die Privathaftpflicht die in einem solchen Fall einen
Schaden in dieser Groessenordnung uebernimmt moechte ich sehen.
Die Airline kann sich wie jedes andere Unternehmen auch gegen gewissen Schaeden absichern, gegen solche nicht
"Geschaeftsrisiko" Ich kann auch nicht verstehen wieso der Captain sich fuer den RF nach Deutschland entscheiden
hat, ich haette diese Pappnase irgendwo am URAL abgesetzt

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:40
Meine unterscheidet zwischen Sach- und Personenschäden. Wenn ich mich recht erinnere, liegt die maximale Schadenssumme im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich.

Grad mal nachgeschaut:

In Antwort auf:
Ihr Schutz
So sind Sie am besten abgesichert:
- Personen- und Sachschäden 50 Mio. Euro pauschal (bei Personen-Schäden max.
10 Mio. Euro je geschädigte Person).
- Vermögens-Schäden 1 Mio. Euro.

___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:45

Do etwas kommt ja nun dann und wann mal vor, im letzten Fall den ich genau verfolgt habe, wurde
der betreffende Gast zwar verureteilt seine Haftpflicht hat sich geweigert zu zahlen und die Airline
kann mit dem Vollstreckungstitel die Personaltoilette tapezieren, der Gute hat Einkuenfte unter der
Pfaendungsgrenze

NINO
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:53

Erst nach 29 Jahren nach Europa. Was führst Du für eine Beziehung

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 10:55

Zitat von NINO
Erst nach 29 Jahren nach Europa. Was führst Du für eine Beziehung
Darf man jetzt keine Beziehungen zu 29-jährigen Kubanerinnen führen?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 11:02
In Antwort auf:
wurde
der betreffende Gast zwar verureteilt seine Haftpflicht hat sich geweigert zu zahlen
Bis auf ganz wenige Ausnahmen haben die Haftpflichtversicherer die sog. "Alkoholklausel" drin. Damit sind die fein raus, wenn der Schadensverursacher was getrunken hatte. Ich hab eine Versicherung gefunden, die auch zahlt, wenn ich im Suff fahrlässigen Blödsinn verzapfe. Nur bei Vorsatz steigt sie aus.

Also merke: Wer über der Pfändungsgrenze lebt und gern mal einen hebt, sollte das Kleingedruckte sehr genau lesen und ggf. eine andere Versicherung suchen.
Wer allerdings unter der Pfändungsgrenze lebt und eine Haftpflichtversicherung abschließt bzw. weiterbezahlt ist selber schuld.
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 11:08

JOOO ELA dat ist die richtige Einstellung so kannste immer noch mit dem Gerichtsvollzieher der
Dich ja umsonst besuchen wird einen heben

Mit diesem Beispiel wollte ich eigentlich nur mal klarmachen mit was fuer Kosten da gearbeiet wird, habe so den
Eindruck einige GEIZ IST GEIL Herolde hier im Forum meien das kostet alles nichts und Flugpreise ueber 400
Euro waeren pure Abzocke!!!! Eins geht nicht zusammen wweder im Tourismus und anderswo, am besten alles
fuer nen Appel und ein EI, aber bitte Fullservice und Absicherung.

NINO
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 11:10

Meine Frau lebt seit 29 Jahren in Kuba und freut sich auf ihren ersten Europabesuch im Sommer



dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#19 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 11:17

In Antwort auf:
Meine Frau lebt seit 29 Jahren in Kuba und freut sich auf ihren ersten Europabesuch im Sommer


und?
meine Novia lebt seit 28 Jahren auf Kuba und freut sich auch auf ihren ersten Europabesuch in diesem Jahr....
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#20 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
05.04.2006 15:20

Hey, langsam kommt ja Dynamik in meinen Thread, bin ganz begeistert. Werde euch über den Erfolg meines Schadenersatzes weiter auf dem laufenden halten. Bis jetzt habe ich von LTUR noch keine Antwort. Werde gleich mal
einen Brief an Jetair schreiben...

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#21 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
06.04.2006 09:47

In Antwort auf:
Bei einer Verspaetung wegen einem technischen Defekt ist die Airline in der Pflicht das war schon immer so,
schwierig wird es bei Hoeherer Gewwalt, Wetter, Streik der Fluglotsen etc.

Um nochmal meine Frage zu untermauern, wie ist die Airline in die Pflicht genommen bei einer Verspätung von mehr als 4 Stunden bei einem Langstreckenflug (über 3500 km), die mit technischem Defekt begründet wird.
Greift da überhaupt die erwähnte EU-Verordnung?

saludos

PS: um beim Thema zu bleiben und nicht auf irgendwelche "besoffenen Thailand-Urlauber" abzuschweifen, der Grund der Verspätung wurde doch im Eingangsthread auch mit techn. Defekt angegeben, oder?

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#22 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
06.04.2006 16:27

Ja, der Grund der Verspätung war -so wurde uns jedenfalls gesagt- ein technischer Defekt an der Maschine, die des-
halb noch in Shannon/Irland festsaß. LTUR schreibt mir heute wie folgt:

"Wir bedauern sehr, dass Ihre Reise nicht so verlaufen ist, wie Sie sich dies vorgestellt haben.
Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Erfahrungen mitgeteilt haben. Sie haben uns damit sehr geholfen. Ihre Rückmeldung gibt uns die Gelegenheit, Ihrer Beschwerde nachzugehen und im Rahmen unserer Qualitätskontrolle die entsprechenden
Konsequenzen zu ziehen.

Als Reisevermittler sind wir verpflichtet, Beschwerden an das verantwortliche Unternehmen weiterzuleiten. Ihre Unterlagen haben wir deswegen an Jetair gesandt. Von dort werden Sie auf direktem Weg Nachricht erhalten."


mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#23 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
14.04.2006 20:15

ich bin diesmal auch mit jetair ab brüssel geflogen und muss sagen, dass ich zum glück nicht so schlechte erfahrungen wie cubano504 gemacht habe, sprich abgesehen vom essen (keine auswahl beim menü, beim hinflug: reis!!!) war ich eigentlich ganz zufrieden. der hinflug war absolut pünktlich, der rückflug ein viertelstündchen verspätet, aussteigen in cancun war auch möglich...

mein problem waren eher die flugzeiten, abflug schon morgens um 7.00, aber leider kein vorabend-checkin möglich. da eurolines aus frankfurt aber nicht über nacht fährt, bin ich schon am vortag angereist und habe die nacht am flughafen verbracht. da ich bereits am nachmittag ankam, habe ich versucht mir wenigstens schon das hinterlegte flugticket abzuholen, was ich dann auch bekam - allerdings ohne touristenkarte! die gibt es erst am abflugtag, keine ausnahmen möglich, also am nächsten morgen um 4.00 zuerst schlange stehen für die touristenkarte und dann nochmal an einem anderen schalter schlange stehen zum check-in (platzreservierung vorher geht auch nicht), zum glück war doch noch ein fensterplatz vorne frei, mit aussicht und viel beinfreiheit :-)

beim rückflug liess ich mir (als eine der ersten) wieder einen fensterplatz mit aussicht reservieren, der dann aber leider bis cancun doppelt belegt war - als ich einstieg, sass schon jemand dort und wollte natürlich nicht mehr weg, also musste mir die stewardess einen anderen platz suchen. ab cancun war mein ursprünglicher platz dann aber wirklich frei, das beste war aber, dass der platz neben mir auch frei blieb und ich mich ausstrecken und wirklich die meiste zeit schlafen konnte (ich musste ja schliesslich kraft tanken für den bevorstehenden tag in brüssel und die nächste nacht im bus ;-)

ach ja, obwohl mir l'tur vorher gesagt hatte, dass die ausreisesteuer nicht inklusiv sei, bekam ich in varadero auf anfrage am schalter die 25 CUC zum bezahlen der steuer direkt ausgehändigt!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#24 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
15.04.2006 02:42

Manchmal verstehe ich die Leute echt nicht!? Wegen 50,- EUR oder auch 100,- EUR Ersparnis nachts los und schauen, dass ich ein paar Mützen Schlaf finde, dann kein Service, kein vernünftiges Essen und nur Stress mit dem Flieger - wo bringe ich mein Auto unter, oder wie Komme ich zum Flughafen!?
Ihr seid wirkliche Sparfüchse - GEIZ IST GEIL ist hier das Motto!

Wem´s Spass macht!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: MEIN FLUG VON BRÜSSEL
15.04.2006 11:47

BILLIG, BILLIG aber dann herumjammern wegen Schlangestehen und keine Menueauswahl und der Wein war warscheinlich
auch nur ein Billiggewaechs Auch ja unser Platzvorresevierung war auch nicht moeglich

Sag was wollt Ihr eigentlich moeglichst billig aber bitte Full Service geht nicht

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Für Ihren airberlin Flug ist ein Upgrade verfügbar!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von hombre del norte
52 25.10.2016 21:06
von Timo • Zugriffe: 1129
Flug gecancelt
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von shark0712
67 17.09.2016 22:22
von Ralfw • Zugriffe: 2425
Flüge mit Liegesitzen = Businessclass
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
22 03.02.2016 23:31
von jojo1 • Zugriffe: 697
Irres Angebot nach Dubai für 6 Tage mit Hotel, Flug usw. für 399 Euro
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
12 26.08.2015 19:37
von Flipper20 • Zugriffe: 675
Flüge von HAV nach Deutschland
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von rsz1981
11 24.12.2013 19:25
von manolito • Zugriffe: 823
2 Flüge FRA - HOG 25.12.13-19.01.14 abzugeben
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von R.Bost
4 18.12.2013 08:11
von R.Bost • Zugriffe: 948
Flug Lej-Fra am 26.02 10 6.00Uhr fällt aus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
4 21.02.2010 10:26
von Facundo • Zugriffe: 446
Verkaufe Flug Frankfurt - Holguin 28.10. - 11.11.
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Kimba
6 24.10.2005 19:43
von hombre del norte • Zugriffe: 283
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de