Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
el loco
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 250
Mitglied seit: 19.02.2006

Kritik an den Kubanern
14.03.2006 00:31

Ich bin wie bekannt ein neues Mitglied und lese mich so langsam durch das Forum.Was ich bisher erkenne ist viel Kritik.Warum fahren wir dort hin wenn alles so schlecht ist man nur belogen und ausgenutzt wird ? Ich bin seit 8 Jahren mit einer Kubanerin verheiratet. Bevor ich meine Frau kennengelernt habe. War ich sechs mal auf dieser Insel. Mein bevorzugtes Ziel war Santa Lucia ich habe dort viele Kubaner kennen und schätzen gelernt. Meine Devise war immer, wer nur wegen des Geldes mein Freund ist den brauche ich nicht und so habe ich mir meine Freunde ausgesucht.Das hat sich auch nach meiner Heirat nicht geändert.Ich denke noch heute mit Freude an meine Hochzeit, zu der sogar Kubaner aus Santa Lucia nach Camaguey gekommen sind die mit meiner Frau und mir bis spät in die Nacht gefeiert haben, sich dann wieder auf den Weg nach Santa Lucia gmacht haben um am nächsten morgen wieder im Hotel die Turis zu bedienen.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#2 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 00:47


Auch wenn es dir auf den ersten Blick so erscheint.... du bist nicht allein! Schau dir die Beiträge dieses Forums genau an, schon bald kannst du die Spreu vom Weizen trennen!!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 07:59

El loco.... Danke für Deinen Beitrag. Ich bin seit Jahrzehnten sehr häufig auf Cuba und habe überwiegend positive Erfahrungen mit den Menschen auf Cuba gemacht.
PS. Und meine Beziehung (seit über 15 Jahren) ist auch gut. Es gibt auch hier im Forum nicht nur negative Erfahrungen. Aber es ist auch hier so, wie im "normalen" Leben. Man/frau redet eher über schlechte Erfahrungen als über gute.

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 08:24

Auch ich fahre seit 6 Jahren mindestens 3 mal pro Jahr
nach Cuba und bin seit 3Jahren Glücklich verheiratet.
Seit meinen ersten besuch wuste ich das es zwei seiten
gibt. Das hat mir sehr viele negative erfahrungen
erspart.
Cuba immer wieder.

Belinda
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 08:44

Hallo el loco,

bin wie du neu hier und wundere mich auch oft darüber, wie negativ hier grossteils gepostet wird. Mittlerweile glaube ich aber, dass sehr viel davon eher Sarkasmus ist, und doch fast alle hier drin Cuba-Freaks sind wie ich zB. auch ;) Klar es gibt auch negative, nervige Dinge in Cuba, aber für mich persönlich bleibt Cuba "mein Land", es hat einfach eine unvergleichliche und einzigartige Atmosphäre, die meines Erachtens kein anderes Land der Welt hat. Klingt blöd, aber ich bin schon lange auf der Suche nach einen ähnlichen Land, habe schon fast ganz Mittelamerika bereist aber nichts vergleichbares gefunden. Cuba ist und bleibt Cuba ;) Und wenn man ein Land so liebt (aus welchen Gründen auch immer ;) - dann kann man die nervigen oder negativen Dinge auch bis zu einem gewissen Teil verdrängen finde ich :)

LG
Belinda

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 09:03

In Antwort auf:
wie negativ hier grossteils gepostet wird.
Es gibt halt so ein paar Missionare, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, ihr persönliches Scheitern und den damit verbundenen Frust, zumeist mit einem kubanischen Partner, dem Rest der Welt als das Kuba-Evangelium schlechthin zu verkünden. Das Gedankenschema ist immer das gleiche. Die Schuld liegt immer beim kubanischen Partner, der kann sich ja erstens nicht äußern, zweitens ist er als Latino der deutschen Moral, Kultur, Erziehung, Bildung etc. sowieso weit unterlegen. Besonders pikant wird es dann, wenn gestandene Sextouristen im Rentenalter sich über das nichtmonogame Verhalten ihrer exotischen Kuscheltiere ereifern...

Moskito

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#7 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 09:03

Zitat von Belinda
Und wenn man ein Land so liebt (aus welchen Gründen auch immer ;) - dann kann man die nervigen oder negativen Dinge auch bis zu einem gewissen Teil verdrängen finde ich :)

Ich bezweifele stark, ob einige hier das Land wirklich lieben.......

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#8 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 09:05

Zitat von Moskito
Es gibt halt so ein paar Missionare, die ......

Danke, Moskito, du hast es mit deiner Zusammenfassung treffend auf den Punkt gebracht!!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 09:08

In Antwort auf:
Besonders pikant wird es dann, wenn gestandene Sextouristen im Rentenalter sich über das nichtmonogame Verhalten ihrer exotischen Kuscheltiere ereifern..

Genau so ist es !

Tom333
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 09:53

In Antwort auf:
Besonders pikant wird es dann, wenn gestandene Sextouristen im Rentenalter sich über das nichtmonogame Verhalten ihrer exotischen Kuscheltiere ereifern...


sic est

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#11 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 10:04

Ein Blick in diese Umfrage

http://www.kubaforen.de/t511278f3292-Umf...tnerschaft.html

ist sehr aufschlußreich hinsichtlich der Gründe nach Cuba zu reisen.
Rund 70 % tuen dies aufgrund ihrer Beziehung(en) zu Einheimischen. Die Anzahl derer die ohne diese oft nach Cuba fliegen sind doch sehr begrenzt. Zwischen der Libe zu einem Menschen oder zu Cuba besteht oft ein Unterschied.


camagüeyano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 10.01.2006

#12 RE: Kritik an den Kubanern
14.03.2006 23:48
Hola amantes de Cuba:
Als Cubano bin ich froh auch so was mal zu hören oder zu lesen!. Ich bin nicht seit lange hier im Forum, habe schon vieles gelesen, aber wirklich was von uns hier erzählt wird ist manch mal unfassbar...

Ich hatte mir schon mal die Frage gestellt...was suchen dann diese Leute in Cuba?. Die Frage wurde aber schon beantwortet.

Salu2,
Camagüeyano
leben und leben lassen

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:08

Ich habe auch negative Erfahrungen gemacht in Kuba, was mich aber nicht davon abhält, wieder dort hin zu fliegen. Diese Erfahrungen macht man auch hier. Aber das Land selber und die Menschen dort sind einmalig und es verzaubert mich immer wieder und der Wunsch wieder hin zu fliegen ist nach wie vor da. Da ich momentan nicht die Möglichkeit habe, bin ich hier drin, um auf dem Laufenden über Kuba zu bleiben. Biene

elisabeth II
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:31

nichtmonogame Verhalten = polygame Verhalten


elisabeth 2

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#15 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:34

@Camagüeyano
Ich hatte mir schon mal die Frage gestellt...
was suchen dann diese Leute in Cuba?.

Mucho sol, playa, estar con la familia y amigos.
Entiendes ?

Saludos de Giselita

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:35

... ich mach grad negative Erfahrungen mit Cuba anhand der derzeitigen Flugpreise.


Mas feliz que un mapuche en su ruka !

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#17 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:40

@Carapapa
nicht nur Du

Saludos de Giselita

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 09:57

Zitat von camagüeyano
Hola amantes de Cuba:
Als Cubano bin ich froh auch so was mal zu hören oder zu lesen!. Ich bin nicht seit lange hier im Forum, habe schon vieles gelesen, aber wirklich was von uns hier erzählt wird ist manch mal unfassbar...
Ich hatte mir schon mal die Frage gestellt...was suchen dann diese Leute in Cuba?. Die Frage wurde aber schon beantwortet.
Salu2,
Camagüeyano
leben und leben lassen

Hola hombre

Leider ist es so, wie in Cuba. Hier in Europa hören wir die gleichen Schauergeschichten, wie die Leute in Cuba. Wer denkt, dass nur hier Schlechtes erlebt wird, der soll sich mal in Cuba umhören. Die Geschichten von den chicas oder chicos sind zum Teil haarsträubend. Frauen werden wie Tiere (da sind wir wieder bei den Kuscheltieren von den Sex-Rentnern) gehalten. Wer glaubt, dass er ein Mädchen kennenlernt aus der Steinzeit, der irrt sich. Cubaner tauschen sich genau so aus, wie wir hier.

Es sind doch alles Menschen. Ich bin in der Schweiz schon schlimmer auf die Schnautze gefallen. Der Pass macht eben keinen Unterschied. Schlechte Geschichten kann es in allen Teilen der Erde geben. Ob in Cuba, Schweiz, Thailand, Deutschland, Österreich etc.

no todas latinas son malas.... son mujeres y nada mas. ya!

Wer die Mentalität dieses Landes nicht akzeptieren kann, der soll nach Grönland fischen gehen.

suizo

camagüeyano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 10.01.2006

#19 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:05

Auch ich habe schlechte Erfahrungen in Cuba gemacht. Und ich ärgere mich sehr, daß solche Sachen in meinem Land passieren mit den Leuten, die die "fulas" ins Land bringen. Dafür sollte man aber die Regierung kritizieren, nicht die Kubanern. Sie müssen irgend wie überleben und jeder ist selber schuld, wenn er sich ausnutzen lässt.

Biene hat sehr schön gesagt : "...die Menschen dort sind einmalig...". Giselita sagte : "Mucho sol, playa, estar con la familia y amigos". Auch schön, aber nicht nur deswegen..

Und ich kenne massenweise gute treue gebildete Cubanos!.

Camagüeyano


leben und leben lassen

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:10

In Antwort auf:
Und ich kenne massenweise gute treue gebildete Cubanos

Ich auch, vielleicht hat das aber auch z.B. etwas mit Dir zu tun.

Gibt es eigentlich in Cuba auch ein ähnliches Sprichwort "Gleich und gleich gesellt sich gern" oder so ähnlich

camagüeyano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 61
Mitglied seit: 10.01.2006

#21 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:11


Wer die Mentalität dieses Landes nicht akzeptieren kann, der soll nach Grönland fischen gehen.
suizo[/quote]

da gebe ich dir Recht!

Camagüeyano
leben und leben lassen

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#22 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:21

@Camagüeyano
Biene hat sehr schön gesagt : "...die Menschen dort sind einmalig...". Giselita sagte : "Mucho sol, playa, estar con la familia y amigos". Auch schön, aber nicht nur deswegen..

weswegen denn noch??? Also mir reicht das. Und wenn ich noch 1 Tag nach Havanna kann, beim Capitolio auf der Terasse sitzen und im Floridita mir ein Essen leisten kann, dann bin ich mucho felix y contenta!

Saludos de Giselita

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#23 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:29

Zitat von camagüeyano
Und ich kenne massenweise gute treue gebildete Cubanos!.

Coño, asere, wegen so einer Aussage wird man normalerweise hier im Forum von einigen "Experten" zerfleischt!! Te van a hacer trizas!!

Aber vielleicht trauen sie sich ja nicht, weil du als Cubano deine compatriotas besser kennst als viele andere.

Pero tienes razón, compadre!!

seiku
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 166
Mitglied seit: 10.08.2005

#24 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 10:37
In Antwort auf:
Aber vielleicht trauen sie sich ja nicht, weil du als Cubano deine compatriotas besser kennst als viele andere.

..ne wohl eher weil man mit einem Kubaner nicht darüber streiten mag, was er unter gut, treu und gebildet versteht. Die Definitionen dieser Eigenschaften liegen zu weit auseinander.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Kritik an den Kubanern
15.03.2006 11:02

Giselita kann ich nur noch sagen "DITO" Biene

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Gespräch mit dem kubanischen Schriftsteller Leonardo Padura
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
0 01.08.2015 22:04
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 373
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3271
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de