Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
mangote
Beiträge:
Mitglied seit:

tanz die Rumba Baby
27.02.2006 16:24

Ich habe sehr grosses Interesse mehr über die kubanische Rumba zu erfahren: Geschichte, Musik und besonders der Bezug zum Tanz und Gesang.
Wer kann mir gute Literatur, beziehungsweise Internetseiten empfehlen?
kennt vielleicht jemand auch Spezialisten(Tänzer,Rumberos..) in Nordrhein Westfahlen...?
Freue mich auf Tips

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: tanz die Rumba Baby
27.02.2006 16:36
Im Dradio gab es am letzten Samstag um 23.00 folgende Sendung:

Vom Klang der Tropen
Eine Lange Nacht der Karibischen Musik
Von Burkhard Birke und Kersten Knipp

Wenn du auf die dRadio.de - Homepage gehst, kannst du in der Vorschau unter dem 25.02.06 Links und eine Bibliographie finden, die dir weiterhelfen könnten.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#3 RE: tanz die Rumba Baby
27.02.2006 17:01

schau dir mal das nette filmchen an:

Rhumba en Habana
da spielen sie rhumba, sogar mit tanzeinlage
aber achtung! ca. 22mb

castro
patria o muerte

mangote
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: tanz die Rumba Baby
27.02.2006 17:36

Danke für das "Son"Filmchen, aber ich such noch mehr mit Trommelaction und Mann/Frau "Annäherungstanz"...

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: tanz die Rumba Baby
27.02.2006 19:09

Hallo Mangote

Hier aus meinem Lieblingslink über afrokubanische Kultur und Tanz:

In Antwort auf:
Die Herkunft der Rumba ist GANGA, das heißt, sie stammt von dem gleichnamigen afrikanischen Stamm, dessen Mitglieder während der Sklaverei nach Cuba gebracht wurden. Andere musikalische Elemente kommen von den BANTÚ, den YORUBA, den CARABALÍ und anderen Stämmen; diese Elemente sind leicht erkennbar, wenngleich es schwierig ist, ihre exakte afrikanische Herkunft zu bestimmen.
Der Yambú, der Guaguancó und die Columbia unterscheiden sich durch Rhythmus und Tanzstil; sie werden am Leben erhalten gerade in den einfacheren Vierteln der cubanischen Städte.
Der Yambú scheint eine der ältesten Formen zu sein. Er besteht aus einem gesungenen und einem getanzten Teil. Sein Rhythmus ist langsam. Er beginnt mit einem "Lalaleo" des Chores, Silben, die wie von einem Signalhorn ständig wiederholt werden und als DIANA bezeichnet werden. Danach singt der Solist einige Strofen, DECIMAR genannt, nicht zu verwechseln mit der spanischen Versform "décima". Der Solo-Teil und dessen Aufnahme durch den Chor wechseln sich ab, bis der Refrain einsetzt; der Moment, in dem ein Tänzerpaar einsetzt.

Noch mehr über die Rumba und afrokubanische Musik: http://members.aol.com/Klauswk/yoruba.html

Lisa

mangote
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: tanz die Rumba Baby
27.02.2006 19:21

Danke Lisa, das wird mir unter anderem helfen...
für die anderen: bitte gebt alles was geht...

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de