Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 291 Antworten
und wurde 22.865 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#51 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 14:07

Danke für deine Live Berichte!!!

Kriminalität: Welche Stadtteile sind extrem?


Saludos

El Cubanito Suizo

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 14:09

In Antwort auf:
halte noch die stellung....


Das ist ja wenigstens mal eine positive Nachricht

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#53 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 14:12
In Antwort auf:
Kriminalität: Welche Stadtteile sind extrem?

Kann man sich ja vorstellen: Centro, Vieja und Außenbezirke...
Diebstähle sind aber schon länger sehr häufig, gerade auch im touristisch frequentieren Habana Vieja.


LG
Cubomio

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#54 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 14:49

In Antwort auf:
lage ist mittlerweile wieder beruhigter da polizeiwechsel stattgefunden hat.

Dann sind ja die schlimmsten Ganoven weg...

Moskito

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 14:58

Wasserstandsmeldung aus Centro, heute Nacht erhalten:

no creas todo lo que escuches hablar, puesto que en muchos casos exageran y no son como dicen ser.
... no te preocupes por nada que todo esta bien....

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#56 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 15:43

tengo las mismas informaciones... todo como siempre. Lo de la policia y que se arrestan muchas personas es como siempre, los jineteros. Entonces tranquilo por favor!

LG
Cubomio

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#57 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 16:06
Zitat von Cubomio
tengo las mismas informaciones... todo como siempre. Lo de la policia y que se arrestan muchas personas es como siempre, los jineteros. Entonces tranquilo por favor!
LG
Cubomio

Eben, das fällt mir schon länger auf, dass hier bodenlos übertrieben wird bezüglich Polizeipräsenz bzw. -aktionen und angeblich ausufernder Kriminalität in Havanna.
Wer wie ich mal das (zweifelhafte) Vergnügen hatte, einige Zeit in einem mittelamerikanischen Land wie El Salvador zu verbringen, der wird mir zustimmen: Kuba war und ist vergleichsweise ein Eden der Ruhe und Sicherheit!!!
Alles andere ist nur grundlose Panikmache und viel heisse Luft....

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#58 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 16:12

In Antwort auf:
Kuba war und ist vergleichsweise ein Eden der Ruhe und Sicherheit!!!

anscheinend nicht für alle in diesem Forum

Bearing
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 16:20

Also ich war vom 19.1. bis am 10.2 in Havanna. War mit Schatzi zu jeder Uhrzeit unterwegs. Wurden zwomal kontrolliert (einmal vor dem Castillo). Ruhe bewahrt, ich habe meine Passkopie gezeigt und gut wars. Ansonsten sind wir überall rumgelatscht Hand in Hand keine Probleme. Wir haben in Vedado gewohnt und da war ja extrem viel Polizei. (Fahnenwand, Marcha etc..) kein Problem. Es kommt eben drauf an wie mann/frau sich benimmt. Also wünsche allen viel Spass die nach Cuba fliegen. Bearing

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#60 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 16:53

In Antwort auf:
Wer wie ich mal das (zweifelhafte) Vergnügen hatte, einige Zeit in einem mittelamerikanischen Land wie El Salvador zu verbringen, der wird mir zustimmen: Kuba war und ist vergleichsweise ein Eden der Ruhe und Sicherheit!!!
Genau das ist der Punkt. Viele kennen halt außer Europa nur Kuba....

Moskito

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 16:57

Wer wie ich mal das (zweifelhafte) Vergnügen hatte, einige Zeit in einem mittelamerikanischen Land wie El Salvador zu verbringen, der wird mir zustimmen: Kuba war und ist vergleichsweise ein Eden der Ruhe und Sicherheit!!!
------------------------------------

Na na, wir wollen Chile mal net vergessen !!!

Mas feliz que un mapuche en su ruka !

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
17.02.2006 17:06

Sorry, Artikel vergessen:

Chile es el lugar con mayor calidad de vida en Latinoamérica, según un índice que publica el semanario británico The Economist.
Para elaborar el ranking, el semanario utilizó distintos factores que van desde la renta per cápita, la salud, la libertad, el desempleo, la vida en familia, el clima, la estabilidad política, la seguridad y la igualdad entre los sexos.
Chile ocupó el puesto número 31 del mundo, seguido por México (32). Entre los otros latinoamericanos, Costa Rica está en el puesto 35 y Brasil en el 39, Argentina en el 40, Uruguay (46) y Panamá (47).
Ecuador está en el puesto 52, seguido de Perú y Colombia (53 y 54), El Salvador (56) y Venezuela (59), que precede a China (60).
Bastante más abajo figuran Paraguay (74), que sigue a la India, y está por delante de Nicaragua (76), República Dominicana (79), Bolivia (82), Guatemala (91), Honduras (96) y Haití (110).
Rusia está en los últimos lugares de la lista ya que ocupa el puesto 105, por delante de Uzbekistán, Tajikistán, Tanzania y Nigeria. Haití y Zimbabue ocupan las últimas posiciones.


PANORAMA MUNDIAL

Irlanda ocupa el primer lugar del mundo con una puntuación de 8,33 -en una escala del 1 al 10- porque combina algunos de los factores más deseables como bajo índice de desempleo, libertades políticas, todo ello unido a la estabilidad en la vida familiar y comunitaria.
El Reino Unido, por el contrario, figura en el lugar número 29 con sólo 6,92 puntos debido a que su alto nivel de renta va acompañado de factores muy negativos como la disolución de la vida familiar y social.
Luxemburgo es el cuarto de la lista, por delante de Suecia, Australia, Islandia e Italia, a las que siguen Dinamarca y España, a la que el semanario atribuye 7,73 puntos.
Finlandia figura en el duodécimo puesto, inmediatamente delante de Estados Unidos (7,62 puntos) y Canadá (7,66) mientras que Japón está en el lugar decimoséptimo, por delante de países europeos como Portugal (puesto 19), Austria (20), Grecia (22), Bélgica (24), Francia (25) o Alemania (26).
Las posiciones más bien rezagadas de países europeos tan importantes como Francia (25), Alemania (26) o el Reino Unido (29), hace que, pese a todo, Estados Unidos figure por delante de la media de la UE antes de su ampliación.

Mas feliz que un mapuche en su ruka !

ludmar
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 27.07.2004

#63 RE: Gruss aus Havanna
18.02.2006 19:34

Bin gestern aus habana zurückgekommen und kann nur sagen das sich einiges geändert hat !
Viele diebstähle am hellen tag auf belebten straßen im zentrum , unfreundliche kellner in den kneipen ,
keine lebensmittel in den devisen-shops ( halben tag nach butter gesucht ) und das größte !!!!!
Habana macht un 24 UHR dicht !!!!!!
Abends zum essen gehen und einen drink , dann ab ins bett .
Für manchen der nach cuba fliegt um bettgeschichten zu erleben kann das nur gut sein !
Aber um urlaub zu machen gibt es bestimmt bessere plätze

Gruß an ralf , bin gott sei dank wieder zuhause unter MENSCHEN

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Gruss aus Havanna
18.02.2006 19:47
In Antwort auf:
Gruß an ralf , bin gott sei dank wieder zuhause unter MENSCHEN

Impliziert dieser Satz, dass Du Dich in Cuba nicht unter MENSCHEN befunden hast ??? Ist Ralf kein MENSCH , oder was meinst Du damit ?

ludmar
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 31
Mitglied seit: 27.07.2004

#65 RE: Gruss aus Havanna
18.02.2006 19:59

schließe natürlich ralf und einige wenige aus !

Cuidator
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 11:32

Zitat von ludmar
Bin gestern aus habana zurückgekommen und kann nur sagen das sich einiges geändert hat !
Viele diebstähle am hellen tag auf belebten straßen im zentrum , unfreundliche kellner in den kneipen ,
keine lebensmittel in den devisen-shops ( halben tag nach butter gesucht ) und das größte !!!!!
Habana macht un 24 UHR dicht !!!!!!
Abends zum essen gehen und einen drink , dann ab ins bett .
Für manchen der nach cuba fliegt um bettgeschichten zu erleben kann das nur gut sein !
Aber um urlaub zu machen gibt es bestimmt bessere plätze
Gruß an ralf , bin gott sei dank wieder zuhause unter MENSCHEN

Du sprichst mir aus der Seele, bin seit Dienstag GOTT SEI DANK wieder zuhause!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#67 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 11:37

In Antwort auf:
keine lebensmittel in den devisen-shops ( halben tag nach butter gesucht ) !!!!!!

In der 4. Januarwoche lagen mind. 200 Pakete Ostseebutter im Supermarkt unten im Carlos III.
Preis ungefähr 1,75 CUC?

Habe allerdings keine gekauft.
Nur einen Eimer voller Bier

jan

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 11:47

In Antwort auf:
keine lebensmittel in den devisen-shops ( halben tag nach butter gesucht

Was keine Butter in Havanna zu kriegen? Nö ohne Butter kein Urlaub. Ich fliege nach Dänemark.

Ist doch schon seit Jahren so - mal kein WC-Papier - mal keine Butter that's Cuba. Was solls,
und das in Habana vieja an jeder Ecke Bullen stehen war auch vor 10 Jahren schon so.
Das Fidel die Türen zuschlagen will, die er wegen der Periodo especial weit öffnen musste ist auch klar,
Aber wer sich normal benimmt bekommt auch keinen Stress. ( als Ausländer zumindest)
------------------------
Que te diviertas bien
y gastes poco
------------------------

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#69 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
19.02.2006 13:19

In Antwort auf:
Eben, das fällt mir schon länger auf, dass hier bodenlos übertrieben wird bezüglich Polizeipräsenz bzw. -aktionen und angeblich ausufernder Kriminalität in Havanna

Ist eigentlich -außer Ralf- schon mal jemand, der hier postet, verhaftet worden?
Ich meine, dies ist ja schon mal ein Anhaltspunkt.

Ich jedenfalls bin -zwischen Baracoa und Havanna seit 1999- nicht einmal auch nur von einem Bullen angesprochen worden.

Ansonsten mal zur Erinnerung: Wer als Ausländer (auf jeden Fall, wenn er nicht ausreichend weiß genug ist) in Deutschland ohne Papiere angetroffen wird, geht in den Knast. Das passiert viele tausend Mal im Jahr

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#70 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
19.02.2006 16:40
Zitat von ewuewu
Ist eigentlich -außer Ralf- schon mal jemand, der hier postet, verhaftet worden?
Ich meine, dies ist ja schon mal ein Anhaltspunkt.
Ich jedenfalls bin -zwischen Baracoa und Havanna seit 1999- nicht einmal auch nur von einem Bullen angesprochen worden.

Das ist der Punkt. Einige wenige schrecken mit ihrem unreflektierten Geplapper und ihrer absurden Panikmache diejenigen ab, die einfach mal, vielleicht zum ersten Mal, das Land besuchen und kennenlernen wollen.
Die lesen hier im Forum und stornieren dann geplante Kubareisen, nur weil sie diesen Märchen Glauben schenken.

Deshalb: Immer den Ball flachhalten, Kuba ist und bleibt (hoffentlich) eines der sichersten Reiseländer auf der Welt!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: Gruss aus Havanna Teil 234
19.02.2006 17:03

In Antwort auf:
Kuba ist und bleibt (hoffentlich) eines der sichersten Reiseländer auf der Welt!

Mir persönlich ist Cuba zu unsicher geworden, ab jetzt nur noch Urlaub in Luxenburg.
------------------------
Que te diviertas bien
y gastes poco
------------------------

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#72 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 18:34

Ich frage mich wo welche einkaufen gehen. Toilettenpapier findet man überall für Chavitos und Butter ebenfalls. Nur die Rolle (Toilettenpapier) ist sehr schnell alle, weil sie sehr dünnes und wenig Papier enthält.

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#73 Unfug
19.02.2006 18:59

In Antwort auf:
Mir persönlich ist Cuba zu unsicher geworden, ab jetzt nur noch Urlaub in Luxenburg.

Luxemburg soll sicher sein?!?

Ich wohne ziemlich in der Nähe. Weißt Du was für schweinische Strafen die da für falsches Parken erheben?

Straßenraub ist dagegen wie Caritas!

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 19:03
Zitat von ewuewu
[quote]Mir persönlich ist Cuba zu unsicher geworden, ab jetzt nur noch Urlaub in Luxenburg.


Hihi - machs ruhig. Einer Freundin von mir ist da im November die Handtasche geklaut worden. Aus dem Hotelzimmer.

Don Olafio

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#75 RE: Gruss aus Havanna
19.02.2006 21:16
In Antwort auf:
Ostseebutter

Jan, meintest du die hier?

Gesehen im Tankstellenshop Nähe Rancho Luna (wenn man von Cienfuegos nach Trinidad will und immer wieder die unscheinbare Kreuzung verpasst, an der man links abbiegen muss ... )

Nur der Preis war dort, weil campo?, ein bisschen höher. (Das Alter der Butter bestimmt auch. )

Schöne Grüße aus dem Vogelgripperevier,
hdn

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Taxipreis Havanna Flughafen - Viazul-Terminal
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Dirk
4 18.07.2016 14:46
von Dirk • Zugriffe: 330
Taxi Havanna nach Trinidad
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge
1 26.06.2016 17:27
von Varna 90 • Zugriffe: 508
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Taxi in Havanna gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kdl
7 17.10.2015 12:00
von kdl • Zugriffe: 710
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de