Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 291 Antworten
und wurde 22.849 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#251 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 00:45

Damit habe ich auch laufend Probleme - sie wollen als Prinzessa behandelt werden und sollen doch "selbständig" werden - und der Übergang ist absolut Nicht einfach!

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#252 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 09:36

In Antwort auf:
Seine Macht ist so gross, dass die Cubaner (vor allem die jüngeren unter ihnen) ihm alles glauben. Nicht alles ist schlecht, was er macht. Cuba hätte wohl nie einen solchen Zusammenhalt ohne Fidel. Stellt Euch mal vor, die Amis kommen über den Tümpel und wollen Cuba besetzen. Jeder würde zu einer Waffe greifen und sein Land verteidigen. Sogar die im Exil lebenden Cubis in Miami. Fidel hat einen solchen Zusammenhalt geschaffen, dass sich niemand Gedanken macht, wie viel Kohle er oder seine Minister im Ausland hat. Schlussendlich geht es um das Land und da hält man eben zusammen.

Mit solchen Einschätzungen währe ich vorsichtig. Es besteht doch ein dramatischer Unterschied zwischen dem was die Cubaner offen sagen und was sie wirklich denken. Bisher waren die Cubaner selbst im Familienbereich sehr vorsichtig, aber das scheint sich noch neusten Informationen zu ändern.
FC kann gar nicht abtreten, denn dann würde er keine 5 min überleben.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#253 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 09:57

Alf, ich kenne beide Seiten. Pro und contra Fidel. Aber schlussendlich sind sie alle Cubaner und halten zusammen, wenn's ums Land geht. Abtreten kann er nur wenn er stirbt. Chaos wird trotzdem sein. Cuba hat sich seit der Spanier anno 14XX schlag mich tot, immer durch Krieg oder Revolution verändert. Es wird dieses Mal wohl nicht anders sein. Ausser es kommt ein Mann, der bei den pro und contra Fidels akzeptiert wird. Ich denk mir da einen aber bin mir noch nicht ganz sicher.

Es wird schwierig werden aber auch dieses Mal wird sich Cuba verändern. Ich denke in 12 Monaten können wir die Sache nochmals anschauen.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#254 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 10:03

Zitat von Alf
[quote]
FC kann gar nicht abtreten, denn dann würde er keine 5 min überleben.

Das ist Quatsch!
Er könnte abtreten, als umjubelter Elder Statesman auf Vortragsreise durch Lateinamerika gehen, seine Memoiren schreiben und mojitoschlürfend mit Gelassenheit auf der Terrasse zusehen, wie sein Bruder das Land auf den chinesischen Weg bringt.

Dass ein größerer Teil der Bevölkerung ihn bis aufs Blut hasst (wie dies in Miami der Fall ist), halte ich für unzutreffend!

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#255 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 10:39

Auf jeden Fall fehlt der Bericht! Schade eigentlich.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#256 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 10:49

In Antwort auf:
Er könnte abtreten, als umjubelter Elder Statesman auf Vortragsreise durch Lateinamerika gehen, seine Memoiren schreiben und mojitoschlürfend mit Gelassenheit auf der Terrasse

Soweit ACK. In Kuba sollte er sich dann aber nicht mehr so schnall blicken lassen, denn:

In Antwort auf:
zusehen, wie sein Bruder das Land auf den chinesischen Weg bringt.

dies wird auch auf Fidel zurückfallen und der Mob wird das ganze alte Regime dafür verantwortlich machen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#257 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 10:56

Zitat von ElHombreBlanco
In Antwort auf:
zusehen, wie sein Bruder das Land auf den chinesischen Weg bringt.

dies wird auch auf Fidel zurückfallen und der Mob wird das ganze alte Regime dafür verantwortlich machen.
[/i]

Wieso?? Chinesischer Weg hieße doch mehr Konsum, Unternehmensfreiheit, wirtschaftliche Dynamik........, mit vollen Bäuchen gegen das Regime protestieren??


ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#258 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 10:59
Ich dachte beim chinesichen Weg an den "Platz des himmlischen Friedens". Nie und nimmer würde Raul den aktuellen chinesischen Weg gehen. Dies würde ich eher noch Fidel zutrauen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#259 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 11:05

Zitat von ElHombreBlanco
Nie und nimmer würde Raul den aktuellen chinesischen Weg gehen. Dies würde ich eher noch Fidel zutrauen.
[/i]

Sehe ich umgekehrt. Aber letztlich ist alles nur Spekulation und Stochern im Nebel, hängt sowieso entscheidend davon ab, wie die Amis agieren werden.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#260 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 11:18

Zu beachten ist noch, dass die Chinesen alles oder nichts wollen. Auf halbe Sachen lassen sie sich nicht ein. Die Amis wird's sicher nicht freuen, wenn plötzlich die Chinesen auf der Pirateninsel das Sagen haben.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#261 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 11:49

In Antwort auf:
Das ist Quatsch!
Er könnte abtreten, als umjubelter Elder Statesman auf Vortragsreise durch Lateinamerika gehen, seine Memoiren schreiben und mojitoschlürfend mit Gelassenheit auf der Terrasse zusehen, wie sein Bruder das Land auf den chinesischen Weg bringt.

Da habe ich andere Eindrücke. Den Chin. Weg hätte er, und sein Bruder, vor 10 - 15 Jahren einschlagen können, hat er aber nicht und sein Bruder wird dies kaum anders sehen, heute ist es dafür zu spät.

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#262 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 12:29

Zitat von Alf
In Antwort auf:
Warum sinkt dann die Lebenserwartung in Bulgarien seit 10 Jahren signifikant?

Verkehr. Abwanderung vor allem junger Menschen.
IM verhältnis zu den zahlen von 1989, die kommunistischen falschspierler.verkehr ist auf jeden fall richtig !drogen ,schlimm aber früher gab es dafür todessrafe.alkohol war früher im verhältnis gleich es gab aber zwangstherapien.Schwangerschafts untersuchungen ,früher bei nicht erscheinen,mit zuchthausbestraft. Heute eine freiwillige sache.jeder kann für sich das bessere raussuchen .Aber ich bin für die freiheit. Und an alle die hier castro in den arschkrichen,so ein forum, ist in kuba immer noch undenkbar.Und schnell mal die reise tasche und ab in den flieger,ist auch nicht. PdS ich grüsse Dir!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#263 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 13:14

In Antwort auf:
Aber ich bin für die freiheit. Und an alle die hier castro in den arschkrichen,so ein forum, ist in kuba immer noch undenkbar

Und weil das hier ein Cubaforum ist, verzichte ich auf das Kopieren eines Textes einer unabhängigen Hilfsorganisation zu Bulgarien.


Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#264 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 14:03
Zitat von diablo
Und an alle die hier castro in den arschkrichen,so ein forum, ist in kuba immer noch undenkbar.Und schnell mal die reise tasche und ab in den flieger,ist auch nicht.

Ach was?? Tolle Neuigkeit, wussten wir gar nicht! Danke für die Info!!

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#265 Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 14:47

Jedenfalls ist Deutsch ziemlich sicher nicht Deine Muttersprache.

In Antwort auf:
IM verhältnis zu den zahlen von 1989, die kommunistischen falschspierler.verkehr ist auf jeden fall richtig !drogen ,schlimm aber früher gab es dafür todessrafe.alkohol war früher im verhältnis gleich es gab aber zwangstherapien.Schwangerschafts untersuchungen ,früher bei nicht erscheinen,mit zuchthausbestraft. Heute eine freiwillige sache.jeder kann für sich das bessere raussuchen .Aber ich bin für die freiheit. Und an alle die hier castro in den arschkrichen,so ein forum, ist in kuba immer noch undenkbar.Und schnell mal die reise tasche und ab in den flieger,ist auch nicht. PdS ich grüsse Dir!


Dann würde mich schon interessieren, was Du über Bulgarien zu berichten weißt.
Ich selbst habe einstmals sehr tiefe Beziehungen dorthin gehabt, war eine Zeit lang mit einer bulgarischen Frau liiert, habe auch selbst mal in Russe gearbeitet.
Nach der Wende war ich noch zweimal unten und kann meinen Eindruck nur mit "blankes Entsetzen" zusammenfassen
Darüber hinaus ist mein Nachbar seit Monaten von Montag bis Freitag in Sofia tätig und berichtet ähnliches, wie ich es erlebte.


Aber nun berichte mal aus Deiner Sicht.


Mit großem Interesse wartend


ewuewu

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#266 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 16:09

In Antwort auf:
Mit großem Interesse wartend

An dem Bericht hätte ich auch großes Interesse. Ich kann ihn dann im Mai (da bin ich eine Woche dienstlich in Bulgarien) mit meinen eigenen Erfahrungen abgleichen. Vielleicht dann aber in einem neuen Thread.

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#267 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:09


Dann würde mich schon interessieren, was Du über Bulgarien zu berichten weißt.
Ich selbst habe einstmals sehr tiefe Beziehungen dorthin gehabt, war eine Zeit lang mit einer bulgarischen Frau liiert, habe auch selbst mal in Russe gearbeitet.
Nach der Wende war ich noch zweimal unten und kann meinen Eindruck nur mit "blankes Entsetzen" zusammenfassen
Darüber hinaus ist mein Nachbar seit Monaten von Montag bis Freitag in Sofia tätig und berichtet ähnliches, wie ich es erlebte.
Aber nun berichte mal aus Deiner Sicht.
Mit großem Interesse wartend
ewuewu[/quote]Ich kotze gleich,"Es lebe die sozialistische Einheitspartei Deutschlands"

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#268 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:27

In Antwort auf:
Es lebe die sozialistische Einheitspartei Deutschlands

Nun, Deutsch ist nicht so Deine Sache. Davon war schon die Rede.
Der Umgang mit dem Rechner offensichtlich auch nicht, wie man sieht.
Vielleicht editierst Du Deinen Beitrag einfach nochmal? Kann ja sein, dass Dein Anliegen dadurch verständlich und der bis hierher enstandende Eindruck, dass Du eben nur ein schwatzhafter Volldepp bist, revidiert wird.

Nur zu. Und vergiss mir Bulgarien nicht.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#269 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:32
jetzt kriegt euch langsam wieder ein, bevor wieder ein thread ausarted

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#270 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:40

Ich wusste doch das dies ein forum von "kuba si" ist.bin ich blöd und lass mich von den rotärschen povozieren! Venceremos!

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#271 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:47

es zwingt dich hier niemand zu lesen oder zu schreiben, und CubaSi hat hier garantiert nicht viele Freunde

PeterF

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#272 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 19:47

Zitat von diablo
Ich wusste doch das dies ein forum von "kuba si" ist.bin ich blöd und lass mich von den


rotärschen povozieren! Venceremos!


rotärschen povozieren!

dös passt aber

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#273 RE: Teufelchen, Du bist Bulgare?
03.03.2006 20:31
In Antwort auf:
bin ich blöd und lass mich von den rotärschen povozieren!

Ja Kleiner, Du schreibst es.
Genau so ist es.
Auch wenn Du es wieder nicht verstehen wirst.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#274 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 22:25

@diabolito:
Für einen Neuen machst Du Dein Maul echt weit auf. Erzähl erst mal was über Dich, was Du für einen Zusammenhang hast zu Cuba und dann kannst Du Reden schwingen.

6 Beiträge und nur Scheisse.... Ich könnte

diablo
Beiträge:
Mitglied seit:

#275 RE: Gruss aus Havanna
03.03.2006 22:44

ich liebe euch alle!

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Taxipreis Havanna Flughafen - Viazul-Terminal
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Dirk
4 18.07.2016 14:46
von Dirk • Zugriffe: 330
Taxi Havanna nach Trinidad
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge
1 26.06.2016 17:27
von Varna 90 • Zugriffe: 504
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Taxi in Havanna gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kdl
7 17.10.2015 12:00
von kdl • Zugriffe: 706
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de