Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
mago
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 209
Mitglied seit: 20.02.2005

#26 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 12:34

In Antwort auf:
ist doch egal, ob ich reis und bohnen parallel auf 2 platten oder hintereinander auf einer platte koche.
auf einer platte ist doch eh irgendwie blöd. wie soll da alles gleichzeitig warm werden?

äusserst ungünstig, wenn man sich gerade einen gasbetriebenen herd gekauft hat...

In Antwort auf:
Wurde schon in Ciudad habana überall die Gas- gegen Elektro-Kochplatten umgetauscht? Ist es nicht möglich eventuell im Carlos III einen vernunftigen Herd zu kaufen ?

ende januar gab es das volle gasprogramm

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#27 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 15:35

In Antwort auf:
Nenne mir bitte mal eine der zurzeit durchgezogenen Massnahmen, der eine realistische Einschätzung zugrunde liegt. Die schaufeln sich ihr eigenes Grab, wenn das so weiter geht.


Da hast du sie, die Bestätigung einer Erfahrung:
Ein Dummkopf hat mehr Einfälle, als ein Weiser vorhersehen kann.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#28 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 15:41

Wenn die Bevölkerung dann plötzlich nicht mehr kochen kann und die Müttern ihren Kindern keine Kondenzmilch mehr wärmen können, dann ist es wohl für den Bärtigen aus....

Der manövriert sich mit einer solchen Aktion ja ins Aus. Warum macht er sowas? Was hat er noch im Köcher?


Saludos

El Cubanito Suizo

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#29 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 15:44

vieleicht hat er je endlich jemanden gefunden der ihm ein atomkraftwerk baut das fundament müsste es ja noch geben
vamos bien

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#30 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 15:51

Ja genau die Iraner werden FC dabei helfen, als Dank für die Unterstütrzung die er den Iranern gegeben hat.

Aber auch ein AKW löst das Problem der alten, maroden Stromleitungen nicht.


Saludos

El Cubanito Suizo

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#31 RE: Strom statt Gas ...
04.02.2006 19:01

Wenn ich so sehe wie die konventionellen Kraftwerke dort betrieben werden, würde ich wohl einen ziemlichen Bogen um Kuba machen wenn da ein AKW läuft. Die Stromleitungen wären da meine geringste Sorge.
----
"The way I see it, unless we each conform, unless we obey orders, unless we follow our leaders blindly, there is no possible way we can remain free."
-Major Frank Burns, 4077th

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#32 RE: Strom statt Gas ...
05.02.2006 13:35


Saludos

El Cubanito Suizo

Diacepan
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 16.04.2004

#33 RE: Strom statt Gas ...
06.02.2006 07:12

Da solltest Du aber besser einen ziemlichen Bogen auch um AKW in Deutschland machen.
Technisch auf dem vorletzten Stand und ohne jegliche Versicherung.
Die Infrastruktur der Energieversorgung stammt zum Teil aus den 30er Jahren und knickt im Winter gerne zusammen, da is die 30 kV -Strecke von Havanna nach Pinar wesentlich aktueller.
Und wer gerechtfertig die grauenhafte innerstädtische Stromversorgung in Kuba kritisiert, empfehle ich mal einen Blick auf die Uralt-Verkabelung in einer x-beliebigen deutschen Stadt.
Beruhigend, davon nichts zu sehen und kein Beweis einer Industrienation.

dpan

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#34 RE: Strom statt Gas ...
06.02.2006 07:23

du hast recht mit havanna kann berlin nicht mithalten wir sind ja auch nicht im jahr der energierevolution und so schöne
kraftweke haben wir auch nicht
vamos bien

Seiten 1 | 2
«« Libreta
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Waschmaschine funktioniert ohne Strom
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von carlos primeros
10 26.01.2016 17:47
von Manfred • Zugriffe: 677
Venezuela Galoppierende Preise und stundenlang kein Strom
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
3 14.01.2010 17:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 279
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de