Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
30.01.2006 23:12
Leute, ich habe ja keine Ahnung und hoffe auf die zahlreichen Compi-Spezis:

Habe ein neues Laptop, was für 3 Monate kostenlos mit Norton AntiVirus tut. Klappt ja alles prima, nur das Ganze läuft Ende Februar ab. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich ein Abo bezahlen soll, oder mir lieber Freeware aus den Weiten des Internets holen soll (wenn ja, welche denn?)
Mein Schleppi läuft über einen WLAN-Router und hat dort eine Firewall (falls das auch von Interesse sein sollte).

Danke im Voraus für leichtverständliche Antworten (kann ja verstehen, dass das nicht immer leicht ist , aber denkt dran: hier sitzt ein Blödi )

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#2 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
30.01.2006 23:43

ClamWin von http://www.clamwin.org/ funktioniert bei mir sehr gut auf diversen Windows Rechnern und die Linux Variante ClamAV auf meinen Linux Servern.

Ansonst FreeAV von H+B EDV http://www.freeav.de
----
"The way I see it, unless we each conform, unless we obey orders, unless we follow our leaders blindly, there is no possible way we can remain free."
-Major Frank Burns, 4077th

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#3 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 07:49

Ich kann noch folgende Virenscanner empfehlen:
AVG http://www.grisoft.com
und
Antivir http://www.antivir.de/
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#4 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 08:05

Antivir kostet nichts und ist gut.Dazu brauchs Du noch Antispy wie Adaware und Spyboot

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#5 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 09:15

Tom333
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 10:09
Wenn man den Test der ct richtig liest ist das Programm von AVG wohl unter den kostenlosen das beste. Man bekommt es hier -> http://free.grisoft.com/doc/1
Scannt auch alle emails beim runterladen.
Setze es selber seit 2 Jahren ein und bin zufrieden.

Norton loszuwerden dürfte nicht ganz einfach werden

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#7 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 12:05

In Antwort auf:
Setze es selber seit 2 Jahren ein und bin zufrieden

Ich auch, jeden morgen lädt es die neusten Virendefinitionen automatisch runter und scant den Rechner.
Seitdem hatte ich nie wieder Probleme mit Viren. Auch der E-mail Schutz ist wirklich gut.
Infizierte Mails werden sofort gefiltert und in einem speziellen Ordner abgelegt.

Zusammen mit Ad-aware und Spybot läuft mein Rechner nun schon seit sehr langer Zeit ohne Viren-/ Trojanerbefall.
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#8 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 14:16

In Antwort auf:
Norton loszuwerden dürfte nicht ganz einfach werden

Norton ist selbst ein Virus, man mit dem Programm mehr Ärger als durch einen gelegentlichen Virenbefall.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#9 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
31.01.2006 15:15

In Antwort auf:
Norton ist selbst ein Virus, man mit dem Programm mehr Ärger als durch einen gelegentlichen Virenbefall.

Wahre Worte!
----
"The way I see it, unless we each conform, unless we obey orders, unless we follow our leaders blindly, there is no possible way we can remain free."
-Major Frank Burns, 4077th

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#10 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
02.02.2006 19:13

Und schmeiß vor allem den IE runter und geh mit anderen wie z. B. Mozilla Firefox ins Netz.

kdl
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#11 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
02.02.2006 23:30

Hier in Kuba wird ja grösstenteils McAfee VirusScan Professional Edition verwendet. Eines der besten Antivirusprogramme überhaupt. Leider aber nicht kostenlos, zumindest offiziell. Falls einer sich eine unregistrierte Version besorgen kann , schick ich ihm die URL mit den täglichen Aktualisierungen. Einfach ne PM und fertig!

Gruss
kdl

P.S.: Da das hier kein Fachforum ist, hoffe ich, nicht gegen die Forumsregeln verstossen zu haben.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#12 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
03.02.2006 00:24

Danke für die zahlreichen kompetenten Antworten, die ich mir zu Herzen nehmen werde (im Rahmen meiner beschränkten Kenntnisse). Sind Modzilla und Firefox gratis zu bekommen? Wir arbeiten in der Firma auch mit dem IE und ich hatte auch privat (unter Win Me) bisher keine Probleme mit dem IE. Was gibt's da für Probleme/Nachteile?
McAfee Freeware hatte ich vorher auch auf meinem Rechner. Die Installation werde ich wohl hinkriegen. Wie kriege ich denn den Norton so los, dass auch Norton begreift, dass ich sie nicht mehr will??

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#13 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
03.02.2006 08:18

der firefox ist gratis und du kannst ihn dir aus dem www. downloaden.
http://www.freeware.de/firefox-download/

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#14 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
03.02.2006 08:38
Oder Du lädst den Firefox samt Google Toolbar über meine Seite herunter...
Dann bekomme ich 1$ dafür...


Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.309
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
03.02.2006 08:46

Deine Site ist inzwischen von Werbung auch deutlich zu überfrachtet.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#16 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
03.02.2006 19:32

Zu 1. Ich nehme an, dass der IE noch immer weltweit am meisten verbreitet ist und wenn ich Schaden anrichten will dann nutz ich die Schwächen dieses weit verbreiteten Browsers aus.

Zu 2. Wenn du Norten löschen möchtest, dann mach es über Systemsteuerung/Software/entfernen und schau mit dem kostenlosen Programm RegCleaner nach, dort kannst du ggfl. Registery löschen.

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#17 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
05.02.2006 22:23

Prima Leute, das habe ich jetzt alles gemacht: Firefox ist installiert und jetzt Standardbrowser, AVG mein Antivirusprogramm, vom Sicherheitscenter überwacht, Ad-Aware und Spybot laufen ebenfalls.
Hat alles prima funktioniert. Den Norton habe runtergeschmissen...
Gibt es eine Möglichkeit, Ad-Aware und Spybot irgendwo für automatische Updates einzutragen, damit ich das nicht manuell machen muss. Das habe ich noch nicht gefunden
Nochmal danke an alle

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#18 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
05.02.2006 22:40

ad-aware musst du per hand starten, ich habe jedenfalls noch keine andere möglichkeit gefunden

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#19 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
06.02.2006 23:24

Jau, scheint so. Bei Spybot habe ich den automatischen Suchlauf gefunden. Nochmal danke an alle.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#20 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
12.02.2006 11:52
Habe AntiVir, aber nun klappt der Download für Updates nicht mehr, bekomme immer eine Fehlermeldung, nachdem das Zeitlimit überschritten ist. Der PC sagt mir aber auch nicht mehr, welches denn die aktuellste Version von AntiVir ist, da steht nur "unbekannt". Hatte jemand das gleiche Problem und/oder weiß Abhilfe?

Folgende Fehlermeldung: "Die Datei vdf1_h.zip konnte nicht heruntergeladen werden. Das Update wurde abgebrochen! Fehler beim Öffnen der Internetdatei! Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht."

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#21 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
12.02.2006 12:27

die haben eine neue Version, Version 7, und da sind wahrscheinlich deren Server überlastet, heute früh gegen 8:00 ging es mal ohne Probleme. AmBesten, du versuchst es zu unterschiedlichsten Zeiten, ich habe das schon öfters beobachtet, wenn ein Versionswechsel war, gab es Downloadproblem.

PeterF

kannst es auch hier versuchen, ist die komplette Version:

http://www.pcwelt.de/misc/downloadfile.cfm?fileid=11974

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#22 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
12.02.2006 12:37

In Antwort auf:
Folgende Fehlermeldung: "Die Datei vdf1_h.zip konnte nicht heruntergeladen werden. Das Update wurde abgebrochen! Fehler beim Öffnen der Internetdatei! Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht."

Nordmann...bei mir funzt es ! Aber auch erst nach paar Versuchen. Neueste Version ist 7.00.00.21, vom Server http://dl3.avgate.net !
Liegt sicher an der Erreichbarkeit des Servers, probier es einfach noch paar mal..
Saludos

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#23 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
12.02.2006 22:05
Die Seite mit dem Server http://dl3.avgatenet kann nicht angezeigt werden.
Ansonsten habe ich auch Porbleme deren Server zu erreichen.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#24 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
13.02.2006 08:54

In Antwort auf:
Ansonsten habe ich auch Porbleme deren Server zu erreichen.

das ist ja das problem mit diesen av-programm, da es überall angepriesen wird, wollen alle es haben und folgemässig ist der server zu stossteiten vollkommen überlastet. aus diesen grunde solltest du dich mal nach einen anderen anti-virus programm umschauen, es wurden ja schon einige gute hier genannt wo es keine probleme mit den aktualisierungs download gibt.

http://www.zdnet.de/downloads/prg/v/i/000BVI-wc.html

Die Virendefinitionen luden in der ZDNet-Testumgebung stets auf Anhieb. Übrigens funktionieren sie seit jeher inkrementell. In diesem Punkt schlägt Avast das einst so beliebte, kostenlose Antivir um Längen - dessen Server ist notorisch verstopft ist. Bleibt festzuhalten: Nicht Programm-Updates bieten in erster Linie Sicherheit, sondern aktuelle Signaturdaten. Und die liefert Avast regelmäßig.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#25 RE: Bestes/preiswertestes AntiViren-Programm?
13.02.2006 18:24

In Antwort auf:
die haben eine neue Version, Version 7

So, nach langem Hin und Her habe ich diese Version auf dem PC. Aber natürlich klappt es jetzt mit dem Update nicht mehr ... Werde mich wohl wirklich mal nach Alternativen umsehen.

Seiten 1 | 2
«« Frage
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neu im Programm: 11 Tage Expedition „Color Café“ auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 14.02.2013 19:41
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 322
ASA-Programm: Arbeits- und Studienaufenthalt in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
0 16.12.2008 11:20
von HayCojones • Zugriffe: 400
ASA-PROGRAMM: Arbeits- und Studienaufenthalt in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mango del escambray
4 02.01.2007 15:29
von mango del escambray • Zugriffe: 667
Programm im Webseiten zu basteln?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Quesito
2 05.09.2005 08:13
von Quesito • Zugriffe: 122
FTP-Programm
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Quesito
2 16.08.2005 10:50
von Quesito • Zugriffe: 126
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de