Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 300 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

Spielfilm oder Dokumentarfilm
24.01.2006 17:23

viele beschweren sich ja immer über die im tv oder kino laufenden spiel- und dokfumentarfilme über cuba. was währe denn für euch ein intressanter film oder reportage ?

vamos bien

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#2 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
24.01.2006 19:14

Auch wenn ich mich noch nicht beschwert habe, Zwischenmenschliches finde ich immer interessant. Daher könnte ich mir "Casate conmigo" immer wieder ansehen. Ansonsten machen bestimmt Phänomene, die auch auf Kuba nur selten zu finden sind, neugierig. Insofern ist auch die DVD "Eisenbahn-Paradies Cuba. Dampflok-Oldtimer und Taiga-Trommeln" eine meiner Lieblings-DVDs. Oder: Gab es nicht sogar mal einen Film über die Harleys und ihre Besitzer?

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#3 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
24.01.2006 19:28
Wie wäre es mit einem Bericht über ein cubanisches Baseballteam, gerne auch eins aus den Provinzligen ala Helden der Kreisklasse! LOL

Da gibt es schon mal abenteuerliche Bedingungen und aufregende Unterbrechungen:


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#4 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
24.01.2006 19:33

ja den harleyfilm gab es ist aber schon 3 jahre her
vamos bien

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 00:31

In Antwort auf:
was währe denn für euch ein intressanter film oder reportage ?
vamos bien

Zum Beispiel das, was ihr mit so viel Mühe im Dezember 2004 gedreht habt, was aber die Ignoranten vom Kommerzfernsehen dann doch nicht haben wollten.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Privatreisen

mamita
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 02:01

Tja, ich trau´s mich ja kaum zu sagen, worüber ich gern mehr erfahren würde.... Nee, ich lass es, interessiert ja doch keinen. Und wo´s auch schon zuviel von dir verlangt war über deine persönlichen Erfahrungen von Cuba zu berichten, wär ich bestimmt unverschämt auch noch´n Bericht über Rassismus auf Cuba sehen zu wollen.
Heide
http://www.derbraunemob.info

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#7 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 08:54

Heide,

dazu wird es in Cuba bestimmt keine Drehgenehmigung geben. Rassismus ist in Cuba schliesslich offiziell abgeschafft.
Man dürfte aber bestimmt ausgewählte negros vorstellen, die erzählen welche Chancen sie Dank Fidel haben.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 09:00

Helm,

Hut ab vor deinem Beitrag

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.224
Mitglied seit: 25.05.2005

#9 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 09:20

Ich fänd eine Reportage über die Bedeutung von Spitzensportarten und auch Musikrichtungen für Kubaner interessant; am besten gemischt, um es unterhaltsamer zu gestalten (z.B. Boxen, Baseball, Leichtathletik, Salsa).
Das dann verbunden mit einem Porträt von jeweils zwei Spitzensportlern/-musikern - die dann ja weltklasse sind - und deren "normales" Leben, was zumeist ja frei jeglicher Staralluren (ich erinnere mich da noch an den Sänger von Pupy, der sich vor seinem Konzert im Dezember zum tanzen in die Menge gemischt hat, oder wie die fast komplette kubanische Basketballmannschaft in einer Cafeteria in Guanabo saß, ohne daß sich irgendwer drum geschert hat).
P.S.: Pepino, kann es sein, daß ich Dich am 1. Januar vor der Tribuna beim Los Van Van Konzert mit dicker Kamera und zwei Kollegen durch die Menge hab schreiten sehen? Falls ja, wäre am gleichen Abend das Konzert von Charanga im Stadion von Cerro zwar riskanter für Deine Ausrüstung gewesen, aber bestimmt hättest Du noch eindrucksvollere Aufnahmen machen können!

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#10 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 09:56
@prieto
ja hast du wir brauchten aber los van van. ist für eine reportage zum 80. geburtstag des großen führers am 12.8. um ca. 19.20 3sat
vamos bien

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 12:56

Zitat von pepino
viele beschweren sich ja immer über die im tv oder kino laufenden spiel- und dokfumentarfilme über cuba. was währe denn für euch ein intressanter film oder reportage ?
vamos bien

Du hast Post!!!

Don Olafio

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 13:07

pepino,

Wer ist das auf dem Bild in der Mitte? Juan Formell?

Gruß
elisabeth 8

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#13 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
25.01.2006 13:12

ja
vamos bien

mamita
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
28.01.2006 07:26

Zitat von derhelm
Heide,
dazu wird es in Cuba bestimmt keine Drehgenehmigung geben. Rassismus ist in Cuba schliesslich offiziell abgeschafft.
Man dürfte aber bestimmt ausgewählte negros vorstellen, die erzählen welche Chancen sie Dank Fidel haben.

Ähnlichkeiten zwischen dem Maximo Leader und lebenden Gurken sind natürlich rein zufällig. Allerdings rechne ich die Art des Umgangs mit Meinungsfreiheit, da wissentlich (und nicht halbwissend) praktiziert, nicht mehr zu der gedankenlosen Art.
Heide
http://www.derbraunemob.info

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#15 RE: Spielfilm oder Dokumentarfilm
28.01.2006 12:03

Mir gefällt der (halb-) dokumentarische Musikfilm 'Paraiso' von Madera Limpia sehr gut. Er vermittelt viel authentisches Kubafeeling, nicht nur wegen der tollen Musik. Er ist weder klischeebehaftet noch drückt er auf die Tränendrüse, er zeigt kubanischen Alltag, so wie er ist. Und man merkt, dass alle viel Spaß bei den Dreharbeiten hatten. Reportagen dieser Art sind leider sehr selten.

Moskito

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de