Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

jetlag
17.01.2006 16:37

hat jemand eine einleuchtende erklärung, warum es beim hinflug nach cuba nie probleme mit dem jetlag gibt, beim rückflug aber jedesmal? oder geht es nur mir so?

bin mal gespannt was euch so alles einfällt

http://www.cubanicay.de

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#2 RE: jetlag
17.01.2006 16:40

In Antwort auf:
oder geht es nur mir so

geht mir genauso......5-7 tage zum aklimatisieren.
richtung osten und zurück aber null probleme.komisch
stendi
Kamener kreuz


Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#3 RE: jetlag
17.01.2006 16:41

Wahrscheinlich sind es die "Erwartungen" die in Cuba anders sind gell......

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: jetlag
17.01.2006 16:43

In Antwort auf:
Wahrscheinlich sind es die "Erwartungen" die in Cuba anders sind gell......

Denke auch dass es daran liegt, oder ist schon mal jemand in Cuba nach der Ankunft erst mal ins Bett gegangen? (also schlafen meine ich)
Que te diviertas bien
------------------------------------------------------
http://www.cuba-particular.de
------------------------------------------------------
y gastes poco

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#5 RE: jetlag
17.01.2006 16:45

In Antwort auf:
sind es die "Erwartungen" die in Cuba anders

klar,
sonne...wärme....nette menschen.....cubalibre....

nur mit jetlag hats...glaub ich......wenig zu tun.oder?
stendi
Kamener kreuz


ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: jetlag
17.01.2006 16:52
Weil wenn du nach Kuba kommst, gehst du einfach 5-6 Stunden säter ins Bett. Da der Biorhytmus des normalen Menschen mehr als 24 Stunden beträgt, ist es auch leichter, sich der Zeit "nach hinten" anzupassen.

Andersrum wieder in D ist es für deine innere Uhr noch mitten am Tag, wenn es eigentlich Schlafenszeit ist und durch den 25-Stunden-Rhytmus hat dein Körper wesentlich mehr Probleme, die Uhr wieder "zurückzustellen".
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 940
Mitglied seit: 20.11.2004

#7 RE: jetlag
17.01.2006 16:54

Das klingt einleuchtend und habe ich anderweitig auch schon einmal gehört...

Danke!
LG
Cubomio

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: jetlag
17.01.2006 17:08

Achso, ich dachte immer die Weiber und die Raucher- / Sauferei machen mich so fertig. Na wenn das nur der Jet-lag ist, brauch ich das andere ja nicht zu reduzieren......

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#9 RE: jetlag
17.01.2006 17:37

In Antwort auf:
ist es auch leichter, sich der Zeit "nach hinten" anzupassen.


ist verständlich..........

aber wieso in östlicher richtung ohne probleme
stendi
Kamener kreuz


dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#10 RE: jetlag
17.01.2006 17:38

Also ich hatte bei den letzten Reisen kaum Probleme mit dem Jetlag. Ich zwinge mich aber auch hier immer in den normalen Rhythmus... Also egal wie müde ich nach der Ankunft hier bin gehe ich nie vor 24:00Uhr ins Bett und stelle mir den Wecker für den nächsten Morgen... Nach 2 Tagen bin ich dann wieder voll im Rhythmus.
Einmal hatte ich noch ne Woche Urlaub und dachte es wäre besser sich langsam an die andere Zeit zu gewöhnen, aber es war viel schlimmer so
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit Bannertausch und Webkatalog):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: jetlag
17.01.2006 18:06

@ elo bucanero

In Antwort auf:
Denke auch dass es daran liegt, oder ist schon mal jemand in Cuba nach der Ankunft erst mal ins Bett gegangen? (also schlafen meine ich)

ich schon zum beischlaf aber rapido


"Viva tu sueño, pero no sueña tu vida"

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.865
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: jetlag
17.01.2006 18:36

In Antwort auf:
Weil wenn du nach Kuba kommst, gehst du einfach 5-6 Stunden säter ins Bett.

Deswegen bin ich an den ersten zwei Tagen auch abends totmüde und morgens schon um 5 oder 6 hellwach. Danach pendelt es sich dann ein. Bei der Rückkehr nach Alemania hatte ich diese Probs noch nie. Da macht mir dann das Scheisswetter und das fehlende Cubafeeling zu schaffen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: jetlag
17.01.2006 22:06

Das erklärt sich meiner Ansicht nach noch viel einfacher. Beim Hinflug kommt man i.d.R. zwischen Nachmittags und Mitternacht in Cuba an. Einen Tag um ein paar Stunden zu verlängern ist kein Problem. Man wacht am nächsten Morgen in Kuba vielleicht ein-zwei Stündchen eher auf, als zuhause und hat schon mal 4 Stunden ausgeglichen. Der Rest folgt am nächsten Tag.

Beim Rückflug, der immer über Nacht stattfindet fehlt allerdings der Schlaf einer ganzen Nacht. Denn wer will das bißchen eingeklemmtes Abgenicke im Flugzeug schon als richtigen Schlaf bezeichnen. Und diese fehlende Nacht kombiniert mit der Zeitverschiebung macht sich noch ein paar Tage bemerkbar.
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Privatreisen

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Yordani Garcia - der große Zehnkampfstar der Zukunft.?
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von la pirata
1 23.06.2009 00:30
von max • Zugriffe: 268
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de