Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 774 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Orto
Beiträge:
Mitglied seit:

Fernsehformat
11.01.2006 08:08

Hallo,

nächste Woche fliege ich nach Kuba. Wie stehen die Chancen, dass ich einen tragbaren DVD Player (so ein kleines Ding zum Aufklappen) durch den Zoll (Holguin) bekomme ? Desweiteren wüßte ich gerne, ob man diesen auch dort an einen Fernseher anschließen kann (nicht im Hotel, sondern die in den casas). Ich meine, haben die auch Scart/Cinch Anschlüsse? Gibt es dort ein anderes Fernsehsignal (NTSC oder sonstwas) ?

Gruß

Orto

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Fernsehformat
11.01.2006 08:25

Die Chanchen das Ding durch den Zoll zu kriegen stehen schlecht.
Die Fernsehnorm ist NTSC, Scart ist wenig verbreitet aber Cinch schon,
Also kein Problem mit Anschluss an einen Panda


Que te diviertas bien
------------------------------------------------------
http://www.cuba-particular.de
------------------------------------------------------
y gastes poco

Orto
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Fernsehformat
11.01.2006 15:03

Bleibt das Teil dann beim Zoll ? Oder trägt man es vielleicht einfach in Tourikarte ein und bei Abreise muß ich es wieder zeigen (oder dicke Strafe).
Wie sieht es aus, wenn man dem Zöllner Geld zuschiebt ? Wenn ja, wie hoch ?

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#4 RE: Fernsehformat
15.01.2006 21:07
In Antwort auf:
Die Fernsehnorm ist NTSC, Scart ist wenig verbreitet aber Cinch schon,
Also kein Problem mit Anschluss an einen Panda

Doch, weil ein hiesiger DVD-Player eben nur PAL ausgeben kann (außer es handelt sich um eine NTSC-DVD; die können manche PAL-Player auch als NTSC ausgeben. Eine PAL-DVD als NTSC auszugeben funktioniert aber definitiv nicht!).

Ich würde es vielleicht eher mit einem gebrauchten Notebook mit DVD-Laufwerk probieren, denn die ["computadora personal portatil (laptop)"] darf man laut http://www.aduana.islagrande.cu/ropai.htm#turi temporär einführen. Schlimmstenfalls könnte es also eine Eintragung in der Touristenkarte geben. Ich würde den Text vom Zoll für alle Fälle ausdrucken und bei Bedarf den Zöllnern vorlegen.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#5 RE: Fernsehformat
15.01.2006 21:18
In Antwort auf:
weil ein hiesiger DVD-Player eben nur PAL ausgeben kann

Alle DVD-Player aus Europa, die ich bisher hier in Kuba zu Gesicht bekommen habe, reproduzieren auch in NTSC-Norm. Kann man doch umschalten.

gruss
kdl

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#6 RE: Fernsehformat
15.01.2006 22:40

In Antwort auf:
Alle DVD-Player aus Europa, die ich bisher hier in Kuba zu Gesicht bekommen habe, reproduzieren auch in NTSC-Norm. Kann man doch umschalten.

Genau! Auch wenn es nicht explizit in der Gebrauchsanweisung steht. Zur Not E-Mail an den Hersteller mit der Bitte um entsprechende Umstell-Infos, weil du deinen DVD-Player auf eine Reise nach Mittelamerika mitnehmen willst. Wenn du Glück hast, bekommst du eine Antwort. Mit noch mehr Glück teilen sie dir auch den Code mit, den du eingeben musst.

Miguel
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 273
Mitglied seit: 18.11.2005

#7 RE: Fernsehformat
15.01.2006 22:51

Hallo,

mir ist es einmal passiert, dass ich meinen Laptop nicht so einfach durch den Zoll bekam.
Es wurde ein Dokument ausgestellt, mit Seriennummer usw. des Laptops. Beim Rückflug
musste ich den Laptop und das Dokument vorzeigen das war alles. Ich denke mal, dass
es beim DVD-Player ähnlich gehen kann. Allerdings gibt es kleine DVD-Player ohne
Display die einem normalen Discman ziemlich ähnlich sind - kosten ca 70 €, davon
sind schon einige nach Cuba gelangt. Es leben die Unwissenheit der Zöllner .

MFG

Orto
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Fernsehformat
15.01.2006 23:47

Danke für die Antworten. Leider brauche ich meinen DVD Player mit Display. Ich will darauf meine selbstgebrannten SVCDs (DiaVideo Shows vom Urlaub) vorführen.
Meine Frau teilte mir mit, dass das kubanische Konsulat in Bonn extra drauf hinweist, dass keine DVD Player eingeführt werden dürfen.
Frage:
Gibt es keine DVDs in Kuba ?
Wenn ja, müssen dort doch auch DVD Player verkauft werden. Dann dürfte man dann wohl auch einen einführen, sei es mit Zoll Gebühren oder eben auf der Tourikarte.



Miguel
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 273
Mitglied seit: 18.11.2005

#9 RE: Fernsehformat
15.01.2006 23:55

Wenn Du den Player wieder mit nach Hause nimmst
dürfte es eigentlich keine probleme geben, das schlimmste was passieren kann
ist, dass Dein Player für die Zeit Deines Urlaubes verwahrt wird.
Dann kannste das Teil wieder mitnehmen wenn Du heimfliegst

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#10 RE: Fernsehformat
15.01.2006 23:58

In Antwort auf:
Alle DVD-Player aus Europa, die ich bisher hier in Kuba zu Gesicht bekommen habe, reproduzieren auch in NTSC-Norm. Kann man doch umschalten.

Wie gesagt: diese Player können NTSC-DVDs auch als NTSC-Signal ausgeben; sie können aber nicht PAL-DVDs als NTSC-Signal ausgeben, also keine Umwandlung durchführen. Ich habe aber in Kuba auch schon Multinormfernseher gesehen, die PAL akzeptieren.

In Antwort auf:
Gibt es keine DVDs in Kuba ?

Doch!

In Antwort auf:
Wenn ja, müssen dort doch auch DVD Player verkauft werden.

Mit Logik kommst Du in Kuba nicht unbedingt weiter...

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#11 RE: Fernsehformat
16.01.2006 00:14

In Antwort auf:
Alle DVD-Player aus Europa, die ich bisher hier in Kuba zu Gesicht bekommen habe, reproduzieren auch in NTSC-Norm. Kann man doch umschalten.
--------------------------------------------------------------------------------


Wie gesagt: diese Player können NTSC-DVDs auch als NTSC-Signal ausgeben; sie können aber nicht PAL-DVDs als NTSC-Signal ausgeben, also keine Umwandlung durchführen. Ich habe aber in Kuba auch schon Multinormfernseher gesehen, die PAL akzeptieren.



Muß ich sagen "Blödsinn"! Alle Dvd-Player die ich in Cuba bisher gesehen hab die aus Europa "bezogen" wurden, geben hier kopierte PAL-DVD's auch auf den NTSC-TV's korrekt wieder!

Saludos de Sacke

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#12 RE: Fernsehformat
16.01.2006 00:16

In Antwort auf:
sie können aber nicht PAL-DVDs als NTSC-Signal ausgeben

Na klar könnse das! Sonst könnte ich ja auf meinem keine deutschen DVD´s aufm Fernseher ansehen, und davon habe ich ne ganze Menge. Und mein Fernseher hat nur NTSC-Norm.


In Antwort auf:
Gibt es keine DVDs in Kuba

Ja auf´m Schwarzmarkt. Je nach Hersteller und Modell zwischen 250 und 320 CUC.


In Antwort auf:
müssen dort doch auch DVD Player verkauft werden

In den Geschäften bekommt man keine DVD´s zu kaufen. Ab und zu gab´s mal ein Einzelstück, das gleiche auch bei VCD-Playern (gab´s mal Einzelstücke für 235 CUC.

gruss
kdl

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#13 RE: Fernsehformat
16.01.2006 00:19

In Antwort auf:
Ja auf´m Schwarzmarkt. Je nach Hersteller und Modell zwischen 250 und 320 CUC

Was genau wird für diesen Preis auf dem Schwarzmarkt verkauft?

Saludos

seiku
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 166
Mitglied seit: 10.08.2005

#14 RE: Fernsehformat
16.01.2006 01:46
@orto

bei tragbaren DVD Playern habe ich gehört, gibt es angeblich eine zollinterne Richtlinie wonach die temporäre Einfuhr sagen wir mal geduldet wird. Ich selbst habe dazu bis dato leider keinerlei Gesetzestexte gefunden, die diese Ausnahme bestätigen und auf die man sich berufen könnte.

DVD Player sind daher grundsätzlich erst einmal verboten(siehe Zollrichlinien).

Wie es in Holguin am Zoll gesehen wird, kann ich dir nicht sagen.

Zum technischen Hintergund, die meisten Fernseher in CU haben einen Cinch Videoeingang. Scart habe ich dort noch nie gesehen. Generell unterstützen die Fernseher in Kuba ausschließlich die NTSC Videonorm - Multisystem Fernseher sind die seltene Ausnahme. DVD Player - auch die in Europa gekauften haben jedoch meist im Rahmen ihrer Menüführung die Möglichkeit das Ausgangssignal wahlweise in PAL oder NTSC Norm wiederzugeben.

Dass es DVD`s gibt welche nur eine bestimmte Fernsehnorm (PAL bzw. NTSC) untertützen ist mir völlig neu, da sich meiner Erkenntnis nach DVD´s nur am Ländercode unterscheiden. Wenn also eine DVD (amerikanische) nicht auf einem deutschen DVD Player funktioniert, so hat dies nichts mit NTSC oder PAL zu tun, sondern mit dem werksseitig eingestellten Ländercode des DVD Players.

Das Stichwort hierzu heisst "codefree", schaust du hier -

http://www.digitalvd.de/codefree.php4

Da finden sich genug Informationen. Danach klappt es auch mit euern "NTSC-DVD`s". Zumeist gibt es für jeden DVD Player eine inoffizielle Tastenkombination auf der Fernbedienung. Also, Ländercode auf 0 setzen und dann läuft es.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#15 RE: Fernsehformat
16.01.2006 11:04
@Sacke
In Antwort auf:
Was genau wird für diesen Preis auf dem Schwarzmarkt verkauft?

Na DVD-Player (aber keine tragbaren m. Display). Gängige Marken sind Philips, Panasonic, Sony usw. Nagelneu, komplett mit Zubehör.

gruss
kdl

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#16 RE: Fernsehformat
16.01.2006 14:20

Und wie werden die kleinen Tragbaren gehandelt?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#17 RE: Fernsehformat
16.01.2006 17:44

Keine Ahnung! Werd mich mal erkundigen. Sind ja nicht so viele auf dem Markt von diesen Spielzeugen.

Gruss
kdl

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#18 RE: Fernsehformat
16.01.2006 19:42

In Antwort auf:
Sind ja nicht so viele auf dem Markt von diesen Spielzeugen

Das habe ich auch gemerkt, immer großes Erstaunen ... Kurioserweise wurde, obwohl mein DVD-Player einen eigenen Bildschirm hat, immer sofort danach gefragt, ob ich den auch an einen Fernseher anschließen könne! Naja, sind eben andere Konsumgewohnheiten auf Kuba, da sitzt eben die ganze familia vor der Röhre; Einzelgucken, z. B. abends in der Koje mit dem Player auf den Knien, ist bestimmt gewöhnungsbedürftig und sicher auch verpönt.

Die dortigen DVDs schluckte mein DVD-Player jedenfalls alle ganz brav, weil er auf der Rückseite ein nützliches Hebelchen hat.

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#19 RE: Fernsehformat
16.01.2006 19:43

In Antwort auf:
Leider brauche ich meinen DVD Player mit Display. Ich will darauf meine selbstgebrannten SVCDs (DiaVideo Shows vom Urlaub) vorführen.


brauchst du nicht. Kannst es schon glauben, was man hier schreibt, das funktioniert. Wichtig ist das Chinch- Kabel für Video-bzw. Audio (Scart ist eine Europäische Norm).
Wenn du sowieso nur SVCD abspielen willst, genügt ein Discman für billig (ca. 30 € oder so). Allerdings mußt du da genauer hinsehen, daß der auch NTSC kann (kleiner Schalter am Gerät).Bei den DVD-Playern geht das fast immer.
Gruß P.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.809
Mitglied seit: 08.09.2002

#20 RE: Fernsehformat
16.01.2006 19:45

In Antwort auf:
Es leben die Unwissenheit der Zöllner

Dass du dich da mal nicht täuschst, Miguel! Die haben doch täglich mit, sagen wir mal, Auffälligkeiten zu tun. Die kriegen ganz schnell mit, wo der Frosch die Locken hat!

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#21 RE: Fernsehformat
16.01.2006 20:09

jo, die dehren den kasten um und schauen sich die anschlüsse an und fertig ist der kuchen.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#22 RE: Fernsehformat
16.01.2006 21:49
In Antwort auf:
Dass es DVD`s gibt welche nur eine bestimmte Fernsehnorm (PAL bzw. NTSC) untertützen ist mir völlig neu, da sich meiner Erkenntnis nach DVD´s nur am Ländercode unterscheiden. Wenn also eine DVD (amerikanische) nicht auf einem deutschen DVD Player funktioniert, so hat dies nichts mit NTSC oder PAL zu tun, sondern mit dem werksseitig eingestellten Ländercode des DVD Players.

Das ist definitiv falsch. Eine DVD ist entweder NTSC oder PAL. Der Regionalcode ist völlig unabhängig davon. Schau mal auf die Rückseite von einer Kauf-DVD. Meistens wirst Du dort den Hinweis "PAL" finden.

Die Umwandlung von PAL zu NTSC ist ziemlich kompliziert (siehe z.B. hier: http://forums.afterdawn.com/thread_view.cfm/2/88644). Aber vielleicht war der Fortschritt mal wieder schneller und mittlerweile können wirklich alle billigen tragbaren DVD-Player umwandeln...

(Hier gibt's ein paar Infos zu den tollen kubanischen Fernsehern: http://www.chinapanda.com.cn/cda/product...ort=1&version=E )

seiku
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 166
Mitglied seit: 10.08.2005

#23 RE: Fernsehformat
16.01.2006 22:07

Habe mal nachgeschaut und auf den Hüllen zweier DVD`s steht tatsächlich NTSC. Allerdings frisst mein deutscher DVD Player auch diese nachdem ich ihn "codefree" geschaltet habe. War also ein guter Kauf.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#24 RE: Fernsehformat
16.01.2006 22:29

In Antwort auf:
Wenn du sowieso nur SVCD abspielen willst, genügt ein Discman für billig (ca. 30 € oder so). Allerdings mußt du da genauer hinsehen, daß der auch NTSC kann

Die billigen Dinger haben fast alle einen Knopf oder Schalter zum Umschalten des Farbcodes (PAL/NTSC). Aber einige können keine SVCD abspielen, sondern nur VCD.

VCD hat ein MPEG 1-Bildsignal mit einer Bitrate von 1,4 Mbit/s, also genauso wie eine normale Audio-CD. (Deshalb sind die Geräte auch so billig.)
SVCD hat, ebenso wie eine DVD, ein MPEG 2-Bildsignal mit einer Bitrate von 2,6 Mbit/s (DVD hat eine feste Datenrate von 9 Mbit/s).

gruss
kdl

rosamunde
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 08.04.2004

#25 RE: Fernsehformat
16.01.2006 22:34

Bin am 4.1.2006 über Habana mit LAPTOP & DVD-Player eingereist. Am Zoll wurde die Tasche durchleuchtet - keine Fragen – alles in Cuba verblieben.
Vielleicht sind die im Osten (Holguin) besonders scharf oder ich hatte halt nur Glück.

rosamunde

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de